Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ängste

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Larus, 22 Februar 2006.

  1. Larus
    Gast
    0
    Mich würde mal interessieren wovor ihr so am meisten Angst habt.
    Große höhen, Spinnen, Bettwanzen,...?

    Ich persönlich habe Angst vor aggresiven Hunden (keine großen, da hatte ich selber mal einen), denn ich weiß wie unbereechenbar die sind.

    Keine Angst vorm Tod, da ich weiß was mich erwartet, aber ich habe Angst davor, was aus meiner Familie und meinen Freunden wird und vor der Art und Weiße wie man stirbt, Qualvoll an Krebs z.B.

    Dann habe ich noch Angst Arbeitslos zu werden, und dadurch völlig abzustürzen.
     
    #1
    Larus, 22 Februar 2006
  2. MegaManX
    MegaManX (33)
    Benutzer gesperrt
    59
    0
    0
    in einer Beziehung
    Als ich klein war hatte ich sehr große Angst vor der Dunkelheit, so dass mir sogar jetzt nicht ganz wohl dabei ist. Ach und ich habe Angst davor, dass es Menschen die mir viel bedeuten was schlimmes passieren könnte :ratlos:
     
    #2
    MegaManX, 22 Februar 2006
  3. User 10541
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hab Angst vor:
    - der Dunkelheit und Menschen in der Dunkelheit,
    - eingebildeten Monstern ("Scream"-Typ etc.) und Verbrechern,
    - Kellerräumen,
    - der Zukunft,
    - Prüfungen,
    - Fehlern,
    - falschen Entscheidungen,
    - bestimmten Dingen in (m)einer Partnerschaft...

    ...am schlimmsten ist die Angst die in dem Moment gerade am akutesten ist. Eine Abstufung mache ich nicht. Es gibt nur welche (Zukunftsangst z.B.), die dauerhafter an einem Stück da sind. Deswegen sind sie aber nicht zwangsläufig am größten.

    Tres
     
    #3
    User 10541, 23 Februar 2006
  4. starlight.fire
    Verbringt hier viel Zeit
    778
    103
    1
    Single
    Hunde... Aber nur, wenn ich allein bin und der Hund ist auch allein. Weit und breit kein Herrchen zu sehen. Oder vor so riesen Hundeviechern, die draußen irgendwo kläffend auf dich zurennen, dich so geil ansabbern und Herrchen steht lächelnd daneben und meint immer "Der tuuut nix, der is ganz harmlos" :ratlos:

    Horrorfilme. Bzw irgendwelche Monster aus Horrorfilmen. Der Screamtyp, the Ring, teilweise sogar Vampire. Eigentlich lächerlich, ich weiß. Ganz schlimm wirds, wenn ich mitten in der Nacht aufs Klo muss, da hab ich dann immer das Gefühl, es is jemand hinter mir.

    Klausuren und (ja, jetzt schon, 1,5 Jahre davor) meinem Abitur. Bzw davor, irgendwas trotz lernen nicht zu schaffen

    Angst, dass meinem Freund was passieren könnte. zb beim Autofahren.

    Angst, dass meine Mam wie ihre Mutter mit 45 Krebs kriegt... Weil die Anlagen dazu ja angeblich vererbt werden können.

    Und dann eher noch was total lächerliches: Angst, mit fremden Leuten zu telefonieren. Keine Ahnung wo das herkommt. Ich ruf sogar ungern meinen Frisör oder Zahnarzt an, um nen Termin zu bekommen. Ich ruf sogar ungern bei Freunden an aus Angst, mal deren Eltern am Telefon zu haben... *komisch bin*
     
    #4
    starlight.fire, 23 Februar 2006
  5. Altkanzler
    Altkanzler (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    Single
    - Zahnarzt im Fernsehen.... (ich kann mir jegliche Gehirnoperation o.ä. im Fernsehen anschauen - sobald ein Zahnarzt erscheint geht nix mehr)

    - Rolltreppen... (ich nutze sie, doch ich weiß, eines Tages fall ich mal runter)
     
    #5
    Altkanzler, 23 Februar 2006
  6. childi
    childi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    101
    0
    Single
    Ich hab Angst vor

    - Höhe
    - Krabbeltieren/Spinnen
    - schweren Schicksalschlägen
    - Spritzen
     
    #6
    childi, 23 Februar 2006
  7. MiWe2105
    MiWe2105 (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    Verheiratet
    Hallo,
    ich habe Angst vor
    - Spinnen und anderen Krabeltieren, ist vielmehr der Ekel
    - Schlimmen Krankheiten

    Und ich habe Verlustangst, ich hasse es mich zu verabschieden. Kommt wahrscheinlich aus der Kindheit. Mein Daddy hat im Ausland gearbeitet, wir mussten so oft und immer wieder, meist am Flughafen auf wiedersehen sagen. Das letzte Mal als ich mich von meinem Daddy verabschiedete war am Flughafen, 1 Monat bevor er starb. Ich war damals 17 Jahre.

    Gruss,
    MiWe
     
    #7
    MiWe2105, 23 Februar 2006
  8. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    ich träum gelegentlich extreme höhenangst zu haben.... aber real war des eigentlich noch nie n problem.....

    extrem unangenehm is mir wasser, dessen grund ich ned seh.... und kriechgetier, auf des ich unvorbereitet treff.
     
    #8
    lillakuh, 23 Februar 2006
  9. nordsternchen27
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe Angst vor...

    ....falschen Entscheidungen
    ....der Zukunft
    ....Verlusten
    ....Spinnen:wuerg:
     
    #9
    nordsternchen27, 23 Februar 2006
  10. Cora
    Cora (57)
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    103
    2
    Verheiratet
    ich unterscheide jetzt mal Sorgen und richtige panische Angst

    Sorgen mach ich mir wen ich dran denke das mein Mann oder meine Kinder ernsthaft erkranken könnten.
    Wenn mein Mann arbeitslos werden könnte.
    Also die Existenz der Familie auf dem Spiel steht und unser doch relativ sorgenfreies Leben in Gefahr ist.

    Richtige Angst hab ich vor Dingen die mich überraschen und ich sie nicht beherrschen oder durch mein eigenes Zutun in den Griff bekommen kann.
    Ein Beispiel:
    Vor etwa 14 Jahren gab es hier in unserer Region Nachts ein starkes Erdbeben. Mein Mann und ich sprangen aus dem Bett, und musssten uns innerhalb von Sekunden klar werden was überhaupt los ist. Ab Richtung Kinderzimmer, aber bevor wir die Kidds aus den Betten holen konnten wars vorbei. Aber die Angs blieb...war es nur ein ein Vorbeben, kommt da noch mehr, war das alles...diese Ungewissheit hat mich nächtelang nicht schlafen lassen, und bei jedem Geräusch was ich nicht sofort einordnen konnte brach mir der Schweiß aus. Ich stand tagelang unter Strom. Mein Herz raste und ich war klitschnass geschwitzt. Solche Angst hatte ich bis dahin noch nie erlebt.

    Angst habe ich auch das ich mal überfallen werde und die Situation nicht beherrsche.

    Angst , aber in anderer Form auch vor Spinnen. Ab einer gewissen größe gerate ich in Panik, und garantiere für nix, und das ist kein Scherz.
     
    #10
    Cora, 23 Februar 2006
  11. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Alleine ohne irgendwelche Freunde oder Familie zu sterben. Ist ein Folgeschaden meiner Zivi-Zeit im Altenheim.
     
    #11
    Trogdor, 23 Februar 2006
  12. Balti
    Balti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also wirklich Angst habe ich
    -vor schlimmen Krankheiten
    -davor im Alter zu vereinsamen
    -davor das einem Menschen der mir nahe steht irgendetwas zustoßen könnte, also auch Verlust Ängste in gewisser weise.

    Ich mach mir immer recht viele Gedanken um alles, aber das ist ja keine wirkliche Angst.


    Hm wenn ich mir die bisherigen Antworten im Thread so durchlese..
    der Satz "Leben ohne Männer ist Biologisch möglich aber wer tötet dann die Spinnen im Badezimmer" scheint irgendwie doch einen gewissen Wahrheitsgehalt zu haben. :grin: :tongue: :zwinker:
     
    #12
    Balti, 23 Februar 2006
  13. Prinzesschen :)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    0
    Single
    Ich hab heute noch Angst vor Spinnen :grin:
    Und davor meinen Schatz irgendwann zu verlieren... :-(
     
    #13
    Prinzesschen :), 23 Februar 2006
  14. dirk_pitt
    dirk_pitt (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Single
    Habe hauptsächlich Verlustängste (Tod von Vater, Mutter oder Bruder), oder Sorgen über Dinge, die meine Zukunft "gefährden" könnten bzw. sie plötzlich unsicher erscheinen lassen.

    Als kleines Kind hatte ich oft Albträume in denen Wölfe vorkamen, aber sonst fällt mir da jetzt nichts großes ein.
     
    #14
    dirk_pitt, 23 Februar 2006
  15. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    Spinnen
    Kotzen bzw alles was damit zu tun hat
    ach ja und spritzen in den mund. Is eine relativ "junge" angst, seit bei meiner weisheitszahn op der nerv der zunge verletzt wurde. Und ich bin mir sicher dass das nciht erst bei der op selbst passiert ist sondern shcon bei der spritze...

    hm.. mehr fällt mir gerade ncith ein. Aber ich glaub da war noch was? naja ne angst die nicht ständig präsent is is keine angst :grin:
     
    #15
    SunShineDream, 23 Februar 2006
  16. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Zombies! mehr aber auch nicht
     
    #16
    Witwe, 23 Februar 2006
  17. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    -dass meine lieben oder ich schlimm krank werden
    -dass meine lieben verunglücken (gang schlimm wenn sich jemand mal verspätet und nich anruft:cry: )
    -geister (is zwar peinlich mit fast 25, aber was solls)
    -kritik
    -wildschweine, wenn ich im wald spaziere
     
    #17
    klärchen, 23 Februar 2006
  18. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    Wo begegnet man denn in Deutschland in freier Wildbahn noch Wildschweinen? :confused_alt:

    Bei mir sind es:

    - Hunde; also keine Dackel oder so, aber um nen Schäferhund mache ich z.B. schon möglichst einen großen Bogen,
    - Spinnen (wobei das eher Ekel als Angst sein dürfte),
    - Feuer (gab auch mal nen Thread dazu, keine Lust den jetzt rauszusuchen)
     
    #18
    Dirac, 24 Februar 2006
  19. Canis lupus
    Verbringt hier viel Zeit
    356
    101
    0
    Single
    Wo man noch Wildscheine in freier Wildbahn begegnen kann?
    Z.B. am Rande von Berlin,zumindest laut Aussage meiner Mutter.
    Und natürlich noch in manchen ländlichen Gegenden,so wie dort,wo ich mal lange Zeit gewohnt hatte.

    So dann werd ich mich mal bezüglich meiner Ängste outen:
    Ich hab auch Schiss vor (grossen) Spinnen.Einerseits sind ja irgendwie faszinierend,aber andererseits schrecken sie mich mit ihrem Aussehen und vor allem mit ihrer sehr schnellen und plötzlichen Bewegung ab.

    Die zweite Angst ist eine Art Höhenangst.Sie tritt aber nur bei hohen Gebäuden auf,wo man mal eben runterhopsen kann.Ausserdem tritt sie nur in leichter Form auf,was soviel heisst,dass ich trotzdem ein Dach von einem hohen Gebäude gehe.Nur ist mir dann halt unwohl und ich verkrampf mich etwas.
    Bei Flugzeugen oder Hubschraubern tritt diese Angst nicht auf.Warum,weiss ich nicht.
    Aber auf jeden Fall sind beide Ängste doch ziemlich lästig.Am liebsten wärs mir,sie würden verschwinden,weil sie total irrational sind und auch überhaupt Sinn haben.:mad:
     
    #19
    Canis lupus, 24 Februar 2006
  20. MiWe2105
    MiWe2105 (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    Verheiratet
    Hallo Balti,
    seit wir in Australien sind ist es mit den Spinnen und anderem Kleinviehchkram auch anders geworden. Mein Mann faengt manche von den Tierchen und setzt sie wieder nach draussen. In Deutschland war es mehr der Ekel, hier ist es mehr die Angst, da es ziemlich giftige und gefaehrliche Spinnen hier gibt. Ich bin aber froh, dass wir einen Hund haben, der kriegt sie alle.
    Gruss,
    MiWe
     
    #20
    MiWe2105, 24 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ängste
Bebop18
Umfrage-Forum Forum
9 September 2016
26 Antworten
Blue_eye1980
Umfrage-Forum Forum
4 Dezember 2015
29 Antworten