Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Öffnen einer Kokosnuss

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Strandläufer, 16 August 2005.

  1. Strandläufer
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    Single
    Hallo zusammen!

    Heute kaufte ich eine Kokosnuss. Die werde ich gleich öffnen (hoffe ich). Da fiel mir auf, dass Euch bestimmt möglichst viele Arten einfallen, eine Kokosnuss zu öffnen. :gluecklic

    Bin gespannt auf neue Anregungen!
    Strandläufer
     
    #1
    Strandläufer, 16 August 2005
  2. Djinn
    Djinn (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    Man nehme einen Schraubenzieher, bohre solange an der Kokosnuss rum bis kerben entstehen, dann nimmt man ein Hammer und Schraubenzieher und schlägt solange drauf bis es endlich in zwei hälften auseinander zerfällt.
    So mach ich es immer, roher Gewalt anders gehts nicht.
     
    #2
    Djinn, 16 August 2005
  3. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    mmmmmmmmmhmm kokosnuss :drool:
     
    #3
    starshine85, 16 August 2005
  4. AustrianGirl
    0
    Nunja, für manche bedeutet das ja einen sexuellen Akt vollziehen, aber für mich hat das Öffnen einer Kokosnuss wohl kaum was mit Sexualität zu tun --> verschieben bitte

    (Ich hämmere zuerst zwei Löcher mittels Nagel in diese vorgesehenen Löcher und lasse die Kokosnussmilch herausrinnen und schmeiße die Kokosnuss dann kräftigst auf den Boden, bis sie mehr oder weniger in kleine Stückchen zerspringt...)
     
    #4
    AustrianGirl, 16 August 2005
  5. Strandläufer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    167
    101
    0
    Single
    Hmmm.... wieso verschieben? Natürlich nichts sexuelles, aber ich dachte, dieses Umfrage-Forum wäre für alles mögliche? :ratlos:
     
    #5
    Strandläufer, 16 August 2005
  6. bePo
    bePo (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich nehm immer einen handbohrer und mach in zwei (eins für das austreten der flüssigkeit, das andere als luftzufuhr) von den dreien einkerbungen oben an der frucht ein loch und lass es dann kopfüber im glas ablaufen. Dann nehm ich einen Hammer und Schlitzschraubenzieher und suche nach einem kleinen riss oder einer 'abgenutzen' stelle und hau nen kleinen spalt rein. Dann geh ich immer an den rand des spaltes und hau nochmal mit dem hammer rauf und das ganze dann um die kokosnuss rum und voila, man hat zwei sehr schöne Kokosnusshälften und kann pferegalopp nachahmen :smile:

    viel spaß und guten appetit :zwinker:
     
    #6
    bePo, 16 August 2005
  7. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    feste gegen den Kopf hauen ? :link:
    Ich bohre ein großes Loch und geh dann mit für den Rest mit der Stichsäge `rein. Ich liebe mein Werkzeug ... :zwinker:
     
    #7
    Grinsekater1968, 16 August 2005
  8. DrBingo
    DrBingo (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    einfach munter mit nem holz stiel von nem schweren messer so lange auf die nuss drömmeln, bis sich die schale in großen flatschen löst. Dann die eigentliche Nuss mit selbigem Messer in feine Scheibchen schneiden ;o)
     
    #8
    DrBingo, 16 August 2005
  9. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    man nehme einen schraubenzieher oder großen nagel und einen hammer und haue 2 löcher hinein (meist sind da zwei oder 3 kleine kuhlen wo das rei´cht leicht geht) dann kann man die kokos milch raslaufen lassen (aber bitte auffangen) wenn man dabei mit dem hammer drauf haut gehts schneller. dann kräftig mit dem hammer drauf hauen dass die kaputt geht oder mit hilfe der nägel aufbrechen. wenn man dann das fruchtfleisch oder wie mann das nennt nach unten hält und von hinten drauf klopft fällt das essbare meist von selst ab, ansonsten mit nem messer nachhelfen. und das essbare in die kokosmilch legen :smile:
     
    #9
    SunShineDream, 16 August 2005
  10. CK1
    CK1 (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Single
    Getestete und für tauglich befundene Verfahren:
    a) zwei der 3 dunklen Verteifungen anbohren und Kokosmilch auffangen
    dann Verfahren wählen:
    1. in großen Schraubstock einspannen (alternativ hydraulische Presse) und dann den Druck erhöhen bis die Nuss platzt.
    2. mit der Bügelsäge oder Stichsäge (neues, sauberes Blatt verwenden) Nuss aufsägen.
    3. Nuss in Schraubstock spannen und mit sehr scharfer, großer Fällaxt zuschlagen (wenn man jemandem sehr sehr böse ist könnte man statt Schraubstock betreffende Person zum Halten verwenden).
    4. Nuss in Schraubstockspannen und mit Scharfem Kreuzmeißel und 500g Schlosserhammer zu werke gehen (Kraft/Fläche muß sehr hoch sein um Kerbwirkung zu erziehlen)
    5. Nuss auf Fußboden legen (besser keine Bodenfliesen oder Laminat sondern Waschbetonplatten oder Pflasersteine) und gezielten schwungvollen Schlag mit dem großen 5- 10 Kg Vorschlaghammer beibringen
    6. Nuss mit flüssigem Stickstoff abkühlen, und dann kalte Nuss aus ca 50cm fallen lassen, Vorsicht Tieftemperaturhandschuhe und Schutzbrillen nicht vergessen.


    Fazits:
    1. Machmal kann man durch gezielte Aplikation grober Gewalt sein Ziel erreichen.
    2. Es ist gefährlich, wenn angehende Maschinenbau- und/oder Elektroingenieure Zeit, Werkzeug, ein geignetes Labor und Kokusnüsse haben.
    3. Verfahren 3 und 6 nicht zu Hause nachmachen Kinder!
     
    #10
    CK1, 16 August 2005
  11. Strandläufer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    167
    101
    0
    Single
    Da sind ja einige recht rabiate Methoden dabei... :kopf-wand Zumindest beim Anbohren sind wir uns alle einig. Ich hab sie danach nen Moment in den heißen Ofen getan, das soll helfen, das Fruchtfleisch nachher rauszubekommen. Dann einmal kräftig mit dem Hammer außen rumgeschlagen, ging auch auf. :gluecklic

    Aber das mit dem Fruchtfleisch könnte man noch optimieren. Gibts ein Verfahren, beide Hälften zu behalten UND es trotzdem gut rauszubekommen, ohne ein Messer abzubrechen? :karate-ki

    Hätte ja auch Lust, sie mal vom Balkon (4 Stockwerke) fallen zu lassen, aber da unten wohnt jemand, und wenn der in dem Moment gerade rauskommt... :angryfire

    Weitere Ideen erwünscht!
     
    #11
    Strandläufer, 16 August 2005
  12. DrBingo
    DrBingo (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    hmm.. schale anflexen und dann in die mikro die beiden hälften, müßte gehen
     
    #12
    DrBingo, 17 August 2005
  13. powerentchen
    0
    Meine Lieblingsvariante ist:
    Als erstes das Zeugs drumherum so ne Art Schale mit spitzen Steinen aufschlitzen und gaaaaaaaaanz feste ziehen, dann löst sich das wenn man glück hat und man hat das eigentlich ding, das wirft man dann ganz oft kräftig auf dicke, spitze Steine. Wenn sie weit weggeflogen ist und aufgeht gaaaanz schnell hinrennen mit Flaschen oä und die Milch auffangen (lohnt sich meiner Meinung nach kaum, besonders wenn man sie 3 Tage im Kühlschrank lässt) dann kräftig die Kokusnuss am Loch bzw Riss kommt drauf an was entstanden ist, außeinander ziehen, und schwups hat man die Kokosnuss die man dann essen kann.

    Achja, diese Variante braucht Übung, ich habe mal 3 Tage allein für diese Haut, Schale oder wie das ding heißt gebraucht :grin:

    lg, entchen
     
    #13
    powerentchen, 17 August 2005
  14. Mr.Eierhals
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    Verlobt
    Ich kenne nur eine einzige Möglichkeit, eine Kokusnuß richtig zu öffnen....

    Diese entlang einer Steinkante mit Gefühl zu halbieren.
     
    #14
    Mr.Eierhals, 17 August 2005
  15. Irgendwie gibt´s hier ein Missverständnis bezüglich der Kokosmilch
     
    #15
    smileysunflower, 17 August 2005
  16. Strandläufer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    167
    101
    0
    Single
    Ja, das hab ich auch schon gemerkt :smile: Erklärte ich meiner Süßen auch gestern.

    @powerentchen: Das hört sich abenteuerlich an! Wo warst Du denn da verschollen, als Du das so machen musstest?
     
    #16
    Strandläufer, 17 August 2005
  17. powerentchen
    0
    Hmm, war nirgendswo verschollen, habe das freiwillig im Malaysiaurlaub gemacht *gg*

    Vielen Dank, smileysunflower, dass ich durch dich den Unterschied zwischen Kokoswasser und Kokosmich kennen lernen durfte. Ich werde dir das nie vergessen :grin: ( Ich meinte natürlich in meinem letzten Beitrag Kokosmilch, wie konnt ich so doof sein dass nicth zu wissen :frown: :kopf-wand :schuettel
     
    #17
    powerentchen, 24 September 2005
  18. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Schürze sollte man bei Arbeiten mit Flüssigstickstoff vermutlcih auch tragen. Echt eine nette Idee, würde sich eigentlich schon alleine dafür lohnen, eine Kokosnuss zu kaufen und ins Labor mitnehmen.

    Neue Anregungen: Die Wile. E. Coyote Variante. Nuss hinlegen, auf einen hohen Berg klettern, spitzen Stein runterwerfen.
     
    #18
    Trogdor, 24 September 2005
  19. ATS21
    ATS21 (34)
    kurz vor Sperre
    42
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich hab mein Waidblatt, so nennt sich ein schweres stabiles Messer mit ca 30cm schwerer Klinge zum Freischlagen von Gebüsch o.ä. ähnlich einer Urwald Machete nur kürzer und wuchtiger. Kokosnuss in die linke Hand, ein sanfter Schlag mittig mit dem Waidblatt, Kokosnuss etwas drehen und wieder ein sanfter Schlag mitzig, wieder etwas drehen und Du hast 2 relativ gleichgroße Hälften ohne Sauerei!

    ACHTUNG, mit dem großen Messer die Kokosnuss treffen und nicht Deinen Arm!, Nur als Gut gemeinter Rat :tongue:
     
    #19
    ATS21, 24 September 2005
  20. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich hab mir mal vorgenommen, eine Kokosnuss mit drei oder vier großen Silvesterkrachern mit doppelseitigem Teppichklebe-Band miteinander bekannt zu machen und dann dieses Trio / Quartett anzuzünden. Geht leider erst zum Jahreswechsel ..... aber ich berichte dann mal, wie´s gelaufen ist :zwinker:
     
    #20
    Grinsekater1968, 24 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Öffnen Kokosnuss
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
20 Januar 2011
14 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
12 Dezember 2009
25 Antworten
Test