Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Über Liebe, "Freundschaft" und Entscheidungen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von h2o, 13 Juni 2003.

  1. h2o
    h2o (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    101
    0
    Single
    Ich frage mich gerade, ob es überhaupt noch so etwas wie "Freundschaft" auf diesem versauten Planeten gibt.

    Wie es zu dieser Frage kam:

    Ich bin jetzt seit 4 Monaten mit meiner Freundin zusammen.
    Mit ihrer besten Freundin ist sie fast 10 Jahre befreundet. Sie waren die besten Freunde, die man sich vorstellen kann.
    Jedenfalls hat diese "Freundin" sie heute Nachmittag um eine Entscheidung gebeten, das berühmte "Ich oder er".

    Wieso?

    Genau kann ich mir das nicht erklären, aber es kam daher, dass sie der Meinung ist, dass die beiden sich weniger sehen, seit ich mit ihr zusammen bin. Eigentlich sehen sie sich sowieso jeden Tag in der Schule, und ich seh sie nur ein mal in der Woche. Selbst wenn es so wäre, dass sie sich weniger sehen würden, halte ich das nicht für einen Grund so eine Entscheidung zu erzwingen.

    Hinzu kommt noch, dass morgen die einzige Möglichkeit ist, bis wir 18 sind, dass wir zusammen übernachten können (sind beide 16), und das weiss sie ganz genau. wieso muss sie uns das versauen?

    Naja. Ich habe Angst vor der Entscheidung. Was hat schon eine 4 monatige Beziehung gegen eine 10 Jährige "beste Freundschaft" zu melden?

    Ich weiss, dass sie in genau diesem Moment darüber reden und sie diese Entscheidung trifft. Ich glaube, auch wenn sie sich für mich entscheidet werde ich ein ziemliches schlechtes Gewissen haben, weil ich im Grunde Schuld an der Sache bin...

    Mit diesem Post wollte ich mir die Zeit bis zu ihrem Anruf und somit zur Gewissheit vertreiben. Über Reaktionen von euch wäre ich aber trotzdem dankbar.

    mfg h2o
     
    #1
    h2o, 13 Juni 2003
  2. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    hm, echt eine scheiß Situation. Ich meine, Deine Freundin muss auch damit klar kommen, dass ihre scheinbar beste Freundin sie derart "erpresst". Vielleicht kommt es ja auch gar nicht zu einer Entscheidung und sie kann diesen Unsinn ihrer Freundin wieder ausreden, bzw. erfährt die vielleicht "wahren" Hintergründe dieser Eifersuchts-Angelegenheit.
    Versuche locker zu bleiben, noch ist nichts entschieden!!
     
    #2
    Chérie, 13 Juni 2003
  3. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde sagen, die Freundin deiner Freundin ist schlicht und einfach eifersüchtig. Hat die eigentlich einen Freund? Vielleicht liegt es ja daran. Deine Freundin hat dich und sie hat niemanden.
    Jetzt weiß ich nichtmehr, was ich schreiben wollte *arg*

    Aber noch eine Frage: Warum könnt ihr nur das eine mal beieinander übernachten bis ihr 18 seid? *nichtversteh*

    Nunja - besonders hilfreich ist diese Antwort nun nicht wirklich geworden. Vertrau einfach auf deine Freundin, dass sie sich richtig entscheidet und ihre Freundin "zur Vernunft" bringt :smile:
     
    #3
    Bea, 14 Juni 2003
  4. h2o
    h2o (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    347
    101
    0
    Single
    Also ja, ihre Freundin hat einen Freund.

    Wir können erst wieder zusammen übernachten, wenn wir 18 sind, weil ihr Vater es nicht erlaubt, bis sie 18 ist, aber ihre Mutter. Ihr Vater ist jetzt auf Geschäftsreise, das letzte MAl, bevor er in Frührente oder so geht.

    Naja, sie hat sich für mich und somit gegen ihre Freundin entschieden. Das freut mich natürlich... Nur irgendwie ist das ja jetzt alles meine Schuld, dass diese lange Freundschaft zu Bruch ging.
    Sie kommt um 14 Uhr zu mir und bleibt bis morgen Abend. Wie soll ich mich ihr gegenüber jetzt verhalten? Soll ich so tun, als sei nichts gewesen?
     
    #4
    h2o, 14 Juni 2003
  5. Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    Tu mir einen Gefallen und fühle dich nicht schuldig!
    Wenn ihre Freundin sie so erpresst, muss sie damit rechnen, dass sie den kürzeren ziehen kann!
    Rede einfach mal mit deiner Freundin über deine Schuldgefühle.
    Außerdem denke ich, dass sich die Bekannte deiner Freundin wieder beruhigen wird. Deine Freundin hat schließlich auch nicht verlangt, dass sie ihren Freund für sie verlässt, oder?
     
    #5
    Pueppi, 14 Juni 2003
  6. seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    also das schlag dir mal ganz schnell wieder aus dem kopf.. was kannst du denn dafür, wenn ihre (angeblich beste) freundin sone show abzieht. genau: nichts!
    und ich bin mir relativ sicher, dass die beiden sich schon wieder beruhigen werden bzw die besagte freundin. und wenn nicht, dann kanns sone tolle freundschaft nicht gewesen sein.

    seti
     
    #6
    seti, 14 Juni 2003
  7. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    Die andre Freundin hat sowieso gar keinen Grund, hier rumzumucken, wenn du deine Freundin nur einmal die Woche siehst und sie sie jeden Tag in der Schule. Ist doch mehr als optimal für die Freundin deiner Freundin, was erdreistet die sich da noch, irgendwelche Anstalten zu machen, noch dazu so kindische a la "ich oder er"?
    Autsch.

    Und DAS:
    ist ja wohl auch irgendwie klar.

    Quen
     
    #7
    Quendolin, 14 Juni 2003
  8. Engelchen212
    0
    also erstens hast du echt keinen grund dich schuldig zu fühlen. die tolle freundin deiner freundin hat ganz allein einen grund sich schuldig zu fühlen. Sei froh das deine Freundin sich für dich entschieden hat und gegen ihre Freundin. Ich hätte mich an stelle deiner Freundin genauso entschieden, denn was ist denn das für eine Freundin die so was von einem verlangt? Das ist doch ein total beschissenes Verhalten. Also mach dir ja keine vorwürfe, denn du kannst mit Sicherheit nichts dafür.
     
    #8
    Engelchen212, 14 Juni 2003
  9. Finja
    Finja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    nicht angegeben
    Hm..wenn ich ehrlich bin, hätte ich mich vermutlich gar nicht entschieden...ich hätte so lange auf meine Freundin eingeredet, bis sie zur Vernunft gekommen wäre, schließlich hat sie auch einen Freund und weiß hoffentlich, dass man auch Zeit mit besagtem verbringen möchte.
    Und wie die anderen schon gesagt haben: DU BIST NICHT SCHULD...lass deine Schuldgefühle jetzt nicht auch noch die Beziehung belasten. Du kannst nichts für dsa Verhalten der Freundin und nichts für die Entscheidung deiner Freundin und genau wie die anderen bin ich auch der Meinung, dass sich die Wogen wieder glätten werden, denn eine 10jährige Freundschaft wirft man nicht so einfach über den Haufen...sie muss sich halt auch erst an die Situation gewöhnen.
     
    #9
    Finja, 15 Juni 2003
  10. Eierbrötchen
    0
    ich war auch ma in der situation.. genau das selbe.. meine freundin hat damals ihr 2 stunden lang ne ziemlich böse predigt darüber gehalten was sie von so an erpressung grenzenden entscheidungsfragen hält, und ich war 1 jahr mit der zusammen und es gab absolut keine probleme, weder ziwschen mir und den beideen anderen noch unter denen selbst.

    sich da für eine seite zu entscheiden ist irgendwie.. wie soll man sagen.. fürn A****?

    Wer so ne Frage stellt (ich oder er) sollte eigentlich direkt wissen dass er selbst (also Fragesteller) schon geloost hat, weil sowas unter aller sau ist.
     
    #10
    Eierbrötchen, 15 Juni 2003
  11. glashaus
    Gast
    0
    *dummfrag* wie steht's denn nun bei euch?
     
    #11
    glashaus, 16 Juni 2003
  12. h2o
    h2o (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    347
    101
    0
    Single
    also zwischen uns ist alles beim alten. Naja. eher noch besser:drool:, aber das liegt nicht daran. Sie hat bei mir übernachtet, wie es geplant war und hat mir auch die Schuldgefühle ausgeredet. Außerdem hat sie sich ganz klar für mich entschieden, also gegen ihre Freundin, woraufhin diese ziemlich wütend war. sie hat sich aber vorgenommen heute noch einmal mit ihr darüber zu reden, und was daraus geworden ist weiss ich noch nicht.
    Auf jeden FAll ist zwischen uns alles wie immer (bzw. besser *g*)
     
    #12
    h2o, 16 Juni 2003
  13. ~LadyMarmelade~
    Verbringt hier viel Zeit
    392
    101
    0
    Single
    hab deine geschicht durchgelesn..wusste aber nich was ich dazu posten könnte...

    wollte nur kurz sagen dass es mich freut dass alles wieder "gut/besser" ist... :smile:
     
    #13
    ~LadyMarmelade~, 16 Juni 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Über Liebe Freundschaft
Strikeprice
Kummerkasten Forum
1 Mai 2016
3 Antworten
RatsuchenderPL123
Kummerkasten Forum
22 Februar 2016
4 Antworten
Mila203
Kummerkasten Forum
22 Juni 2015
5 Antworten