Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Übungen zur Entspannung der Schulter- und Nackenmuskulatur

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von User 22949, 23 November 2005.

  1. User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.548
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    so in der nächsten Woche bin ich durch mit den letzten von 18 möglichen Physiotherapieterminen.
    Aus eine Blockade einiger Wirbel der oberen Brustwirbelsäule hat sich bei mir eine extreme Verspannung der gesamten Muskulatur in diesem bereich ergeben, und blöderweise ist die noch nicht besonders viel besser geworden.
    Zwar ist es mit der Blockade wohl erheblich bergauf gegangen, aber ich hab trotzdem noch sehr oft Schulter und Nackenschmerzen :frown:
    In der Physiotherapie wurd ich anfangs meistens massiert, dann einige Übungen mit der Physiotherapeutin zusammen (lässt sich also nicht alleine machen) und dann Übungen die an die Blockade gehen.
    Gezeigt, wie ich selbst meine Muskulatur etwas lockern kann, wurde mir bisher nicht so viel.
    Wollte daher mal fragen ob vielleicht jemand das Problem kennt und irgendwelche tipps hat..
    Und bitte nicht antworten dass ich die Physiotherapeutin fragen soll, das hab ich schon getan...
     
    #1
    User 22949, 23 November 2005
  2. Similar Threads
    1. Harlequin_12

      Übungen zur Aussprache

      Harlequin_12, 5 März 2008
      Antworten:
      1
      Aufrufe:
      1.373
      Thomaxx
      5 März 2008
    2. Kaya3

      Was macht ihr zur Entspannung?

      Kaya3, 23 Juli 2008
      Antworten:
      19
      Aufrufe:
      861
      lublubb
      24 Juli 2008
    3. unbekannte

      Übungstestfrage

      unbekannte, 9 Juli 2006
      Antworten:
      11
      Aufrufe:
      457
      Dirac
      10 Juli 2006
    4. User 97853

      1. Schultag und Schultüte

      User 97853, 12 September 2014
      Antworten:
      21
      Aufrufe:
      1.142
      Mikiyo
      15 September 2014
    5. Jolle

      Entspannungsmusik

      Jolle, 20 November 2006
      Antworten:
      25
      Aufrufe:
      1.212
      Pitti
      23 November 2006
  3. Sunny81
    Sunny81 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    Single
    Soviel kann ich dir auch nicht sagen, aber z.B.:
    - Schultern hochziehen und wieder ganz fallen lassen
    - Schultern/ Arme kreisen lassen
    - Kopf von vorne nach hinten und von links nach rechts (nicht kreisen, soll ungesund für die HWS sein)

    LG
    Sunny
     
    #2
    Sunny81, 23 November 2005
  4. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Du solltest den Bauch und den Rücken kräftiger machen. Je mehr diese Bereiche an Haltung tragen desto weniger lastet auf dem Nacken. Klimmzüge und Crunches sind gut, - und Schwimmen (vor allem auf dem Rücken) für die Ausdauer.
     
    #3
    Grinsekater1968, 24 November 2005
  5. User 22949
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.548
    123
    1
    vergeben und glücklich
    laut arzt hab ich ne gute Rückenmuskulatur.
    Problem war halt eben die unbeweglichkeit mehrerer Wirbel, die dese Verspannungen ausgelöst haben...hach son müll, will nicht mein ganzes leben schmerzen haben, nur weil die scheiss krankenkasse keine termine mehr zahlen will :flennen:
     
    #4
    User 22949, 24 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
die Fummelkiste