Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Bina666
    Bina666 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Verlobt
    7 Juni 2008
    #1

    1. Pause nach Langzeitzyklus und keine Blutung - Ohje

    Hallo ihr Lieben.

    Ich nehme durch Endometriosediagnose seit Januar die Pille im Dauerzyklus.
    Da ich ein kleiner Schlusel bin, kam es ab und an vor, dass ich die Pille ein oder zwei Tage vergessen hab. Die Folge war bisher immer eine Zwischenblutung.

    Nun ja, vor zwei Wochen hab ich dann die erste Pillenpause eingelegt... und auf die Erdbeerwoche gewartet. Besser gesagt warte ich mittlerweile 2 Wochen darauf. :eek:

    Dazu sei gesagt, dass ich diesbezüglich beim GV auch etwas unachtsam war. Ich möchte aber noch nicht schwanger werden,sondern erst im nächsten Jahr.

    Die Frage an euch ist, ob ich nun tatsächlich schwanger sein könnte?

    Ich nehme in letzter Zeit viele Antiobiotika, war beim Röntgen, Stress is irgendwie auch immer... mögliche Faktoren???

    AUßerdem habe ich 2 Tage vor Absetzen der Pille für einen OP-Termin so einen Schwangerschaftsfrühtest gemacht: nicht schwanger. Ich bin mir aber nicht sicher, ob der auch zum richtigen Zeitpunkt angewendet wurde, da mich dieser Langzeitzyklus sehr verwirrt.

    Trotzdem bin ich seit ca. 2 - 3 Wochen sehr zickig, gereizt, heut is mir ganz anders (schlecht, Kreislauf)... ich hab keine Ahnung =(
    Klar, es wäre einfach zu sagen: Geh zum Frauenarzt! Is ja richtig.
    Aber a) ich kann aufgrund meiner Arbeits- und Fahrzeit nicht jederzeit zum Doc, b) mein Doc bietet mir in 2 WOchen n Termin und c) ich möcht auch keinen anderen Doc aufsuchen =(

    Also falls ihr mir erfahrungsgemäß was sagen könnt, wäre ich sehr dankbar.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2008
    #2
    Wie du wartest seit zwei Wochen auf deine Blutung? Machst du etwa auch schon seit zwei Wochen Pause?


    Allgemein ist es nicht ungewöhnlich oder bedenklich, wenn die Blutung unter Pilleneinnahme mal ausbleibt.
    Aber da du die Verhütung ja nicht so ganz ernst genommen hast, kannst du natürlich schwanger sein.
    Also mach einen Test, dann weißt du bescheid.
     
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    7 Juni 2008
    #3
    xxxx
     
  • Bina666
    Bina666 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Verlobt
    7 Juni 2008
    #4
    Ja, dummerweise habe ich jetzt (die letzte Woche) die Pille auch nicht genommen. Warum auch immer, war irgendwie Eingebung. Bin halt voll verunsichert.

    Die Frage ist aber, welchen Schwangerschaftstest ich machen soll? Denn wie gesagt, bislang war ein Frühtest das Mittel, nun weiß ich nicht, wann ich welchen anwenden kann.

    Oh Gott, ich könnt mir selbst in Hintern treten
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2008
    #5
    Normalerweise hättest du ganz normal mit der Einnahme fortfahren sollen.
    Fang jetzt wieder an und verhüte die ersten 7 Tage des neuen Zyklus zusätzlich.

    Frühtests sind eher unsicher, mach einen normalen Schnelltest. Der zeigt 19 Tage nach dem Verkehr sicher an. Wann hattest du das letzte Mal kritischen Sex? Hattest du während der Pause jetzt Sex?
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.353
    898
    9.198
    Single
    7 Juni 2008
    #6
    Wenn du ab und an die Pille vergessen hast und dadurch der Schutz weg war, du aber Sex ohne Kondom hattest, dann kann es natürlich sein, dass du schwanger bist.
    Kommt jetzt drauf an, wann das war (ob du schon einen zuverlässigen SST machen kannst). Auf den gemachten Frühtest würde ich mich nicht 100%ig verlassen.

    Hast du mehr als 7 einnahmefreie Tage eingelegt?
    Warum das bitte?
    Willst du die Pille absetzen?
    Grundsätzlich kann es nach "Absetzen" der Pille immer länger dauern, bis wieder eine Blutung eintritt. Wobei... Wenn du natürlich ungeschützten Sex hattest, dann kannst du auch schwanger sein.

    Dann hättest du richtig verhüten sollen! :kopfschue

    Meiner Ansicht nach ja. So wie ich dich verstanden hatte, gab es Verhütungsfehler und ungeschützten Sex und jeder halbwegs aufgeklärte Mensch weiß, dass man bei ungeschütztem Sex schwanger werden kann.

    Antibiotika beeinflussen die Pillenwirkung. Weißt /Wusstest du das? Oder hattest du auch während der EInnahme trotzdem Sex ohne Kondom?

    An deiner Stelle würde ich mir einen normalen SST holen (am besten Clearblue) und den machen. Wenn er negativ anzeigt, dann mach in 3 Wochen noch einen und wenn der auch negativ anzeigt, dann kannst du wirklich 3 Kreuze machen.
    Wunder dich aber nicht, wenn er bzw. einer von beiden positiv anzeigt.
     
  • Bina666
    Bina666 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Verlobt
    7 Juni 2008
    #7
    also ich bin durchaus aufgeklärt und weiß natürlich, dass antibiotika den schutz der pille wegfallen lassen.

    ich erwarte hier kein mitleid oder sonst was, denn ich weiß, wie unvorsichtig und naiv ich war - doch wie das nun mal so ist, weiß man dazu keinen genauen grund, außer die eigene dummheit.

    also den letzten kritischen gv hatte ich vor ca 2 wochen, also noch vor der erwarteten regelblutung.

    absetzen will ich die pille nicht. wahrscheinlich war es ne unterschwellige hoffnung, dadurch doch noch die tage zu bekommen. blöd, ich weiß. is mir nach 2 tagen auch aufgefallen, doch nu wollt ich warten, bis wieder montag is.

    wie gesagt, dummheit wird bestraft. ich wollte eigentlich nur wissen, ob das ausbleiben der blutung an den äußeren einflüssen liegen könnte oder der ungeschützte gv doch der sicherere grund is.

    ich hol mir montag n test und poste dann mal hier. ich drück mir an der stelle mal selbst die daumen, wenn es auch unangebracht ist.

    vielen lieben dank schon mal.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2008
    #8
    --
    Bitte löschen.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2008
    #9
    Wenn der letzte kritische Sex vor 14 Tagen war, solltest du noch 5 Tage mit dem Test warten. Denn dann ist dieser Sex auch abgedeckt und du musst nicht noch einen Test machen.

    Warte vielleicht mit der Pille noch, bis du sicher bist, nicht schwanger zu sein.
    Dann kannst du jederzeit anfangen und musst dann eben die ersten 7 Tage noch zusätzlich verhüten (jetzt ja ohnehin schon).

    Ich drücke dir die Daumen, aber bitte dich wirklich, dir das eine Lehre sein zu lassen und nicht wieder so unvernünftig zu sein.
     
  • Bina666
    Bina666 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Verlobt
    7 Juni 2008
    #10
    Danke dir!

    Klar, dass is mir in jedem Fall eine Lehre.
    Vor allem auch, weil es u. a. "peinlich ist", da ich zu denen gehör, die über die Mädels im ArbeitslosenTV den Kopf schüttelt, weil die zu blöd zum Verhüten sind. Und nun bin ich es selbst. AU weia.

    Gut, dann warte ich bis Mittwoch und halte euch auf dem Laufenden.

    DANKE

    BTW: was bitte löschen?
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2008
    #11
    Off-Topic:
    Meinen zweiten Post, der wurde doppelt abgeschickt :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste