Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Über Mut und Angst

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von func`, 18 Juli 2008.

  1. func`
    func` (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    1
    nicht angegeben
    Ich schreibe das ganz bewusst in diesem Bereich, denn die meisten Themen hier handeln um das gleiche Thema und das meiste kann man Lösen, indem man eine einzige Eigenschaft zeigt: MUT

    Also meine lieben Männer: Kneift die Arschbacken zusammen und haut rein!

    @Admins: Falls ihr das in diesen "geschichten und Nachdenkliches" verschieben wollt, löscht es bitte gleich, denn in das Forum guckt eh kaum ein Mann rein.
     
    #1
    func`, 18 Juli 2008
  2. Cloud
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    7
    offene Beziehung
    sehr hübscher text.
    Man könnte auch 90% im "Liebe & Partnerschaft" - Forum damit lösen.. aber dort gehts ja eh nicht um das Lösen von Problemen :smile:

    Kannst du von dir selbst behaupten, Mut zu haben?
     
    #2
    Cloud, 19 Juli 2008
  3. Bowlen
    Bowlen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.220
    121
    0
    Single
    Schon ein lässiger Text mit sehr wahren Thesen, aber zu hundert Prozent kann ich dem nicht zustimmen.

    Du lässt völlig außer Acht, zumindest wenn es um Dinge wie das Liebesleben geht, dass beispielsweise eine beschissene Optik nicht durch Mut zu neutralisieren ist. Mut, scheint ja das Keyword des Textes zu sein, alleine ist nicht Alles.

    Spricht beispielsweise jemand Durchschnittliches eine hübsche Frau an (passt in dem Zusammenhang, weil du ja im "Flirtsprüche & Baggertipps" postest), wird er mit riesengroßer Warscheinlichkeit ein "Näää, lass ma stecken!" (sinngemäß) hören. Den Mut hat er gehabt, zu einem starken Menschen hat es ihn dennoch nicht gemacht.

    Nur mal so als Beispiel dafür, dass der Inhalt deines Beitrags nicht gänzlich der Wahrheit entsprechen kann.
     
    #3
    Bowlen, 19 Juli 2008
  4. func`
    func` (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    317
    101
    1
    nicht angegeben
    Du hast recht, dass ich das nicht mit aufgenommen habe.

    Aber um deine Kritik zu bewerten: Meiner Meinung nach siehst du im Moment alles aus der "3. Person" (Er, Sie, Es). Du musst es aber aus der "1. Person" (Ich) sehen. Dann gibt es nämlich kein "Ich bin hässlich" oder "Ich bin durchschnittlich" mehr. Dann heisst es nur noch "Ich bin der Beste", "Ich bin der Geilste", "Ich bin der Mutigste". Klar, wenn man das offen sagen würde, wäre dies eine rießige Übertreibung und man bekommt nur Gelächter, aber ein erfolgreicher Mann braucht solche Glaubenssätze, damit er diese durch seine Körpersprache nach außen projezieren kann (der Glaube erschafft Realität).

    Gehen wir davon aus, jemand hat die o.g. Glaubenssätze noch nicht für sich entdeckt und es ist so, wie von dir beschrieben. Selbst dann würde ich behaupten, dass er mutiger geworden ist, denn:
    1. Er ist mutiger, weil er trotz seines "durchnittlichen" Aussehens eine Frau anspricht, die offensichtlich nich seine "Wellenlänge" ist.
    2. Er ist mutiger, weil er diese "Misserfolge" ("Nä, lass ma stecken") gut vertragen kann und es trotz alledem immer wieder versucht.
    Stark macht es ihn in dem Sinne, dass er ein immer größeres Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein entwickelt. Er lernt aus jedem Misserfolg und jeder "Korb" macht ihn stärker. Er wird auch lernen, dass sein "durchschnittliches" Aussehen kein Grund ist keine hübschere Frau anzusprechen. Er wird lernen, dass er der geilste ist und er jede Frau bekommen kann (als Glaubenssatz gedacht). Durch diesen Lernprozess wird er wachsen und immer stärker.

    Entwas vom Thema entfernt möchte ich noch hinzufügen, dass ich der Meinung bin, dass ein Mann die negative Reaktion der offensichtlich hübscheren Frau durchaus beeinflussen kann. Undzwar nicht durch sein Aussehen, sondern durch sein Verhalten. Soll heissen, dass das Aussehen einer Frau keine Auswirkungen auf die Beziehung zwischen den beiden hat. Ein "hässlicher" Mann kann durchaus eine "hübsche" Frau haben (schwierig auszudrücken; ich hoffe ihr versteht was ich meine). Allerdings nur, wenn er gewisse Dinge beachtet.
     
    #4
    func`, 19 Juli 2008
  5. -itz-
    -itz- (26)
    Benutzer gesperrt
    199
    0
    0
    nicht angegeben
    Geil, jeder hält sich dran, versucht es zumindest und "alles" wird besser. Juchuu!

    Von diesen Gefasel-Texten, ohne Erläuterungen oder zumindest Beispielen, halte ich nicht so viel.

    Schüchternheit bzw. Zurückhaltung kann durchaus auch positiv sein. Genau wie andere Tugenden, die nicht unbedingt so gut mit Mut harmonisieren oder zumindest schwer unter einen Hut zu bringen sind.

    Die Fähigkeit sich selbst ab und an mal ins eigene Gesäß treten zu können, ist dagegen durchaus als positiv zu bewerten, meiner Meinung nach. Es darf nur nicht jeder gleich gut können... Mut kann man dafür ja auch "gebrauchen".
     
    #5
    -itz-, 19 Juli 2008
  6. func`
    func` (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    317
    101
    1
    nicht angegeben
    Yeah -itz-, du hat meinen Text vollkommen verstanden. :wuerg:

    Das ist KEINE Anleitung oder sowas, sonder eine Art Philosophie. Klar könnte ich noch 50 andere Eigenschaften in Betracht ziehen, dass ist aber gar nicht meine Absicht. Ich möchte lediglich über das Wort "Mut" im Zusammenhang mit der modernen Gesellschaft philosophieren. Alle anderen Eigenschafften oder Verhaltensweisen interessieren mich im Moment mal absolut nicht...
     
    #6
    func`, 19 Juli 2008
  7. Von der Tanke
    Verbringt hier viel Zeit
    1.162
    121
    0
    nicht angegeben
    Lass mich raten: Du hast noch nicht große Versuche angestellt, Deine Dir bis dato vertrauten Grenzen zu durchbrechen und Dinge zu probieren, die Dir neuartig und unbekannt erscheinen?


    Wie func´ schon geschrieben hat, es sind mehr oder weniger kurze Ausführungen zu jeweils einem bestimmten Thema, das dann glaubenssatzartig aufgearbeitet wird.


    Der Einwurf passt jetzt irgendwie schwierig in den Kontext. Erkläre mir das bitte genauer.
     
    #7
    Von der Tanke, 9 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Über Mut Angst
mrsteel
Flirt & Dating Forum
18 Februar 2016
16 Antworten
banane0815
Flirt & Dating Forum
24 August 2012
36 Antworten
Pessimist
Flirt & Dating Forum
16 August 2011
1 Antworten