Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

überdruss?! :(

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von seti, 22 September 2008.

  1. seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    hallo!


    seit einiger zeit denke ich irgendwie immer öfter, dass es so nicht weitergehen kann...
    ich habe einen freund, der mich liebt und den ich liebe. ich habe gute freunde und ein gut laufendes studium.
    und trotzdem läuft irgendwas fasch! nur leider kann ich selbst nichtmal genau sagen, was das eigentlich ist. darum kann ich auch mit meinem freund nicht richtig darüber sprechen. wenn ich es doch noch nichtmal selbst weiß?!

    ich möchte manchmal alle meine freunde in den wind schießen. einfach in eine andere stadt ziehen und komplett neu anfangen. keine erwartungen, keine seit jahren festgefahrenen meinungen, nicht immer die selben diskussionen, gesichter, unternehmungen und probleme...
    das kann doch nicht alles gewesen sein? man kennt sich oder glaubt das zumindest. große veränderungen sind da nicht möglich! ich fühle mich gefangen zwischen leuten, die mir eigentlich sicherheit und freiheit geben sollten. und in dem denken "was könnten die anderen über mich denken...?"

    mir fällt keine lösung für mein "problem" ein...

    ist es euch auch schonmal ähnlich ergangen?

    ich würde mich sehr über eure erfahrungen freuen!
    liebe grüße, seti
     
    #1
    seti, 22 September 2008
  2. treuerLöwe
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    in einer Beziehung
    Hallo !

    Also vor allem dein 2ter Absatz kommt mir bekannt vor. Das hab ich mir auch schon manchmal überlegt. Andererseits weiss ich das mir das auch fehlen würde,... auch wenn´s momentan problematisch erscheint.

    Ich glaub du bist grad in einem Moment in deinem Leben wo´s halt mal nicht so rund läuft,.... das hast du vermutlich schon mal erlebt und glaub mir das kommt auch wieder.

    Die Frage ist jetzt ?
    Stellst du dich den Problemen und der Herausforderung auch mit nicht so schönen und leichten Situationen klar zu kommen und lernst daraus und gewinnst Stärke ?
    Oder flüchtest du vor diesen Dingen ?
    Was ich persönlich als feige und nicht als Lösung erachte, sowas kann dir überall auf der Welt passieren und wird es auch.
     
    #2
    treuerLöwe, 22 September 2008
  3. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    hey!

    danke für deine antwort!

    wenn ich doch wüsste, was genau in diesem fall "flüchten" und "damit klar kommen" unterscheidet...?! klar werde ich nicht plötzlich wegziehen, das geht ja auch gar nicht. und klar würde es mir auch fehlen...
    aber irgendwas muss ich doch tun können?

    was heißt es denn, sich der herausforderung stellen? einfach so weitermachen wie bisher und warten, bis ich wieder anders denke?

    liebe grüße, seti
     
    #3
    seti, 22 September 2008
  4. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Spürst du denn eine Sehnsucht nach etwas? Verreist du denn gerne? Was willst du mal erleben?

    Also bei mir ist es so, dass ich unbedingt mal für nen halbes oder nen ganzes Jahr hier rauskommen würde einfach mal was erleben, komplett allein auf mich gestellt sein oder mit einen guten Freund, vllt ne Reise mit den Fahrahd um die Welt, per Anhalter, Panamericana, ne andre Kultur??
    Naja das ist so was ich mir vorstelle, weis jetzt nicht nach was du dich eigentlich sehnst vllt weist du es sleber noch gar nicht, deswegen vllt am nur so als Anregung. Da musst du auch nicht gleich komplett wegziehen :smile2:
     
    #4
    Prof_Tom, 22 September 2008
  5. treuerLöwe
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    in einer Beziehung
    Soll heißen, dass es natürlich nicht immer lustig zugeht im Leben und man auch aus "schlechteren" Erfahrungen und Situationen positives ziehen kann. Man lernt daraus und weiss die schönen und besseren Momente besser zu schätzen.
    Ich muss dir wirklich sagen,... wenn ich ein Problem habe dann,... naja, freue ich mich, würd ich nicht sagen. Aber ich stelle mich der Sache und meistere sie. Sicher hat jeder mal seinen Tiefpunkt und glaubt nicht mehr weiter zu können. Sollte aber nicht länger als ein paar Tage anhalten. Es ist wirklich ein doch tolles Gefühl wenn man eine schei.. Situation durchgemacht hat und diese auch überwunden hat. Daraus ergibt sich neue Kraft für ev. weitere Probleme die man dan leichter lösen kann.
    Aus negativen Dingen das Positive rausholen das gilt es zu schaffen,... is nicht leicht aber es geht.

    Auf deine Meldungen zurückzukommen. Wenn du mit dem was ev. andere über dich denken nicht klar kommst,... dan pfeif auf das was andere über dich denken. Was denkst du über dich selbst ?
    Das ist wichtig ! Wenn du zu dir selbst nicht stehst werden das andere auch nicht tun.
    Sei STARK !!!
    Nur die Starken werden bewundert und beneidet.
    Genau so wie in der Natur nur der Stärkere überlebt. der Vergleich ist zwar etwas extrem,... es ist aber vom Prinzip her nichts anderes.
    Probleme, Stress, Ärger,... was soll´s,...
    Steh einfach drüber und bewältige das,... wenn du daran auch glaubst geht es, verlass dich nicht unbedingt auf die Hilfe von anderen. Hilf dir selber,... das geht.
    "Was einen nicht umbringt macht einen härter"
    Toller spruch, man muss nur aufpassen das man nicht zu hart wird.
     
    #5
    treuerLöwe, 22 September 2008
  6. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Wohnst Du mit Deinem Freund zusammen? Seid ihr euch zu schnell zu nah gekommen? Hast Du keinen Freiraum, keine Freiheiten?

    Was ist mit Deinen "Freunden"? Gibt es Ärger, Stress, mußt Du immer hinter ihnen her telefonieren, rennen, was auch immer?

    Wie schaut Dein Alltag aus? Hast Du denn für Dich selber mal eine ruhige Minute, eine Stunde, in der Du nur für Dich selber etwas tust?

    Denk mal drüber nach!
    Und gönn Dir doch auch mal eine Pause! Nimm ein Bad... :engel:

    :engel_alt:
     
    #6
    User 35148, 22 September 2008
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Hast du mal darüber nachgedacht ein Semester im Ausland zu verbringen oder in der semesterfreien Zeit ein Praktikum in einem fremden Land zu machen ?

    Während einer solchen Zeit lernst du nicht nur eine andere Sprache, Mentalität und Kultur kennen. Du kannst dich auch ganz auf dich konzentrieren und an dir Arbeiten. Du bist weg aus all dem Gewohnten, weg vom Alltag. Du wirst viel schneller reifen, als dies in deinem normalen Leben der Fall ist. Du bist dir keine Gedanken darüber machen, was andere über dich denken.

    Und nach einem erfolgreichen Aufenthalt wirst du auch wieder Schwung in dein altes Leben bringen. :smile:
     
    #7
    xoxo, 23 September 2008
  8. Unglücklicher
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    nicht angegeben
    ich wollte eigentlich dasselbe wie xoxo schreiben aber da ist sie mir zuvorgekommen (-,

    denke das ist auf jedenfall ne gute idee
     
    #8
    Unglücklicher, 23 September 2008
  9. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Ganz unabhängig von der momentanen Gefühlslage der TS kann ich Auslandssemester (egal ob ein paar Semester Auslands-Studium oder "nur" ein Praxissemester) auch aus eigener Erfahrung sehr empfehlen :smile:

    :engel_alt:
     
    #9
    User 35148, 23 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test