Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Äußerst peinliche Situation in der Öffentlichkeit!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Blue Diamant, 11 Juni 2006.

  1. Blue Diamant
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo zusammen,

    ich möchte euch gerne eine Situation schildern, die ich für mich als „äußerst peinliche Situation“ empfunden habe.

    Vor kurzem saß ich mit meinem Freund abends mitten in der Innenstadt in einem Cafe bzw. draußen, es war warm, und als es schließlich ein wenig dunkler wurde, hatte er nicht nur seinen Arm um mich herumgelegt, und mich gestreichelt, sondern wir küssten uns auch – mal sanft – mal intensiver. Mit einem Wort: es war schon ziemlich perfekt.

    Wir sind noch nicht lange zusammen, (drei Wochen, kennen uns seit fünf Monaten, es ist eine Fernbeziehung) und so ist es mir ein wenig peinlich, wenn ich euch jetzt das folgende schildere: Als ich aufstand, um zur Toilette zu gehen, merke ich nicht nur, wie sich meine Jeans ein bisschen tiefer als normal befand, nein, man konnte auch noch was anderes sehen – bzw. ich konnte es fühlen: Mir hat das Küssen und Streicheln derart gut gefallen, dass ich tatsächlich... hmm, schön wuschig war. *peinlich . Wenn ich wenigstens eine schwarze Jeans angehabt hätte, dann wäre das alles nicht so schlimm gewesen, aber so?! Er wird das auch gesehen haben, und ja, was mag er gedacht haben?

    Als ich auf der Toilette mir die Bescherung ansah (ein schöner „dunkler“ Fleck auf meiner Jeans, und dabei ist mir auch noch meine Slipeinlage verrutscht), lehnte ich mich erst einmal kurz gegen die Trennwand – ein wenig von meinen Gefühlen mitgerissen, wegen ihm, und dann „herrje! Wie sollst du bloß wieder nach oben gehen können?!“. Im Waschraum habe ich mir erst einmal kaltes Wasser über die Handgelenke laufen lassen, um mich ein wenig zu fangen.

    Bei ihm wieder angekommen, habe ich ihm natürlich in sein Gesicht gesehen (versuchte, etwas zu „lesen“), und war doch immer noch etwas aufgewühlt, und habe mich zunächst halbwegs hinter meinem Glas versteckt. Anschließend hatte ich das Gefühl, dass er mich nicht sofort wieder in den Arm genommen hat, das könnte aber auch täuschen. Was jedoch tatsächlich „ausgefallen“ ist, das waren die vorher immer wieder ausgetauschten Küsse. Streicheln oder auch nur mit den Nasen das Gegenüber riechen war nach wie vor drin. Meine Frage: Er wird es schon gesehen haben, oder? Was wird er wohl gedacht haben? Hat er dann einen Gang „heruntergeschaltet“?

    Beim Verabschieden am Auto haben wir uns jedoch sehr lange geküsst und uns in dem Armen gehalten, und ich habe mich „normal“ gefühlt, und an die oben beschriebene Szene in den Augenblicken mit Sicherheit nicht gedacht.

    Ich bin ehrlich gesagt sehr gespannt auf eure Meinung zu dem Thema!
     
    #1
    Blue Diamant, 11 Juni 2006
  2. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Auf die Fleckgeschichte gehe ich jetzt mal nicht weiter ein...

    Was dein Zurückkommen angeht: Du hast geschrieben, dass es, als e s zunehmend dunkler wurde, zu diesem Austausch von Zärtlichkeiten kam. Und das wurde dann unterbochen, als du zu Toilette gegangen bist. Ich nehme mal an, dass er eben auch nicht so *zack* an dem Punkt weitermachen kann, wo man stehen geblieben ist. Dazu muss sich ja ne Stimmung aufbauen, die dann eben durch so eine Unterbrechung verloren geht und sich dann wieder von neuem entwickeln muss.

    Daher sehe ich daran nichts tragisches und denke nicht, dass er einen Gang zurückgeschaltet hat - zumindest nicht, weil er evtl. den Fleck gesehen hat.
     
    #2
    Chérie, 11 Juni 2006
  3. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Ich denke entweder hat er den Fleck nicht gesehen oder er hat anstand genug, dir nicht zu zeigen, dass er ihn gesehen hat.

    Dass man nach einer Unterbrechung nicht wieder 1zu1 dort weitermachen kann wo man aufgehört hat, sollte klar sein...

    denke also es muss dir ganz und garnicht peinlich sein.:zwinker:
     
    #3
    Mephorium, 11 Juni 2006
  4. WOLF359
    WOLF359 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    Single
    wenn es dich so sehr bedrückt frag ihn doch

    das mit dem gang runterschlaten ich stimm mein vorrednerrin zu, und falls er es gesehen hat nun sei doch froh das er nicht weiter daruf eingegangen ist und es nicht noch unangenehmer für dich geworden ist.
     
    #4
    WOLF359, 11 Juni 2006
  5. Ramalam
    Ramalam (29)
    Benutzer gesperrt
    1.060
    0
    1
    Single
    Off-Topic:
    Wie kann frau denn sooooo feucht werden?! :eek:
     
    #5
    Ramalam, 11 Juni 2006
  6. janni0601
    janni0601 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich geb den anderen auch Recht.
    Das muss dir echt nicht peinlich sein, mach dir da mal keinen kopf:zwinker:
    Wenn das "Geturtel" einmal unterbrochen ist, ist die ganze Stimmung dahin und muss erstmal wieder aufgebaut werden.
    Das ist ganz normal:smile2:
     
    #6
    janni0601, 11 Juni 2006
  7. TNT17
    TNT17 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Selbst wenn er es gesehen hat...wird wohl nicht so schlimm sein. Ich würds irgendwie eher süß finden.:zwinker:
     
    #7
    TNT17, 11 Juni 2006
  8. Tansul
    Tansul (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich würde mich als Mann auch eher absolut geschmeichelt fühlen. Und ganz persönlich, auf mich bezogen, mir würde so etwas nicht auffallen, da ich Leuten meistens eher ins Gesicht schaue und mir ein kleiner Fleck an der Hose da wohl entgangen wäre.
    Aber wenn doch, ich hätte mich sicher gefreut. :schuechte
     
    #8
    Tansul, 11 Juni 2006
  9. Blue Diamant
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    nicht angegeben
    Zur Dunkelheit: eine Großstadt ist nachts durchaus beleuchtet, und wenn man unter Sonnenschirmen sitzt, die auch mit Lichterketten ausgestatten sind, dann sieht man doch so einiges

    Zum Gehen: Ich musste mich in Richtung des Cafes drehen, und er saß mit dem Gesicht zum Cafe... quasi 15 m direkt geradeaus; als er auch mal dorthin "musste", habe ich ihm ja auch hinterhergeschaut, war nur von meinem Sitzplatz net so bequem :cool1: Bloß gab es nach seiner "Wiederkehr" keine Änderung des Verhaltens

    Wie Frau nur "sooo" feucht werden kann?! Tja, geht scheinbar. :zwinker:
     
    #9
    Blue Diamant, 11 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Äußerst peinliche Situation
Asuna:3
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Februar 2016
2 Antworten
smarty85
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 August 2005
9 Antworten