Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

(Über-)Eifersüchtiger Vater

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Nephilius, 19 Juni 2007.

  1. Nephilius
    Nephilius (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Mein Vater hat die überaus schlechte Angewohnheit, wann immer meine Mutter etwas später nach Hause zu kommen scheint, er sie anruft, und fragt, wann sie dann endlich komme. Sie ist nicht sonderlich oft weg, und auch das sind feste Daten, in der sie eigentlich Zeit für sich nehmen will (Übungsstunden fürs Piccolo). Manchmal sinds auch andere Tage, aber alles in allem schon länger bekannt, dass es länger gehen kann.
    Eigentlich nervt es sie nur, dass er ständig anruft, kann aber eigentlich gut damit leben - Konnte auf jeden Fall. Es ist am Samstag nun bereits zum zweiten mal passiert, dass, seiner Meinung nach zu spät (10 Uhr Abends, 8:30 hatte sie Dienstschluss am Hobbyfussballturnier der Fasnachtscliquen, musste aber noch die Kinder suchen, etwas trinken mit Kollegen...) nach Hause gekommen ist.
    Er sitzt in der Wohnstube, ich daneben am Laptop und schaue mit ihm fern. Sie kommt mit meinen Brüdern nach Hause, und das erste, was er sagt, ist, "Warum kommst du erst jetzt?" und macht dazu ein verdammt saures Gesicht. Daraufhin gab es kurzen Streit, der dann aber schnell abflachte, weil sie kleinbei gab, da meine Brüder da waren (Allesammt jünger als ich).
    Als Aktion darauf hab ich meine Sachen gepackt und bin in mein Zimmer verschwunden und habe die Türe geschletzt. War sauer, enttäuscht, und irgendwie nicht richtig beieinander.. Beim ersten mal überlegte ich sogar, einfach abzuhauen um Abstand zu bekommen.

    Irgendwie belastet es mich, dass er so ist, wie er ist, und es deswegen Streit gibt, aber zugeben würde ich es nie.. Und ich bin mir nicht schlüssig, wie ich reagieren soll, wenn es nochmal passiert.

    Verdammt. -.-

    Und ich erwarte eigentlich auch keine Antworten... Im Grunde wollte ich mir nur mal Luft schaffen, rausschreien, was mir missfällt, und, zumindest im übertragenen Sinne, dass mir wer zuhört (Wer das liesst, tut es ja).
     
    #1
    Nephilius, 19 Juni 2007
  2. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    Hmm ich finde das ganze ist eine Angelegenheit deiner Eltern. Finde es zwar überhaupt nicht richtig was dein Vater macht allerdings haben es deine Eltern ja bisher lange genug miteinander ausgehalten - wie ist den sonst so ihr Verhältnis untereinander? Kann deine Mutter sich wehren oder ist sie eher ruhig und lässt sich einschüchtern?

    Kommt immer auf die Personen an, ich weiß nicht wie das Verhältnis zu deinem Vater ist aber du könntest das mal mit ihm unter vier Augen besprechen - das wäre m.M. nach das einzige was du evtl. tun kannst.

    Auch wenn es sicher schwer ist - lass dich nicht zu sehr dadurch belasten. Das einzige was du daraus lernen kannst ist das du es später mal besser machen wirst als dein Vater.
     
    #2
    brainforce, 19 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Über Eifersüchtiger Vater
Dafina
Kummerkasten Forum
24 Februar 2016
13 Antworten
macallister
Kummerkasten Forum
29 November 2015
2 Antworten
Test