Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

übertriebene reaktion wegen viagra?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von mädle 18, 26 Mai 2006.

  1. mädle 18
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    gestern habe ich ja einen kleinen schock bekommen, als mein freund (mitte 20) meinte, er will mal viagra ausprobieren!
    ich verstehe überhaupt nicht wie er auf so eine idee kommt, denn beim sex ist alles ok und mit ihm auch. er will eben nur mal sehen wie es funktioniert!!
    ich halte davon gar nichts und hab ihm auch gesagt, dass ich es sinnlos finde und da nicht mitmache.das ist doch nicht normal und kann ja auch nebenwirkungen haben usw. er konnt meine reaktion darauf aber nicht verstehen....

    wie würdet ihr reagieren, wenn euer freund sowas will?
    oder habt ihr jungs das schon probiert nur aus neugierde?
     
    #1
    mädle 18, 26 Mai 2006
  2. Mr.Anonym
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    reine neugierde, ist schon ganz spannend für einen jungen zu sehen was mit seinem körper passiert auf droge.

    denke im weiten sinne kannst du es sehen wie am joint ziehen oder sich mal was nehmen. nur um zu gucken wie es ist.
     
    #2
    Mr.Anonym, 26 Mai 2006
  3. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Das wär mir sogar schon irgendwie zu teuer und wenns nur eine wäre, sofern man die einzeln überhaupt herbekommt und sofern man die überhaupt mit mitte 20 einfach so bekommt. Also wenn alles passt, warum sollte man dann sowas ausprobieren, besser wirds dann auch nicht, hält höchstens länger. Also ich brauch das etz nicht. :smile:
     
    #3
    Schäfchen, 26 Mai 2006
  4. WakeAlan
    WakeAlan (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    (gelöscht)
     
    #4
    WakeAlan, 26 Mai 2006
  5. crossroad
    crossroad (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Servus,

    Also ich würde davon abraten. Medikamente nimmt man ein, wenn man Krankheiten hat oder irgend eine Störung vorliegt.

    Außerdem hat Viagra auch ein paar unangenehme nebenwirkungen. Unter anderem eine "verlängerte Dauererektion (Priapismus)" -> Wikipedia: "Als Priapismus (latinisierte Form des griechischen πριαπισμός, priapismós - die Erektion) wird eine schmerzhafte Dauererektion des Penis bezeichnet, die länger als zwei Stunden anhält und unbehandelt zu erektiler Dysfunktion führt. Eine möglichst sofortige Behandlung ist daher zur Vermeidung von Dauerschäden unbedingt erforderlich."

    Was glaubt er denn was es bringen soll? Besseren Sex? Also geiler werden weder er noch Du davon... Außer einer länger anhaltenden und härteren Erektion bringt das nix. Und wenn er da sonst kein Problem hat... Aber man(n) kann sich ja auch viel einbilden...


    Gruß,
    crossroad
     
    #5
    crossroad, 26 Mai 2006
  6. ZZZaaa
    ZZZaaa (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    Single
    der soll sich cialis besorgen hehe... das wirkt fast 2 tage und ja, haut gut rein...


    ist ganz normal man will mal was neues probieren und hey, dasi st nich shclimm, hat KEINE bekannten langzeitnebenwirkungen, puls wird halt etwas schneller und so...


    cialis gehört zu der gruppe der PGE5 hemmer, das ist so ein hormon was fürs abschwellen des penis nach dem orgasmus verantworltich ist, also damit kannste dann auch mehrmals kommen und DEUTLICH länger vögeln, aberl angsam anfangen mit 20 mg oder so!
     
    #6
    ZZZaaa, 26 Mai 2006
  7. Misstique
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    Single

    Eben - ich find das jetzt auch nicht so dramatisch. Gibt ja auch genug Leute, die sich Koks reinziehen, einfach um mal zu sehen, wie Sex damit ist. Weil es ja heißt, man kann dann länger und es ist intensiver und was ich nicht alles.

    Also keine Empfehlung zu Sex auf Drogen/Medikamten, aber:
    Nachvollziehbar.

    Solang es nicht darauf hinausläuft, das jemand dann nur noch mit diesen Hilfsmittelchen Sex haben will - ist doch okay.
    Manche haben betrunken Sex, andere kiffen, und dann gibt´s noch seltsame Menschen, die behaupten unter Sauerstoffmangel kriegt man bessere Orgasmen. Das find ich dann schon etwas seltsam.
    Aber jedem das seine, solang es nicht meins ist und mir das meiste. :smile:
     
    #7
    Misstique, 26 Mai 2006
  8. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Mal davon abgesehen, daß mein Freund Apotheker ist und sich so mit mit Medikamenten und ihren Nebenwirkungen sehr gut auskennt und aus diesem Grund sicher nicht auf so eine bescheuerte Idee kommen würde, würde ich meinem Freund bei solchen Anwandlungen einen Vogel zeigen.
     
    #8
    *lupus*, 26 Mai 2006
  9. *Mani*
    *Mani* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    Single
    Meine Freundin arbeitet auch in ner Apotheke. Die würde mich sicher irgendwo hintreten wenn ich mit so ner Idee ankommen würde.
     
    #9
    *Mani*, 26 Mai 2006
  10. DerDomi
    DerDomi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    1
    nicht angegeben
    Die Langzeitfolgen von Viagra die gerade so bekannt werden sind schon ziemlich erschreckend.
    Niemals würde ich das nehmen wollen!
     
    #10
    DerDomi, 26 Mai 2006
  11. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Wie willst Du das denn wissen? Wie lange gibt es jetzt Viagra? Vielleicht 10 Jahre? Nicht wirklich lange um mögliche Langzeitnebenwirkungen festzustellen.
     
    #11
    *lupus*, 26 Mai 2006
  12. man4sundays
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    Single
    Hallo,

    naja eine EINMALIGE Einnahme wird ihn wohl kaum umbringen.

    Dennoch sollte man vorsichtig sein: Auch Viagra kann Nebenwirkungen haben, es sind schon Leute (die aber meist alle herzkrank waren) beim Sex unter Viagra gestorben.
     
    #12
    man4sundays, 26 Mai 2006
  13. DerDomi
    DerDomi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    1
    nicht angegeben
    Uns hat ein Prof. letztens erzählt das Viagra vor der Einführung nur ca. ein halbes Jahr getestet wurde bis es freigegeben wurde, normal wird ein Medikament ca. 2-3 Jahre getestet bis es freigegeben wird.
     
    #13
    DerDomi, 26 Mai 2006
  14. liebenswürdiger
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    Single
    nachvollziehbar vielleicht, weil es interessant ist, aber auch nicht ungefährlich, finde gut, wie Du reagiert hast und Du nicht mitgemacht hast.
     
    #14
    liebenswürdiger, 26 Mai 2006
  15. oblivion
    Verbringt hier viel Zeit
    706
    103
    1
    Verheiratet
    dummkopf
     
    #15
    oblivion, 26 Mai 2006
  16. mädle 18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich habe jetzt noch mal in ruhe mit ihm darüber gesprochen und siehe da, er ist nun doch nicht mehr davon überzeugt, nachdem ich ihm von Nebenwirkungen usw. erzählt habe.
    ich hätte es am anfang wohl auch nur ruhig sagen müssen, anstatt ihm sachen an kopf zu knallen.
    außerdem finde ich es doch sinnlos, wenn er dann zwar länger kann, ich dagegen aber nicht.
    zum glück hat sich das geklärt :zwinker:
     
    #16
    mädle 18, 27 Mai 2006
  17. kalli035
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Single
    also mal als info:

    viagra ist für männer gemacht die errektionsprobleme haben.bei "normalen" männer sorgt v für lange standhaftigkeit.d.h.
    so eine nummer kann locker ne 1/2 std dauern bis er kommt.
    wer keine herz-bzw.blutdruckprobleme hat kann v bedenkenlos
    nehmen.
    frauen die sowas mal erlebt haben berichten dass sie sowas von zeit zu zeit gerne wieder erleben.die standhaftigkeit ist wirklich
    beeindruckend.einzige nebenwirkung : mann hat am anderen
    morgen ein etwas taubes gefühl da unten.geht aber schnell weg.
    vigra wirkt ziemlich direkt auf den kleinen mann im gegensatz zu viales.
    dieses mittel ist sogar für herzkranke empfohlen,da es das blut verdünnt und so den blutdruck entlastet,lt.beschreibeung ist viales
    tägliche einnahme empfohlen.
    beim sex hat es eine ähnliche wirkung.bei erotischer stimulation
    bleibt "er" eben länger und öfter aktiv.man sollte ,wenn man so etwas probieren will also mit diesem mittel anfangen.
    bekommt relativ billig übers netz.
    viagra ist nur in deutschland künstlich teuer gemacht und rezeptpflichtig. z.b. in spanien bekommt man viagra an jeder apotheke spottbillig.also im urlaub shoppen.

    so villeicht hilft euch das weiter.

    ruhig mal ausprobieren-ist megageil. an die mädels: sitzen tut am tag 1 nach viagra weh....:engel: :eek:
     
    #17
    kalli035, 30 Mai 2006
  18. Kruemml
    Kruemml (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    659
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hä, ich dachte das Zeug sorgt nur dafür daß er steht?!
    Warum sollte das dann länger dauern bis er kommt?
    Wohl eher früher wegen der Aufregung..
     
    #18
    Kruemml, 30 Mai 2006
  19. bolero
    bolero (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    311
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich hab jetzt gegoogelt, gewikied, und erinnere mich an das Gespräch mit meinem Doc.

    Resultat: KEINE Langzeitwirkung, kannst ja mal HIER lesen.

    Warum sollte man(n) es ausprobieren?

    Ich vergleiche es mal so: Nehmen wir an, du fährst seit Jahren Fahrrad, wie man es eben so fährt, und denkst, ja, das ist tolles Fahrradfahren. Und dann erfindet einer eine Luftpumpe, die nun viel mehr und besser Luft in den Reifen quetscht. Mit diesem neuem Refen fähst du nun und denkst dir: Meine Güte, ist das ein Unterschied!!!

    Und nochmals: die blaue Pille ist ein medikament, keine Droge! Keiner wird abhängig oder krank oder dumm oder etc. nur weil er mal ein Aspirin schluckt, nur bei der Pille mit dem V muss das ja so sein...

    Wenn er es ausprobieren will soll er vorher aber UNBEDINGT mit seinem Urologen sprechen. Der kann Kontraindikationen einfach ausschließen.
     
    #19
    bolero, 30 Mai 2006
  20. Hessy
    Hessy (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    Single
    Hi,

    macht euch wegen den Viagra nicht so verrückt. Natürlich funktioniert es auch ohne, aber mit geht es halt richtig heftig zur Sache. Bis jetzt schockt die kleinste 25mg Dosis und das Ergebnis ist atemberaubend. Er ist halt viel praller und meist auch ein bisschen größer.

    Ausser einer verstopften Nase habe ich keine Nebenwirkungen festgestellt. Jedoch würde ich bei Herzproblemen die Finger davon lassen. Bei Detailfragen gern per PM.

    Mein Tip: Ausprobieren. So viele Leute kiffen und koksen sich die Hirnzellen weg - und da haben wir mal eine echte Alternative.
     
    #20
    Hessy, 30 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - übertriebene reaktion wegen
ellostyles
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 November 2016
47 Antworten
den.ny
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 Oktober 2016
71 Antworten
natalie17031997
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
3 September 2014
122 Antworten
Test