Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

1. mal frauenarzt

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von lilcherry, 1 August 2006.

  1. lilcherry
    lilcherry (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    1
    Single
    Mein 1. Frauenarztbesuch steht an weil ich es satt hab mit meinem Freund immer mit Kondom zu verhüten und es mir auch auf Dauer zu unsicher ist.. und ich muss sagen dass ich trotz der vielen Beiträge hier dass es ja gar nicht so schlimm is und so trotzdem tierisch nervös bin... :cry:
    Hätte da mal nen paar Fragen die mich evl bissl beruhigen würden ...

    Wie lange wartet man so auf nen Termin wenn man da jetzt anruft?
    Ist es problematisch wenn man vorher bereits Sex gehabt hat?
    Sollte man Menstruationskalender oder so mitbringen / ist das schlimm wenn man keinen hat?

    Und: Ist es in meinem Alter ungewöhnlich wenn ich meine Tage noch nicht so regelmäßig kriege obwohl ich sie nicht erst seit gestern habe? Wie regel ich das dann mit dem Termin...??

    Soo wär toll wenn mir jemand helfen könnte.. danke schonmal. :smile:
     
    #1
    lilcherry, 1 August 2006
  2. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben

    Wie lange wartet man so auf nen Termin wenn man da jetzt anruft?

    Das hängt ganz davon ab, wie beschäftigt dein Arzt ist. Es gibt Ärzte, bei denen man um die 3 Monate warten muss, bei anderen bekommt man innerhalb 1 oder 2 Wochen einen. Wie bei jedem anderen Arzt auch.

    Ist es problematisch wenn man vorher bereits Sex gehabt hat?

    Nein, wieso sollte es problematisch sein?

    Sollte man Menstruationskalender oder so mitbringen / ist das schlimm wenn man keinen hat?

    Also ich habe keinen. Interessiert den Arzt glaube ich jetzt auch nicht soo sehr, wann und wie man seine Tage bekommt, es sei denn irgendwas ist vorgefallen.

    Und: Ist es in meinem Alter ungewöhnlich wenn ich meine Tage noch nicht so regelmäßig kriege obwohl ich sie nicht erst seit gestern habe?
    Das ist von Frau zu Frau verschieden. Eine Freundin von mir, bekommt ihre Regel immer auf den Tag (auf die Stunde!) genau. Mir ist dieses Glück leider immer verwährt geblieben. Bis jetzt.
    Mach dir keine Gedanken, das ist total ok. :zwinker:

    Wie regel ich das dann mit dem Termin...??
    Einfach anrufen?


    Ist doch alles gar kein Problem. Du musst dir keine Gedanken darum machen, denn es ist wirklich halb so schlimm!
     
    #2
    envy., 1 August 2006
  3. lilcherry
    lilcherry (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    84
    91
    1
    Single
    Thxx erstmal.. :smile: aber was is wenn ich das mit dem Regelzeitpunkt falsch eingeschätzt hab und echt da meine Tage hab oder so? :ratlos:
     
    #3
    lilcherry, 1 August 2006
  4. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #4
    Golden_Dawn, 1 August 2006
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    menstruationskalender mitnehmen ist nicht unbedingt nötig, aber du solltest das datum deiner letzten menstruation schon noch wissen. und dem arzt kannste und solltest du auch sagen, dass deine regel eher unregelmäßig ist... das finde ich übrigens mit 16 nicht sooo ungewöhnlich, dass es unregelmäßig ist.

    je nach arzt bekommt man einige tage später oder auch erst monate später einen termin.

    falls sich der termin dann grad mit deiner blutung überschneidet, kannst du ja auch einfach den termin wahrnehmen, um dich beraten zu lassen in sachen Verhütung.
     
    #5
    User 20976, 1 August 2006
  6. YouAndMe
    YouAndMe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Verlobt
    Auf einen Termin musst du jetzt in den Ferien vielleicht ein wenig länger warten. Ich denke so 1-3 Wochen.
    Ich habe auch keinen Menustrationskalender, das ist nicht schlimm allerdings will er das letzte Datum deiner Periode wissen. Auch eben wegen dem unregelmässigen. Deswegen solltest du dir das Datum nocheinmal vorher in Erinnerung rufen.
    Suche dir einfach einen FA aus (vielleicht auch mal bei Freunden /Bekannten fragen) und dann anrufen. Die Arzthelferin wird dann fragen wann es dir geschickt ist und wegen was du kommst. Da sagst du dann einfach Beratungsgespräch und Kontrolle.
    Es ist überhaupt nicht schlimm wenn du vorher Sex hattest. Die Ärztin kann nicht sehen wann du das letzte mal Sex hattest aber sie sieht das du schon hattest. Zudem frägt sie das eigentlich beim ersten Mal während des Gespräches. Dann misst sie dir den Blutdruck und redet mit dir über deine Periode. Da kannst du dann sagen das sie sehr unregelmässig ist, ob du Periodenschmerzen hast usw. Nach diesen Kritierien sucht sie dir dann auch die Pille raus.
    Normalerweise gehts danach dann noch zum Untersuchen. Wie das abläuft weißt du aber sicher schon. Aufjedenfall ist es wirklich nicht schlimm und nichts von dem man Angst haben muss.

    Falls du deine Periode in der Zeit hast, gehe trotzdem hin. Oder rufe vorher kurz an und sage das. Meistens wird sie trotzdem ein Gespräch machen. Ich hatte damals auch meine Tage und mir hat sie trotzdem die Pille mitgegeben, damit ich sie gleich nehmen kann. Ich musste dann eben im nächsten Zyklus nochmal kommen.

    So hoffe habs einigermassen gut erklärt und konnte helfen.
     
    #6
    YouAndMe, 1 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mal frauenarzt
*M_a_U_s*
Aufklärung & Verhütung Forum
17 März 2009
21 Antworten
Kaktusfeige89
Aufklärung & Verhütung Forum
12 November 2008
28 Antworten
pizzel
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Februar 2008
9 Antworten