Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Übertragungen der Infos über euer Sexleben an USA für Terrorbekämpfung. OK?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 26 September 2008.

?

Übertragungen der Infos über euer Sexleben an USA für Terrorbekämpfung. OK?

  1. Bin w: Nein. Ich möchte über keinerlei Infos über mein Sexleben geben.

    6 Stimme(n)
    33,3%
  2. Bin w: Verheiratet oder unverheiratet dürfen sie schon wissen. Aber nicht mehr.

    3 Stimme(n)
    16,7%
  3. Bin w: Sexuelle Orientierung dürfen sie schon wissen, aber nicht mehr.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Bin w: Vergeben oder liiert, sexuelle Orientierung sind OK, aber nicht spezielle Vorlieben.

    1 Stimme(n)
    5,6%
  5. Bin w: Ach. Von mir aus können sie alles wissen was sie über mein Sexleben wissen wollen.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Bin m: Nein. Ich möchte über keinerlei Infos über mein Sexleben geben.

    4 Stimme(n)
    22,2%
  7. Bin m: Verheiratet oder unverheiratet dürfen sie schon wissen. Aber nicht mehr.

    2 Stimme(n)
    11,1%
  8. Bin m: Sexuelle Orientierung dürfen sie schon wissen, aber nicht mehr.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Bin m: Vergeben oder liiert, sexuelle Orientierung sind OK, aber nicht spezielle Vorlieben.

    1 Stimme(n)
    5,6%
  10. Bin m: Ach. Von mir aus können sie alles wissen was sie über mein Sexleben wissen wollen.

    1 Stimme(n)
    5,6%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Das Auswärtiges Amt berät momentan mit den USA darüber, ob Deutschland einem Abkommen mit den USA abschließen will, dass sensible Daten über euer Sexualleben künftig vor einer USA-Reise an die US-Behörden im Zuge der Anti-Terror-Maßnahme übermittelt wird, genauso wie Religion und ethnische Herkunft. :eek: Wäret ihr persönlich damit einverstanden, wenn die USA vor eurer Einreise Infos über euer Sexleben kriegen, also eure sexuelle Orientierung, Single oder gebunden und spezielle Vorlieben?
     
    #1
    Theresamaus, 26 September 2008
  2. User 32843
    User 32843 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.401
    148
    220
    nicht angegeben
    Deswegen will ich nicht in die USA reisen. Aber: Was haben solche Daten mit der Terrorbekämpfung zu tun? Nichts. Also bin ich strikt dagegen diese Daten preiszugeben.
     
    #2
    User 32843, 26 September 2008
  3. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Aber das habe ich in der Zeitung diese Woche gelesen.

    Ich frage mich nur, wie sie das testen wollen. Blutgruppe oder HIV kann man testen, aber sexuelle Orientierung oder Sexleben testen geht doch gar nicht ohne geheimdiensliche Methoden :kopfschue
     
    #3
    Theresamaus, 26 September 2008
  4. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Von mir aus können die meinen Personenstand wissen und meine sexuelle Orientierung ..aber meinen Fetisch brauchen sie nicht unbedingt zu kenne
     
    #4
    User 49007, 27 September 2008
  5. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Wär mir egal.
     
    #5
    capricorn84, 27 September 2008
  6. Ickebins
    Ickebins (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    Single
    #6
    Ickebins, 27 September 2008
  7. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Ja klar, da werden Informationen über sexuelle Vorlieben eingeholt und weitergetragen :rolleyes: Mal wieder so ein Bullshit, man sollte nicht alles glauben, das einem erzählt wird.

    Ob andere meinen Zivilstand oder meine sexuelle Gesinnung kennen, könnte mich nicht weniger interessieren - wer's wissen will, bitte, was mit dieser Info gemacht wird, ist mir völlig schnuppe.
     
    #7
    Samaire, 27 September 2008
  8. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    die spinnen die amis.

    was hat mein sexleben, mit dem terrorismus zu tun?


    ne also, die könnten mich mal sonstwo. :schuettel
     
    #8
    Sheilyn, 27 September 2008
  9. Ickebins
    Ickebins (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    Single
    Anscheinend bist Du recht uninformiert.
    Das ist kein Hörensagen, sondern Fakten.
    Der Text des Abkommens, das bereits beschlossen wurde, ist unter http://www.vorratsdatenspeicherung.de/content/view/253/1/lang,de/ zu finden.
     
    #9
    Ickebins, 27 September 2008
  10. Lily87
    Gast
    0
    Die können mich mal...
     
    #10
    Lily87, 27 September 2008
  11. User 84654
    User 84654 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    20
    Verheiratet
    Also dass ich ledig bin, das können die ja ruhig wissen.
    Aber wie bitte wollen die meine sexuelle Gesinnung oder meine Vorlieben übertragen? Das hab ich doch keinem im Einwohnermeldeamt erzählt?

    Außerdem frage ich mich, wie auch einige andere hier, was das denn bitte mit Terrorismus zu tun hat?

    Vielleicht kommt demnächst noch, ob man intimrasiert ist oder ob man sich die Haare regelmäßig blondiert?

    Die spinnen...
     
    #11
    User 84654, 27 September 2008
  12. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Denen würde ich alles erzählen, nur nicht die Wahrheit. Irgendetwas, was nicht anstößig ist, damit ich wegen dieser Infos nie Probleme bekomme.
     
    #12
    User 50283, 27 September 2008
  13. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.092
    348
    2.105
    Single
    Da die USA sowieso schon zu viele Daten bei der Einreise sammeln und auch sonst zu viele Einreisebeschränkungen, usw. haben, würde mich schon jetzt niemand dazu bewegen können, in die USA zu reisen.
    Daran ändern die Daten über mein Sexualverhalten auch nichts mehr.
     
    #13
    User 44981, 27 September 2008
  14. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Vielleicht denken die USA, dass jemand, der seit vielen Jahren verheiratet ist, weniger gefährlich ist als jemand, der keinen Partner hat. Wer ein glückliches Sexleben hat, hat vielleicht besseres zu tun als Bomben zu legen. Oder was steckt dahinter?
     
    #14
    Theresamaus, 27 September 2008
  15. User 84654
    User 84654 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    20
    Verheiratet
    Vielleicht denken die das wirklich.
    AAABER: wer sagt denn, dass das Sexleben in der Ehe glücklich ist? Ein Single kann ein glücklicheres Sexleben haben, als ein seit Jahren verheiratetes Paar. :zwinker:
     
    #15
    User 84654, 27 September 2008
  16. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    ja und terroristen sind ja alle schwul! :rolleyes: :kopf-wand :schuettel typisch amis. so ein quatsch auch! ich weiss schon wiso ich nciht dort hin will, DAS ist nun ein weiterer grund.
     
    #16
    Sheilyn, 27 September 2008
  17. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    :eek: :ratlos: zum glück will ich nie in die usa reisen. jetzt nicht mehr.
     
    #17
    CCFly, 27 September 2008
  18. Ickebins
    Ickebins (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    Single
    nochmal zur Klarstellung:

    Alle Daten, die die Polizei, die LKAs, das BKA, der BND, der Verfassungschutz etc. über einen sammeln, können nach diesem Abkommen an die USA übertragen werden, UNabhängig davon, ob man in die USA reist oder nicht !

    Dort können sie jeder Behörde zur Verfügung gestellt werden und teilweise auch an Drittstaaten übermittelt werden. Zudem hat man keine Rechtsmittel gegen die Speicherung bzw. Berichtigung von Daten.
    Wie sagte, eine Sprechering der ACLU (www.aclu.org) kürzlich:
    Das Datenschutz innerhalb der USA für US-Bürger ist auf Drittweltniveau und der Datenschutz innerhalb der USA für NICHT-US-Bürger ist praktisch nicht exisitent.
     
    #18
    Ickebins, 27 September 2008
  19. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Echelon?

    Also das was digital übertragen wird, sei es nun jedes Telefongespräch, SMS, Internet landet so oder so in Fort Meade bei der NSA. Ob sich die Auswertung nach solchen Daten aber lohnt ist eine andere Sache.
     
    #19
    Prof_Tom, 28 September 2008
  20. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.092
    348
    2.105
    Single
    So langsam kann man in unserer Bananenrepublik echt nicht mehr leben!
    Nach meinem Studium bin ich wohl definitiv weg. (vorher wäre es mit einer zu großen Verzögerung des Studiums verbunden)
    Was bleibt einem denn noch anderes übrig, als in ein Land auszuwandern, dass das Thema Datenschutz noch ernst nimmt?!?
     
    #20
    User 44981, 28 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Übertragungen Infos Sexleben
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test