Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Übliches Thema: Pilleneinnahme

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Agnes87, 6 Februar 2007.

  1. Agnes87
    Agnes87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich hätte da ein kleines und doch riesen Problem mit den letzten Einnahmezeiten meiner Pille.

    Normal nimm ich die Pille immer um 18:25-19:00.. gibt selten Ausnahmen wo ich sie dann mal erst um 22Uhr oder so nimm.

    Problem ist nun, ich hab gestern, also am Montag vergessen die Pille zu nehmen. Heute morgen bin ich dann vor schreck aufgewacht weil mir halt einfiel, dass ich diese vergessen hatte.

    Um kurz die Zeiten genauer zu notieren:
    Samstag 18:25
    Sonntag 18:30-18:45 (genau kann ich es nicht sagen)
    Montag abend nicht
    Dienstag 6:55

    Wie genau tickt die innere Uhr? Besteht die Möglichkeit einer Schwangeschaft? Ich habe regelmäßig GV. Das letzte Mal war am Sonntag.

    In der SuFu hab ich leider nichts genaueres gefunden.


    LG und danke schoneinmal



    P.S.
    Ich müsste vielleicht noch dazu sagen, dass ich immer einen Langzeitzyklus von 3x3 Wochen mache wegen der Schmerzen und der langen Blutung. Ich bin grad beim 3. Streifen am 4. Tag.
     
    #1
    Agnes87, 6 Februar 2007
  2. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Welche Pille nimmst du eigentlich?
    Eine Mini- oder Mikropille?
     
    #2
    User 37583, 6 Februar 2007
  3. Agnes87
    Agnes87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Die Cilest- ist eine Mikropille.

    Sorry habe ich vergessen zu schreiben.
     
    #3
    Agnes87, 6 Februar 2007
  4. gemini
    gemini (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    103
    2
    in einer Beziehung
    wenn du eine Mikropille nimmst, hast du ja 12 Stunden Zeit diese nachzunehmen, falls du sie mal vergessen hast.
    Wenn ich jetzt mal genau nachrechne: Sonntag 18:30-18:45 bis Dienstag 6:55 wären das ja 12 Stunden und 10 min, womit die Nachholzeit von 12 Stunden leicht überschritten wäre.

    Kommst du über diese 12 Stunden, kann keine 100%ige Sicherheit mehr garantiert werden. Die Gefahr einer Schwangerschaft besteht dann schon.

    Allerdings nimmst du die Pille ja im Langzeitzyklus

    Durch die pausenlose Pillen-Anwendung wird die ohnehin hohe Sicherheit der Pille weiter erhöht. Während der 7-tägigen Einnahmepause bei herkömmlicher 21-tägiger Pillen-Anwendung beginnt in den Eierstöcken bei vielen Frauen bereits wieder eine Eizelle heranzureifen. Kommt es während der Einnahme zu einem Anwendungsfehler (z. B. Einnahmefehler, Erbrechen, Durchfall, Wechselwirkungen mit Medikamenten), kann die Wirkung der Pille vermindert sein.

    Wird auf die Einnahmepause verzichtet, bleibt das beginnende Heranreifen einer Eizelle aus, so dass das Vergessen eines Dragees keine Auswirkungen auf die Sicherheit hat. Lediglich Anwendungsfehler in den 7 Tagen nach bzw. vor einer 7-tägigen Einnahmepause müssen dann noch berücksichtigt werden.

    Allerdings sollten Anwendungsfehler natürlich auch bei der pausenlosen Pillen-Anwendung immer eine Ausnahme bleiben, denn grundsätzlich gilt: Je regelmäßiger die Pille angewendet wird, desto sicherer ist sie!
     
    #4
    gemini, 6 Februar 2007
  5. Agnes87
    Agnes87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Also wenn ich dich richtig verstanden habe kann ich mir jetzt ohne große Sorgen zu machen beruhigt in den Tag starten.

    Dankeschön für deine Antwort :engel:
     
    #5
    Agnes87, 6 Februar 2007
  6. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich denke, theoretisch wäre es sinnvoller gewesen, die vergessene Pille als ersten Pausentag zu rechnen und gleich in die Pause zu starten oder irre ich da???
     
    #6
    B*WitchedX, 6 Februar 2007
  7. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Das ist eine von zwei Möglichkeiten, bei einem Vergesser in/ab der dritten Einnahmewoche den Schutz zu erhalten.
    Die zweite ist eben, die Pause wegzulassen und den nächsten Blister direkt dranzuhängen, bzw mindestens 7 weitere Pillen zu nehmen, bevor man in die Pause geht.
    Beides geht und beides erhält den Schutz.
     
    #7
    User 52655, 6 Februar 2007
  8. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    joa hätte sie machen können.

    da sie aber noch mind. 7 Pillen bis zur nächsten pause einnimt, kann man auch weiternehmen.
     
    #8
    f.MaTu, 6 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test