Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.386
    348
    4.771
    nicht angegeben
    29 Januar 2009
    #1

    你学汉语吗 oder wer kann/lernt auch chinesisch?

    Noch andere Leute hier, die chinesisch lernen oder können? Eventuell Muttersprachler?

    Ich habe gerade das erste Semester Chinesisch für Newbies so gut wie hinter mir, irgendwie wollte ich einfach noch eine Fremdsprache außer Englisch lernen (Latein zählt nicht, Französisch ist mir zu schwuli).
    Vor allem die Hanzi finde ich äußerst schwer zu merken.
     
  • MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.526
    198
    876
    Single
    29 Januar 2009
    #2
    Ich persönlich habe daran ehrlich gesagt kein Interesse...und bin durchaus erschrocken, wenn manche Mittelschichts-Eltern ihrem Nachwuchs schon im Kindesalter chinesich beibringen lassen, damit Mami und Papi in der Zukunft bei einer Feier auch stolz sagen können, das der Sohnemann ein Globalisierungsgewinner ist :eek:

    Eine kleine Frage nur mal: Was genau lernst du? Ich dachte immer, es würde da Mandarin und Kantonesich geben...und nicht das chinesisch.
     
  • timtam
    timtam (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    443
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Januar 2009
    #3
    Ist es sehr schwierig? Ich könnte nämlich an der Uni Chinesisch als Wahlfach belegen und ich brauche sowieso noch ein paar Kreditpunkte, aber allzu viel will ich mir nicht aufhalsen :zwinker:
     
  • drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    14
    vergeben und glücklich
    29 Januar 2009
    #4
    Ich würde es gern lernen. Ich wollte eigentlich an der Uni einen Kurs belegen, aber der war leider schon voll.
    Also hab ich mir so ein Computerprogramm gekauft - funktionierte auch ganz gut, aber kam es der Uni in die Quere. Oder andersherum.
    Ich werd mich in den Ferien nochmal dransetzen, damit ich hinterher wenigstens ne Basis habe, dann zieh ich es vielleicht auch mal durch.

    Ich finde es jedenfalls wahnsinnig spannend... :smile:
     
  • tiefighter
    tiefighter (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    685
    103
    1
    Verlobt
    29 Januar 2009
    #5
    Wan shan hao !,

    ich habe auch 2 Semester Chinesisch, also Mandarin gelernt. Ist eigentlich ganz einfach. Wuerde gerne noch Kantonesisch lernen, um dann in Hong Kong bessere Chancen zu haben.

    Na ja, ansonsten reichen mir Englisch, Spanisch, Franzoesisch und Russisch.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    29 Januar 2009
    #6
    meine vollste Zustimmung.

    Denke bevor man an chinesisch denkt wäre es angebracht bzw. sinnvoller englisch perfekt zu beherrschen bzw. andere eurpäische Sprachen wie z.B. französisch, spanisch, italienisch.

    Wenn man natürlich ein "Chinafreak" ist und gerne dort arbeiten möchte bzw. mit ihnen zu tun haben möchte spricht nichts gegen chinesisch lernen - im Rest der Welt sind Chinesischkenntnisse aber sicher kaum nötig... weder im Urlaub noch beruflich.
     
  • carissimo
    carissimo (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    270
    103
    5
    nicht angegeben
    29 Januar 2009
    #7
    Off-Topic:
    Wie bekommt man denn die chinesischen Schriftzeichen in die Titelzeile?
     
  • MsThreepwood
    2.424
    29 Januar 2009
    #8
    An Chinesisch habe ich nicht so sehr das Interesse.

    Dafür kann ich ein bisschen Japanisch, da meine Freundin vor ihrer Ausbildung Japanologie studiert hat. Würde mich gern intensiver damit beschäftigen, aber dazu wird mir demnächst einfach die Zeit fehlen.
     
  • Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    29 Januar 2009
    #9
    Chinesisch ist auch nicht mein Ding und um das wirklich ein bisschen zu können, braucht man ja intensives Training.

    Ich bleib bei Schwedisch, das macht mehr Spaß :zwinker:
     
  • drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    14
    vergeben und glücklich
    29 Januar 2009
    #10
    Off-Topic:
    Ansichtssache :zwinker:


    Ich interessiere mich nicht für Chinesisch/Mandarin, weil ich im asiatischen Raum arbeiten möchte. Ich finde einfach Sprachen spannend, und da Chinesisch so völlig anders ist als die hier gebräuchlichen indoeuropäischen Sprachen, ist es eben besonders spannend.
    Ich lerne auch Schwedisch und Polnisch, aber das interessiert mich nicht halb so sehr. Latein und Altgriechisch wiederum sind toll... alte Sprachen halt. :herz:
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team Themenstarter
    Moderator
    4.386
    348
    4.771
    nicht angegeben
    30 Januar 2009
    #11
    z.B.
    http://www.chinesisch-lernen.org/werkzeuge/editor.html
    Naja, für den Durchschnitt sind aber wohl beruflich italienisch oder spanisch mindestens genauso unwichtig.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    30 Januar 2009
    #12
    Ich kann genau einen Satz. :-D Den hab ich mal von meiner ehemaligen Klavierlehrerin gelernt.
     
  • Loomis
    Loomis (31)
    Meistens hier zu finden
    1.097
    148
    187
    in einer Beziehung
    30 Januar 2009
    #13
    Ich hab zwei Semester Sinologie studiert und dann abgewählt. Bei mir ist es so, dass ich nur Sprachen gern lerne, die in meinen Ohren schön klingen - und Chinesisch klingt für mich, als würde jemand eine matschige, heiße Kartoffel im Mund herumrollen.
    War zwar "cool", die Zeichen lesen und aussprechen zu können, aber wirklich Spaß gemacht hat es mir nach kurzer Zeit schon nicht mehr.
    Auch das Land interessiert mich nicht wirklich; ich hätte dort später nicht arbeiten wollen.

    Leider habe ich zwei Semester gebraucht, um mich von der "das bringt hinterher bestimmt Geld"-Einstellung zu lösen und endlich zu studieren, was ich gern will.
    Am liebsten würd ich noch Polnisch lernen. :smile:
     
  • Thomaxx
    Gast
    0
    30 Januar 2009
    #14
    ich kann das traditionelle chinsesisch vom simplen unterscheiden, das wars aber auch....
     
  • Sahnerolle
    Sahnerolle (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    232
    101
    0
    Single
    31 Januar 2009
    #15
    Welchen? :grin:
     
  • Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    113
    26
    nicht angegeben
    1 Februar 2009
    #16
    Momentan kann ich "hallo" und "ich liebe dich" sagen ... aber ein Kommilitone von mir bietet einen Chinesisch-Kurs an. Wollte er auch im nächsten Semester machen, wiederum auch für Anfänger und den wollt ich dann belegen. Einfach aus Interesse. :zwinker:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    1 Februar 2009
    #17
    also die genaue Schreibweise weiß ich nicht aber: ni hau ma? (wie gehts dir) :grin:
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team Themenstarter
    Moderator
    4.386
    348
    4.771
    nicht angegeben
    1 Februar 2009
    #18
    "Ni hao ma?" oder "你好吗?" heisst es :smile: wörtlich übersetzt sowas wie "du gut?".
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste