Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eingetragene Lebenspartnerschaft

This is just a testmessage

This is just a testmessage
Seit dem 1. August 2001 – also bereits seit über zehn Jahren – gibt es in Deutschland die so genannte eingetragene Lebenspartnerschaft. Sie ist auch als "Homo-Ehe" bekannt. (In Dänemark gibt es diese Form der Partnerschaft übrigens bereits seit 1989! Da hat sich Deutschland aber ganz schön Zeit gelassen...)

Gemeinsamkeiten und Unterschiede mit der Ehe

Gleichgeschlechtliche Paare haben mit der eingetragenen Lebenspartnerschaft ähnliche Rechte wie Eheleute einer heterosexuellen Beziehung auch – mit einigen Ausnahmen wie zum Beispiel dem Steuerrecht. Es gibt aber auch Unterschiede unter anderem in den folgenden Bereichen: berufsständische Versorgung, Verfassungs- und Einkommenssteuerrecht. Auch gibt es für Schwule und Lesben noch kein Adoptionsrecht. Hat einer der Partner allerdings ein leibliches Kind aus einer vorherigen Verbindung, darf er es unter bestimmten Voraussetzungen adoptieren.

Allmähliche Gesetzänderung

2005 wurde das Gesetz noch weiter verändert. Zum Beispiel gibt es jetzt innerhalb der eingetragenen Lebenspartnerschaft die Möglichkeit, im Todesfall des Partners eine Hinterbliebenenrente zu erhalten. Außerdem gibt es in einigen Bundesländern in Deutschland Gleichtstellungen im Beamtenrecht. Sicherlich wird es im Laufe der kommenden Jahre noch weitere Angleichungen an das Ehegesetz geben.

Mehr zu diesem Thema und wie die Regelungen im Ausland sind, kannst Du bei der Wikipedia nachlesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Eingetragene_Partnerschaft


Jetzt im Forum darüber diskutieren
Test