Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Über 30 und noch Jungfrau :-(

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von Bärchen511, 3 April 2006.

  1. Bärchen511
    0
    Hallo Leute,

    ich bin neu hier im Forum und habe ein großes Problem. Vielleicht könnt Ihr mir ja ein wenig weiterhelfen. :schuechte

    Ich bin jetzt schon über 30 Jahre alt und hatte eine sehr schlechte Vergangenheit. Deshalb war ich schon immer sehr schüchtern und hatte Probleme mit Frauen zusammen zu kommen. Wenn ich aber dann mal mit einer zusammen war, dann hatten wir keinen Sex, weil leider alle Frauen in meinen Beziehungen keinen Bock darauf hatten. Das war dann auch im Enddefekt immer der Trennungsgrund, weil Sex nun mal dazugehört. Meine Schüchternheit ist heute nicht mehr so schlimm wie früher, dennoch sitzt mir meine Vergangenheit noch im Nacken. Ich bin im Moment auch seit mehreren Jahren in einer Beziehung (wenn man das so nennen kann) und da läuft genauso wenig, wie bei den anderen. :flennen:

    Ich habe nun das Problem, was Ihr Euch jetzt wohl schon denken könnt, dass ich noch keine sexuellen Erfahrungen gemacht habe. Leider gibt es etwa noch weitere 4 Millionen Menschen in Deutschland mit demselben Problem. Wenn ich jetzt angenommen wieder eine andere Frau kennen lernen würde und sie dann mehr von mir will, dann hätte ich totale Angst davor, wenn ich Ihr dann dieses Geheimnis gestehe, wie sie darauf reagieren würde. Ich könnte das nicht ertragen, wenn sie mich auslachen würde. Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, in was für ein tiefes Loch ich dann fallen würde! Vielleicht überlegt sie sich ja dann auch, ob sie die Beziehung beendet. :kopfschue

    Ich habe nun vor, bevor ich wieder eine neue Beziehung eingehen würde, Erfahrungen zu sammeln. Leider weiß ich aber nicht, wie ich das anstellen soll. Es ist auch schwer, sich jemanden mit diesem Problem anzuvertrauen. Zu einer Prostituierten möchte ich aber nicht gehen. Ich glaube nicht, dass das so gut wäre.

    Habt Ihr ein paar Vorschläge bzw. Adressen für mich? Wäre ja sehr nett von Euch ! ! ! Macht Euch aber bitte nicht lustig darüber, es ist leider ernst genug ! ! !
     
    #1
    Bärchen511, 3 April 2006
  2. stilleswasser81
    Verbringt hier viel Zeit
    427
    101
    0
    Single
    Wie viele waren denn das und wie lange gingen die Beziehungen? War des jetzt mehr so eine Sache von ein paar Wochen/Monaten oder waren da auch welche dabei, die über Jahre gingen?

    Warum ist das so? Ist doch nicht normal, dass eine Frau gar keinen Sex will. Mich würde daher mal ihr Grund interessieren. Habt ihr mal darüber geredet? Seid ihr denn sonst intim (küssen, kuscheln, petting, etc.) oder ist das wie eine Freundschaft oder WG?

    Klar, mit über 30 sind die meisten wohl nicht mehr Jungfrau bzw. Jungmann. Aber auslachen? Ich denke, gerade in dem Alter sollten Frauen reif genug sein, sowas nicht zu tun. Warum auch? Klar, du hast keine Erfahrung, aber dafür warst du auch noch nicht in 20 anderen drin. Und sie können mit dir Sex quasi neu entdecken. Hat doch auch was!

    Heißt das, du willst dich trennen?
    Generell würde ich mir erstmal Gedanken machen und mit ihr reden, warum es so ist wie es ist. Das kann dir viel mehr weiterhelfen, als jetzt eine Gelegenheit zum poppen zu suchen.

    Wenn du das unbedingt machen willst, dann würden mir da noch die folgenden Dinge einfallen: Du könntest ein befreundetes Pärchen auf das Thema "Dreier" oder eine Single-Freundin ansprechen und dein Problem schildern. Vielleicht ergibt sich da was. Dann ist ONS natürlich eine Möglichkeit, wobei ich da eher die Gefahr sehe, dass es schiefgeht (wenn es durch deine Schüchternheit überhaupt zustandekommt), weil Frau da normalerweise keinen Jungmann erwartet. Ein Swingerclub wäre vielleicht auch noch eine Idee. Da kann man erstmal ganz ungezwungen hingehen und Leute kennenlernen - und wenn es einem nicht gefällt, einfach wieder gehen. Und wenn sich was ergibt, umso besser. Aber spiele mit offenen Karten, auch wenn es schwer ist.
     
    #2
    stilleswasser81, 3 April 2006
  3. Bärchen511
    0
    Hallo stilleswasser81,

    danke erstmal für die Antwort ! ! !
    Und hier sind die Antworten zu Deinen Fragen:

    Es waren drei Beziehungen. Die Erste ging 9 Monate, die Zweite 2 Monate und die jetzige 5 Jahre (ist echt kein Quatsch)

    Meine Erste und die Jetzige haben mir gesagt, dass sie den Sex nicht brauchen. Sie haben einfach keine Lust dazu. Sie haben ihn noch nie vermisst, was ich ihnen aber auch glaube. Denk jetzt aber nicht, dass sie vielleicht fremd gehen und deshalb mit mir keinen Bock mehr haben. Das liegt 100%ig nicht daran. Sie sind sehr ruhig und haben auch in anderen Sachen wenig Lust. Ich kann meine jetzigen Freundin leider auch nicht dazu überreden, eine Therapie zu machen. Aber leider habe ich auch schon seit längerer Zeit kaum noch Gefühle für sie. Hättest Du noch Bock, mit Deiner Freundin zu schlafen, wenn Du immer nur zurückgewiesen wirst? Man macht das vielleicht eine Zeit lang mit, aber irgendwann geht es einfach nicht mehr!!! Geküsst haben wir uns am Anfang und Petting haben wir auch gemacht. Aber dass hat dann auch schnell wieder aufgehört. Meine Freundin hat es zwar mir zu liebe gemacht, aber ich habe richtig gemerkt, dass sie darauf keine Lust hat. Und wenn ich so etwas merke, dann macht es mir auch kein Spass mehr und es bleibt dann irgendwann aus. Zärtlichkeiten gibt es bei uns keine mehr. Aber die Luft ist auch raus bei mir und ich habe auch nicht mehr das Verlangen nach ihr!

    Auf der einen Seite würde ich mich schon trennen, kann es aber nicht. Nach 5 Jahren fällt es mir zu schwer. Auf der anderen Seite möchte ich aber nicht so weiterleben. Ich habe nur ein Leben und möchte auch gerne noch ein wenig Spaß haben!

    Ich habe leider fast keine Freunde, weil ich als ruhige Person nicht so mit Menschen zusammen komme. Und ich könnte auch nie mit denen darüber sprechen. Es wäre mir zu peinlich. Die würden es, sowie ich sie kenne, auch nicht verstehen. Ich hatte auch mal den Gedanke, in ein Swingerclub zu gehen. Aber das ist nicht so meine Sache. Am Besten wäre es vielleicht, eine Frau über das Internet kennen zu lernen, welche vorher, bevor ich mich dann mit ihr treffe, schon bescheid weiß. Das nimmt mir dann schonmal ein wenig die Angst weg. Aber leider hört man ja auch immer wieder, dass sich einige als andere Personen ausgeben und die Leute verarschen.
     
    #3
    Bärchen511, 3 April 2006
  4. david24j
    david24j (36)
    Ist noch neu hier
    571
    0
    0
    nicht angegeben
    Hi Bärchen511 du hast übrigens einen Leidensgenossen sozusagen direkt hier im Forum. In dem Thread mit "40 noch jungmann..." hat wohl jemand ähnliche Probleme. Kannst ja da auch mal reingucken.

    Jedenfalls ist wohl meine erste Frage an dich.
    Warum bist du mit jemand 5 Jahre zusammen, wenn ihr euch nicht mal intim berührt oder küsst? Ich kann es mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Warum hast du deine persönlichen Bedürfnisse nach Intimität so lange brach liegen lassen?
     
    #4
    david24j, 3 April 2006
  5. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    hm. naja. mal die gute nachricht vorne vor weg:
    mit 30 ist das (sex)leben noch nicht zu ende :zwinker:

    ehrlich gesagt verstehe ich dich auch nicht so ganz.
    es ist doch das normalste von der welt das wenn man zusammen ist, dann irgendwann mal anfängt den anderen zu streicheln ... und dann passierts halt irgendwann.

    ich kann mich da nur schwer in deine lage hineinversetzen.

    ok. puff ist auch nix für mich, da bin ich mit meinem 18. lebensjahr schon drauf gekommen.
    swingerklub ist mit sicherheit auch nicht das was dir zusagen wird denk ich mal, denn für meine begriffe gehören sex und vertrauen zusammen.
    bei solchen sachen bekommst du nie das zurück was du gibst, denn wie du ja selber schreibst ist es für dich wichtig das die frau auch was davon hat.

    das hat bei mir auch länger gedauert bis ich dann endlich die gefunden hab mit der sex richtigen spass macht und die hat zufälligerweise den gleichen ring am finger wie ich :zwinker:
     
    #5
    User 38494, 3 April 2006
  6. stilleswasser81
    Verbringt hier viel Zeit
    427
    101
    0
    Single
    Ok, das ist nicht gerade viel (ich meine eher die Länge als die Anzahl). Aber du hast Leute kennengelernt, hast Beziehungen gehabt. Vielleicht war einfach nicht die richtige dabei.

    Das kann ich irgendwie nicht nachvollziehen. Wenn ich jemanden liebe, dann kommt doch früher oder später die Lust auf Sex oder zumindest auf Zärtlichkeiten. Wenn man länger zusammen ist, kann sich das legen, aber am Anfang ist das doch der Normalfall. Und ich meine nicht die 5x am Tag, die manch junger User hier (angeblich) Sex hat :zwinker:

    Gut, wenn du das ausschließen kannst. Aber ich frage mich gerade, ob da von ihrer Seite überhaupt Liebe im Spiel ist und war. Das klingt alles so nach Kumpel-Freundschaft und nicht nach Liebe. Wie hast du sie denn kennengelernt? Wie siehts bei ihr mit der Vorgeschichte aus? Wie alt ist sie?

    Verständlich, vor allem, wenn gar nichts geht, also auch kein Petting und Kuscheln, etc.

    Ist mir absolut unverständlich, so ein Verhalten von ihr. Irgendwelche Zärtlichkeiten, und wenn es "nur" Küssen ist, müssen ihr doch auch gefallen!?

    Klar, wenn man so zurückgewiesen wird. Hast du nie an ihrer Liebe gezweifelt? Falls ja, hast du es ihr gesagt? Was hatte sie zu ihrer Verteidigung zu sagen?

    Dass es noch viel Sinn mit euch beiden hat, glaube ich leider nicht. So blöde es klingt, aber nutz die Gelegenheit und versuche, herauszufinden, was ihr Problem ist. Denn wie schon geschrieben, bringt die neue Partnersuche oder die Suche nach Sex erstmal gar nichts, wenn da irgendein anderes Problem ist, von dem du nichts ahnst. Es ist schon irgendwie merkwürdig, wenn man nach drei Beziehungen noch Jungmann ist (und wir reden ja nicht von einem 15-Jährigen, der noch nicht bereit für Sex ist).
    Was ich mir als Grund vorstellen könnte: Es gibt Menschen, die leiden unter einem Kumpel-Image, d. h. die sind anderen sympatisch, werden aber immer als Kumpel gesehen und nie als möglicher Partner.

    Klar, das ist ein Problem, das viele Leute haben. Da kann man nur die üblichen Tips geben: versuche, dir ein Hobby zu suchen, das dir Spaß macht und das dich unter Gleichaltrige und Gleichgesinnte führt. Das kann aktiver Sport sein, aber auch eher gemütliche Dinge (z. B. Photografie-Club) oder Fanclubs, etc. Hauptsache, du interessierst dich für das Thema, um das es geht, hast Spaß daran - dann kannst du auch mitreden und endest nicht als Außenseiter. Abraten würde ich von Dingen, die nicht deiner Natur entsprechen (vermute mal z. B. Disco), weil du da kaum Leute triffst, die dir ähnlich sind.

    Sorry, wenn ich das so hart sage, aber dann sind sie keine wirklichen Freunde. Mit guten Freunden kann man über sowas reden. Aber ist leider sehr selten geworden heutzutage. Wir leben einfach in einer Gesellschaft, in der der nächste nicht mehr viel zählt.

    Gut, das ist nicht auszuschließen. Im Internet treiben sich viele Spinner rum. Aber was hast du zu verlieren? Wenn du dich um Anonymität bemühst, dich bei einem evtl. Treffen an einem neutralen Ort triffst, dann weiß dein Gegenüber auch nichts von dir, womit man dir schaden könnte. Klar, ist übel, wenn man verarscht wird, aber du kannst einfach gehen und fertig. Neue Chance, neues Glück. Hier bist du ja auch über deinen Schatten gesprungen und hast geschrieben, was los ist. Und wenn sich jetzt hier jemand lustig gemacht hätte? Was solls, gibt genug andere, die es ernst nehmen. Ist nicht einfach, aber da muss man drüber stehen.
     
    #6
    stilleswasser81, 3 April 2006
  7. Bärchen511
    0
    Hallo stilleswasser81,

    kannst Du mir mal verraten, wie Du das mit den Antworten machst? Du fügst in eine Antwort lauter Zitate von mir ein und schreibst dann etwas dort drunter. Ich wollte das auch so machen, aber es hat leider nicht geklappt.

    Darum muss ich Dir jetzt meine Antworten wieder auf diesem Wege rüberbringen:

    Leider ist es bei mir so, dass ich aufgrund meiner Vergangenheit Probleme damit habe, allein zu sein. Wahrscheinlich habe ich deshalb diese Beziehung noch nicht beendet.

    Sie ist 26 und kommt aus einer Familie, wo es leider keine Herzlichkeit gibt. Jeder macht für sich seinen Kram. Wahrscheinlich ist sie deshalb auch unfähig, eine normale Beziehung zu führen. Leider kann ich mit Ihr auch nicht über Probleme sprechen. Ich nehme Ihr das nicht übel, weil sie ja dafür nichts kann, aber ich brauche genau das Gegenteil! Ich brauche eine Frau, die mich aufmuntert.

    Wie haben wir uns kennen gelernt?
    Sie hat sich aufgrund meiner Anzeige im Fernsehen (Videotext) bei mir gemeldet und wir haben uns dann auch gleich getroffen. Als ich sie dann am Abend zum Zug zurückbrachte, gaben wir uns noch einen Kuss auf den Mund und waren damit zusammen. Das war wahrscheinlich viel zu schnell und heute würde ich das bestimmt nicht noch mal machen. Ich denke mal, dass sie und ich einfach nur die „Schnauze voll“ vom allein sein hatten.
    Wir sind – glaub ich – nicht zusammen gekommen, weil wir uns geliebt haben. Aber wenn man die meiste Zeit nur allein ist und wenig Freunde hat, dann geht man manchmal auf so etwas ein, auch wenn das vielleicht viele nicht verstehen können. Es ist halt die Verzweifelung!
     
    #7
    Bärchen511, 3 April 2006
  8. david24j
    david24j (36)
    Ist noch neu hier
    571
    0
    0
    nicht angegeben
    Ok, der erklärt schon mal vieles.

    Diese Zitate kannst du machen indem du das hier [.Quote] Text [/Quote.] schreibst. Nur ohne die Punkte.

     
    #8
    david24j, 3 April 2006
  9. stilleswasser81
    Verbringt hier viel Zeit
    427
    101
    0
    Single
    Klar! :zwinker:
    Am Einfachsten klickst du bei dem Beitrag, den du zitieren willst, auf "Zitat". Dann kriegst du den Editor mit dem gesamten Text meines Beitrags in QUOTE-Markierungen. Wenn du in Blöcken zitieren willst, einfach die Anfangs- und die Endmarkierungen an die Entsprechenden Stellen kopieren, z. B. so:

    QUOTE
    der zitierte Text, Teil 1
    /QUOTE
    deine Antwort, Teil 1

    QUOTE
    der zitierte Text, Teil 2
    /QUOTE
    deine Antwort, Teil 2

    Natürlich die eckigen Klammern nicht vergessen, die ich im Beispiel weglassen muss, damit du den Befehl und nicht das Resultat siehst. Im Testforum kannst du das gefahrlos ausprobieren: Testforum Forum


    ok. Mehr dazu unten.

    So eine Erfahrung kann schon prägen. Aber gerade, wenn man diese Herzlichkeit vermisst hat, versucht man doch, sie zu bekommen, oder? Klar, sie zu geben muss man lernen.

    Wenn ihr der Wille fehlt, es besser zu machen als ihre Eltern, dann kannst du wohl echt nichts machen.

    Kann gut sein. Und am ersten Tag ist es wohl wirklich etwas überstürzt.

    Das kann ich schon verstehen. Und ich denke, auch wenn aus dieser Beziehung wohl nichts mehr wird, kannst du davon vielleicht profitieren:
    Einerseits hast du eine Erfahrung gemacht, die wichtig ist, nämlich etwas nicht zu sehr zu überstürzen, was lange halten soll. Das kann gut gehen, muss aber nicht. Und du merkst vielleicht, dass krampfhafte Suche nicht immer zum gewünschen Ergebnis führt. Manchmal muss man es lockerer angehen, um mehr Erfolg zu haben. Ich weiß, das sagt sich super einfach. Aber unverhofft kommt oft! Blödes Sprichwort, aber stimmt!
    Andererseits geht es ihr wohl genau wie dir - Liebe ist es nicht, aber alleine sein will man auch nicht. Ich könnte mir da folgende Lösung denken: Ihr trennt euch offiziell, bleibt aber erstmal befreundet, macht vielleicht auch eine WG. Nur das Schlafzimmer solltet ihr (eben wie in einer WG) nicht teilen. So seid ihr nicht alleine, aber könnt euch neu orientieren. Klar, wenn einer dann sein Glück findet und auszieht, ist es für den anderen schlecht, aber das ist vielleicht doch besser, als wenn man sofort auseinandergeht und jeder erstmal einsam rumsitzt. Ist natürlich wichtig, dass beide das wollen! Und ist auch nur eine Idee von mir, keine Ahnung, ob das klappen würde.
     
    #9
    stilleswasser81, 3 April 2006
  10. sad_clown
    sad_clown (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo Bärchen,

    ich mach es kurz uns schmerzlos. Ich hatte auch erst mit 30 mein erstes Mal. Eine feste Freundin habe ich nie gehabt, weil ich Beziehungsängste habe und es immer vermieden habe.

    Mit 30 bin ich dann im Puff gewesen. Es hat sich einfach mit ein paar Freunden ergeben. Die Erfahrung war ok für mich.
    Es war zwar nicht der Überflieger aber jedenfalls habe ich die Hemmungen verloren.

    Wenn du mit null Erwartung dahin gehst dann wirst du auch nicht enttäuscht werden.
     
    #10
    sad_clown, 4 April 2006
  11. Bärchen511
    0
    Wie hast Du Sie denn kennen gelernt und wie hat sie drauf reagiert, als Du ihr sagtest, dass es Dein erstes Mal ist?
     
    #11
    Bärchen511, 5 April 2006
  12. stilleswasser81
    Verbringt hier viel Zeit
    427
    101
    0
    Single
    Welche Hemmungen hast du verloren? Du hast von Beziehungsängsten gesprochen - die kann man aber nicht verlieren, wenn man ein mal in den Puff geht. Du kannst also bestenfalls dein erstes Mal erleben. Aber hilft das wirklich weiter? Eine Frau wird auch dann noch merken, dass du keine Erfahrung hast. Und du wirst dich auch nicht sicherer fühlen, wenn du dann mit ihr ins Bett gehst und genau weißt, dass du nur ein Mal Sex hattest.
    Du hattest also ein Mal Sex (wie schön der war und ob er in Bezug auf Sex in einer Beziehung repräsentativ war, sei mal dahingestellt). Aber das ist ja eine Sache von kurzer Dauer. Was genau hat es dir also langfristig gebracht?
    Bitte nicht falsch verstehen, ich will dir nichts schlechtreden. Ich möchte nur deine Beweggründe und Erfahrungen herausbekommen.

    Aber was macht es für einen Sinn, etwas zu tun, wenn man sich eh nichts davon erwartet?
     
    #12
    stilleswasser81, 5 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Über noch Jungfrau
Psychedelic_Panda
Das erste Mal Forum
16 November 2016
13 Antworten
Tere
Das erste Mal Forum
21 August 2016
8 Antworten
fab_hofmann
Das erste Mal Forum
27 Juli 2016
11 Antworten