Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Wie geht ihr auf öffentlichen Toiletten auf's Klo?

  1. Ich hock' mich einfach auf die Klobrille, wo ist das Problem?

    6 Stimme(n)
    8,0%
  2. Ich wische den Toilettensitz erst mit Klopapier sauber und beseitige so die gröbsten Unreinheiten.

    14 Stimme(n)
    18,7%
  3. Ich bastele mir aus Klopapier eine Bakterienbarriere, bevor ich mich niederlasse.

    17 Stimme(n)
    22,7%
  4. Ich hocke mich über den Sitz. Wenn was daneben geht, auch nicht schlimm.

    5 Stimme(n)
    6,7%
  5. Ich hocke mich über dien Sitz und achte darauf, dass nichts auf die Brille kommt.

    33 Stimme(n)
    44,0%
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.117
    248
    1.699
    Verheiratet
    21 Mai 2006
    #1

    Öffentliche Toiletten -wie macht ihr's?

    Vom anderen "Klo-Thread" inspiriert und weil ich nach einem Gespräch mit ein paar Komilitoninnen mit Erschrecken feststellen musste, dass sich viele von ihnen einfach "blank" auf die versifften Klositze hocken :wuerg:, wollte ich jetzt mal wissen, wie ihr das auf öffentlichen Toiletten (oder bei Bekannten) so handhabt: Setzt ihr euch direkt auf die Klobrille oder wischt ihr sie vorher mit Toilettenpapier ab und setzt euch dann drauf? Oder bastelt ihr euch vorher aus Klopapier eine Sitzgelegeneit? Oder pinkelt ihr einfach in der Hocke ohne den Klositz zu berühren?

    Klingt jetzt vielleicht ein bisschen komisch, diese Umfrage, aber ich bin halt so neugierig :schuechte ...

    LG,
    Daylight
     
  • fruchtzwergi
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    nicht angegeben
    21 Mai 2006
    #2
    vielleicht war denen nur peinlich, zuzugeben, dass sie stehpinklerinnen sind? :zwinker:

    also in der uni/ im zug - halt da wo die klos echt eklig sind - hock ich mich auch drüber, anders ist das ja bäh! bei bekannten: hab ich zum glück nur welche, die regelmäßig putzen, da ist das nicht nötig :grin:
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    21 Mai 2006
    #3
    Also auf öffentliche Toiletten geh ich nur, wenns echt nötig ist und wenn, dann setz ich mich nicht hin. Bei Bekannten da isses mir egal, die putzen alles :zwinker:
     
  • m0use
    m0use (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    nicht angegeben
    21 Mai 2006
    #4
    Öffentliche Toiletten sind mit Abstand das widerlichste was es gibt. Darum versuch ich sie auch so gut als möglich zu umgehen.
     
  • succubi
    Gast
    0
    21 Mai 2006
    #5
    wenn desinfektionsmittel vorhanden desinfizier ich erst mal die klobrille... dann wird diese mit klopapier tapeziert und dann hocke ich mich drüber, sofern das klo nicht zu hoch is. bei den meisten muss ich mich raufsetzen, weil ich zu klein bin um mich drüberzuhocken ohne eine riesen sauerei zu hinterlassen. :zwinker:

    aber einfach so auf ein öffentliches klo setzen oder ohne vorher klopapier draufzulegen mich drüber zu hocken mach ich nie. igitt.
     
  • tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.534
    123
    4
    nicht angegeben
    21 Mai 2006
    #6

    dito

    Geht mir auch so... (desinfizieren) - saubermachen - tapezieren
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    4.117
    248
    1.699
    Verheiratet
    21 Mai 2006
    #7
    Hm, ich hab ehrlich gesagt noch nie Desinfektionsmittel auf öffentlichen Toiletten gesehen -oder nehmt ihr das mit :ratlos: ?

    @succubi: Wie, du desinfizierst alles, bastelst dann einen Klopapiersitz und hockst dich dann noch zuästzlich über das Klo ohne die Brille zu berühren? Oder habe ich da was falsch verstanden?
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    21 Mai 2006
    #8
    ich stütze mich mit den händen auf der seite ab und halte mich so lange, bis ich fertig bin :grin:
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    21 Mai 2006
    #9
    [x] Ich hocke mich über dien Sitz und achte darauf, dass nichts auf die Brille kommt.

    Und wenn doch was draufkommen sollte, wische ich die Klobrille mit Klopapier sauber. Das mache ich aber auch, wenn ich es gar nicht war, der auf die Klobrille getropft hat. Es wäre mir peinlich, wenn ich z.B. in der Uni das Klo verlasse und die Nächste, die dann reingeht und sieht, dass ich vorher in dieser Kabine war, dann eine dreckige Klobrille vorfindet. Vermutlich würde sie es nämlich auf mich zurückführen, auch wenn ich es nicht war (das kann sie ja nicht wissen).
     
  • petite
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    Single
    21 Mai 2006
    #10
    in öffetnlichen klos erstma abwischen, sich ekeln, tapezieren,sich ekeln und fragen ob man wirklich muss,sich gaaaaanz vorsichtig drüber hocken und vermeiden die schüssel zu berühren, sich ekeln,pinkeln,wieder aufstehen,alles ins klo befördern und baziehen, sich nochmals ekeln, hände waschen mit viiiiiel seife, sich ekeln, aus der öffentlichen toilette rausgehen (sich immernoch ekelnd)

    oder einfach zu Hause gehen wenns geht...
     
  • MaOaM
    MaOaM (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 Mai 2006
    #11
    Da ich ständig und überall auf die Toilette muss :schuechte ... ist das wohl genau der richtige Thread für mich!

    Naja, aber ist für mich kein Problem - Ich hocke mich über den Sitz und achte darauf, dass nichts auf die Brille kommt.

    Bei Bekannten und Freunden ist das "meist" gar nicht erst nötig.
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.890
    168
    290
    nicht angegeben
    21 Mai 2006
    #12
    Ich hocke mich über dien Sitz und achte darauf, dass nichts auf die Brille kommt.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    21 Mai 2006
    #13
    also ich geh nur auf öffentliche Toiletten von Bars, Kaufhäusern usw. und bei vielen ist ja ne Klodame da, da reib ich vorher mal drüber und setz mich hin..

    auf so klohäusgen aufm Marktplatz oder sonst wo kriegt mich keiner... :ratlos:

    vana
     
  • User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    103
    7
    Verheiratet
    21 Mai 2006
    #14
    ganz meiner meinung....
    wenn ich in der stadt bin renn ich wenn möglich auf die toilette beim kaufhof, wenn ich so dringend muss. da sitzt erstens mal so ne toilettenfrau, aber da gibts auch auf jeder toilette so desinfektionsspray, mit dem man die klos noch sauberer machen kann.
    aber ich krieg das nicht hin, zu pinkeln wenn ich nur drüber hocke. zum glück war ich noch nie auf ner toilette, auf der das auch wirklich nötig gewesen ist. ich putz halt vorher mit klopapier drüber...
     
  • Alvae
    Alvae (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.732
    121
    2
    vergeben und glücklich
    21 Mai 2006
    #15
    [x] Ich hocke mich über dien Sitz und achte darauf, dass nichts auf die Brille kommt.
     
  • Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    21 Mai 2006
    #16
    Und wenn da auch ne Klofrau sitzt, hinsetzen tu ich mich da noch lange nicht. Nicht mal wenn da so ein toller Automat ist.

    Mit dem Zielen bekommt man mit der Zeit Übung und da ich auch groß genug bin habe ich damit sowieso nicht so die Probleme.
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    22 Mai 2006
    #17
    [X] Ich hocke mich über den Sitz. Wenn was daneben geht, auch nicht schlimm --> Denn ich wische es wieder weg.

    Ich halte mich an der Seite fest oder am Türgriff, wenn ich da nur so über der Brille hocke, kann ich mich tnicht entspannen und dann hocke ich da ne Ewigkeit bis ich pinkeln kann.

    Kann nicht verstehen, dass sich da manche freiwillig einfach drauf setzten :wuerg:
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.609
    168
    366
    nicht angegeben
    22 Mai 2006
    #18
    auf ganz öffentliche, unterirdische, versiffte kloanlagen geh ich nach möglichkeit gar nicht - dann lieber in die büsche :-D
    aber im kaufhaus oder so hab ich kein problem damit, mich hinzusetzen. man sieht doch, ob regelmäßig geputzt wird oder nicht... vielleicht bin ich auch einfach nur zu faul, mich hinzustellen, die brille abzudecken oder groß zu desinfizieren.
    bisher hab ich mir noch nix geholt :zwinker:
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2006
    #19
    Ich vermeide es wenn möglich, auf öffentliche Toiletten zu gehen, aber in der Uni muss ich einfach öfters mal. Ich setze mich _nie_ hin, auch wenns da sauber aussieht, sondern hocke mich drüber - Stehpinklerin also. :cool1:
    Ich pass auf, dass nix daneben geht, manchmal leg ich auch vorher Klopapier über die Brille und werf es nachher weg.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    22 Mai 2006
    #20
    Ich bastele mir aus Klopapier eine Bakterienbarriere, bevor ich mich niederlasse.

    Ich hocke mich über dien Sitz und achte darauf, dass nichts auf die Brille kommt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste