Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • marigold
    marigold (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2005
    #1

    1 Jahr Knast! Würdet ihr warten?

    1 Jahr Knast! Würdet ihr auf ihn warten?

    Ihr :herz: liebt :herz: jemanden, der in den nächsten Wochen für
    1 Jahr ins Gefängnis geht,
    und ihr euch so lange nicht sehen werdet.

    Ihr könnt mit dem Verbrechen umgehen (kein Gewaltverbrechen, Vergewaltigung etc.) und habt es als seine Vergangenheit akzeptiert, weil er sich geändert hat, und ihr ihm vertraut! :engel:

    Wie würdet ihr mit dieser langen Trennung umgehen?
    Würdet ihr warten?
    Hält die Liebe der Zeit stand?

    Habt ihr eine ähnliche Situation erlebt?
    (extreme Fernbeziehung, Auslandsjahr, Auslandseinsatz beim Bund etc.)
    Wie habt ihr es geschafft treu zu bleiben? :ratlos:

    Freue mich auf eure Antworten.
    Marigold :schuechte
     
  • Numina
    Numina (30)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    24 Juli 2005
    #2
    Ja ich würde warten, wenn ich mit dem Verbrechen an sich klarkomme. Ich würde zum Beispiel nie auf einen Vergewaltiger warten. Oder auf einen Gewaltverbrecher.
    Aber nur wegen einem Jahr trenne ich mich nicht. Es gibt auch Briefe, Telefon und evtl Besuche.
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    24 Juli 2005
    #3
    Ich stimm da Novalina zu, ich würde auch warten, wenn das Verbrechen "akzeptabel" ist.
    Also auf einen Steuerhinterzieher würde ich eher warten als auf einen Vergewaltiger :rolleyes2

    Gesetzesbruch ist nie schön, aber man kann schon Abtriche machen...
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    24 Juli 2005
    #4
    Ich müsste wissen warum er im Gefängnis ist. Spielt für mich eine entscheidene Rolle. Falls er echt scheiße Gebaut hat dann würd ich nicht warten. Man kommt ja nicht ohne Grund ins Gefängnis.

    evil
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    24 Juli 2005
    #5
    "...mich sofort trennen und versuchen ihn zu vergessen."

    mit Leuten die ins Gefängnis kommen möchte ich nichts zu tun haben
     
  • dark denise
    Kurz vor Sperre
    679
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2005
    #6
    Ich müsste ihn schon sehr lieben um ein Jahr zu warten und ihm treu zu bleiben.
    Normalerweise werden Gefängnisstrafen bis 24 Monate immer zur Bewährung ausgesprochen es sei denn er hatte die schon und dagegen verstoßen. Er hat es also selbstz in der Hand gehabt. Wenn ich Schluss machen würde hätte ich daher keine Gewissensbisse weil er in meinen Augen selbst daran Schuld ist

    Wenn es ein Gewalt oder Sexualdelikt ist wegen dem er einfährt hätte ich die Beziehung bereits vor oder direkt nach der Verhandlung beendet.
     
  • NoName2010
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    24 Juli 2005
    #7
    Also das finde ich doch etwas unbedacht, Honeybee.

    Wenn es Liebe ist kann man nicht so einfach so handeln wobei es natürlich auf das Verbrechen ankommt...

    MfG, NoName
     
  • ran-tan-plan
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2005
    #8
    hatte ne fernbeziehung über 1000km...1 jahr lang...bin 1mal pro monat lange gefahren dafür hat unendlich viel geld gekostet und es war es alles wert, seit mehr als 3 jahren wohnen ich jetzt hier und bin überglücklich...ka wie das mitm knast ist, da kann man sich bei besuchen noch SO frei bewegen :smile:
     
  • The Born
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Juli 2005
    #9
    Ich würde zu 100% sex haben. Ohne sex, no chance!!!!!!!!!
     
  • Aurora Sun
    Gast
    0
    24 Juli 2005
    #10
    Ich würde sagen, es kommt drauf an, wie lange man sich kennt. Wenn ich mit jemandem erst 2 Wochen zusammen bin werde ich sicherlich nicht 1 Jahr auf ihn warten. Bei einer langjährigen Beziehung könnte man sich das schon überlegen. Aber im Endeffekt weiß man nie, was in diesem einem Jahr passiert. So harmlos kann die Straftat ja nicht gewesen sein, wenn er dafür 1 Jahr in den Knast müsste.
    Generell kann ich von vornherein sagen, dass ich mir meinen Patrter schon sehr genau aussuche. Da wird wahrscheinlich niemand mit krimineller Vergangenheit dabei sein. Aber man weiß ja nie.

    /me hat grad ihren 100. Beitrag geschrieben :grin:
     
  • Heidi B.
    Gast
    0
    24 Juli 2005
    #11
    Kommt darauf an wegen was Er sitzt!
    Aber ich glaube nicht das ich es so lange aushalten könnte!
    Das Leben läuft auf der Überholspur und wer bremst verliert!!
     
  • marigold
    marigold (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2005
    #12
    Ist auch nur ne hypothetische Frage und 1 Jahr ist so eine magische Grenze und mit der Gesetzgebung kenne ich mich nicht so aus. :smile:

    12 mal im Jahr ist wenig, wie schlimm wäre dann 1 mal im Jahr? Wenn man keine Möglichkeit hat sich zu sehen...

    Es ist doch alles mit "Liebe" begründet, und die kann doch nach 2 Wochen schon genau so da sein, wie nach 2 Jahren...Manchmal merkt man das doch sofort, oder?
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    24 Juli 2005
    #13
    mit welchem Verbrechen dieses Umfangs kann man schon umgehen??
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    24 Juli 2005
    #14
    kommt wohl auf die einstellung an. ich könnte mit den meisten umgehen abgesehen von vergewaltigung und mord.
     
  • chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Juli 2005
    #15
    ......
     
  • Aurora Sun
    Gast
    0
    24 Juli 2005
    #16
    Nach 2 Wochen kann man den Partner noch nicht einschätzen. Von Liebe kann man da schon gar nicht erst reden. Das ist vielleicht verliebtsein. Aber zu Liebe gehört mehr. Du musst ihm auch vertrauen können. Ich könnte neimanden vertrauen (schon gar nicht nach 2 Wochen :!: ), der in den Knast muss für 1 Jahr.
     
  • marigold
    marigold (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2005
    #17
    Das ist auch nicht das Hauptanliegen meiner Umfrage,
    Es geht halt darum, ob man es aushalten könnte, seinen Geliebten 1 Jahr lang nicht zu sehen, und ihm trotzdem die Treue halten zu können.
    Wenn er zum Beispiel im Gefängnis ist.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    24 Juli 2005
    #18
    wenn das nicht dein Anliegen ist dann frage doch wie es wäre wenn er ein Jahr im Ausland (zum studieren z.B.) verbringen will/muss.
    Gefängnis ist nun mal absolut nicht normal...

    Mit einem Auslandsjahr könnte ich vielleicht umgehen aber bei Gefängnis wäre sofort Schluss wie gesagt!
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2005
    #19
    Ein Jahr zu warten ohne fremdzugehen traue ich mir locker zu (habe schon ähnliche Erfahrungen gemacht).

    Wie manch anderen hier wäre für mich eher der Hintergrund, dass er ein Verbrechen begangen hat das Problem. Aber angenommen er wäre unschuldig hinter Gittern oder halt anderweitig für ein Jahr weg, bliebe ich treu.
     
  • popperpink
    popperpink (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    952
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2005
    #20
    Wenn ich mit dem Verbrechen klarkäme und das Gefühl hätte, dass das mit ihm und mir eine richtig ernste Liebe ist- dann - na klar!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste