Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ärger wegen Kurzurlaub mit der ganzen Family...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Salesha, 7 Oktober 2006.

  1. Salesha
    Salesha (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich krieg grad mal voll das Kotzen:

    Mitte des Jahres hatten meine Mutter und ich überlegt, dass wir beide ein Wochenende ALLEIN ein Wellness-Wochenende machen. Mittlerweile sind wir zu sechst weil meine Schwester und meine beiden Tanten und meine Oma auch mitfahren.
    Aus dieser tollen Grundidee, wie meine Freundin und ihre Mutter mal ein Wochenende was allein zu machen, wurd dann von meiner Mutter aus, dass wir meine Schwester mitnehmen, weil wir sie ja nicht allein zu hause lassen können, weil sie ja auch Tochter und Schwester ist. ICh habe gesagt, dass ich das blöd finde, aber das ist nich angekommen, und schon it ihr besprochen gewesen.
    Dann kam die Idee, wir nehmen noch die Schweter von meiner Mutter mit. Ich hab da nichts zu gesagt, weil mein erster Protest ja schon nicht beachtet wurde. Da meine Mutter zwei Schwestern hat, wurde dann die andere auch mit eingeladen mitzukommen.
    Heute stellte meine Mutter dann fest, dass meine Oma ja nicht mehr oft aus dem Haus kommt, und dass sie sich über einen Urlaub mit ihren Mädels zu Weihnachten riesig freuen würde...
    Also wurd alles mit allen geklärt. Alle einverstanden.
    Jetzt die Zimmer-Sache: Meine Schwester will unbedingt mit meiner Mutter, meine Tanten zusammen geht nicht weil die leicht verschiedene Ansichten haben und meine eine Tante, mit der ich nich aufs Zimmer will, möchte nicht mit Oma. Also hab ich gesagt, dass ich dann wohl mit Oma in ein Zimmer gehen werde. Was hät ich den sagen sollen? Um so alles kaputt zu machen? Sie schnarcht wie sontwas. Und nein, entgegen aller Meinungen habe ich keinen guten soliden Schlaf.
    Jetzt gibt es hier grad den größten Zoff, weil ich ja "NIE" was gesagt hab, das mir das nicht passt.
    Ich hab versucht alle Reibereien aus dem Weg zu gehen hab immer zu allem ja und amen gesagt, weil ja schon der erste Protest sinnlos war und werd jetzt als unfair und unehrlich dargestellt, dass ich angeblich erst heut was gesagt hab...

    Seh ich das zu eng, oder was? bin ich vielleicht zu egoistisch?
    Ich hab im Moment so die Schnauze voll! Jetzt bin ich hier wieder der Arsch der NAtion und allen Ärger Schuld...
     
    #1
    Salesha, 7 Oktober 2006
  2. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich kann dich verstehen. Manchmal sind Menschen so von ihre eigenen Ideen und Wünschen erfüllt, dass sie nicht links und rechts sehen, was für andere wichtig wäre.
     
    #2
    Touchdown, 7 Oktober 2006
  3. sadsandy
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kann dich auch verstehen, aber an diesem "Gemeinschaftsurlaub" wird wohl nichts mehr zu ändern sein, es wurde ja schon allen Bescheid gegeben. Zumindest wurde jetzt aber mal wahrgenommen, dass du mit der Situation nicht glücklich bist! Könntet ihr es nicht so machen, dass ihr diesen Urlaub jetzt so belasst, wie er nun schon geplant ist und dass du dann ein andermal, als Entschädigung sozusagen, wirklich nur mit deiner Mum über´s WE irgendwo hinfährst?
     
    #3
    sadsandy, 7 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ärger wegen Kurzurlaub
FunkyPanda
Kummerkasten Forum
26 Oktober 2016
7 Antworten
Schmertterling123
Kummerkasten Forum
30 Oktober 2013
3 Antworten
Tinkerbellw
Kummerkasten Forum
29 Juli 2008
29 Antworten
Test