Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

°Vogelgrippe° Wa sagt ihr dazu?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Prinzesschen :), 13 März 2006.

  1. Prinzesschen :)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    0
    Single
    ----
     
    #1
    Prinzesschen :), 13 März 2006
  2. petite-coquine
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    103
    5
    vergeben und glücklich
    ich find es eher peinlich wie die leute reagieren...
    diese panik und massenhisterie!
    soweit ich weis gibt es da verschiedene arten also der etwas agressivere virus und der etwas harmlosere virus...zudem wenn davon geredet wird das nrw gut eingedekt ist mit medikamenten wird die vogelgrippe wohl nicht unheilbar sien wie AIDS also von daher denke ihc vlt nicht mehr lzuviel hühnchen essen, aber trotzdem nicht gleich in panik ausbrechen :zwinker:
     
    #2
    petite-coquine, 13 März 2006
  3. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Du weßt schon, dass es im Moement noch eine Vogelgrippe ist, d.h. wenn sich Menschen anstecken haben sie ziemlich engen Kontakt zu infiziertem Geflügel gehabt?

    Und Geflügelfleisch kann man denke ich schon noch essen. Muss es nur gut erhitzen, aber das sollte man bei Geflügel ja eh machen
     
    #3
    Félin, 13 März 2006
  4. Mars78
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    93
    2
    Single
    Solange du nicht intensiven Kontakt mit vogelgrippekranken Vögeln hast, brauchst Du Dir keine Gedanken darüber machen. Nur bei intensivem Kontakt mit dem Erreger kannst Du Dich anstecken. Also keine toten Vögel anfassen und nich mit Wildvögeln spielen
     
    #4
    Mars78, 13 März 2006
  5. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Also ich finde diese Panikmache echt ein bissl übertrieben..ich mein hallo?? Noch ist hier in Deutschland kein mensch dran erkrankt, keiner dran gestorben(außer Katzen...die streunen) und von mensch zu Mensch übertragbar iset auch noch net...ich denk da auch gar net dran, ess das Fleisch weiter, wo ja eh nix zu befürchten ist und gut ist.
     
    #5
    User 52152, 13 März 2006
  6. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    [sarkasmus]das wird die aids-patienten sicher freuen[/sarkasmus]
     
    #6
    Sonata Arctica, 13 März 2006
  7. Wikinger
    Gast
    0
    Mir doch egal.
     
    #7
    Wikinger, 13 März 2006
  8. Jou
    Jou (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.039
    123
    2
    vergeben und glücklich
    reine Panikmacherei.. gibt schlimmeres...
     
    #8
    Jou, 13 März 2006
  9. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Mich würde eher interessieren, wie lange es dauert, bis der Mensch Anti-Körper gegen die Vogelgrippe entwickelt. Oder vielleicht sogar welche gegen alle Grippearten (H5, H7, H1). Das wär der Hit. Evolution nehm deinen Lauf.
     
    #9
    Gravity, 13 März 2006
  10. Djinn
    Djinn (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    Soll kommen und mich abholen, dann hab ich endlich ruh.....
     
    #10
    Djinn, 13 März 2006
  11. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Man möchte fast hoffen, dass sie es ist, damit sich dieser Medienrummel rechtfertigt.
    Denn um die Millionen, die jährlich an Aids sterben und die Tausenden, die in Deutschland damit infiziert sind, kümmern sich weniger als um die Hundert (?), die bisher auf der ganzen Welt an der Vogelgrippe gestorben sind.
     
    #11
    Olga, 13 März 2006
  12. Koydum
    Gast
    0

    Denke ist der nächste Schachzug der Pharma-Industrie um Kohle zu scheffeln.

    Die Pharma-Mafia ist ja ähnlich stark wie die Öl-Mafia...

    Guckt doch mal wieviele Menschen angeblich durch die Vogelgrippen gestorben sein sollen und sagt selber ob das die ganze Panik rechtfertigt....
     
    #12
    Koydum, 13 März 2006
  13. MelANie881402
    0
    Reine Panikmache.
    H5N1 ist bisher noch nicht von Mensch zu Mensch übertragbar und solange das nicht passiert, dann ist zwar eine Gefahr gegeben, aber die ist nicht so hoch wie man gerne tut.
    In Asien, wo die Leute einen sehr engen Kontakt mit erkankten Vögeln haben, ist der Virus auch nicht modiert und somit von Mensch zu Mensch übertragbar, wenn der H5N1Virus so modationsfreudig wäre, wäre dies schon längst passiert.
     
    #13
    MelANie881402, 13 März 2006
  14. dirk_pitt
    dirk_pitt (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Single
    Das H5N1 Vogelgrippevirus wird durch direkten Kontakt mit infiziertem Geflügel übertragen und ist soweit ich weiß nicht per Luft übertragbar.
    Die aviäre Influenza ist besonders aggressiv und kann einen infizierten Menschen im Gegensatz zur normalen Grippe (Influenza A) auch ohne Sekundärinfektionen töten.
    Momentan betrifft sie nur Geflügel und Menschen bzw. Tiere, die mit diesem betroffenen Geflügel zu tun haben (Zucht, roh aufessen etc).
    Das Grippevirus ist auch im Falle von H5N1 temperaturempfindlich - normales Kochen über 70°C und das Virus ist passé.

    Solange die befürchtete Mutation zum übertreten der species barrier nicht eingetreten und bestätigt worden ist (was ein ziemliches Problem bedeuten würde :zwinker: ), gibt es keinen wirklichen Grund, sich Sorgen zu machen. Isst Du rohes Geflügel, schlürfst Du gern rohe Eier oder hältst Du dich in deiner Freizeit bevorzugt auf virenkontaminierten Geflügelfarmen auf, sammelst tote Schwäne etc.? Wenn ja, solltest Du wirklich beunruhigt sein. Wenn nicht, genieß Dein Leben.

    H5N1 wird nicht mehr aufgehalten werden können, aber solange es "nur" Geflügel infiziert, warum sich darüber aufregen und sorgen? Sollte es zu der befürchteten Mutation kommen ist noch genug Zeit sich darüber aufzuregen... :kopfschue

    Gerüchten zufolge kann man sich gegen die Grippe schützen indem man morgens und abends in Wein getunktes Röstbrot zu sich nimmt und 3x Salz über seine Schultern wirft...
     
    #14
    dirk_pitt, 13 März 2006
  15. Bär45
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Verheiratet
    Gratulation
    du hast die Sache richtig erkannt. Das ist nur reine Panikmache. Vor 3 Jahren gab es die auch schon auf Rügen, da hat sich aber kein Schwanz drum gekümmert, weil da ein anderes Thema wichtiger war.
    Wer sich Angst machen läßt ist doch selber dran Schuld.
    Mir tun nur die leid, die dadurch geschädigt werden und nichts dagegen tun können.
     
    #15
    Bär45, 13 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - °Vogelgrippe° sagt dazu
DaMax
Umfrage-Forum Forum
10 Juni 2016
30 Antworten
Fee1311
Umfrage-Forum Forum
13 März 2006
27 Antworten
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
14 Januar 2006
40 Antworten
Test