Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • peterpan
    peterpan (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 November 2003
    #1

    Über Gefühle sprechen...

    [...] Hat sich geklärt *g*
     
  • SoMa
    Gast
    0
    5 November 2003
    #2
    Tjaja, das ist ein "männliches Problem" - Männer reden nicht so viel über Gefühle.

    Lösung: Tu was dagegen. Sag ihr, was du für sie fühlst - und nicht immer erst, wenn sie fragt.
    Sag ihr, was du fühlst, wie du es findest, etc. Wenn sie dich küsst/...
     
  • peterpan
    peterpan (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    194
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 November 2003
    #3
    Das ist ja nicht das Problem.....ich habe mit ihr drüber gesprochen und da meinte sie da ist es ok......da sage ich ihr auch oft, dass ich sie nicht oft genug küssen kann - dass ich sie liebe - ich es mir mit keinem anderen Mädchen vorstellen kann.....etc....lege ihr auch ab und zu kleine Zettelchen in die Wohnung mit kleinen Gedichten oder auf denen ich ihr schreibe wie sehr ich sie liebe... :frown:
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    5 November 2003
    #4
    Nein, beim Sex selbst wird bei uns weder viel über die Gefühle, noch über andere Dinge gesprochen. Es kommt vielleicht mal ein "Ich liebe dich" oder so etwas, aber viel mehr auch nicht.

    Ich finde es auch ziemlich komisch, dass deine Freundin dich ausgerechnet beim Sex über deine Gefühle löchern wollte, besonders, da du ihr ja schon zwei mal geantwortet hattest.

    Ich denke aber nicht, dass diese Situation die einzige war, die sie dazu veranlasste zu überlegen, ob sie die Beziehung noch weiterführen will. Ich glaub da liegt noch mehr im Argen, denn dass das der einzige Grund ist, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.
    An deiner Stelle würde ich da noch nachhacken und versuchen herauszufinden, womit sie sonst noch unzufrieden ist.
    Immerhin seit ihr ein Jahr zusammen und man überlegt garantiert nicht diese Beziehung hinzuschmeißen, nur weil beim Sex mal nicht die Antwort auf ihre Frage kam, die sie hören wollte.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    5 November 2003
    #5
    also wenn sie deswegen mit dir schluss macht, könnte ich das nicht verstehen..

    Wenn du doch allgemein ohne weiteres über deine Gefühle reden kannst, dann is doch alles gut..

    Also, sie müsste doch schon von selbst wissen, dass wenn du mit ihr schläfst du dich gut fühlst??
    Ich habe meinen Freund noch nie DABEI gefragt wie er sich fühlt.. ich hab ihn nur angucken müssen und weiss bescheid *G

    Türlich fragt man mal, ob was gut oder eher weniger gut ist, wenn man zb. was neues ausprobiert.. aber sonst..

    Rede noch mal mit ihr drüber.. evtl. will sie das du dich was lauter äußerst??

    vana
     
  • h2o
    h2o (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    101
    0
    Single
    5 November 2003
    #6
    Mal so eine Theorie: Vielleicht hat ihr selbst etwas nicht gefallen, und sie dachte sich, wenn sie dich jetzt fragt, ob es dir gefällt, dass du sie dann das gleiche fragst. Vielleicht denkt sie, du hättest mangelndes Interesse an ihr, bzw. an ihren Bedürfnissen oder so. das würde ich auf jeden fall mal nachhaken.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste