Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • -bryant-
    -bryant- (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    20 Oktober 2007
    #1

    Übergang in eine Beziehung... WIE?

    Hallo,

    ich bin 17 Jahre alt und hatte noch nie Kontakt zu Mädels. Ich hatte noch nie eine Beziehung, noch kein erstes Mal und nichtmal einen Kuss auf die Lippen (ist heutzutage kaum vorstellbar).

    Nun habe ich ein Mädel getroffen und wir trafen uns ein paar Mal. Ein Mal waren wir im Kino, ein Mal sind wir einfach nur ein wenig zusammen rumgerannt, ein Mal waren wir zusammen auf einer Fahrradtour unterwegs.
    Sie hatte schon mehrere "Freunde" und hat auch schon Erfahrung in Sachen Sex, Beziehung, usw. (sie ist genauso als wie ich; 5 Tage jünger :tongue: ).

    Nun gibt es aber ein Problem. Trotz ihrer bisherigen Erfahrungen scheint sie ein wenig schüchtern zu sein, was aber auch nicht extrem ist. Täglich schreibe ich mit ihr bei ICQ. Meistens labern wir stundenlang über Gefühle. Ich habe ihr noch kein einziges Mal ins Gesicht gesagt, dass ich sie liebe, wohl aber bei ICQ geschrieben, worauf sie meinte, dass es noch ein wenig Zeit bräuchte, da sie sich erstmal selbst, was ihre Gefühle angeht, Klarheit verschaffen sollte. Heute hat sie mir aber bei ICQ geschrieben, dass sie mich auch liebt, dass sie nur an mich denken kann, dass ich der perfekte man sein soll usw.
    Natürlich machte es mich glücklich, aber wie soll es jetzt weitergehen? Morgen werde ich mich abends mit ihr treffen. Aber ich will nicht, dass das "wie immer" abläuft. Also, dass wir uns treffen, über alles mögliche reden, nur nicht über Gefühle. Ich möchte irgendwie eine Beziehung "in Gang setzen", nur ich habe niemanden, der mir einen Rat geben könnte. Soll ich sie einfach direkt Fragen? So: "Was hälst du davon, wenn wir zusammen glücklich werden?" Oder sollte es eher wortlos geschehen? Dass ich sie einfach an der Hand nehme, ihr "Ich liebe Dich" sage und sie küsse?
    Ich habe da absolut keine Erfahrung und es wäre nett, wenn mirjemand einen Tipp geben könnte.

    Danke schonmal im Voraus.
     
  • khaotique
    khaotique (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    20 Oktober 2007
    #2
    Taten sagen mehr als Worte!

    Zeig ihr, dass sie dir viel bedeutet. Nimm ihre Hand, such Körperkontakt, aber fall nicht gleich mit der Tür ins Haus.
    Warte ab, wie es sich zwischen euch entwickelt, denn wie sie selbst geschrieben hat, braucht sie ein wenig Zeit.

    Viel Glück!
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    20 Oktober 2007
    #3
    Wortlos ist immer gut. Hand nehmen, küssen etc... :jaa:

    Ansonsten: ich find Liebeserklärungen an Leute die man gar nicht wirklich kennt nicht gut... und schon gar nicht über icq!! Was soll das denn???
    Das ist schließlich etwas wichtiges, das man nicht einfach daher sagen sollte....
    aber gut, das sieht ja nicht jeder gleich, nur bei manchen werden die Worte sehr inflationär gebraucht.

    Das wird bei euch schon gut laufen :smile: Also trau dich einfach!
     
  • Luxeon
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Oktober 2007
    #4
    UI .. bitte nicht so schnell diese Worte verwenden. :eek:
    Da stellt es mir die Gänsehaut auf .. sorry.

    Zeigen ist doch viel schöner als sagen oder?
    Nimm ihre Hand und lass es knistern. Der Moment vor dem ersten Kuss ist wohl der schönste den ich kenne. Also rede diesen Moment nicht tot.
    Du musst halt den gewissen Moment abwarten.
    Unternehmt was zusammen, und habt Spass, amysiert euch, der Richtige Moment wird sich ergeben. Nur nix erzwingen oder überstürzen.

    lg
    Lux
     
  • -bryant-
    -bryant- (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    20 Oktober 2007
    #5
    Also haltet ihr eine wortlose Annäherung für besser als ein "Ich liebe dich. Willst du mit mir zusammen sein?" mit einer Rose in den Zähnen? (<<< ein wenig übertrieben :cool1: )

    @Mietzie: Ich kenne sie schon seit knapp 4 Monaten. Täglich reden wir miteinander in der Schule, und wie gesagt, wir treffen uns auch ab und zu. Und jeden Abend chatten wir. Nur dass wir halt nur im Chat über Gefühle reden...
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    20 Oktober 2007
    #6
    ja!!!!!

    ja das mein ich mit Nicht-Kennen.
    Small Talk in echt und Gefühle nur im Chat... das ist ein Witz... sorry... da kann man sich vielleicht verknallen, aber das ist keine Liebe :zwinker: Und schon gar nicht soweit, dass man sich das einander sagt... dazu ist man eigtl nämlich schon in einer Beziehung, die meistens auch schon etwas andauert. Dann kann man sowas ernst nehmen...
     
  • khaotique
    khaotique (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    20 Oktober 2007
    #7
    Off-Topic:
    Wie ich die Zeit vermisse, als diese Messenger noch nicht das Liebesleben der halben Menschheit bestimmt haben :ratlos:

    (... und dabei bin ich ja noch gar nicht so alt)



    "Ich liebe dich" sind drei große Worte. Es sagen und es meinen sind zwei unterschiedliche Dinge.
    Verliebtsein und wahre Liebe sind weit voneinander entfernt.


    Wie schon gesagt, lass Taten sprechen!
     
  • Luxeon
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Oktober 2007
    #8
    Off-Topic:
    Welch wahre Worte.
    Ich musste damals noch meine Mutter fragen ob ich mal kurz für 1 Minute telefonieren darf, dann wurde das Telefon in das Schlafzimmer gezogen und aus 1 Minuter wurde dann min. 1 Stunde :smile: .. und dann noch in die Tel. Rechnung was reinzahlen müssen. :smile:
     
  • -bryant-
    -bryant- (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    20 Oktober 2007
    #9
    Danke für eure Antworten ^^

    ich habe noch nicht bestimmt wohin ich mit ihr gehen werde (morgen oder übermorgen)...
    was würdet ihr denn vorschlagen? meistens ist es so, dass wir uns nicht nach einem Spaziergang trennen, sondern dann auch für eine Stunde auf ihr Zimmer gehen, noch ein wenig reden...

    sollte ich ihr mit dieser Annäherung kommen, wenn wir spazieren oder eher, wenn wir schon bei ihr zu Hause sind und allein auf ihrem Zimmer (aber da fehlt dann irgendwie die Romantik... und sie ist eher ein Mensch, der auf romantische Dinge steht...)

    was ist eure Meinung?
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    20 Oktober 2007
    #10
    Beim spazieren gehen kann man doch gut mal die Hand nehmen :zwinker:
    Oder klassisch: im Kino :smile:
    Könnt ihr auch zu dir? Dann könntest du ja Musik und Kerzen vorbereitet haben...

    Du wirst sehen, es wird sich ergeben :zwinker: Sie ist ja nicht abgeneigt....
     
  • khaotique
    khaotique (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    20 Oktober 2007
    #11
    Sie mal ein bisschen spontan! Plane nicht, wann du ihre Hand nehmen willst - sowas entsteht meist aus der Situation heraus!
     
  • Luxeon
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Oktober 2007
    #12
    Wann es besser passt. Ganz einfach :zwinker:

    Ein schöner Herbstlicher Spaziergang hat ja was romantisches .. und wenn du sie irgendwann während eines netten Gespräches, ganz spontan mit ihrem Rücken an eine Wand, oder so, drückst, und sie nichts ahnend küsst, stelle ich mir das schon sehr schön vor.
     
  • -bryant-
    -bryant- (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    20 Oktober 2007
    #13

    dort wo ich herkomme gibt's keine Wände :tongue: aber wäre das nicht mehr "überfallen" als romantisch?

    und das zweite Problem wäre überhaupt den Mut aufzubringen so zu handeln...

    ich meine... das mit dem Mut und Selbstsicherheit ist bei mir ein kleines Problem...
     
  • khaotique
    khaotique (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    20 Oktober 2007
    #14
    Na, da kann dir wohl leider niemand helfen :zwinker:

    Ich packe mal wieder einen schon fast eingestaubten alten Spruch aus:
    Wer nichts wagt, der nichts gewinnt!
     
  • -bryant-
    -bryant- (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    20 Oktober 2007
    #15
    da hast du wohl recht ^^
     
  • Luxeon
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Oktober 2007
    #16
    LoL .. war ja nur so meine Phantasie .. ^^ .. Überfallen hat doch auch was oder?
    .. oder soll ich es im Detail Beschreiben wie ich es machen würde? :drool: :schuechte
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    20 Oktober 2007
    #17
    Was ich "komisch" finde ist dass ihr nicht zusammen seid und von Liebe sprecht. Liebe entwickelt sich doch erst mit der Zeit. Das geht nicht von heute auf morgen, ich kann nicht zu nem Mann mit dem ich ab und zu was unternehme plötzlich ich liebe dich sagen selbst wenn ein kribbeln da ist das reicht nun mal nicht, finde ich.

    Zu ihr sagen: Hey wollen wir zusammen sein. klingt ziemlich blöd.

    Ich würd da nicht viel drum reden, einfach machen. Sie küssen, Händchen halten usw. der Rest ergibt sich von selber.
     
  • Luxeon
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Oktober 2007
    #18
    Das liegt an der fehlenden Erfahrung Capri ... das lernt man erst später.
    Ist dir noch nicht aufgefallen, das die Jüngsten hier alle von Liebe sprechen? :zwinker:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    20 Oktober 2007
    #19
    Ja ist es. warum? Wissen die wirklich was Liebe ist? Was es bedeutet einen Menschen aufrichtig lieben?
     
  • Luxeon
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Oktober 2007
    #20
    Nein .. Im Gegenteil, die glauben zu wissen was Liebe ist, und verwenden es solange bis sie wirklich wissen, das es eine andere Bedeutung hat.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste