Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • mako01
    mako01 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2002
    #1

    1 Jahr zusammen

    Hi!
    Ich bin in ein paar Tagen 1 Jahr mit meiner Freundin zusammen. Ich weiß aber nicht ob ich was machen soll. Soll ich ihr was schenken? Oder nur einen netten Brief schreiben? Ich hab keine Ahnung...

    @die Mädels: Was würdet ihr erwarten??

    Ihr tätet mir einen Riesengefallen wenn ihr mir helfen könntet!!!
     
  • Hermes
    Gast
    0
    18 Mai 2002
    #2
    Es gibt doch immer irgendetwas persönliches kreatives zum schenken. Das sind meistens irgendwelche Kleinigkeiten. So etwas und ein schöner Abend wär doch was.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • DerKeks
    DerKeks (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.249
    121
    0
    nicht angegeben
    19 Mai 2002
    #3
    muhaa
    ich mach nen geschenkeladen auf....
    Blas nen fetten Haufen herzluftballons auf und flute ihr Zimmer damit während sie woanders ist, ist auch schon allgemein als gut befunden worden *freu*
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Dani
    Gast
    0
    19 Mai 2002
    #4
    Also ich bin zwar kein Mädel aber einen Tip bekommst du trotzdem.

    Ich habe es immer gerne mit einem Ruhigen Arbendessen begonnen. Ruhig bedeutet: Telefon rausziehen, Handy abschalten, PC runterfahren. Man sollte sich einfach mal um sich kümmern, besonders an den Jahrestagen.

    Ich habe dann immer den Tisch recht schön gedeckt und mit einem hübschen Kerzenständer zu einem Candle-Light-Dinner verwandelt. Natürlich wurde auch die Musik der Atmosphäre angepasst (neee, nicht Heavy Metal).

    Im Schlafzimmer habe ich dann auch schon mal Rosenblätter verteilt oder voll mit Teelichter ausgestattet.

    Tja man sollte sich an so einem Tag einfach mal nur um sich kümmern. Man muss ja nicht immer nur zu Hause feiern. Überrasche Sie doch mal mit einem Spontanausflug.

    Also bei meiner Verlobten kommen Aktionen immer besser an als Karten.
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    19 Mai 2002
    #5
    Also ich als weinbliches Wesen *g* würde nichts besonderes erwarten. Das wichtigste für mich wär erst mal nur, dass mein Schatz den Jahrestag nicht vergisst :grin:. Ich würde aber nicht erwarten, dass er mir etwas schenkt ... insofern finde ich die Idee mit dem Brief schon ganz süß :zwinker:.
    Die Idee mit den Luftballons und dem ruhigen Abend fänd ich auch super! Ansonsten fänd ich auch nen Strauß mit 12 roten Rosen schön.
    Da gibts also ne ganze Menge, was du machen kannst.
     
  • snot
    Gast
    0
    19 Mai 2002
    #6
    was is los mit euch? habt ihr jetzt die rosenblätter gegen die luftballons ausgetauscht?

    na jedenfalls: meine schwester und meine freundin sind sich gerade sehr einig, daß sie schöne unterwäsche bevorzugen würden. aber keine gutscheine!
     
  • linalein
    Gast
    0
    19 Mai 2002
    #7
    Ich würde nichts besonders erwarten, außer das er an UNSEREN Tag denkt.

    Die Idee mit der Unterwäsche ist schon nicht schlecht, wobei ich es dann noch schöner fände wenn mein Schatz sie mit mir zusammen kaufen würde. Und sie mir nicht nur einfach schenkt.

    Ein gemütlicher Abend nur für uns zwei ohne Telefon (Dienstmelder *g*) oder ähnlichem wäre auch nicht zuverachten, wobei ich denke, das man solche Abende nicht nur an diesem einen Tag verbringen sollte. Sondern auch so.

    Gruss linalein
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • Schnupp
    Gast
    0
    19 Mai 2002
    #8
    Ìch würde auch nix besonderes erwarten...

    Da ich aber doch eher ein Romantikerherz habe, würde ich mir schon auf jeden Fall irgendwas schönes ausdenken. Also ein schönes Kerzenlicht-Dinner gehört da auf jeden Fall dazu!
    :grin:

    Aber muss natürlich nicht sein.
    WICHTIG ist, dass keiner von beiden, diesen besonderen Tag vergisst! Das wäre ... schlecht!
     
  • Liza
    Liza (33)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    19 Mai 2002
    #9
    snot, lies mal den Beitrag von Dani durch- da hast du die Rosenblätter *grins*...

    Die Idee mit der Unterwäsche finde ich zwar allgemein seeehr schön (ich will schon so lange rote Edelunterwäsche und kann sie mir nicht leisten), habe aber die Erfahrung gemacht, dass auf Kleidergrößen kein Verlass ist.
    Allgemein komme ich mit so einem Jubiläumstrara sowieso nicht klar... wenn er's nicht vergisst, freu ich mich schon. Da brauche ich weder Herzluftballons noch ROSENBLÄTTER *schauder*- wenn jemals jemand mit Rosenblättern in meine Nähe kommt, die nicht mehr an der Rose hängen, suche ich schreiend das Weite...
     
  • Schnupp
    Gast
    0
    20 Mai 2002
    #10
    @ Liza:

    Also einzelne Rosenblätter sind doch schön... diese überall verteilen :grin:

    Bist du Floristin oder warum findest du das so schlimm? *g*
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    20 Mai 2002
    #11
    also ich erwarte eigentlich auch nur, dass er es nich vergisst... ich brauch keine geschenke um zu wissen, dass er mich liebt oder an mich denkt.. wichtig wäre, dass wir uns an diesem tag zumindest hören, wenn wir uns scho nich sehen können (fernbeziehung)
     
  • Skinner78
    Skinner78 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    nicht angegeben
    21 Mai 2002
    #12
    Hallo!!

    Ich finde die Idee vom "DerKeks" sehr gut und ich werde sie in einem Monat umsetzen, sowohl auch mit den Rosenblüten. Ich finde aber auch, man sollte nicht nur was kaufen, sondern auch was selber machen. Ich glaube da hatt meine was mehr davon, als so ein teueres Geschenk!
     
  • Olli
    Gast
    0
    21 Mai 2002
    #13
    @mako
    Ja oder wie wärs mit Partnerschaftsringen (eingraviert mit den Namen vom Partner) !?
    Oder das mit essen ist super (Kuschelrock, Kerzen angezündet, Licht ausgeschaltet, Kerzenstimmung, Tisch schön decken, was leckeres kochen mit Vor-, Haupt und Nachspeise, einen Rosenstrauch oder eine einzelne Rose, Rosenblätter überall verstreut, Rotwein,usw.) !

    Wenn du Rezepte brauchst, kann dir welche reinschreiben, hab ich schon selber ausprobiert, und ist bei meiner Freundin bestens angekommen) ! :smile: !
     
  • mako01
    mako01 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    21 Mai 2002
    #14
    danke!!

    @all:
    danke für alle tips. find ich sicher was!

    @olli:
    ja schreib doch bitte rezepte hier rein!! is ja nich nur für den anlass... wär dir sehr dankbar, suche nämlich schon länger sowas...

    DaNkE!!
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2002
    #15
    *argh* Rosenblätter... da fällt mir ein, ich muß bald zur Arbeit *ggg*. Wenn ihr einmal die Arbeit miterlebt hättet, die man mit Rosen hat, bis sie verkaufsfertig sind, würdet ihr ihnen nimmer nie Blätter abreißen und gedankenverloren in einem Anflug von Romantik hinwerfen, sondern mit höchster Ehrerbietung behandeln *lol*.

    Ich bin gegen diesen ganzen Kram - ich verlang höchstens, dass er dran denkt... einer Flasche gutem Sekt oder Wein wär ich auch net abgeneigt. Und nachdem ich im Hintergrund lautstark auch Unterwäsche gebrüllt hab, bin ich auch für die Unterwäsche *ggg*.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • snot
    Gast
    0
    22 Mai 2002
    #16

    rosenblätter sind deshalb so schlimm weil sie

    a) der inbegriff von kitsch sind
    b) vollkommen nutzlos sind
    c) nur mist machen
    e) offenbar eine total unkreative rezeptlösung für pseudoromantische situationen sind.
     
  • Liza
    Liza (33)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    22 Mai 2002
    #17
    @snot: Danke. *g*
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    22 Mai 2002
    #18
    @snot:

    Naja .. Ansichtssache :tongue:

    "rosenblätter sind deshalb so schlimm weil sie ..."

    a) der inbegriff von kitsch sind
    --> naja ... gibt viele, die auf Kitsch stehen ... ausserdem kann Kitsch auch cool sein (ich erinner nur an plüschhandschellen :drool: )

    b) vollkommen nutzlos sind
    --> muss hinter allem immer ein Nutzen stehen? ich mein, Kerzen sind in dem Sinne auch nutzlos, trotzdem voll schön

    c) nur mist machen
    --> inwiefern machen die denn 'Mist'? meinst du wegen dem Wegräumen hinterher? da geht man mitm Staubsauger drüber und die sind weg :tongue:

    e) offenbar eine total unkreative rezeptlösung für pseudoromantische situationen sind
    --> was heißt denn hier pseudoromantisch? dem stimm ich absolut nicht zu. und über unkreativ lässt sich streiten ... kerzen und ein candle-light-dinner sind in der hinsicht auch net kreativer :grin:

    Aber naja, wie gesagt, Geschmäcker sind halt verschieden und ich gehör wohl eher zu den Romantikern :zwinker:
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2002
    #19
    Tztztztz, Kerzen haben einen Nutzen: sie produzieren Licht (insofern man sie anzündet und net nur aus rein dekorativen Gründen rumstehen hat).
    Rosenblätter haben keinen - ich werf jeden Tag tonnenweise davon weg und fühl mich dabei überhaupt net in romantischer Stimmung... schon gar net, wenns am Boden liegen, weil dann muß ichs wegkehren.
    Ich hoff nur, ihr geratets net mal an Rosenblätter die mit Fraßschutzmittel eingenebel wurden, sonst isses alles andere als romantisch *hehe*.

    Von Dinner im Kerzenschein halt ich genausowenig (nur als Zusatz)... ich finde an Nahrungsaufnahme nix romantisches.

    Kerzen sind ok, Kerzen sind nützlich. Ich mag Kerzen net, weil ich mich dann romantisch fühl, sondern weil sie angenehmes Licht machen - ich hab auch ohne Kerl im Bett jeden Abend Kerzen brennen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 4
  • Schnupp
    Gast
    0
    22 Mai 2002
    #20
    Bin auch eher der Romantiker. Ist einfach schön, auch wenns mal kitschig sein könnte.

    Ein Candlelight-Dinner ist z.B. nicht sooo kreativ, aber trotzdem etwas schönes.
    :smile:

    Ich finde sowas einfach schön...
    Und wie Juvia bereits gesagt hat, jeder hat natürlich seine eigenen Vorlieben, seinen eigenen Geschmack, bzw. seine eigene Meinung zum Thema "Romantik"...

    :smile:



    @ Teufel:
    Ihr könnt ja die Rosenblätter in Tüten verpacken und sie dann an die Romantiker verkaufen. Dann muss keiner mehr die schönen Rosen 'rupfen'... *g*

    :grin:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste