Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Über "unsere" kinder reden...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Hackerspider, 17 März 2009.

  1. Hackerspider
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo an alle..

    Ausgehen von dieser situation: "ist sie bereit" oder "Hab ich was falsch gemacht ?!"

    Ich und meine freundin hatten noch nie sex. (beide auch noch jungfräulich :schuechte )

    Aber trotzdem fängt sie schon an von Kindern zu reden ?!
    Ich meine: nichts gegen kinder, aber sie ist 15 und ich erst 18... da hat man denke ich noch einige jährchen zeit für sowas...

    Ich bin echt am verzweifeln... Ich finde das es viel zu früh ist von so etwas zu reden... Sie denkt sich auch schon Namen für die Kinder aus.. Und das wir einen hund anschaffen,....... etc.

    dabei wohnen wir noch nicht mal zusammen (sind ja auch gerade mal 3 monate zusammen)


    Hat das was zu bedeuten ? Will sie sofort Kinder ? Oder wie soll ich das verstehen ? Oder ist das nur so eine Phase ?

    Gruß
     
    #1
    Hackerspider, 17 März 2009
  2. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    meine erste Verliebtheit ist ja schon länger her, aber ich finde es schon sehr ungewöhnlich, welche "Zukunftspläne" deine Freundin in ihrem Alter bereits hat...klar, man schmiedet gerne mal Pläne mit dem Partner, malt sich gewisse Dinge aus, aber dennoch sollte darauf geachtet werden, dass das Ganze irgendwie nicht zu unrealistisch wird.

    Ich weiß jetzt nicht, ob das nur so eine Phase ist, aber du sollst ihr schon sehr deutlich zu verstehen geben, dass du zwar generell nichts gegen Kinder hast, aber sicherlich damit noch einige Jahre warten möchtest, was sie auch dringend tun sollte.

    Und auf eines solltest du dringend achten: Schau, dass eure Verhütung vernünftig ist...auch wenn ihr bisher noch keinen Sex hattet.
    So manche Frau verrennt sich schon mal gerne in ihren Gedanken und nimmt es dann mit der Verhütung auch nicht ganz so genau.
     
    #2
    munich-lion, 17 März 2009
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich glaube, dass deine Freundin einfach nur schwer verliebt ist, du gerade ihre Priorität, ihren Lebensinhalt darstellst und sie alles mit dir Teilen möchte: Ihre Gedanken, ihre Zukunft … Fakt ist, dass sie keine Ahnung hat, was ein Kind für einen Lebenseinschnitt und welche Verantwortung es bedeutet, sie kann sich die Konsequenzen und Folgen nicht ausmalen. Ist auch okay, mit 15 Jahren muss man da noch nicht den vollen Überblick haben.

    Es gibt aber einige Ausnahmefälle, bei denen Mädchen nicht einfach bei der Schwärmerei und Träumerei bleiben, sonden den Jungen, in den sie so sehr verliebt sind, mit einem Kind an sich binden wollen. An deiner Stelle würde ich also immer schon (wenn ihr Sex habt) mit Kondom verhüten und nicht (bloß) auf ihre Pilleneinnahme vertrauen.
     
    #3
    xoxo, 17 März 2009
  4. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Inwiefern redet sie denn über Kinder? Macht sie konkrete Pläne, oder checkt sie nur ab, ob ihr grundsätzlich gleicher ansichten seid, was die zukunftsplanung angeht?

    Wir haben auch sehr früh solche sachen besprochen, also z.B. ob der andere mal kinder haben will und wieviele.
     
    #4
    User 18780, 17 März 2009
  5. Linn
    Linn (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    93
    2
    nicht angegeben
    Das Mädel ist einfach verliebt und wahnsinnig glücklich und will mit dir den Rest ihres Lebens verbringen. :herz: :herz: :herz: :tongue:

    Wenn sie nicht aufhört und konrekt plant etc, kannst es ihr ja auf eine nette Art und Weise sagen wie:
    "Ich will auch eine Zukunft mit dir und freue mich drauf. Aber ich denke nicht so weit wie du und möchte alles auf mich zukommen lassen". So irgendwas..

    lg, Linn
     
    #5
    Linn, 17 März 2009
  6. Hackerspider
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, wir sehen uns ja nur am WE, aber die letzten 2 mal hat sie darüber gesprochen..

    "Und wenn wir mal ein mädchen haben soll es so heißen..." (ihr kennt das ja)

    Ich hab ihr schon gesagt das wir dafür noch alle zeit der welt haben... aber irgendwie hat sie das total ignoriert...

    Gruß
     
    #6
    Hackerspider, 17 März 2009
  7. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Das klingt für mich nach ner ganz normalen, hypotetischen aussage. Das heißt doch nicht, dass sie sofort und jetzt kinder haben will.
    Sag ihr doch mal, wie du über kinder denkst. (wie denkst du denn darüber?)
     
    #7
    User 18780, 17 März 2009
  8. Zantedeschia
    Sorgt für Gesprächsstoff
    272
    43
    25
    nicht angegeben
    Naja, also ganz ehrlich: ich mach das auch... also mir eine Zukunft mit dem jeweiligen Mann vorstellen (inklusive Kinder) :schuechte
    Okay, Namen und Hund habe ich mir nicht ausgedacht und ich hab bisher immer darauf verzichtet die entsprechenden Männer über diese Gedankengänge in Kenntnis zu setzten... um genau diese Reaktion zu vermeiden :grin:

    Ich denke mit einer neuen Beziehung öffnet sich einfach auch immer ein neuer Weg wie das Leben verlaufen könnte, eine Vorstellung wer man sein könnte. Ein Grund warum gescheiterte Beziehungen so weh tun ist ja auch, dass man diese Vorstellung von einer gemeinsamen Zukunft wieder verliert. Ich denke deiner Freundin wird gerade bewusst, dass es für sie vielleicht eine Zukunft mit dir gibt und die probiert sie nun ein bisschen sehr enthusiastisch aus... gehört für mich ein bisschen zum Verliebtsein dazu :engel: (So wie den eigenen Vornamen mit dem Nachnamen des Freundes zu kombinieren nur um mal zu sehen wie das klingt - heißt ja auch nicht dass man morgen heiraten will)

    Frag sie doch einfach (wenn sie das nächste Mal davon anfängt) wann sie gerne Kinder hätte. An ihrer Antwort siehst du dann schon ob das mehr so generelle Zukunftspläne "wenn ich mal groß bin" sind oder ob sie das schon in näherer Zukunft sieht. Wenn sie sagt "in einem halben Jahr" würde ich in Panik ausbrechen. Sonst würde ich ihr den Spaß lassen...
     
    #8
    Zantedeschia, 17 März 2009
  9. Fluffy24
    Fluffy24 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Ehrlich gesagt würde ich dieser Sache keine so große Bedeutung schenken. Sie ist wahrscheinlich wirklich "nur" schwer verliebt und möchte wahrscheinlich so zum Ausdruck bringen wie sehr sie Dich liebt und das sie sich vorstellen kann ihr Leben mit Dir zu verbringen. Oder (eine etwas abgedrehtere Idee): Sie möchte herausfinden wie wichtig sie Dir ist. Wenn Du das "Spielchen" mitspielst und auf solche Themen eingehst zeigst Du ihr ja auch das Du ewig mit ihr zusammensein möchtest und Co.
    Sowas habe ich auch mal gemacht (ich weiss...nicht normal :zwinker: )

    Mein Freund und ich sind zwar schon etwas älter, aber wir wollen eigentlich beide keine Kinder (okay, er eher als ich), aber wir reden auch über sowas wie Hochzeit, Kinder und Hündchen...ich glaub einfach nur um uns zu versichern das wir zusammenbleiben. Nur ein paar Gedankenspiele, mehr nicht. Gestern zum Beispiel kam von ihm am Telefon :"Ach ...,ich möchte Dich heiraten." Und ich wusste das er das nur sagte damit er von mir hört "Warum nicht? Irgendwann." Und in diesem Fall weiss ich er wollte einfach nur auf eine andere Art und Weise sagen, dass er mich liebt.

    Ich würde an Deiner Stelle mir nicht so einen Kopf drum machen.

    Off-Topic:
    Aber auf die Verhütung würde ich dennoch aufpassen...denn sicher ist sicher und man weiss ja nie :zwinker:
     
    #9
    Fluffy24, 17 März 2009
  10. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ich finde es total normal, über Kinder zu reden. Und über Haus und Haustiere etc :zwinker:
    Meist kommt als erstes der Kommentar: "Boah, Kinder mit UNSEREN Genen und unserer Erziehung werden echt kleine fiese Arschlöcher! :grin: " und dann gehts weiter, wie sie wohl aussehen und wie man sie nennen könnte. Das ist aber eher scherzhaft gemeint als eine feste Planung!
    Aber wenn bei soetwas herauskäme, das mein Freund 5 Kinder und ne kleine Mietwohnung und Camping-Urlaub als Lebenstraum hat, dann wäre das schon eine wichtige Info für mich, die dazu führt, dass die Beziehung wohl eher doch nicht ewig andauert :engel:
     
    #10
    Flowerlady, 17 März 2009
  11. Fluffy24
    Fluffy24 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    So fing das bei uns wirklich an...genial :grin:
     
    #11
    Fluffy24, 17 März 2009
  12. SandraChristina
    Verbringt hier viel Zeit
    794
    103
    16
    nicht angegeben
    ich schließe mich meinen vorpostern an, sie ist verliebt.

    pass aber trotzdem auf die verhütung auf.

    wie siehts denn mit ihrem elternhaus aus?

    ich habe seit ich 14/15 bin einen großen kinderwunsch.
    ich weis aber, dass der aus meinem defizitären elternhaus resulitiert. ich wünsch mir halt eine familie, weil ich das gefühl habe, kaum eine gehabt zu haben.

    dennoch war mir mein leben lang bewusst, dass ich damit noch lange warten muss.
    denn kinder brauchen geregelte verhältnisse und eine ganze portion verantwortung und reife. schließlich sind sie kein elternersatz.


    aber die namen von meinen kindern weis ich auch schon seit jahren :engel: wenn ich auch vor 25 keine bewusst in die welt setzen wollen würde.

    ach ja, männer habe ich immer bewusst auf dieses thema hin "abgecheckt".
    die meisten sind durchgefallen :smile:
     
    #12
    SandraChristina, 17 März 2009
  13. Rosenmädchen
    Benutzer gesperrt
    401
    0
    5
    Verlobt
    Ich muß sagen, ich bin eher wie deine Freundin

    Gerade weil ich nach 7 Monaten noch so frisch verliebt bin, und es für uns beide das Wichtigste und Ernste überhaupt ist (unsere Beziehung), stelle ich mir sowas dann schon sehr gerne vor

    Wie es hier manche schon sagen, man stellt sich vor, wie es dann vielleicht so sein könnte. Gerade weil man es im gegenwärtigen Zustand so schön finden würde.

    Man malt es sich schon irgendwie aus, man findet den Gedanken sooooo schön

    Aber das heißt nicht, daß man es JETZT schon möchte

    Man ist einfach so verliebt, so wie ich

    Aber das sind erstmal nur schöne Gedanken, Ernst wird es da doch erst in ein paar Jahren.

    Wobei ich aber auch schon jahrelang die Mädchennamen weiß ^^
    Mein Freund weiß auch schon genau den Namen, wenn er einen Sohn bekommt :zwinker:
     
    #13
    Rosenmädchen, 17 März 2009
  14. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.897
    398
    4.240
    Verliebt
    Hab gerade mal nachgedacht und ich glaube ich habe in jeder meiner längeren Beziehungen (wobei ich da längstens über 18 war) schonmal über Kinder und gemeinsame Zukunft geredet oder waren es eher die Männer die das ansprachen?:grin: :engel:

    Also ich denke man spielt sowas schonmal im Gedanken durch und träumt sich in was hinein, wenn man verliebt ist.:smile:

    Jedenfalls sind bei mir aus diesen Tagträumen niemals Kinder entsprungen, wäre auch schlimm gewesen. :grin: Nur mal so rückblickend auf die letzten 23 Jahre geschaut.:engel: :zwinker:
     
    #14
    User 71335, 17 März 2009
  15. Lily87
    Gast
    0
    Ich habe mit 15 beschlossen, dass ich mit 25 ein Kind kriege, habe in mein Tagebuch die Namen reingeschrieben, habe geschwärmt... und heute stell ich mir das auch noch vor und rede mit ihm darüber (er will aber auch welche :schuechte). Nur halt 1-2 Jahre eher vielleicht sogar :schuechte

    Alles ganz normal :smile:
     
    #15
    Lily87, 17 März 2009
  16. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Spontan gesagt: Das Mädel ist hoffnungslos schwer verliebt:herz: und träumt über alles mögliche - Heirat, Kinder, Haus im Grünen....

    Eigentlich find ich das nicht ungewöhnlich, aber ich würde Dir schon raten, beim Sex auf angemessene Verhütung zu achten.

    Ich würd mir an Deiner Stelle keinen so grossen Kopf machen, wenn die erste grosse Verliebtheit veflogen ist, werden sich ihre Gedanken sicherlich auch wieder ordnen.
     
    #16
    User 48403, 17 März 2009
  17. Nimbe
    Nimbe (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    78
    33
    2
    vergeben und glücklich
    Hm bloß weil sie die letzten 2 Wochenden mit dem Thema angefangen hat, nehme ich jetzt nicht an, dass das mit den Kindern gleich in die Tat umsetzen möchte. Dafür ist sie wirklich noch etwas zu jung.

    Ich habe mit meinem Freund auch schon über Kinder gesprochen, aber eher so was in der Zukunft mal sein wird... Ich denke, sie wird es auch so gemeint haben.
     
    #17
    Nimbe, 17 März 2009
  18. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Du, lieber TS, kennst deine Freundin am besten und deswegen solltest du sie klar fragen: Schwärmt sie einfach nur von einer gemeinsamen Zukunft mit dir oder besteht ein "konkreter" Kinderwunsch? Ersteres ist definitiv okay, dass macht jeder mal, egal wie kurz die Beziehung ist. Bei letzterem solltest du klare Bedingungen aufstellen und ihr deine Meinung deutlich machen! Und dann im Fall der Fälle auf eine ausreichende Verhütung achten... ^^ Auch sowas gibts bei den Mädels, grad in dem Alter, doch recht häufig. Das musst du abklären...
     
    #18
    NikeGirl, 17 März 2009
  19. Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit
    898
    103
    22
    Verheiratet
    ich glaube, du solltest dir da keine sorgen machen.
    sie ist halt einfach sehr verliebt und gibt sich ihren träumen hin, das heißt aber noch lang nicht, dass sie gleich nägel mit köpfen machen will :grin:
     
    #19
    Schokokeks, 17 März 2009
  20. Bla-Bla-Bla
    Benutzer gesperrt
    498
    0
    9
    Verlobt
    Ich plane auch schon, mein Freund auch. Wir sind seit 2 1/2 Jahren zusammen und reden schon von unserer Hochzeit, von Kindern, vom späteren Haus usw. Das heißt nicht, dass ich ihn direkt morgen heiraten will und mich sofort schwängern lassen will! Ich fühle mich für sowas noch zu jung, ich will mit dem heiraten noch mindestens 3 Jahre warten und mit Kindern noch mindestens 5. Nur weil ich davon rede, heißt das nicht, dass ich es SOFORT will. Es ist halt eine schöne Vorstellung, wenn man darüber nachdenkt, wie es später mal sein könnte. Die Betonung liegt auf SPÄTER! Nicht DIREKT! Ich denke bei deiner Freundin ist es auch so. Okay mit 15 habe ich noch nicht über Kinder nachgedacht und darüber Zukunftspläne geschmiedet, aber wenn sie das schon tut, ist das auch nicht schlimm. So wie es mir scheint, plant sie wie ich die Zukunft und sie will nicht direkt ein Kind von dir. Das fänd ich schon recht seltsam :ratlos:.
     
    #20
    Bla-Bla-Bla, 17 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Über kinder reden
Miky89
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Juli 2016
3 Antworten
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Juli 2016
25 Antworten
NigraOvis
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Juni 2016
43 Antworten
Test