Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ärger

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Audinius, 27 April 2001.

  1. Audinius
    Gast
    0
    Hallo Ihr alle!

    Ich habe ein Problem. Und zwar streitet sich meine Freundin immer wieder mit Ihrer Mutter und ab und zu auch mit Ihrem Vater.
    Sie erzählt mir dann immer davon und das finde ich ja auch gut.
    Ich helfe Ihr wirklich gerne!
    Nur manchmal habe ich das Gefühl Sie will meine hilfe nicht. Ich bin aber so ein Typ der dann immer nachhaken muß! Ich möchte Ihr halt helfen und zu Ihr stehen.
    Wir wohnen leider etwas weiter auseinander und so kann ich nicht immer sofort bei Ihr sein. Also rufe ich Sie dann meistens an und versuche mit Ihr darüber zu reden.
    Oft geht das aber soweit, daß wir uns dann auch in die Haare bekommen.
    Manchmal raste ich dann ziemlich derbe aus. Und hinterher (oder auch schon wenn ich es sage!) tut mir alles wahnsinnig leid!! Was soll ich tun!?! Woran könnte es liegen?

    Ich bin eigentlich ein friedlicher Mensch und Stress habe ich auch nicht soviel.
    UND: ICH LIEBE meine Freundin wahnsinnig doll!

    Habe mal gelesen, daß viele Menschen sich über Kleinigkeiten aufregen, weil Sie in der Vergangenheit oft Stress oder extreme Erlebnisse hatten. Kann es daran liegen???
    Ich bin freiwilliger Feuerwehrmann.

    Ich würde mich über viele ehrliche Antworten freuen.
    Bis denn, vielen Dank.

    Gruß Audinius :smile:

    Warum nur!?!

    ------------------
     
    #1
    Audinius, 27 April 2001
  2. Angelina
    Gast
    0
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Audinius:

    Habe mal gelesen, daß viele Menschen sich über Kleinigkeiten aufregen, weil Sie in der Vergangenheit oft Stress oder extreme Erlebnisse hatten. Kann es daran liegen???
    [/quote]

    Hi!

    Also erstmal zu dem Text oben, ich denke das es daran gut liegen kann!
    Nun es ist mir klar, dass ihr euch in die Haare bekommt. Ich finde es sehr schön, dass du zu deiner Freundin stehst und sie unterstützen willst!
    Darf man fragen, wieso sie so oft Streit mit ihren Eltern hat, dass muss doch an irgendwas liegen. Naja und versetzt dich dochmal in ihre Lage. Du hast Stress mit deinen Eltern, deine Freundin ruft an und will wissen, was los ist. Du sagst nichts ist schon gut und sie hackt immer mehr und immer wieder nach! Und irgendwann ist man so genervt von allem, dass einem einfach der Faden reisst und man ausflippt. Und das du dann gleich drauf Sauer reafierst ist auch versträndlich. Denn du denkst das du ihr nur helfen wolletst und deswegen muss sie doch nciht gleuch so rumzicken und ihr euch nicht gleich streiten! :zwinker:

    Also geht das ganze ganz ruhig an.
    Sag ihr, dass wenn sie was auf dem Herzen hat sie immer zu dir kommen kann. Du würdest liebend gerne mit ihr drüber reden, aber nicht so, dass ihr euch auch noch in die Wolle bekommt. Stelle klar, dass du ihr nicht böses willst sondern nur mit ihr über ihre Probleme reden willst damit es ihr bald wieder ein wenig besser geht.
    Die Situation bei ihr zu Hause scheint ja nicht gerade die beste zu sein! :frown:
    Aber an dem Elternhaus kann man eben nichts ändern!

    Na dann...
    bye Angie!


    ------------------
    Keine Angst vor der Angst.
    Solange Du lebst,
    lächelst und ein Funkeln in den Augen hast,
    bist Du stärker als sie.
    *knuddelzzz@passion_love*
    *smile*

    [Dieser Beitrag wurde von Angelina am 27.04.2001 editiert.]
     
    #2
    Angelina, 27 April 2001
  3. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Tut mir leid, und das wird jetzt wahrscheinlich knallhart rüberkommen, aber wenn sie nicht mit dir darüber reden will, hast du das zu akzeptieren!!!

    Du schreibst, du würdest sie immer wieder anrufen, um mit ihr darüber zu reden. WARUM DAS DENN? Sieht das dann allen ernstes so aus, dass du da anrufst "Hallo Schatz, ich wollte nur mal fragen, hattest du schon wieder Streit mit deinen Eltern?" oder habe ich das falsch verstanden?
    Wenn es wirklich so oder so ähnlich ist, dann hör' auf, nachzufragen! Damit hilfst du ihr weit mehr als wenn du sie ständig nervst. Es gibt nunmal Sachen, mit denen kommt man lieber alleine klar- das kennst du doch sicher auch...

    Und wenn sie dir von selber was erzählt- dann achte das nächste Mal drauf, was sie jetzt eigentlich will. Ich kenn mir gut vorstellen, dass du, wenn sie sich bei dir ausheult, mit Lösungsvorschlägen ankommst (das machen viele Männer so)- und vielleicht ist das der falsche Weg. Vielleicht möchte sie gar keine Lösungen präsentiert haben- sondern sich schlicht und ergreifend nur die Wut und die Trauer von der Seele reden. Dabei kommt man übrigens selber häufig auf ziemlich gute Lösungsvorschläge- wenn man einfach nur redet und jemand zuhört.

    Allgemein kann ich nur sagen, mach' dir nicht soviele Gedanken. ich streite mich auch oft mit meinene Eltern, und das ist bei den meisten Leuten unseres Alters so. Und wenn es wirklich zu heftig wird, wird sie schon von selber damit ankommen- und erst in dem Augenblick WILL sie Hilfe.

    ------------------
    Don't dream it- be it!
     
    #3
    Liza, 27 April 2001
  4. Audinius3
    Gast
    0
    Hi!

    Also zu Dir Liza.
    Nein, ich rufe natürlich nicht an und frage sowas! So dumm bin ich dann doch nicht. :smile:
    Nein, Sie hat es mir per SMS mitgeteilt und ich habe mir dann Gedanken gemacht. Um Sie und der Situation. Und dann denke ich halt immer du mußt Ihr doch helfen!! Schließlich liebe ich Sie wirklich sehr doll!

    Danke Angelina!
    Deine Antwort hilft schon etwas weiter. Es ist gut mal die Meinung eines Anderen zu hören.
    Ich muß und werde wohl etwas an mir arbeiten müssen, in der Hinsicht. Vielleicht finde ich auch die Ursache dafür?

    Warum Sie so oft streiten? Gute Frage!
    Es sind meißtens Kleinigkeiten. Ihre Geschwister, Hausarbeiten usw...
    Aber Sie ist nicht immer im Unrecht, manchmal reagiert auch Ihre Mutter etwas "komisch". Habe ich schonmal beobachten können. Und so entstehen halt die "Reibereien".

    Danke nochmal!
    Aber wenn Ihr wollt schreibt noch weiter.

    CU @all! :smile:


    ------------------
    Scheiße passiert - man gewinnt und verliert!
     
    #4
    Audinius3, 27 April 2001
  5. Angelina
    Gast
    0
    @ Liza

    Tut mir leid,
    wenn ich das so sagen muss, aber ich finde das du ein bisschen zu streng mit ihm umgehst! Und das ein bisschen zu eng siehst! Ich zum Beispiel freue mich wenn mein Freund mich fragt was los ist und das hat er eine Zeit lang mal sehr oft getan! Mitlerweile nicht mehr so! Leider und ich finde es schön, wenn er sich nach dem Wohl seiner Freundin erkundigt. Sicher wird er nicht anrufen und sagen: Hey Schatz, wollte mal nachfragen wie es mit dir und deinen Eltern so läuft!
    Aber er kann ja fragen, ob alles ok bei ihr ist! Er macht sich halt Sorgen und das ist ganz normal, deswegen finde ich sollte er auch weitermachen nur eben nicht so viel nachhacken und so!

    @ Audinius3
    Schön, dass ich dir ein wenig weiterhelfen konnte. Ja damit meinte ich nicht unbedingt das nur du dran Schld bist aber sei ein wenig einfühlsamer und schnautz nicht gleich rum wenn sie rumnörgelt, denn sie hat Grund dazu. Sicher ist sie so schon gestresst wegen ihren Eltern und sicher wird es ihr nicht gut tun, wenn sie auch noch mit dir Stress bekommt. Sag ihr, dass du dich nach ihrem Wohl erkundigen wolltest und das du ihre Stimme so vermisst hast! Wenn sie ja mal etwas komischer werden sollte, dann raste du nicht gleich aus, sondern beruhige sie! Okay, ich hoffe es klappt mit euch und ihren Eltern bald wieder ein wneig besser,
    bye Angie!

    ------------------
    Keine Angst vor der Angst.
    Solange Du lebst,
    lächelst und ein Funkeln in den Augen hast,
    bist Du stärker als sie.
    *knuddelzzz@passion_love*
    *smile*
     
    #5
    Angelina, 27 April 2001
  6. snot
    Gast
    0
    hab nicht alle antworten gelesen, also sorry, wenn ich was wiederhole.

    eigentlich will ich nur sagen:
    TYPISCH FRAU!

    die damen brauchen einfach dringend jemand zum ausweinen, wenn sie ein problem haben. wenn du derjenige bist, gratuliere! nur musst du damit umgehen können. frauen wollen in den meisten fällen KEINEN guten ratschlag! sie wollen nur jemanden, der sagt: ich versteh dich, ich weiß wie du dich fühlst, komm her, ich halt dich fest, usw.
    sie brauchen seelischen beistand, kein problemlösungs-rezept.

    leider sind wir männer es gewohnt, einen ratschlag zu geben, wenn man mit einem problem zu uns kommt. ich kenn das gut, es gibt zeiten, da kommen auf einmal alle gleichzeitig zu mir und wollen sich ausheulen. männlein wie weiblein. keine ahnung, woran das liegt. bei den frauen muß ich mir immer wieder auf die zunge beissen, um ihnen nicht irgendwas zu raten. oder ich fühl mich total mies, weil ich keinen rat weiß, obwohl ich genau weiß, daß es besser so ist.

    also nochmal kurz: einfach zuhören, interesse, mitgefühl und verständnis zeigen hilft den mädels mehr als MANN glaubt.

    ------------------
    reality is like a very very sick and strange version of the world i'd like
    to live in
     
    #6
    snot, 27 April 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ärger
lilcherry
Aufklärung & Verhütung Forum
29 Januar 2007
6 Antworten
Solina
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Oktober 2006
8 Antworten
xxteardropxx
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Oktober 2006
9 Antworten