Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

das Leben mit Kind

This is just a testmessage

This is just a testmessage
Du möchtest ein Baby oder bist bereits schwanger? Kinder sind natürlich wunderbar und eine totale Bereicherung fürs Leben: Das hört man an allen Enden und Ecken. Und es stimmt ja auch, doch ein Baby zu bekommen und es großzuziehen, ist kein Zuckerschlecken. Es wird Dein ganzes Leben verändern.

Was ändert sich mit Baby?

Einfach alles, Dein ganzes Leben. Du wirst Verantwortung für einen Menschen übernehmen, der auf Dich angewiesen ist und Dich braucht – und zwar für sein und Dein ganzes Leben. Es ist ein Fulltime-Job. Das solltest Du Dir klarmachen, bevor Du Dich für ein Kind entscheidest. Dann kannst Du Dich auch leichter auf Dein Leben mit Deinem Kind einstellen und bist nicht zu arg überrascht, wenn es dann auf der Welt ist.

Auf was muss ich verzichten?

Auf ziemlich viel. Zunächst einmal wirst Du in der ersten Zeit wahrscheinlich wenig Schlaf bekommen, denn Dein Baby wird eine Menge Aufmerksamkeit brauchen. Es hat Hunger, Bauchweh oder es ist bedrückt und weint. Du wirst es füttern, es trösten und umsorgen – und dabei eben nicht ausgeschlafen und manchmal wohl auch ziemlich gereizt sein. Viel Zeit für Kino, Disko oder Chillen im Freundeskreis wird es so erst einmal eine Weile nicht geben. Freunde können Dich allerdings auch zu Hause besuchen. Es finden sich immer Mittel und Wege für Begegnungen.

Die Beziehung zum Partner

Es kann passieren, dass die Beziehung zu Deinem Partner etwas leidet, denn Du wirst Dich vor allem um Dein Baby kümmern und für ihn wenig Zeit haben. Ihr müsst euch erst an das Leben mit Kind gewöhnen, und das braucht natürlich eine Weile dazu. Sicher hilft es, wenn ihr darüber redet und euch mit Verständnis und Liebe begegnet. Redet über eure Wünsche und Bedürfnisse, aber auch über das, was euch fehlt. Achtet darauf, dass ihr beide auch einmal eine Auszeit bekommt: Während Du auf das Baby aufpasst, könnte Dein Partner mit Freunden ins Kino gehen – oder andersherum. Nicht nur die gemeinsamen Zeiten, auch die Auszeiten geben Dir die nötige Kraft und Energie zurück.

Mit Deiner Kraft am Ende?

Es wird bestimmt auch eine Phase geben, in der Du Dir denkst: Ich kann nicht mehr! Das ist ganz normal, es gehört dazu, denn ein Leben mit Baby zerrt ganz schön an den Nerven.
Es wäre deshalb gut, wenn ihr Eltern es zum Beispiel schaffen könntet, die "Baby-Aufgaben" untereinander aufzuteilen, das stärkt dann auch die Beziehung zwischen Kind und Partner.


Jetzt im Forum darüber diskutieren
Themen im Forum
thayne28
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
22 Juni 2017 um 20:54
3 Antworten
Numina
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
20 Juni 2017 um 22:55
77 Antworten
hannah96ha
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
16 Juni 2017 um 20:43
11 Antworten