Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

äußerst nette Kollegin- oder vielleicht mehr??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von smarty85, 19 August 2005.

  1. smarty85
    Verbringt hier viel Zeit
    452
    103
    5
    Single
    Hi!
    nach meinem letzten Beitrag (--> Mädl zum Essen einladen) zu einer Kollegin, in die ich mich so zu sagen verguckt hatte, hat sich an der Sache eigentlich nichts mehr verändert, nur dass wir beide die Sache mittlerweile mehr oder weniger vergessen haben und sich alles wieder relativiert hat.
    Es ist jetzt 7 Wochen her, dass ich meine Ausbildung angefangen habe und mittlerweile habe ich alle Kollegen kennengelernt (es ist ein sehr großes Unternehmen) und dabei ist mir in den letzten Tagen vor allem ein äußerst sympathisches Mädl aufgefallen. Sie ist 22, also nur 2 Jahre älter als ich. Diesmal ist's irgendwie anders als bei dem Mädchen, in das ich mich verguckt hatte (Ann-Sophie). Sie gefällt mir sehr gut und sie ist sehr nett. Gestern haben wir uns zufällig am Kaffeeautomaten getroffen. Ich wollte gerade gehen, da fragte sie mich, wie's mir geht. Wir unterhielten uns ein paar Minuten und dann musste ich wieder an die Arbeit. Wenn ich an ihr vorbei gehe, habe ich den Eindruck, dass sie mich sehr intensiv anschaut.
    Um es auf den Punkt zu bringen: Ich finde sie sehr nett und würde sie gerne näher kennenlernen. Allerdings arbeiten sie und Ann-Sophie in derselben Abteilung. Und ich glaube, dass sie etwas davon mitbekommen hat, dass ich an Ann-Sophie interessiert war. Irgendwie glaube ich, dass das ganze sie und wohl auch Ann-Sophe verwirren könnte. Aber was kann ich dafür, dass ich sie nett finde?!
    Wie verhält man sich da?
     
    #1
    smarty85, 19 August 2005
  2. popperpink
    popperpink (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kenne deinen ersten Beitrag zu der davor nicht, aber wenn du dir sicher bist, dass das zweite Mädel das mit der Ersten mitbekommen hat, würde ich es ihr gleich von Anfang an sagen, sozusagen "deine Version". Also frag sie ob sie mit dir mal ausgehen möchte und sag gleich hintenan sowas wie: ich will nicht, dass du einen falschen eindruck von mir bekommst, du hast doch sicherlich schon von der Sache mit....bla Dann weiß sie es von dir, und wenn sie dich anspricht, wie sie es ja getan hat, wird sie die Vorgeschichte ja uch nicht sonderlich gestört haben.
     
    #2
    popperpink, 19 August 2005
  3. smarty85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    452
    103
    5
    Single
    ja, das stimmt, darüber habe ich gar nicht nachgedacht. Naja, eine Sache habe aus der "Vorgeschichte" gelernt: ich sollte etwas kritischer mit mir selbst und meinen Einschätzungen sein. Ich habe immer noch den Eindruck, dass ich etwas naiv war, zu glauben, dass Ann-Sophie sich von mir ins Café einladen lässt, und mich eventuell in die Sache verbohrt habe. Außerdem weiß ich auch gar nicht, ob Jasmine nen Freund hat. Hmm :hmm:
     
    #3
    smarty85, 19 August 2005
  4. popperpink
    popperpink (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Eben! Einfach alle Unklarheiten beseitigen, und ansprechen was dich interessiert oder ihr es so erzählen wie du es siehst. Die Wenigsten beissen :zwinker: und sind über ein nettes Gespräch auch erfreut.
     
    #4
    popperpink, 19 August 2005
  5. smarty85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    452
    103
    5
    Single
    Ich lasse mich nur gerne entmutigen, erst recht nicht von meinen eigenen Erfahrungen, aber ich möchte nicht schon wieder so einen Fehlschlag erleben. Allerdings werde ich auch keine Klarheit erlangen, wenn ich es nciht versuche.
     
    #5
    smarty85, 19 August 2005
  6. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich weiß ja nicht wieviel Zeit du so neben der Arbeit hast - ich rate grundsätzlich davon ab, etwas mit Arbeitskolleginnen und Nachbarinnen anzufangen. Der Grund ist bei beiden der Gleiche - Du hast keine ruhige Minute mehr wenn es gut läuft, und wenn es schlecht läuft oder auseinanderbricht stehst Du mit der Hölle auf Du & Du. Muß man sich wirklich nicht antun. Gelegentlich miteinander ausgehen kann ganz lustig sein, man kriegt viel Munition dabei mit um auf Weihnachtsfeiern usw. so richtig abzulästern. :grin:
     
    #6
    Grinsekater1968, 19 August 2005
  7. smarty85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    452
    103
    5
    Single
    naja, ich denke, ich könnte mich ganz gut daran gewöhnen, dass meine Freundin im selben Betrieb wie ich arbeitet. Man muss sich ja auch nicht ständig auf der Pelle sitzen. Außerdem liegen unsere Büros 50m auseinander und sind durch mehrere Wände getrennt :grin:
     
    #7
    smarty85, 19 August 2005
  8. smarty85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    452
    103
    5
    Single
    also ich habe heute erfahren, dass sie nen Freund hat, mit dem sie auch zusammen wohnt. Ich denke mal, dass ich besser keine Versuche unternehmen sollte, um mich nicht unötig unglücklich zu machen.
     
    #8
    smarty85, 20 August 2005
  9. ACID-ANGEL
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ein Freund ist ein Hindernis, aber kein Grund :zwinker:
    Bleib einfach an Ihr dran - vielleicht ist sie ja unglücklich mit ihm ?
     
    #9
    ACID-ANGEL, 20 August 2005
  10. smarty85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    452
    103
    5
    Single
    Ja, versuchen, würde ich es gerne.Naja, das mit dem Hindernis hab ich mir auch immer gesagt, aber wenn sie jetzt mit ihm zusammen ziehen will, dann sieht das schon etwas komplizierter aus. Außerdem will ich mir auch nicht falsche Hoffnungen machen.
     
    #10
    smarty85, 21 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - äußerst nette Kollegin
Napo
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2015
38 Antworten
Blue Diamant
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Juni 2006
8 Antworten