Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

übungen für zuhause gesucht!

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von seti, 14 Januar 2010.

  1. seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    hallihallo! :winkwink:

    ich habe mich jetz etwas durch die suchfunktion geklickt und nichts wirklich passendes gefunden, vielleicht fehlte mir auch nur der passende suchbegriff, also bitte ich um nachsicht :zwinker:

    ich suche sport-übungen, die ich zuhause (vielleicht zu musik) durchführen kann!

    was will ich?
    ich will nicht abnehmen, denn ich wieger 57kg auf 1,70m. nur irgendwie bin ich etwas außer form geraten und das meine ich jetzt ganz wörtlich! es verteilt sich nicht alles so, wie ichs gern hätte.. das will ich ändern!

    zusätzlich wollte ich auch schon vor wochen mit dem joggen beginnen, nur leider spielt das wetter im moment nicht mit (kälte und glätte)..

    ich würde mich freuen, wenn ihr mir einige übungen beschreiben könntet, die ich zuhause machen kann! :smile: und es wäre toll, wenn ihr dazu sagt, was ich damit eigentlich genau trainiere, wenn ich bin leider ein absoluter sport-embryo :grin:


    liebe grüße, seti :smile:
     
    #1
    seti, 14 Januar 2010
  2. Joppi
    Gast
    0
    HI Seti,

    ließ dir mal diesen Thread durch (der übrigens 5 Threads unter deinem stand *g*):

    Bauchtraining zuhause

    LG
     
    #2
    Joppi, 15 Januar 2010
  3. User 40590
    User 40590 (37)
    Sehr bekannt hier
    2.337
    198
    655
    in einer Beziehung
    Die Verteilung zu beeinflussen ist etwas schwieriger - man kann nicht nur an einer Stelle des Körpers abnehmen - aufbauen dagegen funktioniert in einem gewissen Rahmen auch selektiv.

    Was hättest Du denn gern ? Es gibt soviele Möglichkeiten um jetzt alles aufzuzählen, was man zuhause und sogar ohne Gerätschaften machen kann.

    Informativ - aber nicht zu speziell um Dich nicht gleich zu erschlagen :

    Ariana Röthlisberger Sport Fitness Steine

    Ansonsten gibts in dem von Joppi verlinkten Therad einiges.
     
    #3
    User 40590, 15 Januar 2010
  4. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Hast du eine Wii? Ich bin sehr mit dem EA Sports Active: Personal Trainer und EA Sports Active: More workouts zufrieden und habe Spass an den Workouts, obwohl ich vorher total unsportlich war. Ich mache das seit dem 20.11. und habe inzwischen (mit Ernaehrungsumstellung) 9 cm Taillenumfang, 5cm an der Huefte und 6cm den Beinen weg. Ausserdem hat sich meine Ausdauer extrem verbessert, aber ich hatte vorher auch jahrelang gar keinen Sport gemacht, ausser mal zum Spass schwimmen.
     
    #4
    User 29290, 15 Januar 2010
  5. neruda
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    88
    9
    nicht angegeben
    #5
    neruda, 15 Januar 2010
  6. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    hallo! :winkwink:

    tja was will ich?
    ich will hauptsächlich das hüftgold loswerden und den bauch wieder etwas flacher bekommen! aber den unterbauch (da wo frauen halt als erstes zunehmen :rolleyes:), weniger oben, wo glaube ich die üblichen sit ups eher wirken..
    und allgemein etwas straffen vielleicht!

    die seite is schonmal gut, vielen dank!

    eine wii habe ich leider nicht, an wii fit hatte ich nämlich auch schon gedacht :zwinker:

    lg
     
    #6
    seti, 15 Januar 2010
  7. glashaus
    Gast
    0
    Ich finde, für das, was du willst, ist Pilates eigentlich genau das Richtige. Dazu sollte man aber eigentlich einen Kurs besuchen, damit man zumindest die Basics vernünftig lernt. Danach kann man die Übungen auch super zu Hause durchführen.
     
    #7
    glashaus, 15 Januar 2010
  8. User 40590
    User 40590 (37)
    Sehr bekannt hier
    2.337
    198
    655
    in einer Beziehung
    Tja, das Problem ist -> selektiv was abbauen geht nicht. Da kannst DU noch soviele Übungen für irgendnen Teil machen, wenn der Körper meint der nimmts woanders, macht der das. Blöderweise selten da wo man es will :-(
    Also ist dein "straffen" so ziemlich das sinnvollste - grossartig abnehmen halte ich bei dir jetzt nicht gerade für wirklich sinnvoll (meine Meinung).
    Das schöne an den ganzen BWE Übungen ist eigentlich, das sie grundsätzlich keine isolierten Übungen sind, sondern nen ganzen Haufen zusammenhängender Muskeln beanspruchen sowie eine gute Gesamtkörperspannung erfordern. Schönes Beispiel sind Liegestütz - ich kenn Leute die schaffen kaum 3 saubere - aber nicht weil Brust oder Trizeps nicht mitmachen, sondern weil sie die Spannung nicht halten können und so ins Hohlkreuz fallen.

    Das ist witzig - meine kleine Schwester hat sowas. Die hat ganz schön geschwitzt als sie ihr Balance Board am Heiligabend ausprobiert hat *g*
     
    #8
    User 40590, 15 Januar 2010
  9. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    hmm, also ich weiß nicht... ich hatte mal eine freundin, die hatte etwas mehr bauch und hat dann mit sit ups angefangen und irgendwann war sie bei täglich 150 stück. und nach ein paar wochen/monaten (weiß ich nicht mehr sooo genau, is schon lange her) hat man tatsächlich deutlich gesehn, dass sich was getan hatte.. dann kanns doch so sinnlos nicht sein, oder?!

    und abnehmen möchte ich auch gar nicht, bin ja froh, mal nicht mehr so dürr/ungesund auszusehen.. nur dass der bauch dann auch nicht mehr der flacheste is und sich was an den seiten abzeichnet (hüftgold) ärgert mich einfach! :rolleyes:

    lg
     
    #9
    seti, 15 Januar 2010
  10. User 40590
    User 40590 (37)
    Sehr bekannt hier
    2.337
    198
    655
    in einer Beziehung
    Sinnlos ist was anderes :zwinker:. Wenn es etwas fester ist, siehts eben anders aus, als wenns weich ist.
    Fett geht weg (aber eben überall) und nen Muskel baut sich auf (der aber da wo man es trainiert). Man kann nur nicht sagen "ich will nur im unteren Bauch" was loswerden.

    Keine BBler hier, die das ausfühlicher beschreiben können ? Ihr kennt euch doch mit AUfbau und Definition am besten aus :zwinker:
     
    #10
    User 40590, 16 Januar 2010
  11. Joppi
    Gast
    0
    du trainierst mit situps auch nicht nur die oberen sondern auch die unteren Bauchmuskeln, wobei man dazwischen eigentlich gar nicht unterscheiden sollte. Außerdem meinst du wahrscheinlich Crunches und nicht Sit-Ups. Sit-Ups sind für Anfänger völlig ungeeignet.

    Ich finde es, wie meine Vorredner, nicht sonderlich sinnvoll nur einen Muskel zu trainieren. Du solltest dir deinen Körper wie eine Waage vorstellen, die immer im Gleichgewicht sein sollte:

    Wenn du den oberen Rücken trainierst, dann solltest du auch deine Brust trainieren...sonst ziehen sich deine Schulterblätter irgendwann nach Hinten und das sieht bescheuert aus und führt irgendwann zu Problemen. Wenn du die Brust trainierst solltest du auch den oberen Rücken trainieren, sonst bekommst du einen Buckel. Wenn du deinen Bauch trainierst, erhöhst du damit die Spannung auf den unteren Rücken, weil dein Körper mehr "Druck" nach vorne aufbaut - der Rücken muss entgegen wirken. Trainierst du den unteren Rücken nicht in gleichem Maße, führt das schnell zu Rückenschmerzen.

    Ich glaube, dass man sich das alles recht bildlich vorstellen kann und auch einleuchtend ist. Wenn deine Freundin nur Crunches macht, halte ich das für weniger sinnvoll. Im Vordergrund sollte IMMER die Gesundheit stehen.

    Mal abgesehen davon solltest sie sich vor diesen Übungen immer noch aufwärmen. Letztlich wärmt sie sich dann 10 Minuten für eine Übung auf, die nur 5-10 Minuten dauert.

    An deiner Stelle würde ich mir mal die Links durchlesen und schauen, dass du eine Übungsfolge zusammen stellst, die alle Muskeln deines Körpers ansprechen. Sobald du sie fertig hast, kannst du sie ja mal reinstellen und wir kommentieren deine Trainingsplan dann :zwinker: Das halte ich für einen guten Kompromiss :winkwink:


    Jetzt will ich auch noch was zum Wii-Spiel los werden:

    Sowas ist gut, um an Sport herangeführt zu werden. Allerdings sollte man den Absprung auf eine andere Sportart nicht verpassen, da so ein Spiel die Motivation nicht über Jahre hinweg aufrecht erhalten kann.
     
    #11
    Joppi, 16 Januar 2010
  12. User 40590
    User 40590 (37)
    Sehr bekannt hier
    2.337
    198
    655
    in einer Beziehung
    Das hab ich ausgelassen, weil das Thema unterer/oberer Bauchmuskel immer wieder zu Diskussionen führt und man sich im Kreis dreht ^^. Fakt ist, dass es nur ein Muskel (vorderer/gerader Bauchmuskel) ist - man aber oben und unten vom Gefühl her unterscheiden kann (eben wo es mehr zieht) und man beim "unteren" meist auch eher den Hüftbeuger spürt als den Bauch.
     
    #12
    User 40590, 16 Januar 2010
  13. Joppi
    Gast
    0
    :jaa:
     
    #13
    Joppi, 16 Januar 2010
  14. Susi-Maus
    Susi-Maus (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    194
    43
    3
    Single
    Ich hab da son ganz nettes Buch von GU "Bauch, Beine, Po".
    Ist mit ganz vielen Bildern und vielen Tipps, alles wunderbar erklärt.
    Du kannst auch Rückenübungen machen. Die machen alle aber am meisten Spaß, wenn man nicht allein ist.
    Ich gehe immer wenn ich kann zum Fitnesscenter in einer Gruppe Aerobic machen.
    Vllt gibt es bei dir in der Nähe auch eines, das dir gefällt. Ansonsten frag doch mal deinen Freundinnen, wer Lust hat und machen ein bis zwei Tage aus, an denen ihr immer Zeit habt. Das ist dann eben euer Sportabend.
    Eure Männer könnt ihr ja weggehen lassen
     
    #14
    Susi-Maus, 28 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - übungen zuhause gesucht
pipilotta
Lifestyle & Sport Forum
21 April 2016
56 Antworten
Noir Désir
Lifestyle & Sport Forum
27 April 2013
11 Antworten
MelCary
Lifestyle & Sport Forum
3 Mai 2010
2 Antworten