Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

1. Date gehabt - Zweifel?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von WhiteShadow, 20 April 2009.

  1. WhiteShadow
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich habe vor 6 Tagen ein bezauberndes Mädchen kennen gelernt, wir schreiben uns viel, telefonieren bis in den nächsten Morgen hinein, obwohl wir am nächsten Tag arbeiten bzw. zur Schule müssen und camen. Wir beide hatten Zweifel, weil wir uns schon beide mehr vorstellen könnten, denn es ging alles so schnell. Dieses wussten wir beide und sie war sich nicht mehr so richtig sicher, denn ihre Cousine meinte das über Internet keine Beziehungen entstehen könnten, die meisten sich sofort wieder trennen. Sie (also die ich getroffen habe) hat Angst verletzt bzw. verarscht zu werden. Das verstehe ich selbstverständlich auch und mir geht es auch so. Jetzt habe ich es schon kurz erwähnt, denn ich habe ihr vorgeschlagen uns gestern zu treffen.

    WIr haben uns dann gestern getroffen und am Anfang waren wir beide echt schüchtern, aber nach einer Zeit tauten wir beide auf. Habe dann noch mit ihren Eltern gesprochen und ihre Schwester + Freund kamen auch noch. Erst saßen wir auf der Couch weit auseinander, aber nach und nach immer weiter zusammen. Bis dann ganz eng zusammen. Ich legte meine Hand auf ihren Oberschenkel, keine Reaktion von ihr. Oberschenkel an Oberschenkel, auch keine Reaktion. Ihre Mutter war inzwischen weg und ihre Schwester + Freund saßen da noch und ich habe sie etwas am Oberschenkel gestreichelt. Als die beiden auch weg waren, haben wir unsere Köpfe aneinander gelegt und uns unterhalten. Habe dann über ihren Arm gestreichelt, wollte ihr einen Kuss auf die Wange gegeben, aber da dachte ich hier so ans Forum. Was habe ich hier mal gelesen? Wenn man sich nicht sicher ist, dann fragt man nach. Gut habe sie gefragt, ob ich ihr einen Wangenkuss geben darf, aber sie meinte nein tut mir leid, möchte ich noch nicht, das ginge mir zu schnell. Meinte ich, ist ok, wir lassen uns Zeit. Später haben wir uns verabschiedet.

    Als ich nach Hause fuhr, schrieb sie mir sie hätte es voll verbockt. Sie wollte mich richtig in Arm nehmen, aber hat es nicht getraut. Meinte ich so ein quatsch stimmt nicht. Haben auf jeden Fall später telefoniert und sie meinte sie hätte gerne mehr gemacht, nur sie hätte sich nicht getraut und wenn sie so darüber nachdenkt hätte sie gerne einen Wangenkuss bekommen, aber hat es gut gefunden das ich nachgefragt habe. Auf jeden Fall meinte sie auch schon während des Treffens das ihre Gefühle durcheinander wären und sie nicht weiß was sie machen soll. Am Telefon hat sie mich gefragt wie viel Zeit ich ihr geben werde. Meinte ich so lange wie sie braucht, wenn sie sich für uns beide entscheidet wäre es schön und wenn nicht dann können wir es nicht ändern. Nur sie hat Angst davor mich zu verlieren und sie fragte nach meiner Tendenz, weil ich mir meinte ich wüsste es auch noch nicht genau. Meinte ich, ich könnte mir was vorstellen und das bestätigte sie auch.

    Jetzt schreibt sie mir die ganze Zeit SMS wie süß ich denn wäre, ich hätte sie nicht verdient, hätte eine viel bessere verdient und das sie mich ganz doll lieb hat.

    Was meint ihr, habe ich mich falsch verhalten in einer Sache? Wie viel Zeit würdet ihr ihr geben? Also ich bin seit 21 Jahren und 11 Monaten Single, da kommt es auf ein paar Monate auch nicht mehr an. Meint ihr überhaupt sie hat ernstes interesse? Denke schon irgendwie und das kuscheln war echt schön mit ihr.

    Edit: Übrigens wir haben uns schon kosenamen gegeben und ein Lied. Ist das Lied was sie gehört hat, als ich sie angeschrieben habe.
     
    #1
    WhiteShadow, 20 April 2009
  2. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Hej du,

    erstmal muss ich sagen, mit dem Frauen-Kennenlernen an sich scheinst du ja keine großen Probleme zu haben, auch wenn es "nur" übers Internet ist.

    Also dieser erste Absatz plättet mich ziemlich. Ihr kennt euch 6 Tage und "dann war sie sich nicht mehr so richtig sicher". Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, wie man nach nur 6 Tagen online (!) für jemanden Gefühle entwickeln kann. Versteh mich nicht falsch, ich denke nicht, dass es grundsätzlich unmöglich ist, sich im Internet zu verlieben oder so, aber von "Liebe auf den ersten Blick" im Netz habe ich noch nie was mitbekommen und halte es für sehr unwahrscheinlich. Ihr habt euch also vor 6 Tage kennengelernt, seitdem sehr intensiven Kontakt betrieben. Dass sie sich "nicht sicher" ist, ist für mich die natürlichste Sache der Welt. Das Mädel hat dich gerade einmal live gesehen und kennt dich wie gesagt 6 Tage... ich würde mich da bei aller Sympathie auch nicht festlegen wollen.

    Ich kann verstehen, dass ihr das in dem Moment zu viel war. Ich stell mir die Situation generell bescheiden vor, wenn die halbe Familie am Tisch sitzt während ich gerade meinen Internet-Freund zum ersten Mal live kennenlerne. Es ist ja sozusagen sowas wie ein Blind Date gewesen und beim Blind Date und innerhalb der ersten Stunden wär es mir auch nicht angenehm, wenn jemand gleich Vollgas gibt, ohne dass ich Zeichen zum "Start" gegeben habe :zwinker:

    Das würde ich nicht sagen. Immerhin hat es ihr ja offenbar doch gefallen und du hast sie zu nichts gedrängt und nachgefragt. "Falsch" könnte man diese wahnsinnige Eile vielleicht nennen. Nach 6 Tagen kann ich nichtmal sagen ob und was potentiell daraus werden könnte, wenn ich jemanden real kennengelernt habe und ihn täglich getroffen habe. Im Internet ist das immer noch so eine Sache, Gespräche kann man zwar führen, aber um sich zu Verlieben gehört für mich einfach "mehr" dazu.

    So lange sie eben braucht bis sie sich entschieden hat. Aber vor allem würde ich auch mir Zeit geben. Wie sicher bist DU dir denn? Ich hab deinen letzten Thread noch im Kopf und wie du selbst sagtest gehts dir im Moment mehr drum irgendein Mädchen zu bekommen und weniger darum, eine bestimmte zu erobern. Nimm dir doch selbst die Zeit, um zu überlegen, ob es dich jetzt bei ihr echt erwischt hat oder ob du sie einfach nur haben willst, weil sie halt ein Mädchen ist. Das wäre ihr gegenüber nämlich auch nicht fair. Geh es einfach locker an, trefft euch öfter, unverbindlich, und schaut wie es sich entwickelt.

    Schwer zu sagen. Ich würde sagen zumindest meint sie Interesse zu haben. Sie sagt ja, dass sie dich sehr gern hat und so weiter. Bei solchen "Hauruck"-Sachen habe ich halt immer etwas Skepsis, weil das ebenso ruckzuck wieder vergehen kann, wie es entstanden ist. Nach der kurzen Zeit sprecht ihr schon von "sich nicht mehr sicher sein" und "jemanden nicht verlieren wollen". Ich habe solche Beziehungen manchmal bei Bekannten beobachtet und meist war das anfänglich wirklich extreme Interesse schnell wieder verflogen bzw. es taten sich Mängel am potenziellen Traumpartner auf, die nicht mehr haltbar waren. Also ich würde dir raten es langsam anzugehen, erstmal eine kleine Freundschaft aufbauen und auf jeden Fall abwarten bis sie sich ihrer Gefühle klarer ist.

    Wie alt & beziehungserfahren ist sie eigentlich?
     
    #2
    Película Muda, 20 April 2009
  3. WhiteShadow
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja habe viele Frauen über eine Community angeschrieben.
    Ok kann undeutlich rüber gekommen sein, denn es war darauf bezogen das wir uns schon getroffen haben. Das Gefühl wurde halt nach dem treffen intensiver. Außerdem haben wir uns ja schon gesehen und unsere Stimme gehört.
    Wie gesagt, gesehen haben wir uns ja schon. Sie hatte eher Angst, dass ich den Kontakt abbreche, sobald ich ihre Familie kennen lerne. Aber ich fand es echt lustig.

    Haben bis eben telefoniert und dann erwähnte sie das wieder. Sie könnte sich nicht entscheiden und meinte sie hätte alles verbockt. Habe damit nicht angefangen und dementierte das wieder.

    Also sagen wir es mal so. Ich kann mir schon was festes mit ihr vorstellen und nicht nur weil sie ein Mädchen ist. Ihre Familie ist super nett und sie ist einfach superlieb und super nett. Wir treffen uns am Sonntag noch mal haben wir gerade vereinbart.

    Sie ist 18 und hatte noch keinen richtigen Freund.
     
    #3
    WhiteShadow, 20 April 2009
  4. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Dass ihr euch am Sonntag nochmal trefft, finde ich gut. Wie gesagt, ein richtiges Kennenlernen geschieht meiner Meinung nach weder im Internet noch real in so kurzer Zeit. Es ist also wichtig, dass ihr Zeit miteinander verbringt und rausfindet ob sich das nun richtig anfühlt, wie ihr euch zueinander entwickelt.

    Dass sie meint, sie hätte was falsch gemacht, ist vielleicht dadurch zu erklären, dass sie wie du sagtest noch nie einen festen Freund hatte. Ich kann mir vorstellen, dass sie irgendwie unter "Zugzwang" geraten ist als du ihr den Wangenkuss geben wolltest und sie irgendwie meint, sie müsste möglichst schnell handeln, wenn sie dich halten will. Sag ihr einfach direkt, dass du ihr Zeit gibst, auch was Zärtlichkeiten und all das angeht und ruhig auch, wie sehr es dir mit ihrer Familie gefallen hat. Sie muss sie selbst sein können, sich auf dich freuen können und so weiter ohne Angst zu haben, dass du gleich wieder weg läufst.
     
    #4
    Película Muda, 21 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Date gehabt Zweifel
j.g.
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 September 2015
12 Antworten
frauvonundzu
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 April 2012
67 Antworten
zumbs
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 November 2011
3 Antworten