Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

älter als 25 und noch nie Freund oder Freundin gehabt ?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Claus1981, 25 Juni 2007.

  1. Claus1981
    Claus1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    Verliebt
    möchte gerne wissen ob es ihr im Forum Jungs oder Mädchen gibt, die älter als 25 sind oder zumindest über 20, die noch nie eine Freundin bzw. einen Freund gehabt haben und woran es eurer Meinung nach bis jetzt gelegen hat.

    Vielleicht gibt es ja auch in eurem Bekanntenkreis jemanden.

    Ich hoffe ich bin nicht der einzige der mit 26 noch nie eine Freundin gehabt hat.

    Würde mich freuen wenn sich viele melden.
     
    #1
    Claus1981, 25 Juni 2007
  2. Gangsta-Lady
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    Single
    Ich selber hatte zwar mit 16 meinen ersten Freund,aber ich kenne jemanden,der ist jetzt 26 und hatte erst mit 23 seine erste Freundin!Es liegt wahrscheinlich daran,das er ziemlich schüchtern ist!!
    Ich find das aber überhaupt nicht schlim,wenn man mit 26 noch keine Freundinn hatte!!
     
    #2
    Gangsta-Lady, 25 Juni 2007
  3. robert1781
    robert1781 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Single
    Hi!

    Du bist leider nicht alleine, das soll zwar kein trost sein ich bin 25 werde im November 26 und habe auch noch nie eine Freundin gehabt, hab zwar schon einige kenngelernt war aber bis jetzt nur verarschung und ausser ein bischen schmußen war bei mir auch noch nicht mehr, ich bekomme von einer guten Freundin gesagt das ich nicht schlecht aussehe sie sagt immer zu mir ich hätte viel mehr Chancen aber ich nütze sieh nicht, sie sagt zu mir es sehen mich immer Mädels beim fortgehen an, aber irgendwie Checke ich das nicht, weis auch nicht es war bei mir die richtige noch nicht dabei ich hoffe das ich etwas ändert!
    Ich hab aber bis jetzt noch nicht aufgegeben ich hab selbst zu mir gesagt, ich gebe erst auf wenn oben der Holzdeckel drauf ist!!

    Also nur Mut :engel:
    Lg Robert1781
     
    #3
    robert1781, 25 Juni 2007
  4. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    Ich habe meinen ersten (und bis jetzt einzigen) Freund mit 21, fast 22 kennengelernt. Ich glaube ich habe das letztens schonmal irgendwo geschrieben, es war zu einem Zeitpunkt, wo ich alles andere wollte als ne Beziehung. Du darfst dich da nicht so drauf versteifen :smile:

    Ich weiß, das ist schwer, gerade wenn man knutschende Paare auf der Straße sieht......aber ich bin eigentlich ganz zufrieden im Moment, zumindest was diese Beziehung angeht. Ich hab echt grad genug mit mir selbst zu tun und wenn ich einen Freund hätte, müsste der eh nur Co-Therapeut spielen.....

    Ich hatte zwar meinen ersten Kuß mit 19, aber das auch nur, weil ich total betrunken war :schuechte ich bin normalerweise auch sehr schüchtern, aber als ich meinen Ex kennengelernt habe, war alles ganz einfach und ich war auf einmal gar nicht mehr schüchtern.....

    Sei nicht so traurig...ich weiß, manchmal kommt einem alles sinnlos vor, weil man es mit niemanden teilen kann. Aber Liebe lässt sich nicht erzwingen und ich dachte auch immer, "ich bekomme keinen ab":zwinker:

    In meinem Freundeskreis sind ein paar Männer, die noch keine Freundin hatten, die meisten sind eben ziemlich schüchtern.

    So, und jetzt schicke ich dir noch einen Knuddler, damit du nicht mehr so traurig bist :knuddel:

    Ich möchte hier nicht mit hohlen Phrasen um mich werfen, die niemanden helfen, aber meistens geschieht so etwas, wenn du am wenigsten damit rechnest...alles liebe
     
    #4
    klatschmohn, 25 Juni 2007
  5. Princesa
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hatte meinen ersten Freund auch erst mit 25 und habe ihn zu einem Zeitpunkt kennen gelernt als ich schon mit allem abgeschlossen hatte ... *lol*
    Bei mir ist ´s eher so, dass ich schon ein bissel wählerisch bin und mir außerdem ein Mann erst über die Füße fallen müsste, so dass ich auf ihn aufmerksam werde. :grin: Bin da irgendwie blind, wenn ´s ums andere Geschlecht geht, was dann vielleicht als abweisend gedeuted wird. :ratlos:
    Ich dachte ja damals, dass es überhaupt nix mehr wird, da ich´s im entscheidenden Moment auch immer wieder vermasselt habe - über Mangel an Gelegenheit konnte ich mich eigentlich nicht beklagen. Also, solltest du ein bisschen schüchtern sein, kann ich dir nur Mut zu sprechen einfach auf uns Mädels zu zu gehen - wir beissen (meistens) auch nicht :tongue: . Das ist übrigens ein weiterer Grund, wieso ´s bei mir oft nicht geklappt hat. Er war zu schüchtern und ich hab mich auch nicht getraut die Initiative zu übernehmen ... tja, so kann das ja wohl nix werden. Bis ich auf einen getroffen bin, der einfach nicht locker lies und schwups war ich in einer Beziehung :eek:
    Ich kenne übrigens auch noch andere, die erst um die Mitte 20 den ersten Partner/in hatten. Kommt häufiger vor als man denkt :zwinker:
     
    #5
    Princesa, 25 Juni 2007
  6. Fluffy24
    Fluffy24 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Mein Ex war 32 als er seine erste Freundin bekam und ein Bekannter von mir is 30 und hatte auch noch nie eine....ich weiss nicht woran das liegt. Das frage ich mich immer wieder, dabei find ich das gerade die Schüchternen die Besten sind :kopfschue
     
    #6
    Fluffy24, 25 Juni 2007
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  7. Neptun
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    2
    Single
    Hey, noch ein 3/4 Jahr, dann bin ich einer von euch!
    Dann stoßen wir an und begrabschen uns gegenseitig [​IMG].
     
    #7
    Neptun, 25 Juni 2007
  8. Razzepar
    Razzepar (29)
    Benutzer gesperrt
    1.030
    0
    1
    nicht angegeben
    z.B. daran, dass Frauen, so wie du :zwinker:, die Männer in ihrer Persönlichkeit bestärken und ihnen einreden, dass mit ihnen alles OK ist, wenn de facto alles scheisse ist.
     
    #8
    Razzepar, 25 Juni 2007
  9. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    ja, mein Bruder hatte noch nie eine Freundin und ist 27 :frown: ich weiß nicht genau, woran es liegt aber ich denke mal, er geht die sache immer falsch ran und dazu ist er noch viel zu anspruchsvoll.

    Wenn er dann mal verliebt ist, dann gleich richtig und somit lässt er längere zeit erstmal keine Frau an sich dran und dazu ist er dann gleich zu anhänglich, überschüttet die Frauen mit komplimenten wenn er verknallt ist und das kommt einfach nicht gut an.
     
    #9
    User 37284, 26 Juni 2007
  10. Hobikoan
    Hobikoan (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    1
    vergeben und glücklich
    meine Rede!!
     
    #10
    Hobikoan, 26 Juni 2007
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  11. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Hallo Claus, im Prinzip muss ich "Razzepar" recht geben. Mir ist schon paarmal aufgefallen dass du immer wieder Umfragen eröffnet wo es um dieses Thema geht, nur um gesagt zu bekommen dass alles ok ist, schließlich gibt es ja auch noch genügend andere.
    Grundsätzlich ist es ja nicht schlimm mit 25 noch keine Freundin gehabt zu haben, ich kann mir schon vorstellen dass es sich bei manchen einfach nicht ergeben hat. Schlimm ist nur wenn man sich damit abgefunden hat! Du musst daran denken, schlimmer geht immmer... Es wird auch Leute geben die mit 60 keine Freundin hatten, aber willst du dich mit diesen wirklich messen?
    Mich würde mal interessieren was du so in deiner Freizeit machst, denn ich denke da liegt eher der Knackpunkt. An deinem Aussehen kann es nicht liegen, du siehst ganz normal aus.
    Schüchternheit ist natürlich so ein Punkt, aber es ist ja heutzutage nicht mehr so dass man von Frauen nicht angesprochen wird. Das kommt schon hin und wieder mal vor. Voraussetzung ist natürlich dass man regelmäßig unter die Leute kommt. Natürlich kann man auch nebenbei ein wenig im I-Net suchen, ich hab da auch schon ganz nette Erfahrungen gemacht, aber der Schwerpunkt sollte immer im "Reallife" liegen. Wichtig ist einfach nur dass man aktiv ist. Ein sechser im Lotto ist warscheinlicher als die Vorstellung dass die Traumfrau ja irgendwann von selbst an der Tür klingeln könnte...:zwinker:
     
    #11
    User 56700, 26 Juni 2007
  12. Lokolo
    Lokolo (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    501
    101
    0
    Single
    ?????

    und in ´nem anderen Thread lese ich, dass ihr auf selbstbewußte männer steht?!

    oh gott, hört auf zu lügen :tongue:

    einen schüchternen findet ihr nett, aber ihr lasst euch nicht von solchen knallen....
     
    #12
    Lokolo, 26 Juni 2007
  13. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Als ehemaliger AB mit 26 muss ich da was dazu sagen.
    Ich war zu dieser Zeit sehr viel unterwegs, an allen möglichen Orten, also bestand kein Kontaktmangel, was Frauen betraf, im Gegenteil. Nur war es nie über eine flüchtige Bekanntschaft hinausgegangen, auch nicht, wenn ich am Ball geblieben war. Es hatte sich einfach nicht ergeben. Ich vermute aber noch heute, dass es vielleicht an meinem Aussehen gelegen hatte, kA warum. Vielleicht war ich einfach der Typ, der für Frauen durchweg unsichtbar bleibt.
    Und Flirten war eh nicht mein Ding, richtig schüchtern war ich eigentlich nicht, ich war schon in der Lage, Frauen anzusprechen.
    Woran es wirklich gelegen hatte, dass ich solange solo war, darauf werde ich nie eine Antwort finden. Spielt jetzt eigentlich auch keine Rolle mehr, da ich jetzt endlich die langersehnte Partnerin gefunden hatte:zwinker: . Allerdings musste ich dem Glück auf die Sprünge helfen - was ich eigentlich jedem nur raten kann, wenn er aus welchen Gründen auch immer einfach keine Partnerin findet.

    Es bringt definitiv nix, wenn man einfach nur abwartet, denn u.U. ist man noch viele Jahre solo, und man wird alt und grau. Aber heute gibt's ja mehr Möglichkeiten zum Kennenlernen, die zu meiner Zeit, also vor 10-15 Jahren, noch eher beschränkt waren.
     
    #13
    User 48403, 26 Juni 2007
  14. Hobikoan
    Hobikoan (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    1
    vergeben und glücklich
    geh bitte...
     
    #14
    Hobikoan, 26 Juni 2007
  15. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    nur weil man schüchtern ist, heißt das nicht, dass man kein selbstbewusstsein hat! Da scheinst du wohl etwas zu verwechseln^^
     
    #15
    User 37284, 26 Juni 2007
  16. Fluffy24
    Fluffy24 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Also natürlich kann ich jetzt nicht für andere Mädels sprechen. Ich aus meiner Perspektive heraus kann Männer in ihrer Persönlichkeit bestärken, weil ich solche Männer mag und ich nicht finde das sie sch.... sind. Warum sollen sie das auch sein? Nur weil sie schüchtern sind oder sonst was?

    Bspw. war ich für meine Ex - Freunde immer die erste Freundin, es waren immer sehr schüchterne, zurückhaltende Männer, die kaum aus sich raus gingen und wenn ich mit ihnen zusammen war hatte ich den größten Spaß mit ihnen, weil sie aus sich rauskamen. Mein jetziger Freund ist bspw. auch sehr ruhig, schüchtern und bestimmt für andere Mädels ein Streber bzw. Freak, den die meisten Mädels doof finden, weil er ja so "uncool" sei. Er ist der liebste Kerl den ich jemals traf. Er ist ehrlich, lustig, intelligent und trägt mich auf Händen... Und den will ich behalten...:zwinker:

    Natürlich ist es schwieriger einen Partner kennenzulernen, aber schüchterne Mädels gehen auch weg und werden Freundinnen....ach ich weiss auch nicht. Man sollte wieder Zettel schreiben "Willst Du mit mir gehen?" ...dann wäre alles leichter :tongue:

    Ansonsten schließe ich mich der Aussage von bmwstar481 an :smile:
     
    #16
    Fluffy24, 26 Juni 2007
  17. Razzepar
    Razzepar (29)
    Benutzer gesperrt
    1.030
    0
    1
    nicht angegeben
    Ja, ich geb dir ja auch teilweise recht.

    Ich hau nur gerne Verallgemeinerungen raus, meine Zeit wächst ja nicht am Baum. :smile:

    Klar, kann auch ein schüchterner Mensch Glück haben aber spätestens, wenn man Anfang-Mitte 20 ist und sich denkt "eigentlich wär ne Freundin doch nicht so schlecht", sollte man sich an die Cojones packen und sich verändern.

    Ich gehör "von Haus aus" auch eher in die uncoole Sparte (bis 16 fast keine Freunde, 0 soziale Kompetenz, Mathe-LK usw.), aber ohne aktive Veränderung wär bei mir auch in 3 Jahren noch tote Hose.
     
    #17
    Razzepar, 26 Juni 2007
  18. Lokolo
    Lokolo (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    501
    101
    0
    Single
    wohin?

    in eine ecke und dort schüchtern sein?

    ihr mädels bestätigt doch den armen kerl in seinem verhalten.

    wenn man schüchtern ist, bringt man es zu nix. denk doch nur einbischen logisch. wenn man als mann nicht offen ist, erreicht man nix. ihr frauen sprecht die männer eh nicht an, also könnt ihr ganz ruhig auf die männer (die sich ja von der schüchternen masse unterscheiden, aber es gibt ja zum glück noch diese) warten, die euch dann ansprechen.

    hmm...
     
    #18
    Lokolo, 26 Juni 2007
  19. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Ich weiß, mir gings ja Zeitweise genauso. Fast ein Jahr ging bei mir nichts über flüchtiges Kennenlernen hinaus, ich war schon am verzweifeln und kurz davor aufzugeben. Dachte das kann nicht sein, schließlich war ich ständig unterwegs auf der Piste. Gut, wobei ich dazusagen muss dass es schon hin und wieder Angebote gab, aber meist gefiel mir diejenige nicht.
    Erst im April ist meine Pechsträhne endlich abgerissen, seitdem lerne ich irgendwie eine nach der nächsten kennne. So macht das Singleleben irgendwie Spaß...:zwinker: Aber ich darf hier nicht zu laut schreien, ich weiß wie nah der "Abgrund" sein kann in dem man plötzlich einsam und verlassen ohne Zärtlichkeiten "versinkt"...:ratlos:
     
    #19
    User 56700, 26 Juni 2007
  20. Claus1981
    Claus1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    150
    101
    0
    Verliebt
    Das einzige was ich in meiner Freizeit mache ist 3x die Woche ins Fitnessstudio gehen, mehr nicht. Das ist glaub ich das große Problem. Freunde mit denen man was unternehmen kann sind dort schwer zu finden. Man unterhält sich zwar mit den anderen aber mehr ergibt sich da nicht.

    Außerdem hab ich sehr hohe Ansprüche in Bezug auf Frauen, ich glaube wenn mich ein Mädchen ansprechen würde, die zwar nicht schlecht aussieht, aber eben nicht vom Aussehen her meinen Vorstellungen entspricht, würde ich mich wahrscheinlich nicht auf eine Beziehung einlassen.

    Es gibt ein Mädchen bei mir im Studio in die ich mich verguckt habe, sie ist immer richtig nett zu mir (eigentlich ist sie das ja zu jedem, vielleicht bilde ich mir das nur ein) und ist sehr hübsch, aber da habe ich eh keine Chance, und ansprechen würde ich sie auch nie. Ansonsten gibt es kaum Mädchen die mir gefallen und die ich auch öfters sehe, in der Stadt z.B. sehe ich zwar oft hübsche Mädchen, aber die sieht man eben nur einmal und dann nie wieder.
     
    #20
    Claus1981, 26 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - älter noch nie
mozillafox
Kummerkasten Forum
20 November 2016
24 Antworten
Alex62
Kummerkasten Forum
13 Juli 2016
7 Antworten
ToByAs
Kummerkasten Forum
31 Januar 2016
17 Antworten
Test