Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

1.mal beim frauenarzt mit 17

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Jil_017, 21 April 2005.

  1. Jil_017
    Gast
    0
    hm..
    also..ich bin nun seit 2 monaten mit meinem freund zusammen...und es ist meine erste richtige Beziehung..(alles andere war eher nur von kurzer dauer..)
    bei ihm habe ich zum ersten mal das gefühl so richtig verliebt zu sein..
    nun wollen wir bald miteinander schlafen...(is auch sein 1.mal)
    das "problem" ist,dass ich noch nie beim frauenarzt war...ich weiß auch nicht warum..hab mir da noch nie so richtig gedanken drüber gemacht..hatte keine feste beziehung...sonst auch absolut keine probleme..also regelmäßig meine tage usw
    ...ist es nicht eigentlich eher ungewöhnlich mit erst 17 das erste mal zum frauenarzt zu gehen?!
    und was sagt ihr zu dem verhütungspflaster?...da ich ziemlich viel unterwegs bin..und seeehr vergesslich fänd ich das eigentlich optimal.. :zwinker:
    hat da jemand erfahrung mit?

    liebe grüße
     
    #1
    Jil_017, 21 April 2005
  2. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Nö, mit 17 find ich das gar nicht so ungewöhnlich, wenn man vorher noch keinen Bedarf hatte. KLar, man sagt zwar, man sollte sich früher schon mal untersuchen lassen, viele gehen direkt nach der ersten Periode hin - aber naja, wer reißt sich schon um nen FA-Besuch. ;-)
    Ich kenne jemanden, der mit 24 noch nicht da war, sowas gibts also auch. Da würde ein FA dann wohl schon etwas komisch reagieren, wenn man ihm das erzählt, aber mit 17 ist normal, glaub ich.

    Zum Pflaster kann ich aus eigener Erfahrung leider nix sagen.
     
    #2
    Ginny, 21 April 2005
  3. Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich war erst mit 18 das erste mal beim FA. Hatte vorher genau wie du noch keine richtige Beziehung und sonst auch keinen "Bedarf" dahin zu gehen. Hat mich auch keiner schief angeschaut deswegen :zwinker: . Zum Verhütungspflaster kann ich nicht so viel sagen. Ich hab es einen Monat benutzt und war nicht ganz so zufrieden damit, weil es in der Badewanne immer abgegangen ist. Meine Schwester findet das Pflaster aber super.

    LG Diva
     
    #3
    Diva, 21 April 2005
  4. Äffchen
    Äffchen (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    146
    103
    1
    vergeben und glücklich
    ich find 17 auch nicht zu spät..war selbst erst vor 3 wochen das erste mal beim FA wegen der pille und bin auch 17 (sogar in nem monat schon 18). (habs auch bissl rausgezögert weil ich angst davor hatte, war aber umsonst die angst!) ich kenn eine die war erst mit 19 da als sie den ersten richtigen freund hatte! is also normal würd cih sagen.
     
    #4
    Äffchen, 21 April 2005
  5. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    17 ist doch total in Ordnung. Ich kenne eine, die war mit 19 das erste Mal beim FA. Da hat er gar nichts gesagt.
     
    #5
    Chérie, 21 April 2005
  6. Jayden
    Gast
    0
    das kann ich toppen. *g* war erst mit 22 zum ersten mal beim fa... :engel:
     
    #6
    Jayden, 21 April 2005
  7. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich
    krasses gegenteil: ich war mit 9 zum ersten mal beim fa :zwinker:

    aber wenn du bisher keinen grund hattest?! wobei ich persönlich eh mit 14 oder so hin gegangen wäre, einfach um mich untersuchen zu lassen. ich fände so ein pflaster nervig, hab auch schon gehört dass es nicht richtig hält, doof aussieht und stört. wenn du dir eine erinnerung ins handy machst vergisst du die pille doch nicht?! :smile:
     
    #7
    Alvae, 21 April 2005
  8. Jil_017
    Gast
    0
    vielen dank erstmal für eure antworten :zwinker:

    das beruhigt mich ja dann schon mal ein bisschen...
    klar wäre es sinnvoll gewesen sich schon ein wenig früher mal untersuchen zu lassen....aber wie gesagt...bis jetzt gab es keine probleme und da schiebt man es dann doch immer weiter hinaus :schuechte

    bin nicht nervös oder so...ich hab mir halt nur ein wenig gedanken wegen dem alter gemacht...(werd schließlich auch schon 18 in 2 monaten)....
    und die meisten freundinnen von mir waren eben schon so mit 14 da...

    lg,jil
     
    #8
    Jil_017, 21 April 2005
  9. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Wenns keinen Grund gibt, dann muss man auch nicht unbedingt zum FA. Ich war auch relativ spät, und das war gut so. Alles in Ordnung und zudem fand ich das alles auch nicht so wild, weil man eben irgendwie.... "reifer" ist?!
     
    #9
    Chérie, 21 April 2005
  10. wundergibtes
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    0
    vergeben und glücklich
    auch ich war das erste Mal mit 17 beim Frauenarzt. ich hatte keinerlei Probleme und habe mit Kondomen verhütet. warum also eine Untersuchung?
    finde ich aber gut, dass du dir jetzt schon vorab (vor dem 1. Mal) Gedanken dazu machst!
     
    #10
    wundergibtes, 21 April 2005
  11. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Es ist wirklich ned schlimm, wenn man (frau) mit 17 nie beim FA war.
    Ich bin auch erst mit 18,5 hin - aus demselben Grund: Freund -> Liebe -> körperliche Liebe erwünscht -> über hormonelle Verhütung nachgedacht!

    Allerdings würd ich nem Pflaster ned trauen... Würd immer Angst haben, das Ding könnte sich ablösen oder so... :geknickt:
    Du kannst ja die Erinnerungsfunktion auf deinem Handy einschalten, damit du die Pille ned vergisst, oder die irgendwo hinlegen, wo du die immer um ungefähr gleiche Zeit siehst (Nachtkasten, Bad, PC, Fernseher....)
     
    #11
    tierchen, 21 April 2005
  12. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Also ich war mit 16 da, hätte auch vorher keine Grund gehabt hinzugehen!
    Finde das auch völlig in ordnung :smile:
    Zum pflaster kann ich nicht viel sagen nur, dass du alles was nicht die Pille ist selbst bezahlen musst, weil es für die Krankenkassen als Luxus gilt!
    Falls dich das nicht stört würde ich dir vielleicht den NuvaRing empfehlen!
     
    #12
    Sweetlana, 21 April 2005
  13. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    tzä, wieso sollte frau früher zum arzt? is frau denn bloß weil weiblich krank?
    ^^konnt ich irgendwie noch nie nachvollziehen. ich wär heut noch net da gewesen hätt ich net pille haben wollen... und wär ich intelligent genug gewesen bei meinem ersten gummis zu benutzen hätte ich auch nicht hingemusst.. und hätt mir keine chlamydien gefangen :kotz:
     
    #13
    darksilvergirl, 22 April 2005
  14. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ich war mit 20 das erste mal beim gynäkologen. vorher gabs keinen grund für mich. ich ließ mir die pille verschreiben, untersuchung... die ärztin fand da überhaupt nichts dran, weder daran, dass ich noch keinen sex hatte, noch dass ich nie zuvor beim frauenarzt war. die beziehung war nicht von sooo langer dauer, und die pille damals vertrug ich nicht so super (hautprobleme). setzte sie also ab.

    das nächste mal war ich erst mit 23 beim gynäkologen. der zickte dann und meinte, ich hätte die letzten jahre ja wohl mal zum arzt gehen sollen. ich zickte zurück, dass ja wohl klar ist, dass man nicht so wahnsinnig gern zum frauenarzt geht, wenn man keinen anlass sieht (wie pillenrezept). er knurrte was.

    auch später war er immer "sauer", wenn ich nicht pünktliche alle sechs monate erschien, und machte mir vorwürfe. inzwischen bin ich bei einer anderen ärztin. zu der geh ich lieber, weil sie nicht so tut, als würde ich mich sofort in lebensgefahr begeben, wenn es nicht der exakte halbjahresrhythmus ist.

    ich finde, 17 ist ein ganz normales alter für den ersten besuch beim gynäkologen. klar gibts genügend mädchen, die früher anlass haben. aber was solls...hat doch jeder seinen eigenen fahrplan.

    sag bitte beim arzt, dass du vorher noch nicht beim gynäkologen warst, das ist nicht peinlich. und er weiß dann bescheid, dass es einen neue situation ist für dich.
     
    #14
    User 20976, 22 April 2005
  15. Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    Also die Information, dass du alles was nicht Pille ist, selbst bezahlen musst ist falsch. Ich habe seit einem Jahr den NuvaRing und musste den noch nie selbst bezahlen. Auch meine Schwester muss das Pflaster nicht bezahlen. Und wir sind in einer ganz normalen KK. Erst wenn man 20 ist muss man selber bezahlen, aber dann nicht nur Ring und Pflaster sondern auch die Pille.
    Leider werde ich nächsten Monat 20 :grrr: .

    LG Diva
     
    #15
    Diva, 22 April 2005
  16. Jessy666
    Jessy666 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    562
    103
    18
    Single
    Also das is vollkommen ok, dass man mit 17 zum ersten Mal zum Fa geht...ich war auch erst mit 18, um mir die Pille verschreiben zu lassen.
    Wenn man nie Probleme hat und die Periode gut verläuft, braucht man ja auch eigentlich nicht hin...
    Verhütungspflaster find ich selber nicht so optimal...ich würde mal an ein Implantat oder dem Nuva-Ring oder die 3-Monats-Spritze denken, im Falle der Vergesslichkeit.
    Dieser Ring soll wirklich gut sein...einmal eingesetzt hält er 21 Tage lang und du musst an nix weiter denken, am besten beim FA beraten lassen.
     
    #16
    Jessy666, 22 April 2005
  17. Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    821
    101
    0
    nicht angegeben
    also erstmal,dass du jetzt erst zum fa ist doch total in ordnung!warumd enn auch,wenn du vorher noch kein anliegen hattest?!sei doch froh:zwinker: )ich weiß da auch leute die 17 und > sind und noch nie da waren.
    dann zu dem pflaster:ich hab damit persönlich keine erfahrung,aber hatte ma bei meinem fa im wartezimmer so ne infobroschüre mitgenommen und das klingt eigentlich ganz gut!da steht auch ne hp dabei:www.evrapflaster.de
    war nochnie da,aber kannst ja mal gucken
     
    #17
    Nightbee_222, 22 April 2005
  18. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich war auch mit 17 zum ersten Mal dort. :smile: Hatte vorher nie Probleme, es gab keinen Anlaß (hatte weder einen Freund, noch irgendwelche "gesundheitlichen" Probleme) und irgendwie hätte ich mich da auch noch nicht so richtig getraut bzw. das wär mir waaaahnsinnig peinlich gewesen, mich vor jemand anderem auszuziehen (und wenn's nur ein Arzt ist)... :schuechte

    Dann kam ich kurz nach meinem 17. Geburtstag mit meinem damaligen Freund zusammen, ungefähr 3 Wochen später fragte mich meine Mutter, ob ich mir nicht die Pille verschreiben lassen wollte... :eek: Ich selbst hab damals noch überhaupt nicht "so weit" gedacht, wir waren da noch im "kuscheln-und-küssen"-Stadium unserer Beziehung... :zwinker:

    Ja, aber so ungefähr nach 3 Monaten hab ich mir dann ernsthaft Gedanken drüber gemacht, auch mit meinem Freund über Verhütung geredet, wie er sich das vorstellt und so, und da wußte ich dann auch, ich muß wohl "in den sauren Apfel beißen" :zwinker: und zum Frauenarzt gehen. Bis ich dann einen Termin hatte, hat's nochmal gedauert, aber als ich dann die Pille genommen hab (da war ich dann so ungefähr 17einhalb), haben wir dann auch ziemlich schnell miteinander geschlafen... :schuechte

    Fazit: Alles gar kein Problem, fand's im nachhinein genau richtig so. Wenigstens wußte ich da dann auch, wofür ich mir das "antue"... :grin: (nee, Quatsch, war ja gar nicht schlimm, aber ich hatte schon ein bißchen Angst, bzw. war nervös und der Gedanke war mir immer ziemlich unangenehm gewesen... :rolleyes2) Mittlerweile ist das alles ganz normal. Und ich wurde da auch nicht irgendwie komisch angeschaut, so von wegen "Wie, Sie sind 17 und waren noch nie bei einem Arzt?!". :smile:

    Sternschnuppe
     
    #18
    Sternschnuppe_x, 22 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mal beim frauenarzt
kleene-claudi
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Juni 2010
8 Antworten
sweetvamp91
Aufklärung & Verhütung Forum
12 November 2005
15 Antworten
klein sabinchen
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Mai 2004
4 Antworten