Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Über Für, Wider, Ob und Rechtmäßigkeit des Postens von Babyfotos

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Sternschnuppe_x, 25 August 2007.

  1. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Bist du des Wahnsinns?! :eek_alt: Du kannst doch nicht die Telefonnummer deiner Ex-Frau hier im Internet an irgendwelche wildfremden Leute herausgeben?! Und die auch noch bitten, bei ihr ANZURUFEN! Hallo?! Im übrigen halte ich es schon für recht grenzwertig, daß du hier Fotos von deiner Tochter postest. Mag sein, daß das altmodisch ist, aber ich finde, Kinder sollten selbst entscheiden dürfen, ob sie mit Bild im Internet der ganzen Welt gezeigt werden oder nicht. Oder WENIGSTENS sollten beide Erziehungsberechtigen gemeinsam darüber entscheiden.
     
    #1
    Sternschnuppe_x, 25 August 2007
  2. Yeti77
    Yeti77 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    Verheiratet
    Ok mit der Telefonnummer sehe ich ein und ist raus. Aber warum machst DU mich an, das ich Bilder mein er Tochter einstelle.
    Die Vorposter sind Weiblich und dürfen ihre Kinder einstellen... Huch, achja ich bin ein Mann und habe keine Rechte!
    Ich bin halt stolz auf meine Tochter und möchte das wie ander Leute auch zeigen dürfen:angryfire
     
    #2
    Yeti77, 25 August 2007
  3. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    6.884
    0
    2
    Single
    Das war nicht nur auf dich bezogen.

    Nur ist bei dir ja bekannt, daß es sowieso Krach zwischen dir und deiner Ex-Frau gibt, und da wäre ich einfach vorsichtig mit so Dingen wie Fotos ins Internet stellen über den Kopf des Kindes und deiner Ex hinweg.

    Was die anderen angeht - toll finde ich es auch da nicht und würde es auch selbst nie machen, wenn ich eigene Kinder hätte. Aber da bin ich wenigstens davon ausgegangen, daß BEIDE Eltern damit einverstanden sind. Insofern ist es zwar immer noch über den Kopf des Kindes hinweg, aber den Ärger gibt's dann frühestens in 10-12 Jahren und nicht schon in ein paar Wochen oder Monaten, wenn die Ex damit wieder Munition für den Krieg beim Jugendamt hat.

    Auch wenn das wahrscheinlich nicht deiner Scheuklappensicht auf die Welt entspricht: Mit "Mann hat keine Rechte" und "Frau kann machen, was sie will" hat das für mich gar nichts zu tun.
     
    #3
    Sternschnuppe_x, 25 August 2007
  4. D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.111
    123
    2
    in einer Beziehung

    Sorry aber diese Einstellung kann ich einfach null vertreten.:kopfschue Es ist die Sache der Eltern,wenn sie Fotos von ihren Kindern posten.Die können halt noch nicht selbst entscheiden und deshalb haben die Eltern ja das Recht auf Entscheidung,solange die Kinder es noch nicht selbst können.Wenn Babyfotos in Alben gezeigt werden,sehen ja auch andere Leute diese Fotos.Ich denke,es hat sich bisher kaum ein Kind darüber beschwert,als es dazu alt genug war.
    Wenn dir das nicht passt,dass andere hier Fotos von IHREN EIGENEN Kinder zeigen,dann guck dir diesen Threat doch einfach nicht an.Dann brauchst du dich darüber nicht aufregen und nicht bei den Entscheidungen der anderen mitmischen!Und die haben dann wenigstens ihre Ruhe vor blöden Kommentaren!:kopfschue :engel:
     
    #4
    D in love, 25 August 2007
  5. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich finde einfach, es ist ein Unterschied, ob Freunde und Verwandte Fotos im Album anschauen oder, wenn es denn schon im Internet sein muß, ob man ein (paßwortgesichertes) Album hat, oder ob man es in einem öffentlichen Forum wie diesem der ganzen Welt zugänglich macht. Wie gesagt, ich hätte nicht gewollt, daß von mir im Internet Babyfotos rumgeistern. Aber gut, das ist die Entscheidung der Eltern. Jedenfalls finde ich es NICHT in Ordnung, wenn ein Elternteil Fotos reinstellt, noch mit Name des Kindes dazu, ohne daß der andere davon weiß. Denn es kann ja schon sein, daß sich die Einstellungen zu dem Thema unterscheiden. Und wenn dann sowieso gerade ein Sorge-/Besuchsrechtsstreit beim Jugendamt läuft, dann halte ich so etwas für mehr als unklug.
     
    #5
    Sternschnuppe_x, 25 August 2007
  6. D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.111
    123
    2
    in einer Beziehung

    Aber der Vater ist doch genauso ein Elternteil wie die Mutter.Hat genauso Recht auf sein Kind wie die Mutter und ich finde dass ein Mann genauso Recht auf ne Entscheidung hat wie ne Frau.Es gibt sogar Männer,die besser für ihre Kinder sorgen als Mütter.Und ich denke auch nicht,dass die Ex-Frau von Yeti77 immer vorher fragt,ob sie was darf,wenn sie was macht.Sie wird genauso über den Kopf des Ex-Mannes hinweg entscheiden...Und dann finde ich,sollte auch gleiches Recht für alle gelten.
    Ok,das mit dem anrufen,war keine gute Sache.Aber das hat er ja selbst eingesehen...
    Ich weiß,dass so ein Sorgerechtsstreit einen Mann sehr mitnehmen kann.Habe sowas mal persönlich mitbekommen.Und er ist stolz auf seine Tochter,und ich finde,dass kann er auch zu Recht sein!:smile: :herz:
    Hier werden noch einige Mütter sein,die getrennt sind von den Vätern der Kinder und auch Fotos einstellen...Ich denke alle sind sich vorher im Klaren,dass sie von fremden Leuten angesehen werden.
     
    #6
    D in love, 25 August 2007
  7. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    6.884
    0
    2
    Single
    Da kommt es darauf an, wer das Sorgerecht hat. Ich weiß nicht, wie das geregelt ist, ob Besuchsrecht auch gleichzeitig Sorgerecht bedeutet. Wenn einer alleine das Sorgerecht hat, hat der auch alleine das Recht über solche Dinge zu entscheiden. Selbst bei gemeinsamem Sorgerecht wird der, bei dem das Kind lebt, natürlich nicht immer den anderen fragen (ich kenne da auch einen Fall im Bekanntenkreis, wo die Mutter nichtmal vor Umzug und Schulwechsel den Vater gefragt hat, obwohl auch er ein Sorgerecht hat). Nur - bloß weil einer über den Kopf des anderen hinwegentscheidet, ohne es zu dürfen, macht es das beim anderen nicht besser. Schonmal was von "keine Gleichheit im Unrecht" gehört? :zwinker:

    Klar, letztendlich werden die Fotos hier keinen interessieren. Aber ich sage mal so, wenn ich eh schon Ärger am Hals hab, dann gebe ich der Exfrau nicht mit sowas noch mehr Munition an die Hand. Die Wahrscheinlichkeit, daß sie das hier sieht, ist minimal, aber wissen kann man sowas ja nie heutzutage.
     
    #7
    Sternschnuppe_x, 25 August 2007
  8. D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.111
    123
    2
    in einer Beziehung

    Aber ich denke,wenn die beiden sich momentan darum streiten und Yeti77 weiß,wie seine Ex darauf reagieren würde,wenn sie sowas lesen/sehen würde,dann ist er sich auch über mögliche Konsequenzen im Klaren.Und das sind nunmal Dinge die keinen anderen was angehen...Ich denke,die beiden sind alt genug um das unter sich zu regeln.
    Wir kennen alle deine Einstellungen zum Thema Kinder,Kinder kriegen,ohne Ausbildung,Fotos von Kindern ins Netz setzen,usw.Dazu gibts ja hier reichlich Diskussionen in denen du uns deine Sichtweise darstellst,nur musst du zu allem,was andere tun bzw. nicht tun,deinen Senf dazugeben?Zumal dieser meist nur negativ ist.Und wenn die User meinen,Fotos hier einzustellen,dann tun sie das,und werden vorher nicht dich um Erlaubnis bitten.Wenn du das nich akzeptieren kannst,dann guck nicht in entsprechende Threats bzw. Foren...


    -----Diskussion beendet----
     
    #8
    D in love, 25 August 2007
  9. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    6.884
    0
    2
    Single
    Off-Topic:
    Wie nett, daß DU meinst, hier Diskussionen beenden zu können. Süß! :-D Und ja, manche ThreaDs hier wirken durchaus bedrohlich... :-p
     
    #9
    Sternschnuppe_x, 25 August 2007
  10. D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.111
    123
    2
    in einer Beziehung

    Off-Topic:
    Da sieht man mal,dass du nix raffst!Die Diskussion zwischen DIR und MIR ist beendet!!!
     
    #10
    D in love, 25 August 2007
  11. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    6.884
    0
    2
    Single
    Off-Topic:
    Ja, das war mir schon klar, aber glaubst du ernsthaft, das könntest DU alleine entscheiden? Süß! :-D Wie bei einem ungezogenen Kind: "So, und damit ist die Diskussion beendet!" Süß! :-D
     
    #11
    Sternschnuppe_x, 25 August 2007
  12. D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.111
    123
    2
    in einer Beziehung

    Off-Topic:
    Wie gut,dass du beurteilen kannst,wenn ein Kind ungezogen ist!:link: Ich hab nur keine Lust mehr,mir dein Gelaber anzuhören von wegen: "Das darf der aber nicht,dass ist Böse,weil er ja nicht das Sorgerecht hat!" und "Die armen Kinder werden hier mit Bild ins Netz gesetzt!" Bist du die neue Mutter Theresa für Arme?:rolleyes: ICH habe nur keine Lust mehr mich über so nen Mist mit DIR zu unterhalten!Und somit kann ICH das sehr wohl alleine entscheiden und brauche DEINE Erlaubnis nicht.Aber deine moralischen Ansichten haben auch schon andere kennengelernt!Und das du eine etwas "Andere" Vorstellung von Dingen hast,wissen wir auch alle!:sleep: :winkwink:
     
    #12
    D in love, 25 August 2007
  13. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Off-Topic:
    genau mit den sprüchen von sternschnuppe,von wegen "wie süß..etc"..versucht sie dich zu provozieren. und das scheint sie erreicht zu haben. versuch sie einfach mal zu ignorieren. es wissen ja mitlerweile genug leute,wie sternschnuppe auf das forum "schwangerschaft&geburt" reagiert...:engel:
     
    #13
    Apfeltasche, 25 August 2007
  14. D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.111
    123
    2
    in einer Beziehung

    Off-Topic:
    Hmm,nö im Gegenteil.Sie hat mich nich provoziert sondern sich selbst sowas von lächerlich gemacht!:jaa: :bandit: .Wenn ihr die Argumente ausgehen,versucht sie Leute nämlich so anzugreifen.Aber wie gesagt,is ja schon bei allen bekannt...haha...:link_alt:
     
    #14
    D in love, 25 August 2007
  15. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ich sehe das wie Sternschnuppeund verstehe nicht, wieso jetzt auf einmal so viele unsachlich auf ihr herumzuhacken beginnen: Hier werden Entscheidungen, die dem Kind später einmal wichtig sein könnten, über seinen Kopf hinweg getroffen - klar, es geht hier "nur" um Fotos und es ist relativ unwichtig wo sie zu sehen sind. Trotzdem halte ich es für einen Eingriff in die Privatsphäre der gezeigten Kinder vor dem die noch so stolzen Eltern aus Respekt vor ihren Kindern Halt machen sollten.
    Vielleicht sagen die Kindern in 10 Jahren, dass es ihnen Recht ist, in einem öffentlichen Forum gezeigt zu werden - dann können ja alle, die es möchten, ein Fotoalbum von Geburt bis jetzigem Alter hier hineinstellen, dann ist es abgesprochen und in Ordnung.
    Nur weil es EUCH vielleicht nichts ausmacht, wenn irgendwo Fotos herumgeistern muss es nicht heißen, dass dies bei euren Kinder genauso ist.
    Im Übrigen finde ich auch, dass PL die Pflicht hätte da einzuschreiten. Könnte ein Kind nicht rein theoretisch PL verklagen da die Plattform seiner Mutter oder seinem Vater die Möglichkeit gegeben hat, private Fotos zu veröffentlichen?
     
    #15
    User 50283, 25 August 2007
  16. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ein kind gilt erst ab dem 7 lebensjahr als beschränkt geschäftsfähig,demnach kann es bis dahin auch nicht eigenständig handeln. bzw vom gesetz her nicht mal ne tafel schokolade kaufen. es liegt im ermessen der eltern. warten wir mal ab,bis du kinder hast:engel:
     
    #16
    Apfeltasche, 25 August 2007
  17. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    Wenn es euch stört, dass die Eltern hier freiwillig Fotos posten, dann schaut doch einfach nicht rein.
     
    #17
    sternschnuppe83, 25 August 2007
  18. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Geht es hier um Paragraphen oder die Tatsache, dass man vielleicht als Elternteil die Privatsphäre seines Kindes schützt?
    Mir solls egal sein, die Babyfotos waren wirklich niedlich aber mir wärs lieber, wenn die Kinder zugestimmt hätten....
    ...und tschüß.
     
    #18
    User 50283, 25 August 2007
  19. paradiselost2
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ja bitte back 2 topic möchte mehr süße Babys sehen :zwinker:

    Und hier nochwas zur Rechtslage bzgl Bildern von Minderjährigen, damit das mal geklärt ist,
    danke:

    Kann ein Kind (Minderjähriger) in die Veröffentlichung einwilligen? (11/297)
    Nein, hier müssen (auch) die Eltern einwilligen, sofern diese geschieden sind, ausschließlich der Sorgeberechtigte. (gesetzliche Vertreter).


    aus:

    http://www.medienhandbuch.de/recht/fotorecht.php
     
    #19
    paradiselost2, 25 August 2007
  20. glashaus
    Gast
    0
    Bekommt euch doch mal bitte wieder ein. Der Hinweis von Sternschnuppe war doch absolut berechtigt, gerade weil Yetis Frau eh schon auf den Barrikaden ist, sollte man da wohl überpenibel sein. Das hat doch gar nix mit "'Ich bin ein Mann und darf deshalb nix" zu tun.
    Off-Topic:

    Zum Posten von Fotos kann ich nur soviel sagen: Überlegt euch, was ihr wem preisgeben wollt. Wer wie ich den ersten Internet-/Forumsstalker an der Angel hat wird sich demnächst 2340 mal überlegen, was er postet.
     
    #20
    glashaus, 25 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Über Wider Rechtmäßigkeit
Altkanzler
Off-Topic-Location Forum
25 Oktober 2006
1 Antworten
Test