Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sexstellungen für besondere Bedürfnisse

Die meisten Menschen, welche die vielen möglichen Positionen beim Sex ausprobieren, sind von der Suche nach neuen, aufregenden Empfindungen motiviert. Abgesehen von ihrem Neuigkeitswert können aber eine Reihe der weniger gebräuchlichen Stellungen auch bei der Lösung verschiedener physischer und psychologischer Probleme helfen. Wenn Sie schwanger oder übergewichtig sind, Rückenschmerzen oder einen kurzen Penis haben oder Ihr Partner grösser oder kleiner ist als Sie, erweist sich möglicherweise eine Stellung, die Sie noch nicht ausprobiert haben oder auch nur in Erwägung gezogen hatten als beste. Die Wahl der richtigen Stellung kann einer Frau, die bisher keinen Orgasmus hatte, zu einem Orgasmus verhelfen; einem impotenten Mannn den Vollzug des Geschlechtsverkehres ermöglichen und sogar einen scheinbar unfruchtbaren Paar eine Empfängnis möglich machen.

Stellungen für Jungfrauen:
Viele Neulinge nehmen die wohlbekannte Missionarstellung ein. Für männliche und weibliche Jungfrauen ist allerdings die Stellung weniger wichtig als die Art und Weise, wie der Verkehr vollzogen wird. Dies sollte langsam und rücksichtsvoll geschehen. Das Vorspiel sorgt auch für die Gleitfähigkeit der Vagina, so dass die Frau beim Eindringen kaum Beschwerden verspürt, vor allem, wenn vorangegangenes Petting ihr Hymen gedehnt oder zerrissen hat.

Stellungen zur Empfängnis:
Sie legt ihre Knie über seine Schulter. Diese Stellung verhilft übergewichtigen Frauen zum vollen Eindringen des Penis, und der Samen kann sich in der Nähe des Gebärmutterhalses sammeln.

Das Eindringen von hinten in kniender Stellung bringt den Samen in den Gebärmutterhals, wenn der Uterus nach hinten geneigt ist.


Für Problemfälle:
Sie hockt über ihm. Diese Position hilft Frauen mit sehr enger Vagina zu tiefem Eindringen.

Die Seitenlage, Gesicht zu Gesicht, hilft Alten, Kranken und Paaren mit erheblichen Grössenunterschied.

Das Eindringen von hinten in Seitenlage empfiehlt sich für Männer mit schwacher Erektion.

Diese Position, bei der sich die Frau oben befindet, wird bei der Behandlung männlicher Impotenz und vorzeitiger Ejakulation verwendet. Sie dient auch als vorbereitende Stellung bei der Therapie orgasmusunfähiger Frauen

Diese seitliche Stellung ermöglicht freie Bewegung der Hüften für die Frau und hilft ihr, einen Orgasmus zu erreichen; sie wird als Folgeposition zum obrigem Bild empfohlen.


Positionen in der Schwangerschaft:
Zu Beginn der Schwangerschaft kann ein Paar Verkehr haben wie gewohnt, es sei denn, der Arzt verbietet dies in den ersten drei Schwangerschaftsmonaten wegen einer vorangegangenen Fehlgeburt. Wenn die Schwangerschaft fortschreitet und der Bauch der Frau dicker wird, wird der konventionelle Sex unangenehm oder unmöglich. Die Frau ist auf Methoden angewiesen, bei denen kein direkter Druck auf den Bauch ausgeübt wird und sie zumindest die Tiefe des Eindringens kontrollieren kann.

Beide Partner knien auf dem Bett, er dringt von hinten ein und vermeidet starke Beckenstösse.

Sie liegt mit gespreizten Beinen, Oberkörper und Unterschenkel abgestützt. Da hier kein Druck auf den Bauch ausgeübt wird, ist diese Position für das späte Stadium der Schwangerschaft geeignet.

Das Paar liegt auf der Seite, er dringt von hinten ein. Auch hier erfolgt kein Druck auf den Bauch.

Das Paar umarmt sich auf einem Stuhl. Sie sitzt auf seinem Schoss und kann so die Tiefe des Eindringens kontrollieren.


Positionen bei Rückenschmerzen (Jetzt gibt´s keine Ausreden mehr!):
Menschen, die an Rückenschmerzen leiden, können die konventionellen Positionen als äusserst schmerzhaft empfinden. Häufig jedoch gibt es ausgefallenere Stellungen, welche die Betreffenden geniessen oder zumindest ertragen können. Ein rücksichtsvoller Partner wird sich bemühen, diese herauszufinden. Hier sind vier Stellungen, die für Menschen mit Rückenschmerzen problemlos sind. In allen Fällen sollten die Beckenstösse dem schmerzfreien Partner überlassen werden.

Er liegt auf einem Bett, sie sitzt rittlings und nach vorne gebeut über ihm (Mann hat Rückenschmerzen!!!)

Er dringt stehend von hinten ein, während sie mit dem Gesicht nach unten auf einem Bett kniet (Mann hat Rückenschmerzen!!!)

Sie liegt auf dem Bett, während er zwischen ihren Beinen liegt und sich mit den Händen abstützt (Frau hat Rückenschmerzen!!!)

Die Partner sitzten auf einem Stuhl, die Gesichter einander zugewandt, und sie sitzt auf seinem Schoss, so dass sie die Beckenstösse ausführen kann (Mann hat Rückenschmerzen!!!)


Themen im Forum
AmazingLove
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
19 Oktober 2017 um 11:44
3 Antworten
jojotobi96
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
19 Oktober 2017 um 09:19
8 Antworten
CrazyNow
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
18 Oktober 2017 um 20:41
22 Antworten