Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@ ältere Jungfrauen - Glaubt ihr noch an Erfolg in der Liebe?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Halcyon Days, 4 Mai 2009.

  1. Halcyon Days
    Sorgt für Gesprächsstoff
    243
    43
    11
    Single
    Hoffnung ist das eine, Glauben das andere.

    Ich hoffe und wünsche mir zwar, dass es eines Tages mit einem normalen Beziehungsleben klappt, aber ernsthaft daran glauben kann ich aufgrund meiner Erfahrungen mit Frauen nicht mehr.

    Wer von den älteren Jungfrauen glaubt denn noch daran, dass sie die Kurve kriegen?
    Nicht nur, dass es irgendwann nur mit Sex klappt (dafür gibts auch Prostituierte), sondern wirklich mit längerfristigen und ernstgemeinten Beziehungen.
     
    #1
    Halcyon Days, 4 Mai 2009
  2. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich hab das damals immer seltener geglaubt. aber aus heiterem himmel kams dann doch anders. :zwinker:
     
    #2
    CCFly, 4 Mai 2009
  3. asatus
    asatus (30)
    Benutzer gesperrt
    125
    0
    0
    nicht angegeben
    Ich mit Sicherheit nicht.Ich bin nicht der "Typ" auf den die Frauen im allgemeinen stehen.Frauen finden mich einfach zu unattraktiv.Ist nunmal so, dass man da einfach 0 Chancen hat.Für Erfolg müssen eben auch die Grundlagen stimmen.Wenn die nicht stimmen ist der ganze andere Scheiß fürn verfickten Arsch.Naja son drecks Leben.Kann man halt nix machen.
     
    #3
    asatus, 6 Mai 2009
  4. Schmunzelhasi
    Sorgt für Gesprächsstoff
    65
    31
    0
    Single
    Schön blöd wenn man von allen zu schnell als "Kumpel-Typ" abgestempelt wird und nicht einen moment daran gedacht wird das man ja vieleicht auch mehr wollen könnte.
    Hoffnungslos würde ich jetzt nicht sagen aber zu einer Beziehung gehören immer (min) zwei und dafür siehts bei mir jedenfalls nicht so rosig aus.

    Doch eins sei noch gesagt: Wer schon mit sich selbst abgeschlossen hat, nichts unbedingt reizvolles findet was den Damen gefallen könnte der hat ohnehin schon (fast) verloren.
    Das hat etwas mit Ausstrahlung zu tun aber die hängt auch mit vielen anderen Dingen zusammen die Emotional fast nicht zu beeinflussen sind.
     
    #4
    Schmunzelhasi, 6 Mai 2009
  5. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    Nun, ich bin zwar schon immer Single, hatte aber letzen Sommer mein 1.Mal, und ich muss sagen, dieses Erlebnis hat mir sehr geholfen, obwohl es ,,nur" ein ONS war und ich ihn seit dem nicht wiedergesehen hab.......ach, und übrigens: auch meinen ersten Kuss hatte ich mit ihm!

    Ich finde man sollte sich da nicht so versteifen, (,,nur eine Beziehung ist das Richtige, alles andere ist nichts für mich") sondern offen sein und sich Gelegenheiten schaffen bzw. aktiv suchen........auch wenns oft schwer fällt Hemmungen & Schüchternheit zu überwinden! ..........und wenn man dann doch das Gefühl hat dass die Leidenschaft fehlt kann mans ja immernoch lassen, Hauptsache man sitzt nicht da und wartet auf ein Wunder.......man muss seinem Schicksal ggf. schon etwas auf die Sprünge helfen........
     
    #5
    Soraya85, 6 Mai 2009
  6. User 10015
    User 10015 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    4.295
    248
    1.737
    Single
    So kannst du doch nicht denken! Du musst doch völlig unzufrieden sein mit deinem Leben und dann ist das eher der Grund dafür, dass du keine Freundin hast.
    Ich hab schon oft Menschen gesehen, die nicht hübsch waren (obwohl ich nicht weiß wie du aussiehst) und ne Freundin hatten. Da sollte man nie den Kopf hängen lassen. Du bist doch auch noch jung.:zwinker:
     
    #6
    User 10015, 6 Mai 2009
  7. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Beschreib Dich doch einfach mal, damit wir uns in etwa ein Bild von Dir machen können. Es kann doch nicht sein, dass Du ein Gesicht hast, dass Du den Rest des Lebens mit ner Tüte über dem Kopf rumlaufen sollst.

    BTW: Ich hatte eigentlich immer an die Liebe geglaubt. Und ich denk mal der Glaube war es auch, dass ich nicht aufgegeben hatte und doch eines Tages Erfolg hatte.
     
    #7
    User 48403, 6 Mai 2009
  8. Schnattchen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    73
    31
    0
    in einer Beziehung
    Jeder Topf hat einen Deckel - klingt abgedroschen, ist aber so.

    Das Problem das ich bei vielem Männern oder Frauen mitbekommen habe, die schon immer Single und/oder Jungfrauen sind ist folgendes:
    * Oft sind sie zu schüchtern und würden nie auf jemanden zu gehen. Wie zum Teufel wollt ihr dann jemanden kennen lernen?

    *Sie finden sich selbst nicht attraktiv und liebenswert - glaubt mir, das werden eure Mitmenschen und vor allem Menschen vom anderen Geschlecht bemerken - eure Ausstrahlung sollte immer positiv sein, denn sie ist vielleicht das gewisse etwas an euch.

    *Viele Dauersingles finden sich selbst nicht besonders attraktiv - stecken aber ihre Erwartungen an potenzielle Partner zu hoch.
    Kann schon sein das Horst Schlemmer bei Heidi Klum keine Chancen hat - dafür aber umso mehr bei Cindy aus Mahrzahn.
    Damit will ich nicht sagen, dass ihr euch Partner suchen sollt die ihr gar nicht attraktiv findet. ABER ich hab schon oft genug gelesen, dass sich der ein oder andere weniger hübsch findet - dann seid auch bei eurer Partnerwahl so fair und seid selbst auch nicht oberflächlich und schaut nur aufs Aussehen.


    Ich bin zwar keine Jungfrau mehr und bin auch jetzt selbst in einer Beziehung - aber im Großen und Ganzen kann ich die Sachlage nachvollziehen, deshalb hab ich mich mal eingemischt.
    Ich hatte mit 15 mein erstes Mal, welches mich so abgeschreckt hatte das ich jedes Mal wenn ich nen Typen kennen gelernt habe, nur gedacht habe.. hoffentlich will der nicht mit mir schlafen. *lach*und deswegen hab ich das auch nach dem Typen bis zu meinem 21. Lebensjahr nicht mehr getan, dann hat ich mal Sex mit meinem Was-auch-immer und jetzt halt regelmäßig mit meinem Freund.. aber gut .. nur um GV gehts hier ja nicht.. aber ich hatte auch nie eien feste Beziehung.. und das obwohl ich weder Stubenhocker, unbeliebt oder unattraktiv bin. Trotzdem hat es bei mir auch nie geklappt und ich war auch an einem Punkt an dem ich es einfach nicht mehr verstanden habe und ich mir schon Zukunftsvisionen ausgemalt habe, wie ich mit 70 alleine in einem Haus mit 300 Katzen wohne, die mir als einziges Gesellschaft leisten.. aber genau da als ich mich damit abfinden wollte ist mir mein Freund unter die Nase getreten.

    Also gebt auf keinen Fall auf - auch ihr werdet noch den oder die EINE(N) finden :smile:
     
    #8
    Schnattchen, 6 Mai 2009
  9. MsThreepwood
    2.424
    Ich hab relativ lange geglaubt, dass es sowas wie Liebe gar nicht gibt. Mit Sex hatte ich nie Probleme, den kriegt man immer irgendwie, aber jemanden zu finden, der mich als Person mag, war extrem schwer für mich.

    Von daher kann ich die Frustration einiger Menschen hier ganz gut verstehen (auch wenn ichs nie so offen ausgelebt habe).
     
    #9
    MsThreepwood, 6 Mai 2009
  10. backstein
    backstein (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    Single
    Ich glaube an nichts mehr, denn geredet wird zuviel und gehandelt zu wenig und worten schenke ich kein vertrauen mehr.
     
    #10
    backstein, 6 Mai 2009
  11. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Das klingt aber sehr nach Resignation:ratlos:
     
    #11
    User 48403, 6 Mai 2009
  12. backstein
    backstein (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    Single
    @radl_django
    Japp,
    wenn du immer nur als lieb, nett und hilfsbereit abgestempelt wirst, ist man irgendwann am ende.
     
    #12
    backstein, 6 Mai 2009
  13. Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    113
    71
    nicht angegeben
    oder man sitzt am längeren ende... aus eigener erfahrung: das "sexy arschloch" erlangt meine aufmerksamkeit zuerst und verliert sie so schnell auch wieder. am ende habe ich mich immer in den lieben, netten, hilfsbereiten engel verliebt.

    ja, es gibt auch frauen, die wissen, was gut für sie ist :smile:.

    und nun zum topic thema: ältere jungfrauen stehen auf dem parterschaftsmarkt nicht schlechter da, als "frisch getrennte", die zuvor 8 jahre eine beziehung hatten. am ende stehen sie doch alle gleich da: sie sind allein und suchen einen partner.

    da spielt es keine rolle, was davor war. die ausgangssituation ist doch die gleiche.

    das problem an den "jungfrauen" ist also nicht ihre situation, sondern ihr kaputtes selbstwertgefühl, dass sie auch ausstrahlen. dazu noch etwas schüchternheit, unsicherheit und der teufelskreis ist geboren. kommt diese person aus sich heraus und fängt an zu kämpfen, steht sie nicht schlechter da als eine andere mit mehr erfahrung.
     
    #13
    Xorah, 6 Mai 2009
  14. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.092
    348
    2.105
    Single
    Sollte ein mal mein Glaube daran, die passende Frau zu finden, erlöschen, so werde ich mir gleich die Kugel geben, da ich dann meine größten Lebensziele nicht mehr erreichen kann und damit niemals ein glückliches Leben haben kann.

    Aber zum Glück bin ich noch weit davon entfernt.
    Ich weiß, welche Dinge meine Chancen minimieren und bin auf der Suche nach Möglichkeiten, etwas daran zu ändern.
     
    #14
    User 44981, 6 Mai 2009
  15. Rosenmädchen
    Benutzer gesperrt
    401
    0
    5
    Verlobt
    So habe ich auch gedacht, war ja "schon" 21 :zwinker: Dann kam doch alles anders. So wie das Meiste im Leben.
     
    #15
    Rosenmädchen, 6 Mai 2009
  16. Erlenbach
    Erlenbach (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    33
    31
    0
    nicht angegeben
    Mir ging's auch so. Ich hatte mit vielem zu kämpfen, fand mich selbst furchtbar. Und gerade als ich grade am äußersten Tiefpunkt war, hat mich meine Freundin aufgegriffen. :zwinker:
    Es ist also nicht unmöglich. Es gibt immer ein gewisses Zufallselement. :smile:

    Allerdings war ich da auch gar nicht so alt, im Gegenteil. Aber wie schon einer der Vorposter erwähnt hat: Man kann auch nach einer langjährigen Beziehung genauso dastehen wie ein Langzeitsingle.
    Und so ist es in meinem Fall jetzt auch. Ich habe nie im Leben ein Mädchen angesprochen, ich hatte nie ein Date oder ähnliches, habe nie wirklich geflirtet oder so. Alles ist damals von ihr ausgegangen.
    Und nach wie vor bin ich sehr schüchtern. Ich kann einfach nicht auf Leute zugehen, früher hatte ich sogar Angst davor, allein einzukaufen. Und so sehr ich mich auch bemühe, mich selbst zu akzeptieren, ich kann mich als Angsthase einfach nicht gut finden.

    Ich weiß auch nicht, was ich da machen soll. Ich versuche so gut es geht gegen meine Ängste anzukämpfen. Aber mehr als auf ein zweites Wunder zu hoffen kann ich momentan eben auch nicht.
     
    #16
    Erlenbach, 6 Mai 2009
  17. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Also ich war auch früher lange lange Zeit sehr unerfolgreich. Ich habe aber nie daran gedacht aufzugeben oder die Schuld in Dingen zu suchen, die ich eh nicht verändern kann, mir war immer bewusst, dass es nur an mir und meinem Verhalten liegt. Sogar die zum Teil hässlichsten und dümmsten Leute haben eine/n Freund/in.
     
    #17
    Schweinebacke, 6 Mai 2009
  18. asatus
    asatus (30)
    Benutzer gesperrt
    125
    0
    0
    nicht angegeben
    @radl_django
    Beschreiben ist immer so ne Sache.Kann ja nicht jeden Millimeter beschreiben.Ein Foto will ich aber auch nicht posten.
    Aber ok ich kann mich ja mal grob beschreiben.
    Vom Körper her halt lang und dünn.Doch das stört mich eigentlich nicht.Aber vom Gesicht her, find ich mich einfach daneben.Das gefällt mir einfach nicht.Große Nase, Augenringe, meist seh ich irgendwie krank/ungesund aus, hässliche Gesichtszüge, komische/unattraktive Kopfform/Gesichtsform und viele Merkmale sind irgendwie zu grob ausgeprägt.Wenn ich in den Spiegel sehe, find ich mich einfach unattraktiv.

    Bei Frauen war ich halt auch immer sehr unbeliebt.Und da kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass es eine Frau gibt, die mich irgendwie attraktiv/anziehend finden könnte.Und jetzt erzählt mir bitte nicht, dass das ja nicht wichtig wäre.Das wäre einfach nur unrealistisch.Dass man seinen Partner auch halbwegs attraktiv findet, gehört immer ein bisschen dazu.Wenn diese Attraktivität nicht vorhanden ist, dann werden Frauen in einem auch nie mehr als den Kumpeltyp sehen.

    Mit voranschreitender Zeit gehe ich immer mehr davon aus, dass sich der Status "Dauersingle" nicht mehr ändern wird.Und es gibt ja auch genug Leute dei denen das eben auch tatsächlich so ist.Es gab ja hier im Forum auch schon 30 oder 40 Jährige, die noch nie was mit ner Frau hatten.Und die wirkten auch alles andere als glücklich oder zufrieden.Natürlich sagte man diesen Leuten als sie so in meinem Alter waren: "Keine Sorge die Richtige wird bestimmt bald kommen".Bei einigen davon kam sie auch tatsächlich aber eben nicht bei allen.Da hat sich dann innerhalb von 10, 20 Jahren nix geändert.Und wenn sich da über lange Zeit nix tut, zeigt dies, dass man wohl im allgemeinen auf Frauen nicht gerade attraktiv wirkt.

    Das mag sein.Aber du hattest doch auch bestimmt viele Tage, an denen du verzweifelt warst und dich gefragt hast warum es nicht mit den Frauen klappen will oder?Hat denn nie die Resignation bei dir eingesetzt?Hast du dich die ganzen Jahre dann einfach abgelenkt und dir einfach gesagt, dass es irgendwann schon klappen wird?
    Hattest du in deiner frühen Vergangenheit viel mit Frauen zu tun gehabt?Hattest du viele Dates?Haben sie dich ständig abgelehnt?Oder war es so, dass du dir erstma nix aus Frauen und Liebe gemacht hast?

    Ich frag mich immer, wie man einfach ständig optimistisch bleiben soll, wenn man merkt, dass einfach 0 läuft?Die Anderen haben ihren Spaß und man selbst steht nur daneben.Ich kann das einfach nicht.Ständig kommt der ganze Frust hoch.Immerzu fühlt man sich unbegehrt und abgelehnt.Ich denke ständig, dass sich das nie ändern wird.

    radl_django wann und wie hattest du denn deine ersten Erfolge bei Frauen, wenn ich mal fragen darf?Ist es einfach so "aus dem Nichts" passiert oder wie war das?Hattest du später dann bei mehreren Frauen Erfolge oder nur bei einer?
    Soweit ich weiß hattest du ja hier in Deutschland leider keinen großen Erfolg.
    Wenn dir die Fragen nicht zu persönlich sind, kannste ja auf die ein oder andere eingehen.
     
    #18
    asatus, 6 Mai 2009
  19. backstein
    backstein (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    Single
    Ich für meinen Teil gebe einfach auf, da mir das alles zu "blöde" geworden ist. Hab auch zuviele gut-gemeinte Sprüche zu hören bekommen - das sicher schon über 10 Jahre lang.
    Mir fehlt es einfach an der Kraft an das Gute noch zu glauben, da es bisher immer schiefging und ich nicht jeder x-Beliebigen wie ein "räudiger hund" (man mag mir meine Wortwahl verzeihen) hinterherlaufe.
     
    #19
    backstein, 6 Mai 2009
  20. sprotte
    sprotte (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    103
    10
    nicht angegeben
    irgendwie bin ich beides: früh die jungfräulichkeit verloren, ausgelebt bis zum exzess, dann langweilig empfunden, nen paar schlechte beziehungen und nun gerne single.
    was mir aufgefallen ist: lernt man ne ältere jungfrau kennen und baut sie auf war es das. zu 99% steht man nach den aufmunterungen, der arbeit und dem investierten gefühl alleine da. irgendwann kommt dann die "ichhabwasverpasstzeit" und du kannst sie vergessen...
     
    #20
    sprotte, 7 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ältere Jungfrauen Glaubt
Tag9
Liebe & Sex Umfragen Forum
15 Juni 2008
45 Antworten
Tag9
Liebe & Sex Umfragen Forum
7 September 2009
104 Antworten
KlausS
Liebe & Sex Umfragen Forum
8 Januar 2008
125 Antworten
Test