Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Üblen Schiss vorm ersten Mal

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von ebeneezer, 1 März 2004.

  1. ebeneezer
    Gast
    0
    Hi Leute.

    Ich habe seit ca. einem Jahr ein Problem - d.h., einige von Euch sehen das als Problem an, die anderen nicht; wie auch immer - was das erste mal angeht.
    Ich bin 20 Jahre alt, und hatte bisher eine Freundin. Seit über einem Jahr bin ich nicht mehr mit ihr zusammen, und hatte auch keine Neue in der Zeit.

    Unsere Beziehung dauerte ca 10 Monate, anfänglich war ich 18 und sie 16 Jahre alt; wir beide derzeitig (btw jetzt auch noch) Jungfrauen.
    Es war eine wirklich schöne Beziehung, ich habe sie geliebt, sie hat mich geliebt, und der Grund, warum wie nicht mehr zusammen sind liegt auch nicht daran, dass wir trotz Vorhaben nie miteinander geschlafen haben.
    Einige Male war es kurz davor, es haben nur noch ein paar Zentimeter nach vorne gefehlt... nur jedes Mal, wenn es so weit war, mit ihr das erste mal richtig zu schlafen, hatte ich so Angst, dass es aus war mit Ständer.
    Als das erstmalig passierte, machte ich mir darüber wenig Gedanken. Warum, weshalb, hab ich was falsch gemacht?, kam da eher nicht vor. (Ich muss allerdings dazu sagen, dass recht am Anfang der Beziehung ich schon mal Probleme mit der Erektion hatte, einfach weil ich aufgeregt war. Damals ging es allerdings "nur" um Petting, nicht ums miteinander Schlafen - später aber war da alles vom Feinsten; sprich: ich hart, sie feucht, beide geil)
    Als das aber die nächstem Versuche genauso weiter ging, machte ich mir schon meine Gedanken, und sie auch.
    Irgendwann haben wir dann einfach so weiter gemacht wie bisher, eben alles außer Geschlechtsverkehr, weil wir dann eben noch etwas warten wollten.
    Letztlich kam es dann aus beziehungstechnischen Grpünden nicht mehr zum GV (aufgrund von Streit, Liebeszweifeln).

    Nungut, viel schönes Gerede, was ich denn nun mein Problem:
    Ich grüble über die Tatsache, dass ich noch Jungfrau bin, eben schon seit Monaten. Ich versetze mich in die Situation hinein, und jedesmal dabei überkommt mich Angst, und ich versage.
    Aus diesem und einem weiteren Grund - zweiter hier ohne Belang - habe ich der Liebe bis auf Weiteres gekündigt.
    Ich stellte mir sogar vor, wie es dann für mich weiter gehen wird - keine Kinder, alleine Lebend, an Weihnachten einsam am Baum zu sitzen...
    Dieses Kündigung hielt einige Monate an (und tut sie jetzt immernoch etwas).
    Vor ein paar Tagen allerdings dachte ich aufgrund der wachsenden Bekanntschaft mit einer sehr netten und hübschen Gleichaltrigen darüber nach, dass es doch eigentlich wunderschön ist, eine feste Freundin zu haben.
    Deshalb habe ich das Siegel wieder geöffnet und wiedermal über mein größtes Problem nachgedacht: Werde ich bei der zweiten wieder Versagen?
    Ich weiß, dass mich weitere Fehlversuche ziemlich umhauen würden. Zur Zeit habe ich immernoch nicht wirklich viel Lust, mit einer Frau zu schlafen; obgleich ich geil auf sie bin, und ich GV auch auf keine Fall nicht haben wollte; nur überwiegt leider die Angst der Lust in dieser Sache.

    Tja, etwas undurchsichtig geschrieben, fürchte ich; aber vielleicht kann mir doch jemand von Euch einen Tip geben, wie ich die Angst überwinden kann; denn das ist der wahrscheinlich einzige Grund, warum ich bei den Versuchen immer versagt habe, und deshalb einer neuen Beziehung eher fliehe, als auf sie zuzusteuern.
    Ich habe wirklich das Gefühl, dass ich nur aus diesem Grund engere Kontakte zu Frauen gemieden habe...

    Möglicherweise haltet Ihr mein geschildertes Problem für unrealistisch, nicht nachvollziehbar - dennoch bitte ich Euch, mir ein Paar Tips zu geben, die Angst, die ein völlig frauenablehnendes Leben in mir hervorgerufen hat, zu überwinden.

    MfG Ebeneezer
     
    #1
    ebeneezer, 1 März 2004
  2. ChaosMichl
    Gast
    0
    Denk ned soviel mit dem Schwanz...

    Wenn du dir ständig ausmalst das du untergehst, lässt du dir selber doch keine andere Wahl.

    Bei meinem ersten mal hab ich genau 2 Sekunden bis zum ersten Höhepunkt gebraucht :smile: Na und ich steh dazu...
    Danach haben wir hald noch 2 mal gemacht und es ging :tongue:

    Wenns mal wieder soweit is, dann red doch mal vorher mit ihr.
    Und entspann dich! Das is kein Wettbewerb!
    Du wirst deiner Angebeteten ja wohl vertrauen können wenn es wieder so weit is.
    Lass es ruhig angehen und lass dich nicht gleich entmutigen von nem Fehlschlag.
    Das is wohl das ganze Geheimnis.
     
    #2
    ChaosMichl, 1 März 2004
  3. banklimit
    Meistens hier zu finden
    1.051
    133
    48
    nicht angegeben
    Junge, jetzt werd mal nicht melodramatisch! Ist doch vollkommen normal, dass man beim ersten Mal aufgeregt ist und keinen hochkriegt. Andere Typen kommen nicht, kommen zu früh, alles ist möglich.

    Mit Versagen hat das überhaupt nichts zu tun. Jede Frau der Welt wird Verständnis haben, wenn du nervös bist. Wenn sie es nicht hat, stimmt mit ihr was nicht.

    Wie du die Angst überwinden kannst: Da hast du schon das richtige Wort benutzt, überwinden kannst du sie, aber niemals besiegen :rolleyes2

    Naja, die Überwindung findet einfach durch Praxis statt! Klingt banal, aber so ist es. Und du musst in Kauf nehmen, dass es die ersten Male nicht funktionieren wird, vielleicht sogar die ersten 10 Male oder noch öfter. Ist doch egal! Wenn 'sie' dich mag, wird sie es verstehen und dir helfen, dich nicht so unter Druck zu setzen.

    Ich würd meine Möglichkeiten nutzen...du siehst nämlich ein Problem, wo gar keins ist! Sonst ärgerst du dich später über verpasste Chancen.
     
    #3
    banklimit, 1 März 2004
  4. Dublin2003
    Gast
    0
    Hey du,

    erstmal *knuddels* :knuddel:

    Erst mal vorneweg: Wenn du mit den Gedanken, die du in deinem Posting verfasst hast, an die "Sache" rangehst, dann wird dich dein Kleiner Freund wahrscheinlich wirklich im Stich lassen. Deswegen: Lass das einfach auf dich zukommen. Naja, den Tipp hast du jetzt wahrscheinlich schon öfters gehört und bringt dich auch nicht wirklich weiter, aber so ist es doch nun mal. Man kann sein erstes Mal doch weder planen noch total verkrampft und angespannt angehen.
    Guck mal, du liebst doch deine Freundin und sie liebt dich, oder ? Dann sag ihr, dass du verdammte Angst davor hast, mit ihr zu schlafen und davor, zu versagen.
    Wobei ich sagen muss, dass es ein "Versagen" in dem Sinne eigentlich gar nicht gibt. Ihr wollt doch keinen Sexwettbewerb gewinnen, ihr wollt euch spüren, weil ihr euch liebt und da ist es doch nun wirklich völlig egal, wenn es die ersten Male schief geht oder nicht so schön wird. Lacht, wenn was schiefgeht und probiert es noch mal, wenn ihr mögt. Ich bin mir ganz sicher, dass deine Freundin es total verstehen wird, wenn du die ersten Male "nicht gut kannst". Wer kann das schon ? Keiner ist perfekt und weiß von Anfang an alles.
    Bei meinem Freund und mir hat der Sex auch nicht von Anfang an so geklappt wie wir wollten, ganz im Gegenteil. Das kam dann aber mit der Zeit und jetzt ist es wunderschön *mein erstes Mal ist aber auch noch gar nicht lange her*

    Das einzige, was du also beim ersten Mal/bei den ersten Malen beeinflussen kannst ist, deiner Freundin nicht weh zu tun. Probier bitte wirklich ganz vorsichtig in sie einzudringen, da es ihr sonst sehr weh tun kann. Und selbst wenn du noch so langsam und vorsichtig bist, ist das keine Garantie dafür, dass es deiner Freundin nicht weh tun wird. Bei mir tat es auch die ersten 2-3 Mal weh, aber dann ging es einwandfrei :gluecklic

    Also, sprich mit deiner Freundin und lass dich von deinen Gedanken nicht fertig machen. Du scheinst ein ganz netter Kerl zu sein, der ganz bestimmt nicht Weihnachten alleine unter´m Baum sitzen muss !!!

    :winkwink:
    Shannon
     
    #4
    Dublin2003, 2 März 2004
  5. Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    Eben doch ! Die Angst ensteht im Kopf ! Also denk mal mit dem Schwanz :zwinker:
     
    #5
    Schlumpf Hefti, 3 März 2004
  6. eizomaster
    Gast
    0
    ".."
     
    #6
    eizomaster, 5 März 2004
  7. ebeneezer
    Gast
    0
    Hey Leute.

    Wollte nur schnell Danke für Eure Bemühungen sagen, und dafür, dass Ihr Euch wirklich Zeit genommen habt, mein Posting zu lesen und Eure Eindrücke, Erfahrungen und Empfehlungen an mich weitergegeben habt.

    @ dublin 2003
    Ich hab z.Z. gar keine Freundin :smile2: aber hab auch etwas uneindeutig geschrieben, sry!

    Macht "es" gut :zwinker:

    MFG eBeneezer
     
    #7
    ebeneezer, 7 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Üblen Schiss vorm
Everything'sRed
Das erste Mal Forum
28 Dezember 2013
16 Antworten
Nata ohne Plan
Das erste Mal Forum
7 April 2011
28 Antworten
Test