Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

1. Date

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Matjes, 6 Februar 2008.

  1. Matjes
    Matjes (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    0
    nicht angegeben
    Hm, nach langer langer Zeit bin ich hier mal wieder online...
    Ich habe ein "Problem" in Sachen erstes Date und würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar Ratschläge geben könnt.

    Mein Freund ist vor einem Jahr bei einem Unfall ums Leben gekommen und ich habe vor einigen Tagen einen Mann kennengelernt, mit dem ich mich am Freitag zum ersten Mal wirklich treffe. Nun weiß ich nicht, wie ich reagieren soll, falls das Gespräch in die Richtung "wie lange bist du schon solo und warum" gehen sollte. Soll ich ihm die Wahrheit sagen? Könnte ja ein wenig abschreckend wirken, wahrscheinlich wüsste er nicht, was er dazu sagen soll und schon wären wir in einer unangenehmen Situation.

    Die Sache ist die, dass ich bisher immer die Wahrheit gesagt habe, wenn ich neue Menschen kennengelernt habe und die nach meinem Liebesleben gefragt haben, einfach weil es nunmal so ist und ich nicht den Sinn gesehen habe, sie damit zu "verschonen" und auch gar nicht gewusst hätte, wie ich sonst hätte reagieren können, ohne dass es irgendwie merkwürdig rüberkommt. Und genau das ist das Problem. Falls er fragt, dann sieht es doch irgenwie komisch aus, wenn ich sage, dass ich da nicht drüber reden möchte oder sowas in der Art.

    Ich mag diesen Mann sehr, wir haben uns zufällig in einer Bar kennengelernt und von Anfang an sehr gut verstanden. Ich möchte diese Sache nicht versauen, denn zum ersten Mal seit dem Unfall fühle ich tatsächlich so etwas wie Schmetterlinge im Bauch...

    Ich frage mich auch immer, wie ich reagieren würde, wenn ich einen Mann träfe und er mir so etwas sagen würde, aber mir fehlt da irgendwie ein bisschen die Objektivität.

    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir eure Meinungen mitteilen würdet. Danke schonmal. :smile:
     
    #1
    Matjes, 6 Februar 2008
  2. das-schatzili
    0
    also ich finde,wenn wirklich das thema aufkommen sollte und zumindest bei mir kam das noch nicht beim ersten date vor,dann würde ich auch die wahrheit sagen.
    was bringt es dir jetzt zu lügen und später vielleicht mal dann zu sagen,du hör zu das damals was ich dir erzählt habe stimmt nicht
     
    #2
    das-schatzili, 6 Februar 2008
  3. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Ich bin grundsätzlich für die Wahrheit. Sowieso, wenn du ihn eventuell häufiger treffen willst, eine Lüge zu korrigieren ist schwieriger als gleich die Wahrheit zu sagen.
    Wenn du aber einfach wirklich nicht drüber reden magst, dann sag doch einfach, dass du seit einem Jahr Solo bist und lass die umstände weg.
    Viel Glück ;-)
     
    #3
    User 72148, 6 Februar 2008
  4. Matjes
    Matjes (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    161
    101
    0
    nicht angegeben
    Um es nochmal klar zu machen:
    Ich rede nicht davon, ihn anzulügen. Entweder Wahrheit oder das Thema umgehen.
    Die Frage ist dabei dann eben: wie kann man das Thema umgehen, ohne dass es komisch aussieht?
    Oder: Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Wahrheit uns in eine unangenehme Situation bringt?
     
    #4
    Matjes, 6 Februar 2008
  5. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Ich kann mir schon vorstellen, dass man beim ersten Date fragt, wie
    lange der andere solo ist, aber ich glaub nicht, dass man da schon
    fragt, warum die letzte Beziehung auseinander gegangen ist, oder?
    Falls doch, ne Möglichkeit, das Thema zu umschiffen gibt's nicht, es
    sei denn, Du sagst direkt, dass Du nicht darüber reden willst - was
    dann aber auch wieder Raum für Spekulationen lässt.
    Ich würd's an Deiner Stelle einfach kurz und knapp erzählen und die
    unangenehme Situation durchstehen. Wird schon nicht Euer
    komplettes Date überschatten...
     
    #5
    Auricularia, 6 Februar 2008
  6. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Mh. Ich hatte noc keine Dates aber ich gehe mal davon aus, dass öchstens die Frage nach dem wie-lange-solo aufkommt und man da nicht sofort gelöchert wird wieso und weshalb,oder?
    Wenn er dich wirklich direkt danach fragt würde ich persönlich korrekt antworten. Eine Möglichkeit wäre sonst noch ehrlich zu sagen, dass du darüber nicht reden möchtest.
    Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass euch das in eine so große unangenehme Situation bringen wird. Er wird vielleicht kurz verlegen sein und nicht richtig wissen, was er dazu sagen soll aber daran würde sich ja auch später nichts ändern, das wäre dann ja nur aufgeschoben.
     
    #6
    User 72148, 6 Februar 2008
  7. JustAboutABoy
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    0
    nicht angegeben
    Die Wahrscheinlichkeit, dass du ausweichst und er sich daraufhin seine Gedanken selbst zurecht rückt (und das natürlich komplett falsch und in der Regel um einiges negativer als die Wahrheit), würd ich nicht eingehen. Und mal ehrlich: Die Wahrheit bringt euch zwar in eine unangenehme Situation aber auch nur für ein paar Sekunden (falls einer von euch sprachlich fit ist).
     
    #7
    JustAboutABoy, 6 Februar 2008
  8. Jakob220357
    0
    Liebe "Matjes",

    dass ist ja wieder ein sehr heikles Thema was Du hier ansprichst. Denn natürlich gönnt man Dir eine neue glückliche Beziehung, so wie auch jedem anderen. Aber bei Dir ist es noch einmal etwas Besonderes, da Du nun diesen schweren Verlust hattest. Insofern kann ich deine Bedenken natürlich verstehen, dass Du hier Sorgen hast, wie er auf die Situation reagieren würde. Denn vermutlich möchtest Du nicht falsches Mitleid ernten. Jedoch ist eine solche Situation schwierig für alle. Ich würde also gar nicht ein Ausweichmanöver wählen, wo Du nur die Halbwahrheit präsentierst und Ihm erklärst dein letzer Freund hätte Dich plötzlich aus heiterem Himmel verlassen, was ja in gewisser Weise stimmt. Insofern wird dein Gegenüber immer etwas pikiert sein, in welches Fettnäpfchen er da getreten ist. Da solltest Du Ihm aber keine Sorgen bereiten, denn vermutlich willst Du ihm alle Einzelheiten beim ersten Date sowieso nicht näher bringen.

    Erkläre Ihm stattdessen, wenn die Sprache auf dieses Thema kommt, dass Du unter dieser Situation gelitten hast und mittlerweile aber über den Berg bist. Näheren Nachfragen musst Du natürlich nicht nachgeben. Wenn Du über bestimmte Aspekte nicht reden willst, dann kannst Du ihm das natürlich direkt sagen. In diesen Situationen kann man wieder einmal recht gut sehen, wer gute Umgangsformen hat und wer nicht. Ich hoffe also, dass Dein "Schwarm" Einer von der richtige Sorte ist.

    Dir alles Gute und viel Glück. Jakob
     
    #8
    Jakob220357, 7 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Date
Basti25
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 September 2016
26 Antworten
Oneboy9870
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 September 2016
34 Antworten
CrazyRascal
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 September 2016
8 Antworten