Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

1 Jahr kein Sex mehr mit Freund

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Mandy89, 27 September 2009.

  1. Mandy89
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey... ich bin echt total fertig..... ich weiß gar nicht wo ich genau anfangen soll! Meine Beziehung ist eine tickende Zeitbombe die jeden Augenblick explodieren könnte.....

    Ich kann seit ca. 1 Jahr nicht mehr mit meinem Freund schlafen... auch an Intim zonen will ich nicht von ihm angefasst werden! Ich wehre immer seine Hände hab wenn er mir zu nahe kommt... und davor hatten wir auch immer den schönsten und Besten Sex ... das hat einfach irgendwann von heut auf morgen angefangen und ich kann ihn bis heute noch nicht Beantworten ... warum das so ist. Mir tut er ja auch total leid und ich versuch mich auch immer irgendwie zu ändern aba das ist eben nicht so Leicht .... wenn wir es probieren miteinander zu schlafen ist es für mich eine Qual..... aber ich will ihn ja auch nicht verlieren..... ! Ich Liebe ihn überalles .... und es tut so weh dagegen nichts machen zu können .....!
    Ich hatte vor dieser Beziehung auch schon 3 andere Beziehungen in denen ich NIE probleme hatte.... ! hat ich ja bei meinem freund ja am anfang auch nicht, ich könnte euch jetzt auch kein Grund sagen was der Auslöser war.. ich weiß das mein freund das nicht mehr lange aushält..... und der Tag stück für stück immer näher kommt in dem unsere Beziehung zu Ende ist! Dieses Thema ist bei uns alle 2 tage ein Streitpunkt. Ich weiß nicht mehr was ich tun soll... ich bin in einer Therapie aber hat bis jetzt noch nicht viel geholfen!
    es ist so schwer ... ich will ihn ja nicht verlieren aber wenn ich mir vorstell mit ihm zu schlafen ob woll ich keine nähe will das macht mich kaputt... was soll ich nur tun???
     
    #1
    Mandy89, 27 September 2009
  2. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Ihn gehen lassen...
     
    #2
    Subway, 27 September 2009
  3. Mandy89
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    guter vorschlag ..... sowas wollte ich eigentlich nicht hören
     
    #3
    Mandy89, 27 September 2009
  4. hellgrau
    Gast
    0
    Naja, Du wirst das Problem wohl "lösen" müssen. Eine Lösung wäre die Trennung. Die willst Du nicht.
    Wenn Du wieder Sex mit ihm willst, dann musst Du halt mal rausfinden, warum es nicht geht und dann schauen ob Du das ändern kannst. Wenn Du es nicht ändern kannst, ist die Sache bereits erledigt. Was sollen wir Dir raten, wenn wir die Situation doch nicht kennen? Im wesentlichen sagst Du "Ich habe ein Problem, was soll ich tun?". Da ist die Antwort eben "es lösen". Und dafür musst Du wissen, wo das Problem herkommt. Das können wir Dir aber nicht sagen und bisher noch nichtmal erahnen.

    -- -- hellgrau
     
    #4
    hellgrau, 27 September 2009
  5. Blauerdrache
    Öfters im Forum
    192
    53
    29
    Verheiratet
    1. Dich nicht unter Druck bringen lassen.

    2. Mal herrausfinden warum

    3. Ganz wichtig rede mit deinem Freund, und ggf. umstellen auf HJ das ist nicht ganz so nahe dran und hat auch was um die Situation nicht ganz explodieren zu lassen.
     
    #5
    Blauerdrache, 27 September 2009
  6. User 92501
    User 92501 (36)
    Meistens hier zu finden
    219
    128
    224
    Single
    Huhu...

    es könnte sein, dass irgendetwas in Deiner Beziehung zu Deinem Freund ein Trauma heraufbeschwört hast, was Du möglicherweise ohne psychologische Hilfe nicht allein gelöst bekommst.
    Geh zu Deinem Hausarzt und such Dir nen Psychologen, um herauszufinden, was mit Dir los ist.
    Das was Du beschreibst, ist nämlich sehr ungewöhnlich und sollte professionell abgeklärt werden...

    Lg
    Mercur
     
    #6
    User 92501, 27 September 2009
  7. federviech
    federviech (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    113
    20
    vergeben und glücklich
    Du schreibst, du wär'st in Therapie. Was genau sagt denn dein Therapeut dazu?
    Mit den paar Informationen können wir dir garantiert nicht besser helfen, als ein Therapeut.
     
    #7
    federviech, 27 September 2009
  8. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Deinen Freund mit in die Therapie mit einbeziehen, damit er auf einmal wie ein Wasserfall loswerden kann, warum er glaubt, dass du keinen Sex mehr mit ihm hast.
     
    #8
    xoxo, 28 September 2009
  9. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.454
    598
    6.770
    Verheiratet
    Hmm...

    ich will ja nicht den Teufel an die Wand malen, aber die absolut häufigste Ursache für sowas ist schlichtweg, dass der Eine den Anderen nicht mehr liebt. So auch schon bei meiner Ex-Freundin erlebt. Sie hat mir über ein Jahr immer und immer wieder beteuert, dass sie mich noch liebt und nicht verlieren will und wir dran arbeiten etc. Und am Ende hat es einen ganzen Monat gedauert, bis sie den nächsten hatte...nach über 5 Jahren.
    Aber nicht nur bei mir, sondern auch schon bei vielen anderen.

    Es gibt logisch gesehen nicht viele Gründe, warum "auf einmal" in einer langjährigen Partnerschaft der eine keinen Sex und auch keine Berührungen mehr zulassen will. Auch die Küsse werden zu "Küsschen", die aber mit einer "wegschiebbewegung" kombiniert werden...also mit dem Mund wird der andere weggedrückt.

    - Trauma
    - Liebe am Ende
    - Vertrauen am Ende

    Spontan fällt mir nichts ein, was nicht unter einen dieser Punkte fällt. Gehen wir jetzt nach Sherlock Homes vor, dann schließen wir nach und nach aus und das was übrig bleibt, so ungewöhnlich es auch sein mag, ist die Wahrheit. Voraussetzung ist natürlich, dass man vorher an alle Möglichkeiten gedacht hat :zwinker:

    Mehr kann ich bei einer solchen kurzen Umschreibung leider nicht machen.

    Grüße

    Damian
     
    #9
    Damian, 29 September 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  10. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    @TS:

    Ich würde dem Post von Damian mal nähere Betrachtung schenken. Du sagst zwar, Du liebst Deinen Freund - aber willst auch nicht von ihm angefasst werden. Also ist das total widersprüchlich.

    mach Dir mal Gedanken darüber, ob irgendein Ereignis in Eurer Beziehung stattgefunden, was zu Deine sexuellen Abneigung geführt hat. Und vielleicht auch auch analysieren, ob Du ihn wirklich von ganzem Herzen liebst oder es nur noch Gewohnheit ist.

    Liebe und keine Nähe zulassen - das passt einfach nicht zusammen.

    Kannst du mal näher beschreiben, wie die Therapie abläuft, in der Du bist?
     
    #10
    User 48403, 29 September 2009
  11. coconut.
    coconut. (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    562
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Wenn ich mir das so durchlese denke ich, dass euer Vertrauen - warum auch immer - am Ende ist. Deswegen kannste auch keine Zärtlichkeiten zulassen. In meinen Augen gibt es zwei Möglichkeiten:

    1. Schluss machen
    2. Problem lösen
     
    #11
    coconut., 29 September 2009
  12. Evenjelyn
    Benutzer gesperrt
    601
    53
    30
    nicht angegeben
    seit jetzt doch nicht gleich alle so hart zu ihr... wie könnt ihr alle gleich zu einer trennung raten wenn ihr gar nicht genau wisst worum es geht. wenn sie jetzt gesagt hätte, dass sie ihren freund nicht liebt hätte ich ihr dassgleiche gesagt, aber genau andersrum ist es der fall.

    aber und diese frage möchte ich trotzdem stellen : bist du dir sicher dass du deinen freund von ganzem herzen bedingslos liebst ohne ausnahme und ohne eine sekunde darüber nachdenken zu müssen?
    oder geht es vllt sogar eher in eine art abhängigkeit hinein.

    ich wüsste von dir gern, ob es dinge gab die dein leben verändert haben. das kann ein streit mit deinem freund gewesen sein, stress in schule job was auch immer, hattest du schonmal "ärger mit deiner physche?, hast du die Pille abgesetzt oder eine andere genommen, hast du vllt sogar auf deinen hormonhaushalt eingewirkt, sowas könne versch. medikamente beeinflussen...denk mal genau darüber nach ob du wirklich keinen punkt weisst was das ausgelößt haben könnte, es könnte ne kleinigkeit gewesen sein, an welche du dich gar nicht speziell erinnerst.was genau machst du in dieser therapie?

    aber über eine trennung nachzudenken wenn beide sich lieben(núnd das scheint ja so zu sein) finde ich es einfach zu früh. wie sagt man so schön liebe findet immer einen weg...
     
    #12
    Evenjelyn, 29 September 2009
  13. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich denke auch, dass das mit euch keinen Zweck mehr hat. Mir ging's in einigen Beziehungen ähnlich. Von heute auf morgen wollte ich keinen Sex mehr. Das lag definitiv immer daran, dass die Gefühle einfach weg waren. Du redest dir vielleicht das Gegenteil ein, aber du siehst ja, dass das nicht funktioniert.
     
    #13
    User 18889, 29 September 2009
  14. hellgrau
    Gast
    0
    Vielen Dankj Evenjelyn! Es tut echt gut, wenn sich mal jemand anderes mal "opfert" und das gängige "mach Schluss"-Zeug zurückweist.
    Nur die wenigsten Dinge, die wirklich etwas wert sind, bekommt man ohne sich dafür anstrengen zu müssen.

    -- -- hellgrau
     
    #14
    hellgrau, 30 September 2009
  15. Evenjelyn
    Benutzer gesperrt
    601
    53
    30
    nicht angegeben
    danke erstmal :smile:

    ist übrigens ganz meine meinung, hier wird einfach leichtfertig gesagt ,,trennung" und keiner weiss überhaupt was sache ist. hier wird einfach leichtfertig eine beziehung zerstört. ja das internet ist anonym und ja euch kümmert es ja nicht wie es den beiden nach einer trennung geht, aber ich finde zu soetwas darf noch nichtmals die beste freundin raten und schon gar nicht wenn liebe im spiel ist.

    die TS möchte ratschläge, das sie keine trennung will hat sie ja bereits sofort gesagt und dann ist es auch unsinnig das ihr weiterhin dazu geraten wird, ich finde ihr habt einfach nicht das recht dazu, jemanden zu raten sich von ihrem freund zu trennen, wenn sie sagt : sie liebt ihren freund und schon gar nicht wenn ebenfalls gesagt wurde, sie willl sich nicht trennen. und überhaupt schonmal gar nicht, wenn sie gerade mal 10 zeilen über das problem geschrieben hat... das empfinde ich einfach als leichtfertig und viel zu voreilig noch dazu unfair und selbstgefällig.hier wird z.T. einfach geschrieben ja trenn dich war bei mir auch so, keine gefühle mehr da etc....was soll die TS denn denken??? :schuettel:

    vllt warten wir erstmal alle ab bis sie sich zu unseren fragen geäußert hat
     
    #15
    Evenjelyn, 30 September 2009
  16. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben

    Die TS hat nach Lösungen für ihr Problem gefragt. Wenn spontan mehrere Leute das gleiche antworten, wird das seine Gründe haben.

    Wie lange soll die Beziehung denn ohne Sex funktionieren? Ich finde es sowieso schon krass, dass ihr Freund das ein ganzes Jahr mitgemacht hat. Die meisten Männer, und wohl andersrum auch Frauen, wären bereits viel früher davongelaufen.

    Es ist alles andere als normal, dass man plötzlich keinen Sex mehr will und nicht mal in Intimzonen angefasst werden möchte.

    Von Liebe reden fast alle Leute, die länger zusammen sind. Erstens reicht diese, wenn vorhanden, manchmal aber einfach nicht aus und zweitens reden sich viele Leute die Gefühle auch nur ein. Man ist lange zusammen, kennt sich, wohnt vielleicht sogar zusammen. Das schmeißt man ungern weg. Wenn der Körper einem aber so deutlich sagt, dass man diese Person nicht mehr bei sich haben will, sollte man diesen Gedanken vielleicht beachten.
     
    #16
    User 18889, 30 September 2009
  17. hellgrau
    Gast
    0
    Wenn ihr Freund sowas aus Deiner Sicht "Krasses" macht, dann legt das doch den Verdacht nahe, dass diese Beziehung nicht ganz so nach Deinen gängigen Vorstellungen abläuft. Vielleicht sind die Gefühle ja doch nicht "von heute auf morgen" verschwunden, wie bei Dir. Dann ist es doch gut, dass andere Menschen, mit anderen Meinungen ihren Senf dazugeben. Oder nicht?

    -- -- hellgrau
     
    #17
    hellgrau, 30 September 2009
  18. deamon01
    deamon01 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    Single
    klingt vllcht wirklich beschissen aber ob diese Liebe wirklich Liebe ist

    ich wage zu zweifeln

    Es klingt so als ob du aus gewohnheit so handelst

    und wenn es doch Liebe ist dann iss das Prob mit deinem Therapeuten zu klären ob mit oder ohne freund zeigt sich dann
     
    #18
    deamon01, 26 Oktober 2009
  19. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Hi... ich kenn das Problem.. einfach lustlos zu sein.. bei mir hat das u.a. mit sehr starken Schmerzen beim GV zu tun, ich nehme erstmal an das das bei dir nicht der Fall ist, sonst hättest du es schon geschrieben oder?
    Hm.. wenn du dir Sex mit deinem Freund vorstellst.. ist das dann harmonisch? Findest du den Gedanken schön, erregend, oder eher abstoßend bzw "fremd".. ? Und stimmt die Vorstellung mit dem überein was du fühlst, wenn du ihm gegenüberstehst und es dir dann nochmal vorstellst, bzw wenn die Situation mal ernster wird und er dich berührt? Was kommt dir dann in den Kopf? Nur "ich will es nicht..." oder hm.. vllt auch "weil er mich nicht mehr antörnt".. "weil ich ihn nicht sexy finde"... "weil er immer will"... irgendwie sowas?
    Ansonsten empfehle ich dir folgenden Artikel, sowie allen anderen Frauen auch, die einfach lustlos sind und keine Ursache dafür finden.. Die Online-Sexualberatung – Thema: sexuelle Lustlosigkeit

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.. :smile: Alles Gute!
     
    #19
    User 53748, 26 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jahr kein Sex
Georgina
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 November 2016 um 11:06
11 Antworten
susi20
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
15 November 2016
9 Antworten
YukihiraSoumas
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 November 2016 um 22:34
11 Antworten
Test