Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • schnegge91
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2008
    #1

    1 pille im 2 blister vergessen?!

    halihalo...hab mir diesen account von meiner freundin "geliehen"...meine frage ist folgende: ich habe in der dritten woche eine pille vergessen habe mich deswegen dazu entschlossen einen zweiten blister dranzuhängen (also ich nehme eigentlich immer 2 blister durch ohne pause), So weil ich ziemlich krank bin mit hohem fieber bin ich gestern abend um 19.00 eingeschlafen und erst heute morgen um 10.30 richtig aufgewacht da ich meine pille sonst immer um 20.00 nehme sind die 12 std. ja überschritten also habe ich die 1.pille aus dem zwiten blister vergessen,habe sie jetzt nachgenommen aber wie soll ich weitermachen?!:geknickt: ist der schutz ist jetz weg für die nächsten 7 tage?! oder kann ich noch schwanger werden weil ich vor 3 tagen sex hatte und die spermien ja bis zu 7 tagen überleben können?? *ratlos* ich find nirgends etwas passendes für mein problem hoffe ihr könnt mir helfen...
    liebe grüße filiz
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2008
    #2
    Also hast du nach dem Vergesser noch keine 7 Pillen genommen wenn ich es richtig verstanden hab?


    Wenn ja: ja dann ist der Schutz nun weg und erst nach den nächsten 7 Pillen wieder gegeben.


    Und ja auch den Sex könnte dann etwas passieren. Also würde ich Pille danach empfehlen.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    28 Februar 2008
    #3
    /edit
    Wieviele Pillen lagen zwischen den beiden Vergessern?
     
  • schnegge91
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2008
    #4
    es müssen 5 oder 6 pillen gewesen sein...
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2008
    #5
    Dann ist der Schutz weg.

    ich würd mich auf den Weg zum FA machen.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    28 Februar 2008
    #6
    Und 7 MÜSSEN es sein.
    2 Vergesser innerhalb von 7 Tagen sind einer zu viel. Kümmer dich um die Pille danach, wenn du kein Risiko eingehen willst.
     
  • schnegge91
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2008
    #7
    scheiße:geknickt:
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    28 Februar 2008
    #8
    Jep, Schutz weg --> Pille danach.

    Und - weils so schön ist - bitte ziemlich schleunigst und nicht noch lange rumplauschen (schon zu oft vorgekommen, also nichts für ungut, wenn ich das gleich hier so sage).
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2008
    #9
    Hilft ja nicht. Aber warte jetzt nicht ewig ab, sondern unternimm zumindest jetzt was.
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    28 Februar 2008
    #10
    Vielleicht stehe ich ja schon wieder auf der Leitung, also bitte mal für mich erklären.

    Im letzten Blister wurde in der dritten Woche eine Pille vergessen. Der Vergesser ist ja relativ egal. Wir nehmen ihn jetzt aber mal als ersten Pausentag.

    Damit fällt doch die 7-Tage-Regel flach. Der Vergesser zählt ja als Pause. Für mich liegen also Vergesser in der dritten Woche und verzögerte Einnahme der ersten Pille des zweiten Blisters innerhalb von 7 Tagen. Und 7 Tage schützt ja auch die Pause. Vor dem Vergesser in der dritten Woche wurden 14 Pillen korrekt genommen.

    In der Pause wurden also Pillen genommen, aber das ist ja egal, da ein Grundschutz bestand. Ist ja quasi wie mit AB in der Pause.

    Ich halte den Schutz damit nicht für gefährdet, und die Pille danach für unnötig.

    Korrigiert mich wenn ich falsch liege oder mich verlesen habe.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2008
    #11
    Sie hat aber doch nach dem "1 Pausentag" 5 oder 6 Pillen genommen. Und dann wieder eine Vergessen. Ist doch dann wie vergesser in der ersten Woche.
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    28 Februar 2008
    #12
    @Doc: ja, könnte man auch so sehen. stimmt. Hast recht, eigentlich wäre der Schutz gegeben.Aber wir wissen eben nicht, wie der Körper reagiert, wenn nach 14 Pillen einen Tag "Pause" ist, dann 5 Pillen genommen werden, und dann noch eine vergessen wird.
    Theoretisch geb ich dir recht. wie es praktisch ausschaut, weiß ich aber nicht. :smile:

    der SDchutz "hält" nach 14 genommenen Pillen doch aber 7 Tage. Und quasi waren das "geschluckte Pillen in der Pause".
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    28 Februar 2008
    #13
    Dürfte aber theoretisch nichts machen. Denn es war ja genug vorher genommen worden. Das es denn Haushalt auseinanderwirft zweifel ich gar nicht an. Ich glaube nur das die Konzentration hoch genug war, und das jetzt nicht unbedingt noch ne Hormonbombe hinterher muss.

    Mal schauen was der FA dann dazu sagt. Wäre schön wenn Schnegee91 das nochmal posten würde.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2008
    #14
    Das mit den "geschluckten Pillen in der Pause" hatte ich vorher überlesen.

    Also theoretisch stimme ich dir dann auch zu ja.


    Aber ein wenig unlogisch ist es irgendwie trotzdem :zwinker:
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    28 Februar 2008
    #15
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.584
    248
    712
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2008
    #16
    doc magoos hat recht.nur die nächsten 7 tage sind halt trotzdem gefährdet, weil jetzt eben nicht 7 tage oder 14 tage vorher alles richtig gemacht wurde.nur rückwirkend, kann eigentlich nichts passieren.
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    28 Februar 2008
    #17
    nein, eben nicht :smile:

    theoretisch ist sie durchgehend geschützt.

    Sie hatte mehr als 14 Pille korrekt eingenommen, dann eine vergessen (= zählen wir jetzt mal als 1. Pausentag), dann in der "Pause" Pillen eingenommen und 5 bis 6 Tage nach dem Vergesser (also am 6. oder 7. "Pausentag") wieder eine nicht genommen.
    Da ja aber mind. 14 Pillen korrekt eingenommen werden müssen, um geschützt in die Pause zu gehen (= 7 Tage ohne Pille zu sein), dürfte auch hier nichts passiert und der Schutz durchgehend vorhanden sein.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.584
    248
    712
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2008
    #18
    wieso? sie hat doch nur 5 oder 6 pillen nach der "eintagespause" genommen.das sind keine 14.sie war zwar an dem tag des vergessers noich geschützt, aber wieso sollte das jetzt für weitere 7 tage gelten?

    oder hab ich immer noch was nicht verstanden?
    und ich finde es auch sehr gewagt von einer pause auszugehen, wenn gar keine nach herkömmlichen sinn gemacht wurde. 2 pillen innerhalb einer woche vergessen, wäre mir zu gefährlich was die nächsten 7 tage angeht.ich würd das glpck nicht so herausfordern.ist doch nichts schlimmes dran 7 tage zusätzlich zu verhüten.
     
  • schnegge91
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2008
    #19
    hallo ihr lieben danke für die zahlreichen antworten :smile2: also hab mit der freundin von meiner mama geredet (assistentin von einer FA) und die hat es mir eigentlich genauso erklärt wie ihr hier das es eig. ausgeschlossen ist das ich noch schwanger geworden sein könnte jedoch der schutz evtl gefährdet ist sie meint ich soll aus sicherheit bis mitte des jetzigen blisters zusätzlich verhüten, ich werde aber lieber den ganzen monat verhüten das risiko das doch was passiert ist mir mit 16 viel zu hoch...finde eure antworten sehr informativ kann man viel draus lernen :zwinker:

    hucha ich meinte das ich lieber den ganzen monat ZUSÄTZLICH verhüten will^^
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    29 Februar 2008
    #20
    also, vor dem 1. Vergesser hatte sie mehr als 14 Pillen korrekt eingenommen, kann also jederzeit 7 Tage Pause machen.
    Nun hat sie die Pille vergessen (=1. Pausentag), dann quasi in der "Pause" weitere Pillen genommen, und am 6. bzw. 7. "Pausentag" wieder die Pille vergessen.
    Durch die vor dem ersten Vergesser eingenommen Pillen ist ein Schutz für bis zu 7 pillenfreie Tage gegeben. Und der 2. Vergesser liegt eben noch innerhalb dieser 7 Tage (vom ersten Vergesser an gerechnet), in denen der Schutz noch vorhanden ist.

    Wie gesagt, alles nur theoretisch. Wie es nun wirklich aussieht und wie der Körper, v.a. wegen deinen Einwand, da die Pillen ja in der "Pause" weiter genommen wurden, nun letztendlich reagiert, kann ich nicht sagen. Daher würde ich vorsichtshalber noch bis zum 7. Tag nach dem Vergesser verhüten und aufpassen, dass zwischen 2. Vergesser und nächster Pause mind. 14 Pillen liegen (was ja sowieso gemacht werden muss).
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste