Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Perfekt

Ich/14 möchte euch von meinem wunderschönen ersten mal berichten.eines abends durfte ich endlich bei meinen 14-j...

Ich/14 möchte euch von meinem wunderschönen ersten mal berichten.eines abends durfte ich endlich bei meinen 14-jährigen freund schlafen.wir lagen in seinem bett und drausen war es kalt,es schneite.wie immer war es bei ihm sehr warm und kuschelig mit überall kerzen mit kuscheldecken.ich lag neben ihm im bett als er immer näher zu mir rutschte und mich plötzlich auf sich zog.wir fingen an rumzumachen,immer mehr.der rest gab sich ganz von alleine bis wir schließlich ohne kleidung im bett nebeneinander lagen.dann fragte er mich ob ich bereit wäre und ich stimmte zu.er legte sich auf mich und drang langsam und vorsichtig in mich ein.ich hatte unerträgliche schmerzen,die sich schlimmer als alles andere anfühlten.wir versuchten es immer wieder und nach unzähligen stößen waren die schmerzen besser geworden.er stieg von mir runter und fragte mich ob er mich fingern dürfe,natürlich sagte ich ja.er ließ seine hand langsam über meine brüste und bauch streichen bis er kurz vor unten ankam.er versicherte sich nochmal ob es wirklich ok für mich ist,erst dann fing er an.lasngsam rieb er über meinen kitzler und ließ auch die gegend um ihn herum nicht unberührt.mit beiden händen stimulierte er nun meinen kitzler und meinen scheideneingang.immer schneller rieb er über die ganze gegend,bis sein finger von selber in der scheidenöffnung landete und er ihn immer wieder raus zog und wieder rein schob und nbenbei noch meinen kitzler stimulierte.meine atmung wurde stärker und mein ganzer körper fing an zu zucken bis aus meiner scheide flüssigkeit lief die er sich anschließend von den fngern leckte.danach hatten wir wieder normal sex in der missionarsstellung,in der er mich noch einmal zum orgasmus brachte.