Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

1. Mal mit bester Freundin?

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von gimp, 27 Mai 2008.

  1. gimp
    gimp (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Single
    Ich hatte es schon in meinem anderen Thread angesprochen, möchte es aber nochmal hier als eigenständiges Thema schreiben.

    Bis vor kurzem dachte ich noch, dass ich meine beste Freundin lieben würde, nun bin ich mir da nicht mehr so sicher. Es ist jedoch so, dass ich schon gerne mit ihr schlafen würde. Es wäre auch mein erstes Mal.

    Sie meinte, es wäre grundsätzlich kein Problem, solange sie nicht vergeben ist. Da sie das im Moment ist, geht es halt nicht, aber wenn sie es dann nicht ist, würde es wohl was werden.

    Wir haben großes Vertrauen zu einander und unser Umgang ist meiner Meinung nach auch etwas mehr als nur freundschaftlich. Dennoch hat sie mir klar gemacht, dass wir 'nur' Freunde sind und dass auch so bleibt. Das ist für mich auch völlig in Ordnung. Aber da mich in letzter Zeit verstärkt die Neugier gepackt hat, ist sie für mich die Person, mit der es passieren soll. Denn da ich so schüchtern bin, fällt es mir eben schwer, andere Mädels kennenzulernen und da dann die 'Richtige' zu finden, dürfte auch nicht so leicht sein.

    Nun, mein Entschluss steht egtl fest, dennoch würde ich gerne einige Meinungen dazu hören.
     
    #1
    gimp, 27 Mai 2008
  2. SexySarah
    SexySarah (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    1
    Verlobt
    ich hätte an deiner stelle angst, dass eure freundschaft im nachhinein darunter leidet.

    habe es bei meiner schwester gesehen (war zwar nicht ihr erstes Mal) aber die freundschaft war danach hin.
     
    #2
    SexySarah, 27 Mai 2008
  3. mickay
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    also generell halte ich davon nichts ..
    natürlich spricht man in einigen fällen .. von "sex ohne liebe"... spricht auch nichts dagegen .. solange es meiner meinung nach nicht die beste freundin ist ...
    bei menschen mit dem nötigen abstand den man seltens ... oder fast garnicht sieht .. finde ich es ok ..
    aber meiner meinung nach wird immer etwas zwischen euch stehen ... einfach etwas was euch noch mehr verbindet ...
    was einerseits was possitives aber auch gleichzeitig etwas negatives bedeuten könnte ...
    wer weiß wie ihr zwei es wirklich auffassen werdet ... stell dir mal vor .. es entwickeln sich dennoch gefühle für sie ... gefühle die noch stärker sind als jetzt ... was tust du dann? ... wenn sie dir gleich klar macht das es nichts werden wird ...
    manchmal endet dies sogar soweit .. das die freundschaft sozusagen im arsch ist ... weil man selber nicht weiß wie man sich gegenseitig nun begegnen soll ... ist es dir das wirklich wert? .. dieses risiko einzugehen?

    sorry vll habe ich da auch ne andere einstellung zu wie andere ..


    aber es ist deine entscheidung ... ich kann nur meine meinung sagen ... wie ich drüber denke ... und ob es für mich in frage kommen würde ...
     
    #3
    mickay, 27 Mai 2008
  4. User 76941
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    113
    26
    Verheiratet
    Ich denke, dass du dich bevor du überhaupt etwas in die Richtung tust, ertsmal damit auseinandersetzen, dass eure Freundschaft eventuell nie wieder so wird, wie sie jetzt ist.
    Obwohl ihr meint, euch auf "rein körperliche" Aktivitäten zu beschränken, können Gefühle entstehen, die nicht einkalkuliert waren.
     
    #4
    User 76941, 27 Mai 2008
  5. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Wieso gehst du davon aus, daß sie in absehbarer Zeit nicht mehr vergeben sein wird? :ratlos_alt: Sie kann mit ihrem Freund noch jahrelang zusammenbleiben, und wer weiß, was sich bis dahin ändert? Vielleicht seid ihr dann gar nicht mehr befreundet, oder jedenfalls nicht mehr so, oder du hast schon längst eine Freundin gefunden und gar kein Interesse mehr am ersten Mal mit der besten Freundin...

    Ich halte das aber auch so für keine sonderlich gute Idee, außer man hätte kein Problem damit, wenn die Freundschaft hinterher kaputt ist. Denn dafür stehen die Chancen recht gut...
     
    #5
    Sternschnuppe_x, 27 Mai 2008
  6. gimp
    gimp (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    61
    91
    0
    Single
    Die beiden hatten sich schonmal getrennt, weil sie meinten, dass es einfach nicht passt und ehrlich gesagt, sieht es jetzt nicht anders aus

    Sie hat zumindest kein Problem damit, wenn ich Gefühle für sie hätte, dass haben wir auch schon alles hinter uns und es hat auch funktioniert. Wir sind auch beide an dem Punkt, wo wir sagen, so wie es ist, ist es perfekt, abgesehen von dieser einen Sache von meiner Seite aus.

    Ihr habt ja recht, das es ein Risiko ist, sehe ich ein. Andererseits glaube ich, dass zumindest sie damit umgehen kann. Und wenn sie eine Gelegenheit ergeben sollte, wie sollte ich dann nein sagen? Dafür wünsche ich mir das zu sehr.
     
    #6
    gimp, 27 Mai 2008
  7. löwe-leo
    löwe-leo (42)
    Benutzer gesperrt
    358
    0
    0
    Single
    Das ist Frauensprech für "Dich würde ich nicht ranlassen, wenn du der letzte Mann auf diesem Planeten wärst!"

    Also warum machst du dir überhaupt noch Gedanken? Vergiß es einfach.
     
    #7
    löwe-leo, 27 Mai 2008
  8. Aurinia
    Aurinia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.189
    123
    2
    Single
    Meinst du nicht du solltest dir eine Freundin suchen in die du verliebt bist und mit der dein 1.Mal haben?

    Deine beste Freundin würde das doch nur aus Mitleid mit dir machen, weil sie ja nicht in dich verknallt ist und sorry für die harten Worte, aber ein toller hengst kannst du ja noch nicht sein im Bett, das kann also auch nicht der grund sein warum sie es mit dir machen würde.

    Und für ne Mitleidsmasche wäre ICH mir zu schade!
     
    #8
    Aurinia, 27 Mai 2008
  9. gimp
    gimp (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    61
    91
    0
    Single
    Sicher würde sie es aus Mitleid machen, aber mir ist es letztlich egal aus welchen Gründen sie das macht, solange sie es freiwillig macht.

    Klar wäre es wohl schöner mit einem Mädel, das ich wirklich liebe und das mich liebt. Nur frage ich mich dann, wie lange soll das noch dauern? Vllt bin ich ja auch etwas ungeduldig und bisher war das auch nie wirklich ein Problem, in letzter Zeit ist es das aber irgendwie schon. Und da sie nunmal 'in Reichweite' ist, dachte ich halt, ich frage sie mal.

    Ich bin mir sicher, dass sie das würde, dass hat sie mir versichert, es geht hier auch nicht darum, ihre Aussagen in Frage zu stellen. Aber es ist wohl besser zu warten und wenn es ewig dauert.... Jaja, ich weiß, das wird es nicht, aber manchmal denke ich das wirklich.
     
    #9
    gimp, 28 Mai 2008
  10. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Also ich kann nur soviel sagen: Ich würds lassen. Die Freundschaft wäre danach sicher nicht mehr so wie vorher. Es würde was zwischen euch stehen.

    Und machne Männer haben ihr erstes Mal mit 25/26, da sie auf die richtige warten oder bis sie halt ne Freundin haben die sie lieben.
     
    #10
    capricorn84, 28 Mai 2008
  11. Madis82
    Verbringt hier viel Zeit
    269
    113
    36
    vergeben und glücklich
    Also ich denke ich muss jetzt nicht auch noch in die Kerbe reinschlagen a la "die Freundschaft ist danach eh kaputt, warte doch lieber auf die richtige, ... usw" mich würde mal eher interessieren wie du überhaupt auf den Gedanken gekommen bist. Soetwas fragt man ja nicht einfach mal so jemanden am Abendbrottisch. Und wie hat sie dann reagiert.

    Versuchen dir das ganze auszureden bringt wahrscheinlich eh nichts mehr weil du fest davon überzeugt bist.
     
    #11
    Madis82, 28 Mai 2008
  12. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Du schon wieder :grin: Und das Thema ist immer noch nicht durch?

    Ach Mensch - ich denke nicht, dass dir hier jemand dazu raten wird, mach es, ist doch ne tolle Idee -dass das nicht so ist, weißt du doch insgeheim selber?

    Geh raus, lern Leute kennen, verliebe dich mal RICHTIG - und versau dir nicht dein erstes Mal mit einem Mädchen, dass mit dir schlafen würde, weil das "grundsätzlich schon gehen würde" wenn sie denn dann wieder Single ist ...

    Wenn du deine Postings mal objektiv liest, würdest du dem Schreiber dazu raten?

    Ich denke, du bist auf einem guten Weg, dich zu entlieben - und planst trotzdem den Sex mit deiner vergebenen besten Freundin?
    Du bist mit 20 nicht zu spät dran - ich kenne viele Leute, die erst spät dran waren und es dann um so besser war - weil man wählerischer ist und auf den richtigen Partner wartet.

    Du willst doch dein 1. Mal nicht "aus Mitleid" oder "aus Freundschaft" haben? Ich denke du musst da auch gedanklich dringend auf Abstand!

    Viele Grüße
     
    #12
    User 20579, 28 Mai 2008
  13. ZoeWaldorf
    ZoeWaldorf (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich finde auch,dass das keine so gute Idee ist.
    Hört sich so ein bisschen nach Torschlusspanik an und das kann besonders bei einer Freundschaft in die Hose gehen(man beachte das Wortspiel im kontext^^)

    Fürs erste mal würde ich schon raten,verliebt zu sein,weil es dann einfach schöner ist. Zumal sie ja immer noch einen Freund hat.

    Mal abgesehen von deinem Ersten Mal,ist sex mit dem besten Freund/der ebsten freundin ein heikles Thema. ich hatte schon sex mit meinem besten Freund, letzendlich aber mir hinterher gedacht,wie man so dumm sein kann,eine Freundschaft für ein bisschen sex aufs Spiel zu setzen. Bei uns ist es gut ausgegangen,wir evrstehen uns nach wie vor bestens,als wäre nichts passiert....nur dass man eben jetzt weiß,wie der andere nackt aussieht ;-)
     
    #13
    ZoeWaldorf, 28 Mai 2008
  14. gimp
    gimp (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    61
    91
    0
    Single
    Sie hat es mir mal selbst vor recht langer Zeit angeboten. Ist bestimmt schon 1 Jahr oder so her. Sie meinte halt, bevor ich es mit irgendjemandem habe nur damit ich es habe, sollte ich es dann lieber mit ihr haben.

    Als ich dann soweit war kam ich darauf zurück, nur kam sie gerade dann mit ihrem jetzigen Freund zusammen. Dann trennten sie sich und ich habs auch nicht wieder angesprochen. Als ich es dann eben wieder habe, war sie wieder mit ihm zusammen.

    Dass heißt, wenn ich nicht so ein blödes Timing gehabt hätte, wäre es wohl schon passiert.

    ja, du hast ja recht, nur Abstand geht jetzt überhaupt nicht. Im Moment brauche ich die Nähe zu ihr, zumal es im Moment für uns beide total schön ist. Wir kuscheln miteinander und küssen uns auch auf den Mund und da wir geklärt haben, dass alles nur freundschaftlich ist, funktioniert das auch wunderbar.

    Ich habe halt egtl keine Lust mehr zu warten. Überall hört, sieht und liest man davon, alle haben es, nur ich nicht...das nervt. Und ja, ich weiß, dass es nicht so ist und trotzdem fängt es an, mich zu stören.
     
    #14
    gimp, 28 Mai 2008
  15. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Ich presönlich würde so etwas niemals machen...
    Ich kann Sex und Liebe nicht voneinander trennen. Bei meiner besten Freundin weiß ich aber, dass das keine Liebe, sondern "nur" eine extrem gute Freundschaft ist...
    Auch wenn sie eine tolle Frau ist, würde eine Beziehung mit ihr wohl nicht gut gehen... :zwinker:
    Von daher käme Sex mit ihr niemals für mich in Frage.
    Es würde mir bestimmt nichts bringen, dafür könnte es die Freundschaft beschädigen oder zerstören.
     
    #15
    User 44981, 29 Mai 2008
  16. BMWRacer
    BMWRacer (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    nicht angegeben
    du bist 20... kann dich verstehen zeit werden würds ja. Aber nicht mit der besten Freundin das kann mehr kaputt machen als alles andere. Und wenn du zu schüchtern bist mensch du hast internet gehe in einen chatraum da gibts keinen grund zum schüchtern sein und flirte da. Aus einem Chat gingen schon Familien hervor
     
    #16
    BMWRacer, 2 Juni 2008
  17. gimp
    gimp (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    61
    91
    0
    Single
    Wir haben am Sonntag recht intensiv gekuschelt und ich durfte sogar ihre Brust streicheln. Dafür, dass wir 'nur' Freunde sind und sie vergeben ist, geht das schon recht weit, wie ich finde. Allerdings ist sie sich auch noch gar nicht so sicher, was ihre Beziehung angeht. Sie hat zwar Sonntag noch betont, dass 'das' grad nicht geht, aber wer weiß, was die Zukunft bringt. Jedenfalls würde ich es nach wie vor tun, wenn ich es könnte. Gute Ratschläge hin oder her, ich persönlich glaube nicht, dass es der Freundschaft schaden würde, dafür ist sie viel zu offen, was sowas angeht.

    Das ist ja das blöde, ich bin auch in Chats etc viel zu zurückhaltend.
     
    #17
    gimp, 3 Juni 2008
  18. BMWRacer
    BMWRacer (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    nicht angegeben

    Warum frägst du dann nach guten ratschlägen wenn deine entscheidung schon steht? Naja wenn sie trotz beziehung so weit mit dir geht naja ich äuser meine meinung dazu mal net.

    Und wenn du allgemein sogar da wo dich keiner sieht schüchtern bist würde ich dir professionene hilfe empfehlen. Dann würdest du dich auch wohler fühlen und net dich auf so eine einlassen.
     
    #18
    BMWRacer, 3 Juni 2008
  19. Liebesengel01
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    naja ich finde es jetzt nicht so eine gute idee mit deiner bestenfreundin das 1. mal zu haben weil viele frauen stehen auf männer die plötzlich in ihr leben treten versteht das bitte nicht falsch man sollte die person mit der man das 1. mal hat natürlich schon gut kennen aba ich vermute auch das deine freundschaft darunter leiden könnte
     
    #19
    Liebesengel01, 4 Juni 2008
  20. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    1. Es kann gut gehen, aber es kann auch die Freundschaft kaputt machen.
    Das kann man nicht wirklich vorhersehen.

    2. Wenn es 'nur' die beste Freundin ist, kann es sein, dass du es später mal bereust.

    Ich denke, dass sind zwei Punkte, die du bedenken solltest.
    Ich hatte mein erstes Mal mit einem damals guten Freund. Im Nachhinein sehe ich das als Fehler. Zum einen, weil dadurch die Freundschaft kaputt ging (er hatte sich in mich verliebt) und zum anderen, weil ich lieber eine Erinnerung an mein erstes Mal mit meinem festen Partner hätte.
    Aber wie schon geschrieben, es kann auch gut gehen! Ich hatte längere Zeit eine sexuell freundschaftliche Beziehung mit meinem besten Freund und dieser Freundschaft hat es nicht geschadet.
     
    #20
    happy&sad, 5 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mal bester Freundin
19Jannis04
Das erste Mal Forum
26 Februar 2015
18 Antworten
chris15-k
Das erste Mal Forum
31 August 2014
7 Antworten
Logonpower
Das erste Mal Forum
29 November 2004
40 Antworten
Test