Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Übertreibe ich?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von TequilaSunny, 25 Mai 2008.

  1. TequilaSunny
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    113
    94
    nicht angegeben
    Hey Leute,

    seit kurzem bin ich wieder verliebt und eigentlich auch sehr glücklich!

    Doch momentan bin ich am Überlegen, ob meine Gedanken gerechtfertigt sind, oder ob ich vielleicht doch übertreibe, so wie mein Freund meint.

    Wir sehen uns eigentlich jeden Tag und verbringen fast jede Nacht miteinander, d.h., dass wir viel Sex haben. Was ich auch schön finde.
    Wenn ich jedoch schlafe, fummelt er dauernd an mir rum, weil Sex möchte. Er fängt dann an, mich zu fingern oder will in mich eindringen, dadurch werde ich natürlich wach.
    Ich weiß nicht, klar habe ich Lust mit ihm zu schlafen, aber ich finde es irgendwie nicht in Ordnung, dass er das einfach macht, wenn ich gar nicht wach bin....
    Er meint darauf, dass ich mich doch nicht so anstellen soll und er es toll finden würde, wenn ich ihn mit Sex wecke!
    Ich sollte es als Kompliment ansehen, dass er so scharf auf mich ist!

    Also reagiere ich doch über? Was meint ihr dazu?
     
    #1
    TequilaSunny, 25 Mai 2008
  2. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich fände das auch nicht in ordnung. und wenn mein freund das nicht akzeptieren könnte, würde ich schlimmstenfalls schluss machen. ist ja so gesehen ne form des missbrauchs in meinen augen.
     
    #2
    CCFly, 25 Mai 2008
  3. freedancer
    freedancer (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich finde nicht dass du überreagierst.

    Jeder ist anders was Sex angeht und nur weil er gerne mit Sex geweckt werden möchte, muss das bei dir nicht der Fall sein! Und dazu zwingen kann er dich ja nun wirklich nicht.

    Erklär ihm einfach nochmal ganz klar deinen Standpunkt und sag ihm dass du den Sex mit ihm magst aber eben nicht damit einfach geweckt werden willst. Er muss das akzeptieren, ansonsten solltest du dir ernsthafte Gedanken über die Beziehung machen.
     
    #3
    freedancer, 25 Mai 2008
  4. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Wenn das mal vorkommen würde fänd ich ichs nicht schlimm - aber wenn es ständig so ist würde es mich auch richtig nerven!

    So long -
    MFG Katja
     
    #4
    User 16418, 25 Mai 2008
  5. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Wenn es mal so ist, dann wäre das wohl kein Problem.
    Allerdings sollte er auch akzeptieren, wenn du das nicht willst/magst. Jeder hat seine eigene Vorstellung davon und dein Freund kann dir deine nicht einfach so aufzwingen.
    Und den Kommentar "du sollst dich nicht so anstellen" find ich ja mal irgendwie ganz daneben :kopfschue
    Sex ist dann in Ordnung, wenn es beiden Spaß macht, beide damit einverstanden sind, wie, was, wo gemacht wird und nicht alleine die Entscheidung deines Freundes.
    Ich finde sein Verhalten doch mehr als egoistisch und du solltest ihm in einem Gespräch klar machen, wo deine Grenzen sind und was du magst und was nicht.
    Deine Reaktion ist keinesfalls übertrieben.
     
    #5
    User 25480, 25 Mai 2008
  6. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Das sehe ich auch so!!
    Er kann doch nicht einfach davon ausgehen, das du die gleichen Vorlieben hast, wie er :kopfschue
    Ich mag es gern, wenn mein Freund mich aus dem Schlaf fummelt oder vögelt, aber wir haben auch vorher darüber gesprochen und wenn einer von uns mal keine Lust auf sowas hat (man will ja nicht immer), dann wird das auch akzeptiert.
    Rede mit ihm, sage ihm klar und deutlich, das DU es nicht magst.
     
    #6
    User 75021, 25 Mai 2008
  7. ~Miako~
    ~Miako~ (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    352
    101
    0
    in einer Beziehung
    Finde ebenfalls nicht das du über reagierst, das sit einfach nicht in Ordnung und wenn er das nicht versteht würde ich ihn verlassen, aber das ist meine Meinung das musst du selbst entscheiden.
     
    #7
    ~Miako~, 25 Mai 2008
  8. User 68557
    User 68557 (26)
    Sehr bekannt hier
    2.084
    168
    391
    in einer Beziehung
    Also übertreiben tust du sicher nicht! Deine Grenzen musst du doch selber festlegen!
    Ich finds toll wenn mein Freund mich wenn ich schlafe anfasst.. Faktum is allerdings das ich dabei sofort aufwache. Wenn er in mir ist eh ich aufwache würd ich sicher auch dumm gucken :ratlos:
    Bin zwar keine die auf lange Vorspiele beharrt aber n bissi in Stimmung kommen muss man ja schon.
    Könnte mir vorstellen, dass ich mir da etw benutzt vorkommen würde. Sowas macht man nicht! Vorallem wenn du das nicht magst! Verklicker das deinem Schatz. Er kann dich ja mit Streicheleinheiten wecken und nicht gleich mit heftigstem Gefummel oder gleich seinem Schwanz in dir tz
     
    #8
    User 68557, 25 Mai 2008
  9. dradiwawal
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    wenn er dich mit streicheln und so weckt, find ichs nicht so schlimm, im gegenteil :drool:

    aber einfach einzudringen (mit was auch immer jez ^^) is n wenig übertrieben, ohne dass du vorher deine zustimmung dazu gibst...
     
    #9
    dradiwawal, 25 Mai 2008
  10. Lithium
    Verbringt hier viel Zeit
    349
    103
    2
    offene Beziehung
    Heißt das auch das er dich mitten in der Nacht damit wach macht oder nur zwischendurch mal?

    Wenn ich vorher nicht mit meinem Partner mal darüber geredet hätte fände ich das ganz und gar nicht ok! Manche mögen es vielleicht, diejenigen können das ihrem Partner sagen, andere sowie ich nicht!! Sorry aber ich glaube ich würde meinem Freund echt eine scheuern, weil wenn cih schlafe bin ich wehrlos und kann nicht sagen was cih will und was nicht, und deswegen muss ich meinem Freund vertrauen das er mich nicht für seien sexgelüste "missbraucht". Wenn mein Freund mich mit streicheln und küssen weckt und mir dann vielleicht ins ohr haucht "schatz ich bin geil auf dich" sieht er ja an meiner reaktion ob ich will oder nicht!
    Und würde mein Freund mir vorallem auch noch vorwerfen ich würde übertreiben, sorry aber gered in sexuellen sachen sollte ein Partner seine Grenzen kennen und diese IMMER einhalten, ohne ausnahme. Ich mag es meist nicht wenn mein Freund zum Beispiel meine Hand führt, damit ich was besser mache. Manchmal ist es ok (dann sag ich ihm das und er weiß bewscheid) aber oft fühle ich mich dann bedränkt weil ich meine Zeit fürs vorspiel will, und dann ist es mit der Lust vorbei. Das sind halt meine Launen, aber wenn ich mich dabei nicht wohl fühle hat mein Freund das zu akzeptieren!!
    Nicht böse gemeint, aber ich würde in einem ruhigen moment mal lieb mit deiem Freund darüber reden was für dich (und auch für ihn) ok ist und was nicht. Sowas kann sich wieder ändern, aber eine ordentliche Beziehung geht nur wenn jeder vom andern weiß was er mag und was nicht, und dem andern da voll und ganz vertrauen kann
     
    #10
    Lithium, 25 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten