Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Polly
    Polly (31)
    Benutzer gesperrt
    470
    101
    0
    Single
    3 November 2004
    #1

    überhaupt nicht mein typ

    hi :smile:

    also dann fang ich mal wieder mit meinen mehr oder weniger "liebes" problemen an. ich habe einen jungen kennengelernt, und schon ganz am anfang enwickelte ich eine extrem starke sympathie für ihn. zuneigung würde ich es nennen. na ja aber an so was wie liebe dachte ich nicht mal im traum, da er überhaupt nicht mein typ ist. habe ihn erst vor kurzem wiedergesehen und er hat sich mir in einer für mich unschönen situation sehr sehr lieb verhalten, und jetzt.. naja ich bilde mir da halt gerade was ein aber das kann doch gar nicht sein da er nicht mein typ ist

    bin irgendwie richtig verzweifelt darüber weiß gar nicht was ich denken soll
     
  • ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    103
    0
    in einer Beziehung
    3 November 2004
    #2
    Wieso kann das denn nich' sein? Im ersten Augenblick will man das vielleicht nich' glauben, dass man für jemanden schwärmt, der üüüüberhaupt nich' sein Typ is' aber scheint wohl doch zu gehen, oder? :zwinker:
     
  • bunnylein
    bunnylein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.243
    123
    2
    vergeben und glücklich
    3 November 2004
    #3
    ich verliebe mich immer in typen, die eigentlich überhaupt nicht mein typ sind :eckig:
     
  • ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    103
    0
    in einer Beziehung
    3 November 2004
    #4
    hehe also geht's :zwinker:
    Is' mir auch schon paar mal passiert... naja, man verliebt sich ja wohl in den Charakter ( Liebe auf den 2. Blick :zwinker: ) & ned in die Optik ^^
     
  • starlight.fire
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    103
    1
    Single
    3 November 2004
    #5
    funktioniert wunderbar... du kannst dich doch in ihn verlieben, auch wenn er nich dein typ ist. bei meinem jetzigen freund dachte ich am anfang auch, "ist zwar nett, aber ABSOLUT nicht mein typ" hat aber doch funktioniert :zwinker: versuchs einfach mal!
     
  • Polly
    Polly (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    470
    101
    0
    Single
    3 November 2004
    #6
    das macht mir irgendwie angst... so als ob ich soo verzweifelt wäre dass ich SOGAR ..naja ..da ich normal ja imemr extrem aufs aussehen geachtet habe..
    heute sehen wir uns auch noch.. am liebsten würd ich daheim bleiben
    das ist alles komisch
     
  • Lennier
    Gast
    0
    3 November 2004
    #7
    Liebe ist keine frage des typen. Es kommt vom Herzen und die Augen checken also ob er einem auch so gefällt.

    Sei froh das du auf dein Herz hörst und nicht nur sagst geiler arsch.
    Sind zwei seiten :zwinker:.



    Gruss
    Lennier
     
  • Rob19
    Rob19 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    853
    101
    0
    Single
    3 November 2004
    #8
    sowas gibs?
    kann ich jetzt nur mit wiederwillen akzeptieren.
    Wenn ich einem Mädel nicht gefalle bzw. nicht ihr Typ bin, dann läuft da überhaupt nichts, egal welchen Charakter ich habe.
    -> meine Erfahrung, lasse mich gern eines besseren belehren :smile:
     
  • Mausejule
    Verbringt hier viel Zeit
    325
    101
    0
    in einer Beziehung
    3 November 2004
    #9
    Mein Freund ist optisch auch überhaupt nicht mein Typ, aber bin super-glücklich mit ihm. Natürlich liebe ich sein Aussehen, eben weil er es ist. Aber rein objektiv betrachtet, gefällt er mir eigentlich gar nicht so... Na und?
     
  • Polly
    Polly (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    470
    101
    0
    Single
    3 November 2004
    #10
    hab so ein total mulmiges gefühl hier im magen ... ahh ich will nicht!!!!!!!!!!!!
     
  • Mausejule
    Verbringt hier viel Zeit
    325
    101
    0
    in einer Beziehung
    3 November 2004
    #11
    Was willst du nicht? Dich in ihn verlieben? Warum? Nur weil er nicht so gut aussieht, dass du mit ihm angeben kannst? Das ist doch Schwachsinn, dann íst es besser für den Kerl, du lässt es.
    Oder hab ich das jetzt falsch interpretiert?
     
  • ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    103
    0
    in einer Beziehung
    3 November 2004
    #12
    Los, treff dich mit ihm *gg*
     
  • Grafkrolok
    Grafkrolok (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 November 2004
    #13
    Also ich finde nun auch das man sich nicht daran festbeissen sollte was für einen typen man am liebsten hätte. mal ehrlich, wieviele leute haben wirklich den parter der den optischen traumvorstellungen entspricht. das ist doch alles furchtbar oberflächlich. warum kann man sich in so jemanden nicht verlieben...aus angst die freunde könnten fragen wie man mit so nem "hässlichen" kerl zusammen ist???

    schönheit liegt warhlich im auge des betrachters, und was bringt dir der traumtyp von einem mann wenn er charakterlich ein mega Ar*** ist...wohl garnichts...

    Ich verstehe nicht wieso man sich darüber nur gedanken machen kann sich ja nicht in jemanden zu verlieben weil er nicht der typ ist....

    LG
    Der Graf
     
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    3 November 2004
    #14
    und, halt uns mal auf dem laufenden!!
    hör auf dein herz... :herz:
     
  • klärchen
    klärchen (36)
    Meistens hier zu finden
    2.768
    133
    66
    nicht angegeben
    3 November 2004
    #15
    mh...jeder rät dir es zu riskieren.

    leider kann ich das nicht so wirklich. ich habe bereits die erfahrung gemacht, wie es ist mit einem mann zusammen zu sein, der nicht mein typ war. allerdings bin ich nicht sooo anspruchsvoll was die optik angeht...er hatte nur grade eben das, was ich nicht so mag (sehr muskulös, brille, naja und diese nase)
    na auf jeden fall ging es am anfang total klasse. er ist total lieb und zärtlich gewesen und ich halte auch heute noch viel von ihm. aber ich muss, sagen, nachdem das anfängliche gefühl nachließ, was ja wahrscheinlich jeder kennt,war das ganze kaum noch tragbar für mich. ich bin richtig runtergefallen und heute frage ich mich, wie ich das ihm und mir jahrelang antun konnte. ich fühle manchmal wie von mir selbst vergewaltigt...klingt komisch, ich weiß.
    er hatte das ganze nicht verdient, obwohl er von meinem innenleben nichts mitbekommen hat, außer natürlich die trennung.

    aber dieser gedanke "ich will den einfach nicht" ...das darf man keinem zumuten. vielleicht sitzt irgendwo ein mädel, das ihm total verfallen könnte und er verschwendet seine zeit mit einer, die eigentlich eher abgestoßen von ihm ist. :grrr:

    ich würd drauf tippen, dass sowas eher ein fehler ist.
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    3 November 2004
    #16
    naja, so wirkliche Verliebtheit kommt nicht unbedingt mit "deinem Typ", da gehört viel mehr mit rein, und v. a. kommt sie oft ganz unerwartet :zwinker: genieß es einfach!
     
  • 0x2B|~0x2B
    Gast
    0
    3 November 2004
    #17
    Mich interessiert es echt wie der aussieht... Was passt dir an ihm nicht???

    Es ist so, dass der 1. Äußere Eindruck immer enscheidend ist... Manche wollen solche Typen gar nicht mal richtig kennenlernen - obwohl die ja nett sein können...

    Es hört sich für mich an, als ob du dich richtig gegen ihn wehrst... Niemand zwingt dich doch sich in ihn zu verlieben... oder seine feste Freundin zu werden... kannst dich doch trotzdem treffen...

    Hm... Einmal wollte ich mit einer in ICQ chatten... Dann wollte die recht früh Pic's tauschen... Dann bekam ich die Antwort: du bist nicht mein Typ und dann hat die mich auf BLACKLIST gesetzt - wie nett dachte ich nur... (Sie war übrigens auch nicht so mein Typ - aber ich würde nicht mal auf so eine Idee kommen). Hat mich nicht mal kennengelernt... :grrr:
     
  • Rob19
    Rob19 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    853
    101
    0
    Single
    3 November 2004
    #18
    wahre worte :geknickt:
     
  • Quendolin
    Ist noch neu hier
    962
    0
    0
    Single
    3 November 2004
    #19
    da hast du vollkommen recht. das kann doch nicht sein, dass du als frau dich in einen kerl verliebst oder verliebt hast, der sich in unschönen situationen für dich einsetzt. so ein lieber kerl aber auch. nein, es muß ein proll-arschloch her, anders kann es doch auch gar nicht sein, als frau hält man ja was auf sich, gell? und den liebe kerl darfst du ja niemals anfassen, weil du den ja dann als seelische mülltonne mißbrauchen kannst, wenn der proll dich mal wieder voll verletzt, versetzt oder rausgeschmissen hat nach dem fick... :rolleyes2
     
  • Rob19
    Rob19 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    853
    101
    0
    Single
    3 November 2004
    #20
    wäre wirklich interessiert, was du gegen ihn hast @Poly

    hat er einen schlechten Ruf vor deinen Freundinnen??
    Gilt er als Außenseiter??War er zu nett??
    Oder hast du nur angst, vor einer möglichen Beziehung??


    ach so sind die Frauen, treffen sie auf einen Gentleman, zählt das nicht, weil der Prol doch viel interessanter ist, großes maul hat und nen tiefergelegten Golf -sponsert by Dady- mit super lauter techno Musik fährt :wuerg:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste