Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • victoriaII
    victoriaII (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    387
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Februar 2007
    #1

    @Ü 18 Userinnen: Zusatzuntersuchungen beim Frauenarzt

    Hallo Community,

    ich möchte gerne diejenigen unter euch die über 18 sind fragen, ob ihr die "empfohlenen Zusatzuntersuchungen" bei euren Gynäkologen wahrnehmt und falls ja welche und falls nein warum nicht?

    Mir fiel auf, dass je "älter" ich werde desto mehr wird auf mich eingequatscht ich solle doch mal ein Ultraschall (das ich privat zahlen soll) machen lassen um zu sehen ob alles ok ist. Ich finde persönlich, dass es unnötig ist wenn ich keinerlei Beschwerden habe. Was meint ihr? Bekommt ihr auch gehäuft solche Zusatzleistungen angeboten? Ich bin verunsichert. Was ist davon sinnvoll und was nicht? Bisher gehe ich davon aus, dass die Kassenleistung vollkommen ausreichend ist :ratlos:
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    20 Februar 2007
    #2
    Nein, ich habe keine Zusatzuntersuchungen machen lassen, als ich noch in Deutschland gelebt habe. Ich wurde auch immer wegen Ultraschall gefragt, aber mir war das einfach zu teuer und ich fand die häufigen Untersuchungen auch überflüssig. Inzwischen bereue ich es etwas, weil in Schottland nur alle drei Jahre ein Abstrich gemacht wird und man sich schon fragt, ob alles in Ordnung ist. Trotzdem wären die Zusatzleistungen wohl nicht freiwillig, wenn wirklich eine medizinsche Notwendigkeit dafür bestünde.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #3
    bislang hat meine gynäkologin nichts dergleichen gefragt - sie macht aber immer einmal jährlich bei der untersuchung einen vaginalultraschall, für den ich nichts zahle. ich bin gesetzlich versichert.
     
  • Melia
    Melia (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #4
    Ich habe auch noch nie Zusatzleistungen in Anspruch genommen. Meine FÄ macht allerdings jedes mal einen vaginal Ultraschall, da ich vor 1-2 Jahren mal eine Zyste am Eierstock hatte und sie das regelmäßig kontrollieren möchte.
     
  • Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.716
    123
    3
    Verheiratet
    20 Februar 2007
    #5
    Meine FÄ hat mir ma vor zwei Jahren oder so gesagt, dass der vaginale Ultraschall was kostet, sie aber eine kostenlos macht, den ich dann auch gleich in Anspruch genommen habe.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.354
    898
    9.199
    Single
    20 Februar 2007
    #6
    Ich werde immer gefragt, ob ich den Ultraschall möchte, hab ich aber bisher nicht gemacht, weil ich keine Kohle dafür habe. :geknickt:
    Aufgequatscht wird mir ansonsten nichts bis jetzt.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    20 Februar 2007
    #7
    :jaa:
    Jeder 2. bis 3. Besuch ein Ultraschall. Kostenlos.
    Zusätze....dafür hab ich auch kein Geld.
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    293
    nicht angegeben
    20 Februar 2007
    #8
    Ultraschall wird bei mir jedes Mal gemacht, da meine Ärztin privat ist, zahl ich das natürlich auch. Bei Kassenärzten zahlt man aber nichts zusätzlich, auch nicht für Brustuntersuchungen. Weiß nicht, was du sonst noch unter Zusatzleistungen verstehst. Komme aus Österreich.
     
  • Browneyedsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    Verheiratet
    20 Februar 2007
    #9
    bei mir kostet der ultraschall nix, deswegen lass ich ihn immer machen.
    würde er was kosten, würde ich ihn wohl nicht machen lassen.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    20 Februar 2007
    #10
    Nee, lass ich nicht machen, weil ich einfach kein Geld dafür habe. Abstrich usw. muss reichen.
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    20 Februar 2007
    #11
    Geld spielt bei mir zwar keine Rolle, und meine Gesundheit geht mir vor, aber bislang habe ich noch keine Ultraschalluntersuchung machen lassen, bei der ich gesondert bezahlt habe.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #12
    Nein, bisher nicht. Ich müsste für den Ultraschall bezahlen, weil der nicht übernommen wird. Bei meinem ersten Besuch bei meinem FA wars noch kostenlos, seitdem hab ichs nicht mehr durchführen lassen. Irgendwann sicher schon mal wieder, aber das hat Zeit.
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #13
    Hm also in Österreich ist das dann wohl anders.
    Ich musste noch nie für die Ultraschalluntersuchung bezahlen und mein FA macht dass bei mir bei jedem Besuch.
     
  • Jou
    Jou (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    2
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #14
    Da kommt mir grad in den Sinn.. ich muss morgen zum Frauenarzt. Jahresuntersuch.

    Eine Zusatzuntersuchung hab ich noch nicht gemacht, auch noch nicht davon gehört.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #15
    jap, ganz genau! :smile:
     
  • victoriaII
    victoriaII (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    387
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Februar 2007
    #16
    Meine FA würde dafür ca. 25 Euro berechnen (Ultraschall). Ich finde das kurios, dass so viele FA das einfach so machen... vielleicht sollte ich mal die 25 Euro investieren?
    Keine Ahnung. :ratlos:

    Diejenigen die es einfach so bekommen: nehmt ihr die Pille oder habt ihr mal irgendwelche Erkrankungen gehabt?
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #17
    ja, ich nehme die Pille, aber Erkrankungen habe ich bisher zum Glück nicht gehabt :zwinker:
    Bei meinem FA gehört das zur Vorsorgeuntersuchung dazu :smile:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #18
    pille nehme ich, erkrankungen bislang zum glück keine. der arzt, bei dem ich vorher war, hat nie vaginalen ultraschall gemacht, mir dafür aber immer wieder gesagt, ich möge doch wegen der pille meine leberwerte testen lassen; davon sagt nun wiederum die ultraschall-einmal-jährlich-kostenlos-frauenärztin nix.
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    277
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #19
    ich bin bei einer privaten ärztin, ich muss alöles gesondert bezahlen, ein fa besuch kostet mich ca 80€! das passiert 2 mal im jahr und es wird jedes mal ein ultraschall und ein abstrich gemacht...
     
  • Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Februar 2007
    #20
    Ich habe es einmal gemacht und werde es wahrscheinlich nicht mehr machen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste