Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

1. Mal beim Freund übernachtet und dann sowas!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von deziana, 28 Juni 2009.

  1. deziana
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo,
    ich habe heute Nacht bei meinem Freund geschlafen, wir sind schon seit über 1 Jahr und 3 Monate zusammen und zum 1. Mal hat seine Mutter erlaubt, dass ich bei ihm schlafen darf.

    Bis dahin war alles ok!

    Nur über Nacht bekam ich dann meine Tage und nun war auf seinem Bettlarken und der Matratze ein Zitronengroßer Blutfleck, mir war und ist das immer noch sehr peinlich.
    Dann wollte ich wenigstens das Larken mitnehmen, um es wieder sauber zu machen, da er zu Hause bei sich nix hat und seine Mutter bestimmt auch nicht!
    Er meinte, dass ich mich darum nicht kümmern muss, da seine Mutter es wieder sauber machen wird.
    Nur habe ich ein echt doofes Gefühl und frage mich ständig, wie sie wohl daruf reagieren wird und was sie dazu sagen wird!?

    Ich darf mit Sicherheit nie wieder dort übernachten!!!:cry:

    Ich finde es auch doof, dass seine Mutter das sauber machen soll, obwohl ich mich dazu bereit erklärt hatte und es ja für mich kein Problem und selbstverständlich ist!

    Was meint ihr, wie wird sie darüber denken und vorallem, wie soll ich mich das nächste Mal ihr gegenüber Verhalten?

    LG
     
    #1
    deziana, 28 Juni 2009
  2. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Wie alt bist du denn?

    Ich denke die Mutter wird schon wissen, dass Mädchen ab und an ihre Tage haben und dass dann mal sowas passieren kann.
     
    #2
    Subway, 28 Juni 2009
  3. !Cocoon!
    !Cocoon! (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    Single
    Ich kann dich beruhigen: ich denke, du musst dir da keine großen Gedanken machen wegen dem Blutfleck, seine Mama ist ja schließlich auch ne Frau und hat sicher auch schon mal ihre Tage überraschend bekommen und es ist was daneben gegangen.

    Sie nimmt dir das mit Sicherheit nicht krumm! Und dass du deswegen nie mehr bei ihm übernachten darfst, denke ich auch nicht. Mach dir keinen allzu großen Kopf deswegen!

    Klar kann ich es verstehen, dass es dir ein wenig peinlich ist, wäre es mir auch - aber es gibt sicher schlimmeres im Leben als nen Blutfleck auf nem Laken!

    Kopf hoch, wird schon werden!
     
    #3
    !Cocoon!, 28 Juni 2009
  4. deziana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    nicht angegeben
    18 und mein Freund ist 22!

    Ja aber ich finde es peinlich, dass sie das wegmachen muss, ich hätte es ja auch gern getan!
     
    #4
    deziana, 28 Juni 2009
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Seine Mutter ist doch auch eine Frau, genau wie du, und wird dir Verständnis entgegen bringen.
    Ich glaube nicht, dass sie auf die sinnlose Idee kommen würde, dir das Übernachten zu verbieten.
     
    #5
    xoxo, 28 Juni 2009
  6. miraculixa
    miraculixa (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    72
    31
    0
    Single
    mach dich deswegen nicht verrückt. es ist doch ein natürlicher vorgang. und ich denke, das seine mutter auch ihre tage hat oder hatte und deswegen so was auch kennt, denn es wird ihr auch schon mal passiert sein.
    ich würde es beim nächsten treffen mit der mama nicht ansprechend und gras über die sache wachsen lassen. es wird für sie denke ich mal kein grund sein, dir weitere besuche zu verbieten.
     
    #6
    miraculixa, 28 Juni 2009
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Merkwürdige Wortwahl.
     
    #7
    xoxo, 28 Juni 2009
  8. deziana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    nicht angegeben
    Wie gesagt, es war das 1 Mal, dass ich dort überhaupt übernachtet habe vorher durfte ich nicht, warum weiß ich auch nicht!:ratlos:
     
    #8
    deziana, 28 Juni 2009
  9. Lord_C
    Lord_C (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    213
    43
    11
    Single
    Naja.. ich weiß nicht wie sie reagiert ich hoffe dass sie es so akzeptiert wie hier viele Schreiben aber... Wenn sie euch beiden 18 und 22 "erlaubt" dass du bei ihm schlafen darf... immerhin seit ihr volljährig.. und *kopfschüttel* finde es da schon etwas komisch dass sie da überhaupt noch das Sagen drüber hat
     
    #9
    Lord_C, 28 Juni 2009
  10. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Dein Freund oder du hattet nie das Bedürfnis, einfach mal die Eltern darauf anzusprechen und nachzufragen ? :ratlos:
     
    #10
    xoxo, 28 Juni 2009
  11. deziana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    153
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hoffe, dass sie es versteht, ich hab es ja nicht mit absicht gemacht!


    Ich wüsste ganz ehrlich auch nicht, wie ich seine Mutter darauf ansprechen sollte, weshalb ich dort bisher nicht schlafen dürfte!?
     
    #11
    deziana, 28 Juni 2009
  12. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Natürlich hast du es nicht mit Absicht gemacht. Das weiß seine Mutter doch auch!


    Ich finde, in eurem Alter sollte man die Erlaubnis zum Übernachten nicht mehr bei den Eltern erbetteln müssen. Klar hat die Mutter das Hausrecht, doch sie wird auch einsehen müssen, dass ihr Sohn mit 22 Jahren alt genug ist, um selbst zu entscheiden, wer in seinem Bett schläft. Ich würde also an seiner Stelle mit der Mutter mal das Gespräch suchen...
     
    #12
    khaotique, 28 Juni 2009
  13. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    18 und 22?

    Bist du so ein schlechter Umgang? In dem Alter müsste mir die Mutter schon einen sehr guten Grund liefern.
     
    #13
    Subway, 28 Juni 2009
  14. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Ich kann schon verstehen, dass dir das etwas peinlich ist, aber es kann jeder Frau mal passieren und die Mutter wird sich dabei nicht viel denken. Wenn du das Laken mitnimmst und gewaschen zurückbringst, das würde die Sache erst richtig aufbauschen und eine Bedeutung geben, die sie gar nicht hat.

    Was haben sie nicht, ein weiteres Laken, Waschmittel..?? Das ist doch wohl in jedem Haushalt vorhanden. Wenn, dann hätte ich vorgeschlagen, dass dein Freund einfach ein neues Laken holt und das andere in die Wäsche gibt (oder gleich eine Maschine anschmeisst, wenn es dir so peinlich ist, dass die Mutter es sieht).

    Dass du solange nicht dort schlafen durftest, finde ich auch seltsam. Steht dein Freund so unter dem Pantoffel? Ihr seid doch nun wirklich alt genug.
     
    #14
    Britt, 28 Juni 2009
  15. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    Ich kann es als Mann absolut verstehen das man so etwas ziemlich peinlich finden kann - auch gegenüber der Mutter die ja selbst eine Frau ist und eigentlich "drüberstehen" müsste.

    Dennoch weiß man nicht wie sie reagiert... und scheinbar darf man hier nicht vom "Idealfall" ausgehen sonst hätte es die Threadstarterin wohl kaum nötig den Thread überhaupt zu starten...

    @Threadstarterin:
    Sprich doch mal mit deinen Freund drüber was er zu dem ganzen sagt bzw. was er meint wie seine Mutter wohl reagieren wird...

    Das Übernachtungsproblem hat damit direkt nichts zu tun und ist höchstens einen eigenen Thread wert...
     
    #15
    brainforce, 28 Juni 2009
  16. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ganz ehrlich. Dein Freund ist 22 und lässt sich das Bett von seiner Mami abziehen, obwohl er genau gemerkt haben muss, wie peinlich dir das Ganze ist.
    Mit kaltem Wasser hättet ihr das Laken einigermaßen sauber bekommen und dann einfach in die Schmutzwäsche geworfen bzw. gleich mal selber die Maschine angeworfen.
    Wenn die Mutter dann nachgefragt hätte, warum ihr wascht, dann kann man ja mit Augenzwinkern sagen, dass da was schmutzig geworden ist...
    Und die Matratze kann man mit entsprechenden Fleckenmittel nachbehandeln, wobei ich ja eher der Meinung bin, dass man eine gewisse Peinlichkeit nur mit Offensive und Ehrlichkeit bekämpfen kann...vielleicht einfach mal über den eigenen Schatten springen, bisschen selbstbewusster werden und dir nicht ständig einen Kopf machen, ob dich deine Schwiegermutter weniger lieb hat, weil dir ein sehr natürliches "Malheur" passiert ist.

    Das klingt ja fast so, als ob die Mutter mit Kopftuch an einem eklig-heißen Waschzuber stehen und die Wäsche unter größter Anstrengung bürsten, schlagen und wringen muss. Die Zeiten sind zum Glück vorbei...

    Ich bin leider keine Gedankenleserin und weiß somit nicht, was der Mutter im Kopf rumspukt.
    Allerdings dramatisiert man gerne etwas und malt sich Horrorszenen aus, wenn einem etwas megapeinlich ist.
    Entweder du siehst den künftigen Begegnungen gelassen entgegen und lässt dir nichts anmerken oder du gehst zu ihr hin und gestehst von Frau-zu-Frau dein Unbehagen.

    Glaube kaum, dass dir plötzlich das "Übernachtungsrecht" wieder abgesprochen wird, wobei mir schleierhaft ist, weshalb dein Freund bisher nie bei seiner Mutter wegen der Gründe nachgefragt hat, weshalb sie dein Übernachten bis dato nicht erlaubt hat.
    Irgendwie macht er mir den Eindruck, dass er ein kleines Muttersöhnchen ist, das sich von Mama gerne von vorne bis hinten bedienen lässt und vielleicht auch kaum "Widerstand" leistet bzw. widerspricht.
     
    #16
    munich-lion, 28 Juni 2009
  17. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    @ löwin
    Auch meine Mutter hat mir - mangels eigener Waschmaschine - mit 22 die Wäsche gewaschen. Und was sie da "vorfand" waren eher weniger weibliche, als männliche "Hinterlassenschaften". Sie ist nicht daran gestorben ... Schließlich hat sie einen Mann ... :zwinker:


    Zum Thema ne Kurzfassung:

    Wenn seine Mutter da auch nur ein Wort drüber verliert oder etwas "Schlechtes" denkt, hat sie eh nen Knall und steht außerhalb jeglicher Diskussion.
     
    #17
    waschbär2, 28 Juni 2009
  18. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben

    Ich finde, das ist etwas anderes und mit dieser Situation nicht ganz zu vergleichen.
    Wenn ich als Freund merke, dass meiner 18jährigen, leicht verunsicherten und ängstlichen Freundin etwas megapeinlich ist, dann kann man zwar lapidar sagen/schreiben "selber schuld, wenn du so bist", aber es ändert leider nix an der Tatsache, dass es sie ziemlich mitnimmt und er deshalb ruhig über seinen eigenen Schatten springen könnte - sprich, Mami mal mit ihrer Kümmerei außen vorlässt.

    Man merkt schon leicht, dass du aus einem gewissen Alter heraus bist...leider ist nicht jeder so "abgeklärt" wie wir und das sollte man durchaus hin und wieder bedenken.
     
    #18
    munich-lion, 28 Juni 2009
  19. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Und man merkt, dass du eine Frau bist (egal, welchen Alters :tongue: :grin: ),und dich etwas "hinterdenkst" :zwinker: .
    Denn DAS
    war die Fragestellung und kein was-wäre-wenn.


    Meine Empfehlung auf diese Frage resultiert aus meiner Antwort:
    Wenn Mutti etwas "Böses" denkt, hat sie nen Knall und ist nicht ernst zu nehmen und verhalten soll sich die TS wie bisher.

    Was wären denn sonst vernünftige Alternativen ? :ratlos:
     
    #19
    waschbär2, 28 Juni 2009
  20. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Wenn du richtig gelesen hättest, dann wären dir aufgefallen, dass ich die Frage nach ihrem weiteren Verhalten konkret beantwortet habe. Ohne "was-wäre-wenn" oder "die Alte hat 'nen Knall und steht außerhalb jeglicher Diskussion."
     
    #20
    munich-lion, 28 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mal beim Freund
Knurrhähnin
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Januar 2013
13 Antworten
BeLovely
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Dezember 2012
24 Antworten
GrauerStar
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 September 2011
11 Antworten