Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

1 1/2 Monate nach Trennung wieder verliebt - geht das?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Kexi, 20 Dezember 2005.

  1. Kexi
    Kexi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    918
    101
    0
    vergeben und glücklich
    edit
     
    #1
    Kexi, 20 Dezember 2005
  2. einsam
    einsam (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    Single
    Hi Kexi...

    ich war knapp 8 Jahre mit meiner X zusammen. Nach ca. 3 Monaten Trennung habe ich die erste Affaere gehabt und mich ein wenig verliebt, ja auch ein bissel Schmetterlinge im Bauch gehabt.

    Nun nach ca. 6 Monaten hab ich mich wieder verliebt - zur Zeit ist der Kontakt ein wenig eingeschlafen, aber wir haben einander gebeichtet dass wir Gefuehle fuereinander haben - und ich bin auch bis Gestern mit Schmetterlingen im Bauch rumgelaufen, total unsicher bin ich immer noch... ich kenne das also :smile:

    Du kannst Dich ja auch INNERHALB einer Partnerschaft in jemanden anderen verlieben - das hat also nichts mit dem Zeitpunkt wann Du mit Deinem X schluss gemacht hast zu tun.
     
    #2
    einsam, 20 Dezember 2005
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    hey kexi, na, das klingt doch besser als noch neulich.

    ja, klar kannste jetzt schon wieder verliebt sein. was draus wird, wird sich zeigen. "verbiete" dir das nicht, weil du meinst, dass es zu schnell ist. dass dir das unheimlich ist, weil du ja ziemlichen kummer hattest, kann ich verstehen - neulich so traurig und jetzt so verknallt? klar geht das.

    trotzdem kanns sein, dass du, obwohl verliebt, noch mal traurig an die vergangene Beziehung denken wirst. der "neue" ist ja kein direkter ersatz für deinen früheren freund. er hat für dich ja ne ganze andere bedeutung als dein ex. er darf ne andere rolle für dich spielen. warum sollte er das nicht tun?

    überstürz es nicht, aber mach dir das jetzt auch nicht kaputt, nur weil du meinst, die "offizielle trauerzeit" sei noch nicht vorbei.

    ob ihr es nun freund in spe nennt oder anders, ist doch egal. genieß das verknalltsein.

    ich war auch immer skeptisch, ob es gehen kann, schnell eine neue liebelei zu haben...ob das dann nur affäre ist oder mehr sein kann.

    nun, mein affärchen währt jetzt zwei jahre und startete sehr kurz nach der trennung.
     
    #3
    User 20976, 20 Dezember 2005
  4. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Ja, man kann sich "so schnell" wiederverlieben.
    Erfahrung insoweit, dass meine letzte Beziehung auch erst etwa 1 1/2 Monate her ist. :zwinker:
     
    #4
    cranberry, 20 Dezember 2005
  5. rosenrot
    Gast
    0
    ist doch toll für dich :smile2:
    man kann sich jederzeit verlieben, es kommt denk ich ma nicht auf den zeitpunkt an, sondern auf die person. was du erzählst klingt vernünftig und romantisch, wünsch dir viel glück.:smile:
     
    #5
    rosenrot, 20 Dezember 2005
  6. Kexi
    Kexi (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    918
    101
    0
    vergeben und glücklich
    edit
     
    #6
    Kexi, 21 Dezember 2005
  7. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Wenn man sich verliebt hat und ja das geht so schnell vor allem wenn man in der alten Beziehung schon mit seinen Gefühlen abgeschlossen hat vor der Trennung dann sollte man auch die neue Beziehung eingehen und nicht so nen Quatsch machen wie ihr.
    Ist doch ok wenn ihr euch in einenader verguckt habt was hat damit die Anzahl der Dates zu tun ?
     
    #7
    Stonic, 21 Dezember 2005
  8. Bailadora
    Meistens hier zu finden
    991
    128
    99
    nicht angegeben

    Ich kann zwar nichts aus eigener Erfahrung darüber sagen, ob man sich so schnell wiederverlieben kann - da ich immer eine recht lange Trauerphase habe - aber bei einer Freundin von mir sieht es zum Beispiel ähnlich aus. Ihr jetziger Freund kam mit ihr 5 Wochen nach seiner letzten Beziehung zusammen. Die beiden lieben sich sehr und bisher scheinen sie recht glücklich :zwinker:

    Auf das obrige Zitat bezogen: Oh ja, man kann nach so kurzer Zeit so große Gefühle entwickeln. Ich erfahre es gerade am eigenen Leib :zwinker:
    Mit meinem Schatz habe ich mich zweimal getroffen und beim dritten Mal wurden wir ein Paar - was ja auch wahnsinnig schnell und vor allem sehr ungewöhnlich für mich ist.
    Nach einer Woche konnte ich ihm bereits aus vollstem Herzen sagen, dass ich ihn liebe.


    Wenn alles bei euch passt, wenn Du Deinen Ex hinter Dir hast - ist da doch nichts, was im Weg stehen würde.
    Ich weiß ja nicht, wie lange es zw Dir und Deinem Ex schon schlecht lief, aber manchmal schliesst man schon im Vorhinein so sehr mit der Geschichte ab, dass es einem nach dem endgültigen Schluss nicht lange schlecht geht. Man also im Prinzip einen Großteil der Trauerarbeit vor dem Ende der Beziehung geleistet hat.


    In dem Sinne: herzlichen Glückwunsch und auch weiterhin viel Glück euch beiden! :smile:
     
    #8
    Bailadora, 21 Dezember 2005
  9. Kexi
    Kexi (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    918
    101
    0
    vergeben und glücklich
    edit
     
    #9
    Kexi, 21 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Monate Trennung verliebt
Boy96
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Februar 2016
2 Antworten
tankheal92
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Juli 2015
5 Antworten
Padraig
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Oktober 2014
5 Antworten