Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Es muss nicht perfekt sein

Hi ich habe viele Geschichten hier gelesen und endlich darf ich meine eigene Geschichte hier schreiben.☺ Info: i...

Hi ich habe viele Geschichten hier gelesen und endlich darf ich meine eigene Geschichte hier schreiben.☺

Info: ich 17, ca 1,65cm, schlank, blond lange Haare
Er 20, 1,94cm, schlank, dunkelblonde Haare
Wir haben eine Fernbeziehung es liegen 350km zwischen uns. Sind aber schon knapp 14 Monate zsm.

Es war der 5.12.17 um ca 21:15
Aber fangen wir von vorne an...

Frühs um 7:10 im Zug haben wir uns getroffen (weil ich Praktikum habe). Auf jeden Fall sind wir noch bissl in die Stadt weil ich noch Zeit hatte und haben viel gelacht. Als ich fertig mit der Arbeit war sind wir nach hause gefahren. Als wir ankam haben wir Fernsehen geschaut und bissl gekuschelt. Nach einer Weile haben wir angefangen uns zu küssen und rum zumachen. Wir haben uns gegenseitig ausgezogen. Er hat mein Hals geküsst bis er unten war und mich geleckt hat. Als er wieder hoch kam haben wir uns weiter geküsst und er lag auf den Rücken und ich auf ihn. Er hat auf die Uhr geschaut (er musste leider an den selben Tag wieder fahren als wir mussten spätestens um 21:20 los) und es war schon 21:13. Dann habe ich gemeint "lass eine schnelle Nummer schieben" er stimmte zu. Also hat er Kondom drüber gezogen und haben viel gleitgel drauf. Ich hab mich an ihm gekrallt und es hatte weh getan. Als ich ihn fragte wann er drinnen ist sagte er, er ist schon drin, aber außer schmerzen an meiner scheide habe ich nichts gemerkt. Nach ein paar Momenten hat er ihn wieder raus gezogen weil wir leider schon gehen mussten. Aber es war trz schön weil ich erleichtert bin das ich es endlich hinter mir habe.

Das erste mal muss nicht Perfekt sein. Aber macht es mit jemanden den ihr liebt. Und entspannt euch:zwinker:

Schöne liebe grüße
N:rose: