Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Übertriebene Eifersucht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ElKaracho, 1 Juli 2002.

  1. ElKaracho
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo zusammen!

    Folgendes "Problem". Eigentlich ist es kein richtiges Problem mehr, weil ich mich mit meiner Freundin schon wieder vertragen habe. Aber ich möchte gerne eure Meinung dazu hören.

    Freitag abend war unser Abiball (Abschluss-Ball). Meine Freundin war auch dabei (ist nicht auf meiner Schule). Das ganze war echt lustig und wir hatten auch alle ein wenig getrunken. Ich traf dann eine gute alte Freundin von mir (sie studiert etwas weiter weg), die ich seit fast 1 Jahr nicht mehr gesehen hatte. Sie meinte dann, wenn ich nachher kurz Zeit hätte würde sie mich gerne auf einen Drink einladen. Wenig später saß ich mit meiner Freundin und ein paar anderen Leuten (die meine Freundin auch kennt) an einem Tisch und besagte gute Freundin kam vorbei und fragte nochmal. Ich willigte ein, sagte Bescheid, dass ich ne viertel Stunde weg wäre und "durfte" gehen.

    Nachher (auf dem Heimweg, wir waren schon etwas angetrunken), kamen wir durch einen dummen Zufall/Spruch meinerseits drauf und dass meine Freundin sehr sauer war... und mich wirklich richtig heftig anbäffte. Sie meinte so von wegen "wieso lädt die dich ein???" und "was hat die eigentlich davon??" und "ich würde mich nicht einfach so einladen lassen, wenn ich in einer Beziehung bin"....

    Dabei war dieses Mädchen eine echt gute Bekannte von mir. Meine Freundin meinte auch sie fühlte sich auf einmal so zur Seite gestellt und alleine gelassen... Dabei war ich wirklich nur 20 minuten weg.

    Findet ihr das nicht auch übertrieben? Klar, ich fühle mich geschmeichelt, dass meine Freundin sooo eifersüchtig wird, aber man kann es auch echt übertreiben, oder?

    Meine Meinung: ich finde, man sollte sich auch wenn man abends zusammen weggeht, gegenseitig etwas Raum lassen und auch mal akzeptieren, wenn der Partner mit jemand anders redet. Außerdem: das "einladen" hat doch nichts mit "Liebe" oder "Anmache" zu tun. Wenn meine gute Freundin das will, dann kann ich doch gerne zusagen. Sie hat es aus Freundlichkeit und als Gratulation zum Abitur getan. Doch meine Freundin hat es irgendwie anders gesehen.

    Was haltet ihr davon?
     
    #1
    ElKaracho, 1 Juli 2002
  2. Dani
    Gast
    0
    Hast du die Bekannte deiner Freundin vorgestellt??

    Ihr hättet euch zu dritt ein wenig mehr unterhalten sollen, dann hätte sie vielleicht auch gewusst,dass sie wirklich nichts anderes beabsichtigt.

    Ich mus dir recht geben, dass jeder ein bischen Freitaum benötigt, aber es muss von beiden Seiten akzeptiert werden.
     
    #2
    Dani, 1 Juli 2002
  3. teddyT
    Gast
    0
    Ich verstehe auch nicht, warum du sie nicht einfach mitgenommen hast, als ihr was getrunken habt. Ich wäre auch nicht begeistert wenn meine Freundin mir sagen würde, dass sie mal kurz weg ist, weil sie ein Freund einladen will. Das würde mir doch schon komisch vorkommen, warum sie da alleine hin will. Und wenn ich den Typen dann nicht einmal gesehen hätte, um dann abzuschätzen, ob der was von ihr will oder umgekehrt, oder ob es wirklich nur ne Freundschaft wäre, wäre ich noch unruhiger.

    Also ich kann das sehr gut verstehen. Du hättest sie doch gleich fragen können, ob sie mit will. Warum wolltest du sie verstecken?
     
    #3
    teddyT, 1 Juli 2002
  4. The Saint
    Gast
    0
    ich weiß nicht, aber ich hätte/ hab damit kein problem.
    mein schatz ist auch malalleine zu einem schultreffen gefahren und ich hatte da auch nix dagegen und das waren weit mehr als nur 20 minuten.

    verstehen kann ich deine freundin aber auch, in der situation hätte ich meinen schatz auch mitgenommen.
     
    #4
    The Saint, 1 Juli 2002
  5. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Also ich nehm mein Schatz auch überall mit hin, aber ich bin doch nicht verpflichtet, die ganze Zeit mit ihm rumzuhängen, oder?!
    Wenn ich die ganze Zeit bei meinem Schatz sein will, dann mach ich mir doch nen ruhigen Abend mit ihm zu Hause und geh nicht mit ihm weg.
    Wenn wir zusammen in die Disco fahren, häng ich meist bei "meinen Leuten" rum und er bei seinen, die er lange nicht gesehen hat.
    Wenn ich mich mit meinem besten Kumpel unterhalte, würde mein Schatz nur stören, find ich.
    Natürlich geh ich ihm nicht die ganze Zeit aus dem Weg, wir setzen uns auch mit Leuten zusammen, die wir beide kennen, nur würd ich nicht gleich ausflippen, wenn er mal ne Weile nicht in Sichtweite ist.
    Mit meinem Besten bin ich manchmal sogar über ne Stunde weg und erzähl und mein Schatz hat da absolut nichts gegen.
     
    #5
    Mieze, 1 Juli 2002
  6. BockeRl
    Gast
    0
    also...

    ich seh das n bissl diefferenzierter.

    wenn ich, in meinem fall, ihn kenne, also den ex oder den guten freund von meiner freundin, dann würd mich das sicher net stressen.

    wenn ich den aber ncoh nie gesehen habe, dann würd mich des schon nerven. aber n kleiner kuss und ein kleines 'ich liebe dich' von ihr an mich wirkt da doch wunder, oder nicht?
    ich meine, wenn man sich sicher is, dass sie dich liebt, dann hat man doch auch keinen grund, eifersüchtig zu sien..

    komishc
    irgendwie hab ich schonmal ganz anners geredet :smile:
     
    #6
    BockeRl, 1 Juli 2002
  7. Jocelyn
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich fand das schon ein wenig übertrieben von ihr! 1. Warst du nicht lange weg und 2. hast du sie ja auch net alleine gelassen, sondern da waren ja auch noch andere Leute die sie kannte. Gut, vielleicht hättest du sie auch mitnehmen können, aber ich finde auch, dass man in einer Beziehung auch etwas Freiraum haben sollte. Ich mag es sowieso nicht, wenn man wie Kletten aneinander hängt. Sind mein Freund und ich zusammen unterwegs, dann hängen wir auch net immer zusammen rum sondern er geht mal zu "seinen" Leuten und ich zu meinen.
     
    #7
    Jocelyn, 1 Juli 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Übertriebene Eifersucht
Smokeyfriday666
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Juli 2014
14 Antworten
BieneMaja
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 August 2012
6 Antworten
Emilie
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Juni 2012
13 Antworten