Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

1 1/2 Jahre verlobt und NULL Vertrauen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von hackbart celine, 27 Oktober 2009.

  1. hackbart celine
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Verlobt
    Hallo.
    Ich weiß nicht, ob ich hier an der richtigen Adresse bin, aber ich kanns mal versuchen.
    Ich bin seit 1 1/2 Jahren mit meiner Freundin zusammen und seit gut 14 Monaten Verlobt. Wir kennen uns bereits seit 8 Jahren. Das Problem ist, dass Sie absolut kein vertrauen zu mir hat und ihre Eifersucht überdimensional groß ist. Diese Eifersucht richtet sich gegen jede, wirklich jede Frau in meinem Umfeld. Seien es Kommilitoninnen, Freunde oder Frauen, die mal sehr gute Freunde waren, es durch Sie aber mittlerweile nicht mehr sind, weil ich sie komplett vernachlässigt habe.
    Durch diese Eifersucht schränkt sie mich sehr ein und ich fühle mich total kontrolliert. Erst gestern waren wir zusammen im Pub bei einem Geburtstag. Sie hatte mich die ganze Zeit genau im Blick und sagte mir dann, dass Sie das Gespräch, welches ich mit einer Freundin führte zu intensiv war. Bei diesen Sachen drehe ich echt durch. Sie hat mir auch mal nachspioniert und meine Sms und Studivz Nachrichten gelesen. Das ist aber glaube ich vorbei. Sie verlangt auch immer, dass ich mich regelmäßig mit Anrufen und SMS bei ihr melde und ich muss immer berichten, neben wem ich in der Uni gesessen habe und mit wem ich über was geredet habe.
    Sie bezeichnet das alles als ganz normal und meint sie braucht das als Sicherheit. Vor der Beziehung habe ich ein sehr ausgelassenes Leben genossen... War viel unterwegs und habe so gut wie jede Party mitgenommen. Mein Freundeskreis war riesig. Jetzt bin ich eigentlich nur noch zu hause und die Freunde lassen sich locker an zwei Händen abzählen. Frauen sind keine mehr dabei. Das Problem an der Sache ist, dass ich sie halt liebe und nicht so einfach verlassen kann (immerhin ist sie für mich aus Niedersachsen nach Bayern gezogen). Ich weiß nur echt nicht mehr weiter. Ich wünsche irgendwie mein altes Leben zurück und möchte raus aus diesem Käfig. Andererseits gibt es auch schöne Momente, ich liebe sie und sie hat ne echt bescheidene Vergangenheit. Ich bin irgendwie in eine Abhängigkeit ihr gegenüber geraten.

    Hoffe, dass ihr ein paar Ratschläge für mich im petto habt.

    Liebe Grüße
     
    #1
    hackbart celine, 27 Oktober 2009
  2. Niemand12
    Sorgt für Gesprächsstoff
    421
    43
    1
    Single
    Leider scheint deine Freundin an krankhafter Eifersucht zu leiden. Wenn du es nicht schon mit ausgiebigen Gesprächen versucht hast sehe ich als einzige Lösung professionelle Hilfe aufzusuchen. Du sagst ja auch, dass sie eine schwierige Vergangenheit hat. Versuch ihr zu zeigen, dass du unter der Situation wirklich leidest und das du einfach denkst, dass damit eure Beziehung besser wird.
    Hat sie denn männliche Freunde?
     
    #2
    Niemand12, 27 Oktober 2009
  3. hackbart celine
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Verlobt
    ja klar hat sie... würde sagen ungefähr genauso viele, wie weibliche.
    Ich habe da ja auch überhaupt kein Problem mit. Habe aber wohl ein Problem damit, dass jede Frau in meinem Umfeld als Schlampe bezeichnet wird.
     
    #3
    hackbart celine, 27 Oktober 2009
  4. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    Rede mir ihr. Wenn es sein muss dann streite oder Diskutiere auch mit ihr. Es kann ja wohl kaum sein das sie dir den Kontakt zu anderen Frauen verbietet, was macht sie wenn du Arbeitest und dauernd Kolleginnen um dich hast? Die kannst du schließlich auch nicht ignorieren und musst mit ihnen reden.

    Sie muss das Akzeptieren!
    Sage ihr einfach klipp und klar deine Meinung das du ihr verhalten scheiße findest und wenn sie damit nicht klar kommt es ihr Problem ist. Das du deine Freiheiten willst und auch haben wirst. Das du auch mal was ohne sie machen wirst etc....

    und wenn sie bockt lass sie halt.
    Sie wird schon sehen was sie davon hat.

    Ich sage meinen Freund auch immer wenn ich weg bin wo ich dann bin und andersrum aber motz ihn deswegen nicht voll, er mich auch nicht!
    Einfach mal bescheid geben "du Schatz ich bin heute da und da, mit dem und dem" und gut ist.
    Dann wünschen wir den anderen noch viel Spaß und entweder meldet sich der andere dann nochmal beim anderen oder man redet am nächsten tag erst wieder.

    Du musst wissen was du willst, dich von ihr zwingen lassen deine Freunde aufzugeben? oder machst du deinen Standpunkt klar und sagst es ihr deutlich?

    Es ist deine Entscheidung;- nur du wirst wissen mit was du leben kannst.

    Mache ihr klar wenn sie es nicht einsieht das sie eure Beziehung damit aufs spiel setzt. Auch wenn du sie liebst und sowas nicht sagen willst. Vielleicht versteht sie es ja nur so!

    LG ViolaAnn
     
    #4
    ViolaAnn, 27 Oktober 2009
  5. Niemand12
    Sorgt für Gesprächsstoff
    421
    43
    1
    Single
    Dann versuche ihr doch klarzumachen, dass du ihr ja auch genug Vertrauen entgegenbringst und sie männliche Freunde haben darf und diese ja auch hat und für die eben auch keine Gefühle hat. So ist es für dich bei deinen weiblichen Freunden auch. Frag sie mal, wie sie damit umgehen würde, wenn du ihr jeglichen Kontakt mit ihren Freunden "verbieten" würdest. Wäre das für sie ok?
    Wenn nein (was wahrscheinlich der Fall sein wird), wie kann sie dann verlangen, dass für dich eine Doppelmoral gilt. Versuche ihr ganz offen zu zeigen, dass das doch paradox ist.
     
    #5
    Niemand12, 27 Oktober 2009
  6. hackbart celine
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Verlobt
    das habe ich schon sehr oft versucht... sie sieht das aber anders. Sie meint, dass es bei mir auch übermäßig viele Frauen sind. Das sehe ich wiederum anders. Das Vertrauen litt am Anfang darunter, dass ich ein paar mal gelogen habe, als wir noch nicht zusammen wohnten. Aber immer nur, um meine Freiheiten doch haben zu können. Ich habe sie niemals betrogen und bin der letzte Mensch, der das tun würde... Ich weiß also nicht, wo dieses Misstrauen herkommt...
     
    #6
    hackbart celine, 27 Oktober 2009
  7. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.454
    598
    6.770
    Verheiratet
    Die Antowort hast du dir selbst schon gegeben.

    "Ich bin irgendwie in eine Abhängigkeit ihr gegenüber geraten. "

    Interessant, dass du dich ihr gegenüber auch verantwortlich zu fühlen scheinst:

    "immerhin ist sie für mich aus Niedersachsen nach Bayern gezogen"
    "sie hat ne echt bescheidene Vergangenheit"

    Du wünschst dir dein altes Leben zurück, sagst zwar, dass du sie liebst, sprichst in deinem letzten Satz aber von "Abhängigkeit".

    Um das Ganze mal aufzuaddieren:
    Ihre Position ist, dass ihr Verhalten normal ist. Ich behaupte, dass diese Eifersucht und der Kontrollwahn alles Andere als gesund sind. Eifersucht ist ein Gefühl und ein Problem das sie und nur SIE allein hat. Es ist ihre Aufgabe mit welchen Mitteln auch immer ihre Probleme unter Kontrolle zu bekommen. Wenn das nur noch mit einer Therapie geht, dann ist das eben so.

    Deine Posotion ist ungleich einfacher:
    Du kannst so nicht mit ihr Leben. Oder wie stellst du dir das in 10 Jahren vor? Mit evtl Kindern? Wenn du arbeitst? Willst du so dein Leben verbringen? So wie das klingt eben nicht. Also musst du ihr vor Augen führen, dass du das nicht kannst und dass ihr Verhalten eben NICHT normal ist. Sollte sie nicht einsichtig sein und das überhaupt nicht gelten lassen, musst du deine Konsequenzen daraus ziehen. So weitermachen und unglücklich bleiben bzw unglücklicher werden, oder aber einen Schnitt machen.

    Auch wenn ich mich selbst früher immer dagegen gewehrt habe: Liebe allein reicht nicht aus um eine glückliche Beziehung und ein glückliches Leben zu führen.
     
    #7
    Damian, 27 Oktober 2009
  8. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    erstmal respekt, dass du es überhaupt mit so einer frau über längere zeit aushälst. wenn mein freund mir solche szenen und vorschriften machen würde, würde ich ihm nen vogel zeigen.

    reden ist natürlich der erste weg, obwohl du das wohl schon des öfteren versucht hast oder?
    ganz schön schwierige situation.
    für mich sieht es im moment so aus, als würdest du dich sehr zurücknehmen und unter der "kontaktsperre" sehr leiden was deine sozialen kontakte eingeht und sowas sollte in einer beziehung nicht passieren.
    insofern, wenn reden denn wirklich nicht hilft, würde ich es einfach mal auf die harte tour versuchen. triff dich mit wem du willst und wann du willst und so oft du willst.
    klingt zwar hart, ist aber das einzige was mir im moment dazu einfällt.
     
    #8
    dollface, 27 Oktober 2009
  9. hackbart celine
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Verlobt
    Das Problem bei solchen Aktionen ist, dass sie mir dann immer droht, wenn ich dies oder jenes tue, komme ich nicht mehr in die Wohnung. Das wäre bei uns auch gar nicht so schwierig, da nur ein Schlüssel von innen in der Tür stecken müsste...

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 13:52 -----------

    irgendwie merke ich gerade immer mehr, wenn ich das so schreibe, wie krank das alles ist...
     
    #9
    hackbart celine, 27 Oktober 2009
  10. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    na und? dann übernachtest du eben bei nem kumpel. so einfach würde ich sie nicht davon kommen lassen. sie weiß anscheinend ganz genau, dass sie eine gewisse macht über dich hat. diesem solltest du ein ende setzen, um ihr zu zeigen, wie ernst es dir ist und wie sehr du unter der sache leidest.
     
    #10
    dollface, 27 Oktober 2009
  11. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    Und wenn es gar nicht mehr geht packe ein Paar Sachen und bleib für ne Woche einfach gänzlich bei einem guten Freund! Einfach damit ihr ein wenig Abstand bekommst und sie sich vielleicht wieder ein bekommt.

    LG ViolaAnn
     
    #11
    ViolaAnn, 27 Oktober 2009
  12. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Hallo,

    ... dann entgegne ihr doch, dass du dann ja bei einer Bekannten übernachten musst.

    Mal sehen, wer dann von euch beiden die Nacht besser schläft.
     
    #12
    Dandy77, 27 Oktober 2009
  13. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.454
    598
    6.770
    Verheiratet
    Wenn du dir drohen lässt, dann ist das wiederum DEIN Problem. Sie wird dich in die Wohnung lassen müssen. So oder so wird es eskalieren, wenn du nicht so weiterlebst, wie sie sich das vorstellen in der Sekunde wenn sie es sich vorstellt.

    Bist du der Mieter? Wenn ja, dann sieht das eher umgekehrt aus...wenn nicht, würde ich ihr wiederum sagen, wenn sie dich in deine eigene Wohnung nur reinlässt, wenn ihr danach ist, dann ziehst du aus. Punkt aus.

    Ich kann dir jetzt keine weiteren wenns und abers beantworten. Ich kann dir lediglich sagen, dass du in deinem Leben dringend ein paar Konsequenzen ziehen solltest, wenn du irgendwann wieder leben möchtest.
     
    #13
    Damian, 27 Oktober 2009
  14. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.405
    398
    2.997
    Verheiratet
    Warum habt ihr euch verlobt?
     
    #14
    User 66223, 27 Oktober 2009
  15. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    und das auch noch nach 4 monaten :confused:
     
    #15
    dollface, 27 Oktober 2009
  16. hackbart celine
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Verlobt
    weil wir uns wie oben schon genannt seit 8 jahren kennen und sofort dachten zu wissen, dass es das perfekte paar ist und die große liebe...
     
    #16
    hackbart celine, 27 Oktober 2009
  17. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.405
    398
    2.997
    Verheiratet
    Ihr habt euch vielleicht zuvor 8 Jahre gekannt aber nicht in einer Beziehung, das ist, meiner Meinung nach, ein großer Unterschied. Du siehst ja wie sie sich IN der Beziehung verhält und das ist wirklich krank
     
    #17
    User 66223, 27 Oktober 2009
  18. toxicity21
    toxicity21 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    19
    26
    0
    Single
    Off-Topic:
    die Frage ist einfach beantwortet, sie versucht sich mit allen legalen Mitteln an ihn zu binden. Damit er sich keine andere nehmen kann.


    @TS: Du hast ihr Macht gegeben dich zu kontrolieren, jetzt musst du ihr diese Macht wieder Wegnehmen, ich denke sie wird nicht riskieren das sie dich verlässt und da hast du nun Macht über sie die du diesmal ausnutzen solltest damit du aus den Teufelskreis rauskommst.
     
    #18
    toxicity21, 27 Oktober 2009
  19. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ich kann dir nur raten, dass du all die Punkte auflistest, die dich stören und dann ein klärendes Gespräch suchst, bei dem du ihr wirklich deutlich zu verstehen gibst, was du gerne hättest und wie es in Zukunft ablaufen wird.
    Sag ihr, dass du sie liebst, aber Drauf und Dran bist, die Beziehung zu beenden, (ohne dass eine von ihr befürchtete andere Frau im Spiel ist - sondern weil du einfach nicht mehr kannst) wenn sie sich nicht grundlegend ändert, da sie mit ihrem Verhalten all deine Gefühle abtötet, weil bei ihr ein gravierender Eckpfeiler namens Vertrauen fehlt und somit die angeblich schöne Perfektion eurer Liebe nur ein Trugbild ist.

    Mit jammern und Mitleid erhaschen wirst du nicht weiterkommen...außerdem solltest du auch ganz schnell die Hoffnung begraben, dass sich deine Partnerin plötzlich ändern wird.
    Die Eifersuchtsmaschinerie ist angelaufen und wenn sie nicht kapiert, dass es krankhaft ist, dann wirst du wenig ausrichten können.

    Mag sein, dass du bisher den Weg des geringsten Widerstandes gegangen bist, ständig kompromissbereit warst und ihre Launen einfach auch nur schlucktest...dadurch hast du vieles aufgeben müssen und letztendlich nichts dazugewonnen.
    Jetzt wird es höchste Eisenbahn, dass du auch an dich denkst...schließlich seid ihr verlobt, was eigentlich bedeutet, dass in absehbarer Zeit eine Ehe ansteht.
    Mir würde an deiner Stelle Angst und Bange werden, denn nicht der Ring am Finger wird zum Gefängnis werden, sondern ganz speziell diese Frau.
    Und viele Lösungsmöglichkeiten gibt es nicht...das wird die bereits beim Erstellen dieses Threads klar gewesen sein...also handle, sonst rennst du immer weiter in dein Unglück.
     
    #19
    munich-lion, 27 Oktober 2009
  20. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Ich kann deine Freundin leider verstehen, weil ich früher auch so war. Traurig, aber wahr.

    Du wirst nicht wirklich was dagegen machen können, die Sache ist IHR Problem. Du kannst ihr tausendmal sagen, dass du nichts von anderen Frauen willst und dass es ganz harmlos ist, wenn du mal mit einer anderen Frau redest. Sie wird dir nicht glauben. Auch ich hatte keinerlei begründeten Anlass, auf irgendwen eifersüchtig zu sein, da mein Freund nur Augen für mich hatte und höchstens mal im Studium mit Frauen zusammenarbeiten musste. Das erst mal dazu.

    Die einzige Möglichkeit, die DU hast, ist wirklich die, ihr noch mal aufzuzeigen, dass sie doch auch männliche Freunde hat und dass einfach "Gleiches Recht für alle" gelten muss. Wenn sie schon mit "Argumenten" wie "Bei dir sind es aber überproportional viele Frauen" kommt, wird das aber wohl auch nicht viel nützen.

    Was SIE machen kann und sollte, ist wohl tatsächlich eine Therapie. Ich habe keine gemacht, aber bei mir war es glücklicherweise nur in der einen Beziehung so schlimm und jetzt ist es nicht mehr so. Ich bin immer noch ziemlich eifersüchtig, aber ich habe es einigermaßen unter Kontrolle. Ich kann dir aber wohl schlecht raten, dass sie den Partner wechseln sollte und dann vielleicht weniger eifersüchtig ist.
     
    #20
    User 92211, 27 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jahre verlobt NULL
kleiner Eisbär
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 November 2016
27 Antworten
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten
Papa15
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 April 2016
6 Antworten