Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

übers internet mit telefon telefonieren

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von sad_girl, 10 Juni 2005.

  1. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    jetzt wird ja mächtig werbung dafür gemacht, dass man sich nur so ein gerät anschaffen muss und dann könnte man fast umsonst übers internet mit dem telefon telefonieren. kennt sich jemand damit aus? taugt das was?
     
    #1
    sad_girl, 10 Juni 2005
  2. thomas
    Gast
    0
    ich habe von freenet dsl.
    habe dann das iphone dazugenommen.
    reicht dann die runtergeladene software und ein telefon.
    habe auch eine eigene rufnummer.
    kann also über das zweite telefon telefonieren, oder mit dem computer.
    kostet im monat 3,90 euro grundgebühr, und ins festnetz 1cent pro minute.
    zum handy, glaube ich 9 cent.
    meine telefonrechnung ist bereits so was von geschrumpft. :grin:
     
    #2
    thomas, 10 Juni 2005
  3. aWes0me
    Gast
    0
    Also ich fin das Programm Skype am genialsten, des kannste dir kostenlos runterladen und dann brauchste nur noch ein Mikrofon oder ein HEadset für den PC und du kannst kostenlos so lang du willst telefonieren, und die Quali ist auch saugut
     
    #3
    aWes0me, 11 Juni 2005
  4. User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    660
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn man per Kreditkarte sein Konto bei Skype auflädt, dann kann man auch auf Festnetz anrufen.
     
    #4
    User 35205, 11 Juni 2005
  5. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    MIch würde das jetzt auch mal interessieren, da ich bald zu 1&1 will (DSL 6000), und für 30 € aufpreis gibts das Modem mit.. öhm.. Modul zum Telefonieren übers Internet...

    Wie genau läuft das von statten? Klemm ich das ganze Zeug einfach an meine Telefonanlage, und dann? Muss ich n Extra telefon an dieses DSL-Modem anschließen ?

    Wenns nämlich wirklich so billig is, kann die Rechnung ganz schnell schrumpfen.. Wir bezahlen im Monat glaub ich so was um die 30-50 € an Telefongebühren, der Rest is alles Grundgebühr..
     
    #5
    sum.sum.sum, 11 Juni 2005
  6. User 11466
    Meistens hier zu finden
    685
    128
    206
    nicht angegeben
    Zu Arcor wechseln, falls möglich, und für 60 EUR Pauschaltarif Telefon und Internet nehmen. Das einzige, was noch kostet, sind Anrufe auf Handys (18,5 c/Minute, also konkurrenzfähig) und Auslandsgespräche (in die gebräuchlisten Länder 4,5 c/min, für 1 EUR Aufpreis pro Land kann man drei Wunschländer noch billiger bekommen). Alles mit dem normalen Telefon ohne Gehassel. (Sogar, wenn man nur Analogtelefone hat, klappt der Umstieg auf Arcor-ISDN ohne Probleme, denn an der Arcor-ISDN-Box ("NTBA") sind, anders als bei der Telekom, auch drei normale Telefonsdosen dran.) Ähnliche Angebote gibt's von Alice (aka HanseNet).

    Günschtigvorwahlen funktionieren bei Arcor NICHT - sind bei den Preisen aber auch nur noch sinnvoll, wenn man viel ins Ausland anruft und dann in Länder, die bei Arcor teuer sind. Japan kostet 80 c/min - das gibt's per Call-by-Call deutlich billiger. Für die meisten Leute dürfte das Angebot aber unschlagbar sein.

    Denn was bei dem ganzen Rummel um Internettelefonie vergessen wird: Die Grundgebühren fürs Telefon (oder ISDN), DSL und Internet bleiben. Je nach Angebot und Tarif sind das 30 bis 40 EUR. So lange nicht flächendeckend reine DSL-Anschlüsse (ohne Telefon) zu deutlich günstigeren Preisen angeboten werden, ist das primär für Leute interessant, die tatsächlich viel ins Ausland quatschen - je nach Situation ist das dann wirklich kostenlos (geht bei Arcor natürlich zusätzlich ebenfalls).

    Für die Internettelefonie nimmt man am besten so was wie die AVM-Fritz-Box (hat gerade in der c't einen guten Test bekommen und wird bei den meisten Firmen, die mit Internettelefonie werben, auch kostenlos mitgeliefert). Die vermittelt zwischen Telefon- oder ISDN-Netz und Internet und wählt je nach Lage den günstigsten Weg.

    Worüber man sich auch klar sein sollte: An den 08/15-ADSL-Anschlüssen (das "A" wird gern weggelassen, denn es steht für asymmetrisch und heißt, das die Sendegeschwindigkeit niedriger ist als die Empfangsgeschwindigkeit) hast Du 128 Kilobit in Senderichtung. Im Klartext: Wenn zwei Leute übers Internet telefonieren, ist nix mehr mit Mail rausschicken (oder beim Esel saugen :zwinker: ) Die Fritz-Box (und andere schlaue Kisten) geben der Internettelefonie zwar Vorrang, damit das Gespräch nicht zusammenbricht. Freund/Freundin/Geschwister/Mitbewohner haben aber währenddessen im Internet Sendepause...

    Tip, falls Du wechseln willst: Um die Kündigung Deines Telefon-/ISDN-/DSL-Zugangs kümmert sich Arcor (oder ein anderer Anbieter), ebenfalls um die Rufnummernmitnahme (kostet rund zehn Euro). Den Internetprovider (T-Offline, AOL, GMX, oder wer auch immer) musst Du selbst kündigen - das sollte man auch erst tun, wenn man eine VERBINDLICHE Terminzusage vom neuen Anbieter hat.
    Außerdem lohnt sich ein Blick in die Verträge fürs Internet (T-Offline mit Pauschaltarif kann man mit Drei-Wochen-Frist kündigen, für Tarife mit Zeit- oder Mengenabrechnung hat die Telekom vor kurzem stillschweigend die Kündigungsfrist verlängert). Bei GMX, AOL etc., kann's auch anders sein.

    Katjes (kein Arcor-Mitarbeiter, aber zufriedener Kunde)
     
    #6
    User 11466, 11 Juni 2005
  7. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Trotzdem bleib ich von 1&1 überzeugt... dort habsch 256 Up, und im August wirds auf 512 geupdatet...
     
    #7
    sum.sum.sum, 11 Juni 2005
  8. User 11466
    Meistens hier zu finden
    685
    128
    206
    nicht angegeben
    Bei Arcor geht's auch flötter, und wie gesagt: Wenn Du magst, kannst Du denen ja auch übers Netz quatschen. Ich sehe aber noch nicht, was das jetzt unterm Strich kostet.1&1-DSL und was kommt dann noch dazu und was kostet's? Telefon? Internet?

    Grüße

    Katjes
     
    #8
    User 11466, 11 Juni 2005
  9. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Also, ich hab mich mal von so nem Fachmann beraten lassen. Die ham ne neue Leitung, DSL mit 6 Mbit (6000 und paar zerquetschte) mit 256 up, was im August auf 512 geupdatet wird... unterm Strich käme ich 5 € billiger als jetzt mit DSL 1000 bei der Telekom. Das Modem is gratis (mit Funktion um übers Netz zu telen aufpreis von 30 €) und ie Umstellung erfolgt natlos. Zudem 3 Monate keine Grundgebühr...

    Und das is auch ne volle Flatrate. Also ich bin überzeugt...
     
    #9
    sum.sum.sum, 11 Juni 2005
  10. User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    660
    101
    0
    nicht angegeben
    Uahhh :kotz:
    Geh mal in die Suche, dann weißt du, was ich von den Laden halte.
    Na ja, muss ja jeder selber wissen.
     
    #10
    User 35205, 11 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - übers internet telefon
Naema
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
30 Oktober 2011
15 Antworten
NiceGirl84
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
13 September 2006
3 Antworten
SpeedyWRC
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
11 Oktober 2005
9 Antworten