Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Übern jahr zusammen, dann von heut auf morgen Schluss

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Schnuffel86, 9 Januar 2008.

  1. Schnuffel86
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    Hallo,

    Ich bin bzw. war seit Ende 2006 mit einem Mädchen zusammen. Ich bin nun 21, sie ist 19 und wir leben beide noch bei den Eltern.

    Nach den Weihnachtstagen hatten wir wieder mal ein paar Probleme. Ich hab sie gefragt ob sie das Wochenende nicht zu mir kommen will, das wollte sie nicht. Da das schon eine ganze Weile so geht und sie nie genau sagt warum, habe ich sie mal angerufen (wir haben sonst immer nur gechattet, da wir beide immer in icq online sind) und wollte sie zur Rede stellen. Dort hat sich dann rausgestellt, dass sie mich gar nicht mehr liebt und sie sagt, sie brauche erstmal etwas Zeit für sich. Ich dachte ok, erstmal Gedanken ordnen. Habe ihr dann vor Silvester noch eine mail geschrieben in der ich ihr gesagt hab, dass ich sie noch liebe und ich das nicht verstehen kann und was los sei auf einmal. Dabei sei gesagt, dass sie mir zu Weihnachten noch ein Bild von sich geschenkt hat und sonst auch noch was "lief". Ich war die Weihnachtstage bei ihr. Sie hat auf die mail recht schnell geantwortet und geschrieben, dass sie noch Gefühle hat, aber nicht so wie früher und dass sie erstmal Zeit braucht und das nicht unbedingt an mir liegt sondern an ihr. Sie sagte auch, dass sie mich neulich am Telefon nicht mehr anlügen konnte, denn sonst sagte sie immer noch, dass sie mich liebt, also frag ich mich wie lang das wohl schon geht.

    Im neuen Jahr hat sie mich dann per icq angeschrieben und meinte, dass sie eine längere Auszeit nun erstmal besser findet, denn "so" könne das nicht weitergehen. Woran es liegt hat sie mir nicht gesagt. Persönlich mit mir reden will sie auch nicht. Sie ist allgemein sehr schüchtern und das ließ auch in unserer Beziehung nicht nach.

    Ich habe nun mal mit ihrer Cousine telefoniert, bin mit der mittlerweile ganz gut befreundet, die sagte mir, dass sie ihr gesagt habe wir hätten das schon per mail geklärt und wir haben Schluss gemacht...

    Was soll ich nun machen? So kann ich das für mich nicht beenden. Auf Schreiben wird sie nicht reagieren, ans Telefon geht sie sowieso nicht und wenn ich hinfahr wird ihre Mutter mich vermutlich wegschicken. Wie kann man nach über einem Jahr glücklicher Beziehung (zumindest aus meiner Sicht) so fies sein? Ich denk auch nicht dass sie einen anderen hat, so eine ist sie nicht und auch sonst niemand schätzt sie so ein.
     
    #1
    Schnuffel86, 9 Januar 2008
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Naja du mußt das so sehen das ihr bzw. sie in einem Alter ist in dem man sich noch sehr stark entwickelt und veraendert....vieleicht habt ihr euch einfach auseinander gelebt auch wenn dieses Gerede von ich liebe dich nicht mehr meine Gefühle haben sich verändert für mich immer einen schalen Beigeschmack eines anderen hat. Das ist aber nur aus meiner persönlichen Erfahrung so gewesen.
    Führtet ihr denn eine Fernbeziehung oder wohnt ihr im gleichen Ort ?

    Naja abschließend wirst du wohl eh nicht mehr aus ihr herausbekommen also mußt du sehen das du so gut wie möglich damit klar kommst und dich ablenkst
     
    #2
    Stonic, 9 Januar 2008
  3. Schnuffel86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    Nicht im gleichen Ort aber doch sehr nah beieinander. War jedes Wochenende bei ihr, manchmal auch in der Woche. Das war vielleicht zu viel.
     
    #3
    Schnuffel86, 9 Januar 2008
  4. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Das denke ich nicht es liegt wohl wirklcih an der Entwicklung oder einem anderen
     
    #4
    Stonic, 9 Januar 2008
  5. Schnuffel86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    Das geht ja nun schon ziemlich lange, ich denke sicher 3-4 Monate, wenn ich mal so zurueckdenk. Seit der Zeit ist sie irgendwie anders und ich hab das ja gemerkt und auch oefters versucht das anzusprechen aber sie hat immer abgeblockt und meinte sie hat so viel Stress mit der Schule und allem. In der Zeit war sie aber sicher mit keinem anderen zusammen, da sie wenn wir nicht zusammen waren auch immer online und eben erreichbar war. Und wenn da jemand anders waere, wuerde sie doch nicht noch so lange weitermachen. Ich mein, haette ich sie nicht angerufen, waere wahrscheinlich gar nichts passiert, von selber haette sie nie was gesagt. Aber da wir nie so richtig gesprochen haben, eben nie telefoniert, kam da dann eben alles raus. Ich mach mir keien Hoffnung mehr, aber hab schon Interesse zu erfahren was in ihr vorgeht. Nach einem Jahr kann man sich doch nicht von heut auf morgen anschweigen.
     
    #5
    Schnuffel86, 9 Januar 2008
  6. HappyYellow
    0
    das mit von heute auf morgen... ich befürchte, dass ihre Gefühle schon länger nicht mehr da sind.. Viele Frauen denken länger darüber nach Schluss zu machen wie die meisten Männer, damit sie sicher sind, dass ihre Entscheidungen die Richtige ist. Es könnte also sein, dass sie sich nur vorher nicht getraut hat Schluss zu machen. Und wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, hat sie dir das auch noch gar nicht gesagt, dass Schluss ist und du weisst das nur von ihrer Cousine?
    Ich würde auf Abstand gehen, und mich erstmal nicht mehr melden. Für den Fall, dass sie sich eingeengt gefühlt hat, und deswegen ihre Gefühle schwächer geworden sind .. würde sie dann vielleicht von sich aus kommen....
    Und vielleicht würde sie auch jetzt mit dir reden, nur hat angst, dass du ihre Entscheidung nicht akzeptierst-- Später solltet ihr auch im Falle einer entgültigen Trennung nochmal reden..
     
    #6
    HappyYellow, 9 Januar 2008
  7. jonny´G
    Verbringt hier viel Zeit
    356
    101
    0
    Single
    so leid mirs tut, aber das wird wohl aus sein. So wie du das beschreibst hab ich das nämlich auch erlebt. Ich erkenne zumindest starke Parallelen.

    Wenn du versuchen willst noch was zu retten, fahr zu ihr hin, persönlich und stell sie zur Rede. Vergiss ICQ, Mail, Telefon und den ganzen Kinnerkram. Bringt nix.

    Hinfahren, nicht abwimmeln lassen. Oder schreib ihr halt doch ne Mail in der du ihr anbietest mit dir zu reden.


    Sry, aber da musste ich jetzt lachen, aber einfach nur weil ichs besser weiß, ich da an meine Erfahrungen denke.
    Ich dachte auch von meiner das sie mich nieeee betrügen würde.
    Was war? - Sie hats getan.

    Keiner (ich auch nicht) hat sie so eingeschätzt.
    Was war? - Gewaltig geirrt.

    Ich will nicht wissen wie lange mich meine Ex angelogen hat und mit dem anderen rumgemacht hat. Denn sie hat auch bis zum letzten mal immer brav "ich liebe dich" und die ganze Scheiße gesagt und joa: war halt alles nicht mehr echt.

    Klar, das muss hier nicht so sein, aber ich will dir nur zeigen das auch ganz anders laufen kann wie man denkt.

    Vllt. weißt du es ja schon selbst willst es aber nicht wahrhaben das es aus ist. Für mich klingt das eindeutig.
     
    #7
    jonny´G, 9 Januar 2008
  8. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    244
    vergeben und glücklich
    gefühle entwickeln sich leider nicht immer in die richtung wie mans gerne hätte... mehr als mir ihr reden kannst du an dieser stelle leider auch nicht tun!

    klar kommt das für dich alles von jetzt auf gleich, für sie aber nicht.. sie hat sich ja offensichtlich schon länger über ein aus gedanken gemacht, also sie hat wahrscheinlich schon damit abgeschlossen, was ein gespräch natürlich auch schwierig macht...

    viel glück und kraft
     
    #8
    keenacat, 9 Januar 2008
  9. Schnuffel86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    Also zu dem mit dem anderen.. ;-)

    Kann ich mir wirklich nicht vorstellen, weil sie eben immer da ist. Wann sollten die sich sehen? Ich weiss wann sie Schule hat usw. Passt irgendwie nicht. Und sie war am Anfang so was von schuechtern und das hat sich bis jetzt eigentlich nicht gegeben. Ich denke wenn man frueher miteinander geredet haette, haette man das retten koennen. Jetzt ist es wohl zu spaet.

    Trotzdem wuerde ich eben gerne noch einmal mit ihr sprechen um selber damit abschließen zu koennen. Es ist fuer mich jetzt noch nichts entgueltiges und so zu leben faellt mir schon schwer.
     
    #9
    Schnuffel86, 9 Januar 2008
  10. wuschelhase85
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Auch wenns dir nicht viel weiter hilft:

    Meine Freundin hat am 28.12 mit dem gleichen Argument unsere Beziehung beendet und den Tag zuvor bekam ich auch von ihr noch eine SMS in der stand, dass sie mich liebt.

    Dir bleibt nichts anderes übrig als es zu akzeptieren. Fiel mir auch schwer die ersten Tage und auch jetzt noch manchmal. Kopf hoch. Auch andere Mütter haben hübsche Töchter :zwinker: (jaja, ich weiß... doofer Spruch - aber er ist nunmal wahr!)
     
    #10
    wuschelhase85, 9 Januar 2008
  11. Schnuffel86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    Hat sie dir denn wenigstens gesagt dass Schluss ist? Oder wie hat sie das gemacht? Ich mein, es ist nun auch meine erste richtige Beziehung gewesen und ich hab eigentlich keine Ahnung wie Frauen da so sind und wie man nun richtig Schluss macht ;-) Aber so wie meine das gemacht hat, find ichs schon etwas scheisse und feige.
     
    #11
    Schnuffel86, 9 Januar 2008
  12. jonny´G
    Verbringt hier viel Zeit
    356
    101
    0
    Single
    Auf jeden Fall. Ich finde du hast ein Recht zu wissen was jetzt los ist. Ob schluss oder nicht, oder wie oder was...

    Ich würde einfach auf ein Gespräch bestehen. Sag hier Datum/Uhrzeit und das du da bist und íhr damit die Chance gibst mit dir zu reden.
    Kommt sie nicht weißt du ja was los ist.
     
    #12
    jonny´G, 9 Januar 2008
  13. wuschelhase85
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, dass sie nicht mehr das gleiche fühlt wie Anfangs und sie das schon länger mit sich rumträgt usw.

    Wir waren auch knapp ein Jahr und einen Monat zusammen.
     
    #13
    wuschelhase85, 9 Januar 2008
  14. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Tja, bei meiner ersten Freundin war auch so. Wir waren 3 Monate zusammen, hatten unser erstes Mal, dann am nächsten Tag wurde sie dann ganz komisch und abweisend, und nach einigem Nachbohren sagte sie mir, sie würde mich nicht mehr lieben. auf meine Nachfrage warum, sagte sie "Ist eben so!" :eek:
    Ich bin hingegangen, um eine konkrete Antwort zu bekommen, aber sie wich mir aus, wurde noch frech und sagte noch, dass ich ne absolute Niete im Bett sei!:eek: :ratlos: (???)
    Die wahre Antwort hatte ich bis heute nie erfahren, aber ich hatte mich nicht mehr gemeldet, denn auf so ne Frau kann ich echt verzichten!:mad:

    Ich finde, jeder hat das Recht zu erfahren, warum Schluss ist. Aber manche sind darin einfach nur so was von feige:angryfire :kotz:
     
    #14
    User 48403, 9 Januar 2008
  15. User 81102
    Meistens hier zu finden
    1.053
    148
    202
    vergeben und glücklich
    Natürlich hast du nun das recht, zu erfahren, was los ist. Das kann sie dir nicht nehmen, aber sie kann dir ausweichen. Und damit das nicht passiert, würde ich sie persönlich besuchen und solange festnageln, wie sie dir eine Erklärung schuldig ist!

    Ich habe allerdings Verständnis für ihr Verhalten. Ich finde es nicht gut (!!), aber nachvollziehbar, da du auch geschrieben hast, dass sie sehr schüchtern ist. Meiner Meinung nach wusste sie schon seit längerem, dass ihre Gefühle schwinden. Vielleicht hatte sie nicht den Mut, dir das zu sagen, weil sie dich nicht verletzen wollte. Vielleicht hatte sie nicht den Mut, 1 Jahr beziehung hinzuschmeißen. Vielleicht hat sie aber auch an sich selbst gezweifelt und gedacht, dass ihre Gefühle vielleicht wiederkommen, wollte also abwarten und schauen, was die Zeit bringt. Bis sie eben gemerkt hat, dass sie an einem Punkt angekommen ist, an dem es für sie nicht mehr weiterging.
    Schluss gemacht hat sie schon indirekt, weil sie von einer Auszeit sprach. Ich denke, dass hört sich zwar netter an, ist aber im Endeffekt das gleiche. Vielleicht auch nicht...man weiß es nicht :zwinker: Und deshalb musst du sie zur Rede stellen. Nicht, um zu erfahren, WARUM sie keine Gefühle mehr hat. Glaub mir, jeder Mensch möchte einen grund für sowas haben, aber gerade in jungen Jahren ändern sich Einstellungen, Geschmäcker und eben auch die Gefühle für den Partner. Wenn sie antwortet, "dass es eben so ist", dann muss man das so hinnehmen, weil das durchaus sein kann. Gäbe es einen Grund, würde sie ihn dir sicherlich nennen oder schon einmal angedeutet haben, denn es muss ja etwas sein, was sie gestört hat. Und das hättest du mitbekommen.
    Also fährst du dahin, um zu erfahren, wie es weitergehen soll.
    Und dazu hast du jedes Recht! :smile:
     
    #15
    User 81102, 9 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Übern jahr zusammen
kleiner Eisbär
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 November 2016
27 Antworten
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten